Spiritgate
Login · Newsletter · Hallo Spiritgate

Ashtar stellt Betrachtungen zu Donald Trump an

von Ashtar, 26.01.2016


In den New Earth Times #48 von K. May geht Ashtar kurz auf Donald Trump ein und ich finde es äußerst interessant, wie Ashtar hier die Szene beleuchtet, ohne am Ende ein Urteil zu fällen, sondern den Weg offen lässt für das optimale Ergebnis.


Ashtar: „Seht ihr, die Art, wie ihr die Welt anschaut, wird bestimmen, was ihr seht, wie ihr es interpretiert und deshalb, wie ihr euch bei dem Geschehen um euch herum fühlt. Ich will euch ein Beispiel aus eurer gegenwärtigen US-Präsidentschaftskampagne geben. Es gibt solche, die Donald Trump unterstützen, weil sie ärgerlich sind und sich von ihrer „Regierung“ betrogen fühlen und größtenteils jemand brauchen, dem sie Beleidigungen und ihre Wut entgegenschleudern können, was auch immer ihre Verstimmung und Angst verursacht hat. Sie sehen ihn als einen starken Mann, einer, der keine falsche Behandlung wegsteckt, und das ist, was sie wirklich kümmert.1

Dann gibt es solche, die Trump als einen lächerlichen Witzbold sehen, der irrationale Hassreden vom Stapel lässt. Sie sind alarmiert und verblüfft, dass ihn irgendjemand ernst nimmt, denn viele Dinge, die er sagt, sind offensichtlich irrational und regelrecht unwahr. Sie sehen die Gefahr der historischen Präzedenzfälle in seinen autoritären Angriffen und seinem Imponiergehabe - die faschistischen Diktatoren der 30er, die uns den 2. Weltkrieg brachten, und sie sind entsetzt darüber.

Lasst mich euch jetzt einen anderen Standpunkt zeigen: Vielleicht ist Trump ein Meister. Er hat eine äußerst unterhaltsame und moderne Karikatur der starken und mächtigen Vaterfigur geschaffen, die Schutz verspricht, die aber seine Anhänger in Krieg, Chaos und Größenwahn führt. Ist seine Darstellung so extrem - und immer mehr in der Art - dass er den Punkt erreicht, wo selbst seine ernsthaftesten und begeistertsten Anhänger und überängstlichen Schwarzmaler in Gelächter ausbrechen? Was er sagt, ist oft absurd, doch welche Folgen erwarten ihn? Er hat die Wirkungen der Hitlers und Mussolinis und Stalins der Welt studiert, und er hat den extremen Flair seiner melodramatischen, überlebensgroßen, unberechenbaren Persönlichkeit ständig eskaliert.

Ist es möglich, dass er ein brillanter Satiriker ist, ein fähiger Propagandist und ein talentierter Schauspieler, der sich selbst anbietet, um der schlafenden Welt zu zeigen, dass Betrügerei letztendlich für Enthüllung benutzt werden kann? Die wirkliche Botschaft ist, dass wir alle unterscheidend erkennen müssen. Ich überlasse es euch, liebe Brüder und Schwestern, zu erkennen, worum es in dieser ganzen Periode der Erdgeschichte wirklich geht.“


Ashtars Botschaft (Auszug) transkribiert von Dr. Kathryn E. May, 26. Januar 2016


________________________________________

1 AdÜ: Siehe z.B. den Spiegel-Online-Artikel: http://www.spiegel.de/politik/ausland/donald-trump-unterstuetzerin-robin-roy-spricht-ueber-virales-foto-a-1074287.html


Aus dem New Earth Times Newsletter #48: The X-Files




an den Übersetzer

The New Earth Times

In dieser Ausgabe geht es hauptsächlich um Transmutation und u.a. um Gary, einen jungen Mann, der bei den Kabalen die schmerzhaften Frequenzen ausgesendet hatte.


Vater Gott zum Aufstieg im Allgemeinen und zu den Botschaften von Vater und Mutter Gott, sowie ein Auszug aus dem Buch Connecting with the Arcturians von David K. Miller.


Sananda hat sich in 3D vor den Kabalen materialisiert und mit ihnen die friedliche Aufgabe verhandelt. Der Einsatz der Lichtarbeiter ist aber erforderlich.


The history of damage to your etheric bodies and how to heal your etheric bodies


Ashtar explains what the annoying frequencies you are hearing are intended to do to humankind and how they are generated. Team Leader gives pointers on how to become immune to their effects and how to heal from lifelong intrusion into your etheric bodies by dark forces.


Erklärung des Frequenzkriegs der Kabalen und wie man sich davor schützt.


Die Kabalen wenden ihre ultimative Waffe zur Erzeugung des Gefühls von Wertlosigkeit an.


Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben