Spiritgate
Login · Newsletter · Hallo Spiritgate

Lord Buddha – Ein signifikanter Durchbruch

gechannelt von Marlene Swetlishoff, 11. Mai 2009
übersetzt von Gerhard Hübgen


Über alles geliebte Lichtarbeiter,

Ich komme heute durch, euch zu ehren, die ihr so fleißig und ernsthaft gearbeitet habt, um das Licht in der Erde zu verankern und es in die Erde zu bringen. Ihr habt glänzende Arbeit geleistet und ich, Lord Buddha, und der Rest der Mitglieder der spirituellen Hierarchie grüßen jeden Einzelnen von euch.

Jeden Tag entzünden sich mehr und mehr Lichter auf dem Planeten Erde und leuchten fortan. Es ist ein glorreicher Anblick. Es gibt buchstäblich einen Regenbogen aus Licht auf der Erde, der an vielen, vielen Punkten der Erde entspringt und wie diese Lichter wachsen und über die Oberfläche der Erde strahlen, vereinigen sie sich in einem Regenbogen, ein herrlicher Regenbogen aus Licht, der wiederum eine Aura erzeugt, die den gesamten Planeten Erde umkreist und dieser Regenbogen aus Licht verstärkt seine Intensität, jede Farbe ist lebendig und intensiv und klar. Diese Regenbogenlichtsphäre, die die Erde umgibt, ist ein großer Segen für die Menschheit und alles auf der Erde, und wie sie an Intensität und Farbtönen zunimmt, vermischen sich all die Farben von euch und symbolisieren die Einheit des Bewusstseins der Menschheit.

Das ist ein signifikanter Durchbruch, Geliebte. Wir auf den höheren Ebenen sind so voll Freude und feiern angesichts dieser Erscheinung in der Menschheit und wir sehen auch Tier- und Pflanzenreich und andere Reiche auf der Erde mit euch im Einklang arbeiten, wenn ihr sie anruft, und was geschieht ist, dass wir ALLE in Eintracht zusammenarbeiten und so wie dieses Einheitsbewusstsein fortfährt zu wachsen, wird das Licht auf der Erde ständig heller. Ein goldenes Glühen umgibt alles und das ist das Christusbewusstsein, das auf die Erde und auf jeden und alles auf der Erde heruntergestrahlt wird.

Macht weiter, ihr Lieben, in euren Disziplinen, fahrt fort in eurem Licht zu stehen, denn das ist so entscheidend und so notwendig heute und in den kommenden Tagen und Monaten und im kommenden Jahr. Ergreift jeden Tag einzeln, ehrt euch und das Licht, das ihr seid. Erinnert euch selbst an das Licht und die Göttlichkeit, die ihr wirklich seid. Beabsichtigt als erstes jeden Morgen vollständig in euren eigenen Energien, eurer eigenen Kraft und eigenen Souveränität durch den Tag zu gehen; in der Souveränität eurer Göttlichkeit.

Wenn diese Tage fortschreiten, kommen mehr und mehr von euch ins Christusbewusstsein. Es gibt immer mehr goldene Sonnen, die kurz davor sind, in euch allen aufzuleuchten. Das existierende Potenzial ist enorm für eine ENORME kritische Zünd- oder Implosionsmasse von Christuslichtern, die ihr seid, die hervorkommen und sich gemeinsam auf der Erdebene in euren physischen Menschenkörpern entzünden und ein für alle Mal das höher schwingende Licht erschaffen, vollständig in dieser Welt verankert; jeder ein lebendiges Christusbewusstsein und Herzbewusstsein, das auf der Erde wandelt, sich auf der Erde manifestiert, die Erde segnet, die Erde heilt und alles auf der Erde verändert. Das ist es, was in dem großen Potenzial des Planeten Erde, der ganzen Menschheit und aller Reiche auf der Erde steckt.

Also, geliebte Lichtarbeiter, macht weiter so. Ihr hört das von uns so oft, und es hat mehr als eine Bedeutung. Es ist eine Ermutigung weiter in eurem Licht zu stehen, es ist eine Ermutigung, nicht die Hoffnung aufzugeben, es ist auch eine Ermutigung, dass die Welt, die ihr erhofft und zu manifestieren ersehnt, kurz davor ist zu geschehen. Wenn wir von „kurz davor ist zu geschehen“ sprechen, sprechen wir nicht in linearen Begriffen, Geliebte, wir sprechen in kosmischen Begriffen, aber seid versichert, in linearen Begriffen gibt es ein Licht am Ende des Tunnels.

Wisst, dass wir jetzt ALLE auf allen Ebenen zusammenarbeiten, eine große Harmonie und Kooperation ist da. Die Lichtarbeiter der Welt arbeiten in den ätherischen Bereichen und koordinieren die Gruppen, die auf der Erde existieren und jede führt ihre Funktion bewundernswert und alles arbeitet in Harmonie und Einklang zusammen, denn im Herzen all dieser Anstrengung ist das einzige Ziel des Göttlichen Plans, die Erde und die ganze Menschheit zu restaurieren und in ihrer Welt, den Himmel auf Erden zu erschaffen.


ICH BIN Lord Buddha


©2009 Marlene Swetlishoff



Die Verteilung dieser Botschaft in anderen Foren ist erwünscht unter der Richtlinie, dass Autor, Copyright und die Website genannt werden.


Link zur Website: The Rainbow Scribe



Kommentare/Fragen

Licht

16.05.2009

10:59 Uhr

"Macht weiter, ihr Lieben, in euren Disziplinen, fahrt fort in eurem Licht zu stehen, denn das ist so entscheidend und so notwendig heute und in den kommenden Tagen und Monaten und im kommenden Jahr. Ergreift jeden Tag einzeln, ehrt euch und das Licht, das ihr seid. Erinnert euch selbst an das Licht und die Göttlichkeit, die ihr wirklich seid. Beabsichtigt als erstes jeden Morgen vollständig in euren eigenen Energien, eurer eigenen Kraft und eigenen Souveränität durch den Tag zu gehen; in der Souveränität eurer Göttlichkeit."
*******************************************************
Jahhhh !!!
Das wäre ,das ist die einzige " Verrenkung", die wir zu vollbringen haben, uns unserer Göttlichkeit bewusst zu sein.
Alles Wesentliche ist nur einen " Gedanken " enfernt...
Erstaunlich , dass, wir Menschen, selbst wenn wir das Wohlgefühl, das EINSSEIN erleben lässt, doch bald oder oft wieder eintauschen für Eigenwilligkeit und was sie zu beinhalten vermag.
Danke Gerhard, für das Einstellen, ich liebe " Worte" und deren Geist dahinter, die ohne Unterlass an die Wahrheit ERinnern.
LICHTgrüsse




Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben