Spiritgate
Login · Newsletter · Hallo Spiritgate

Bericht über den Tag des Kontakts

von Cobra, 27.12.2012
übersetzt von Gerhard Hübgen


Die Aktivierung des Portals am 21. Dezember war teilweise ein Erfolg.

Unsere Kerngruppe in Ägypten war angesichts all der physischen und nichtphysischen Opposition der Kabalen extrem erfolgreich bei der Verankerung des Lichts. Während der Zeit unserer Aktivierungen hat eine Illuminaten-Freimaurergruppe aus den Vereinigten Staaten die Cheops-Pyramide besetzt und ein Ritual nach dem anderen durchgeführt und fanatisch versucht, die Öffnung des Portals zu verhindern. Unnötig zu erwähnen, dass die Kabalen keine Ahnung von wahrem Okkultismus haben, da sie die falsche Pyramide genommen haben. Wir führten unsere Aktivierung in der Kephren-Pyramide durch, die schon immer als die wahre Große Pyramide galt. Die Kephren-Pyramide ist das Sternentor der Liebe und der wirkliche Alphapunkt für das ganze planetare Energiegitter. Es gibt einen atlantischen, unterirdischen Verbindungsweg, der die Kephren-Pyramide direkt mit der Sphinx verbindet:



Nichts konnte uns aufhalten. Nicht ein ganzer Monat energetischer Angriffe auf mich und andere Schlüsselpersonen unserer Gruppe, nicht zwei Falschflaggen-Versuche der Kabalen den Gizeh-Komplex zu schließen, einer mit einer Terroristenbombe und einer mit einem Mann mit Messern [bewaffnet], der sich in das Gizeh-Plateau einschleichen wollte, nicht all die Spione und Agenten der Muslim-Bruderschaft, die von der Regierung die Anweisung hatten, jede Gruppe zu stoppen, die versucht zu meditieren. Wir öffneten das Portal angesichts der ganzen Dunkelheit und das ist der wahre Sieg des Lichts. Unsere kleine Gruppe von 50 bis 60 Leuten innerhalb der Kephren-Pyramide war die einzige positive Gruppe, die überhaupt an diesem Tag Aktivierungen in einer Pyramide durchführte. Die Details, wie wir das machten, werden eines Tages einen großen Roman ergeben, der den Da Vinci Code überragt, nur dass es eine wahre Geschichte ist. Leider kann ich sie jetzt noch nicht erzählen, weil das viele Lichtkrieger gefährden würde, die uns dabei halfen, das Unmögliche zu erreichen. Einige davon gehören dem Weißen Adel an, einige dem Widerstand und einige den Wächtern, die die Mysterien der Pyramiden seit Generationen bewahren. Ich möchte auch gerne hinzufügen, dass wir die ganze Zeit körperlich in Sicherheit waren.

Hier ist ein Foto von Orbs bei unserer Aktivierung bei der Sphynx:



[Weitere Fotos von Eingängen in das unterirdische Netzwerk atlantischer Tunnel in Saqqara in Cobras Blog.]


Es gab viele engagierte Wesen auf dem Planeten, die sich mit uns in Meditation verbanden und an dieser Stelle möchte ich ihnen für ihre Bemühung danken. Die kritische Masse ist jedoch nicht erreicht worden.


Folgendes hat die Aktivierung des Portals im planetaren Maßstab erreicht:

1. Alle negativen zukünftigen Zeitlinien wurden absolut und vollständig ausgelöscht. Die Möglichkeit, dass irgendwelche globalen destruktiven Pläne der Kabalen zur Reife kommen, ist jetzt genau Null. Es wird keinen 3. Weltkrieg geben, keine Neue Weltordnung [NWO], keine Massenentvölkerung, keine FEMA Camps.

2. Die positiven Kräfte haben erreicht, den Zugriff der Kabalen auf biochemische Waffen in dem Ausmaß zu begrenzen, dass sie alleine keine Bedrohung für die Masse der Menschheit darstellen.

3. Ein Virus ist in die Black Box* eingepflanzt worden: Das wird zu Übersetzungsfehlern in den Daten vom ätherischen Spionagenetzwerk der Archonten für die physischen Mainframe-Computer der Kabalen führen und das wird daraufhin viele Risse in der Matrix erzeugen.

4. Drei Schlüsselpersonen der physischen Archonten sind entfernt worden.

5. Die Energie des göttlichen Friedens, der Liebe und des ewigen Jetzt ist von dem Portal ausgegangen und hat die Herzen vieler berührt. Wir beginnen schließlich, das schwarze Loch zu verlassen und sehen einen winzigen Funken wahres Licht am Ereignishorizont. Diese Ankunft an der inneren Grenze des Ereignishorizonts ist der wirkliche Beginn des planetaren Aufstiegprozesses. Jetzt, da viele illusorische Gedankenformen und Erwartungen vieler Lichtarbeiter um den 21. Dezember zusammengebrochen sind, wird mir schließlich die Erlaubnis erteilt, der Menschheit den wahren Aufstiegsplan zu veröffentlichen.


Dies konnte die Aktivierung des Portals nicht erreichen:

Das ätherische Netzwerk der Archonten hat die Öffnung des Portals fast intakt überlebt. Das ist das größte Problem für die planetaren Lichtkräfte. Die allgemeine Bevölkerung braucht mehr Bewusstsein darüber, deshalb will ich einen weiteren Artikel über das ätherische Archongitter bringen und genau darlegen, welcher Teil davon übriggeblieben ist, damit wir mit unserem Bewusstsein dabei helfen können, ihn aufzulösen. Das Ereignis kann nicht eintreten, bis wir auf diesem Gebiet einen substanziellen Fortschritt erreicht haben. Das ist jetzt das einzige Haupthindernis, das das Ereignis verhindert. Wie oben, so unten: Ätherische Bedingungen manifestieren sich im Physischen, und wenn wir einen physischen planetaren Wandel zustande bringen wollen, müssen wir zuerst die nichtphysischen Verhältnisse ändern.

Und das werden wir tun. Der Sieg des Lichts ist nah!


-------------------------------------

* Über die Black Box schreibt Cobra, dass sie den physischen Archons dazu dient, Daten, die vom ätherischen Spionagenetzwerk der Archons kommen, in Daten für einen physischen Computer umzuwandeln. Sie ist in Wirklichkeit eine Dimensionskammer.

Weitere Infos im Blog von Cobra: The Omega Grid


Zum Original: Day of the Contact Report




an den Übersetzer

Von Cobra

Warum das Spiritgate Cobra nicht mehr favorisiert


Informationen zum Niedergang der Archons


Videos für die Aktivierung der Rückkehr zur Unschuld am 21.12.2013


Cobra-Blog vom 2. Dezember 2013


Cobra-Blog vom 14. Dezember 2013


Die Östliche Allianz und das Finanzsystem nach der Kollabierung des Dollars


Das Ergebnis der Aion-Portal-Aktivierung und ein neues Interview-Transkript


Das Video zur Aion-Portal-Aktivierung am 23.11.2013


Dragon Gate hat ein Mandala Sphären Laser System entwickelt, das u.a. ätherische Implantate entfernen kann.


Cobra über die Aktivierung des Aion-Portals am 23. November 2013


Update von Cobra zur planetaren Situation der ätherischen Ebene


Cobra erklärt die kommende Gelegenheit für das Ereignis vom 18. Oktober bis zum 25. Dezember 2013


Kurzes Update von Cobra zu seiner PAris-Konferenz und zum Zürich-Workshop


Teil 1 des planetaren Updates im September 2013


Video von Cobra zu der Friedensmeditation für Syrien und Nordkorea.


Ausschnitt aus Cobras August-Interview über einen Artikel von Cameron Day





Letzte Artikel

Veränderungen seit 2012


Die Föderation des Lichts erklärt, was an den Drei Tagen Dunkelheit passiert.


Die Botschaften, die uns Almine von ihrer Zeitreise in die Zukunft mitgebracht hat.


Was uns nach dem Tod erwartet


Aktivität im potenziellen Energiefeld; Klonen von Menschen; politische Szene der USA; Hillary Clinton.


Auszüge aus Botschaften von SaLuSa, Matthew, Hatonn und anderen über die Aufgabe der ETs im Aufstieg.


Über die Signale des Universums, dass man auf einem falschen Weg ist.


Ben Fulfords Todesmeldung bezüglich Hillary Clinton und Erzengel Michaels Aussage dazu.


Über die göttliche Unsterblichkeit.


Eine Anleitung für Reisen in die Vergangenheit.


Eine Warnung vor terroristischen Akten an Silvester 2016 und bis zu 3 Monate danach.


Kathryn May, Christine Burk und die Gemeinschaft des Himmels versuchen soviele Kabalen aus der Frequenzwaffengruppe wie möglich zur Heimkehr zu Mutter und Vater Gott zu bewegen.


Channeling von Kathryn May aus The New Earth Times #70


Channeling von Kathryn May aus The New Earth Times #37


Matthew über die Aussichten von Sanders und Clinton bei den Wahlen in USA.


Anstoß zur eigenen Befreiung aus der Matrix.



Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben