Spiritgate
Login · Newsletter · Hallo Spiritgate

Zweites Channeling von Dibarak ("die Unbesiegbaren")

Channeler: Maria Bertram, 01.03.2010
übersetzt von Gerhard Hübgen


HINTERGRUND

Diese Botschaft kommt von Maria Bertram und Manne Lindberg, die zusammen das globale Mother Earth Network außerhalb von Stockholm betreiben. Mehr Information über das Netzwerk nach dem Channeling.

Am 7. Dezember 2009 wurde eine sich drehende Lichtspirale im Himmel von Nordnorwegen gesehen. Es wurde darüber in der ganzen Welt berichtet und spekuliert. Bald danach kontaktierte Dibarak, der Anführer einer aufgestiegenen Zivilisation im Kosmos, Maria Bertram, die ein Medium ist, und übergab eine Botschaft an die Menschheit. Er sagte, sie wären verantwortlich für die Lichtprojektion, dass die Menschheit jetzt in einem kritischen Augenblick ist, und dass wir uns auf unsere spirituelle Entwicklung konzentrieren müssen, um weiterzukommen. Sie luden auch die Menschheit zu einer interplanetaren Energieübertragung am 7. Januar 2010 ein, bei der alle ihre Menschen Heilungsenergien für die Menschen der Erde sendeten. Eine große Anzahl von Menschen meditierten während der Energieübertragung und wir haben eine Menge Geschichten mit Details ihrer Erfahrungen und Visionen aus der Übertragung erhalten. Denjenigen, die das erste Channeling nicht gelesen haben, empfehlen wir, das zu tun, bevor sie dieses lesen. Es ist über das ganze Internet verbreitet worden und in eine Anzahl von Sprachen übersetzt worden. Hier ist ein Link, wo ihr es finden könnt:

A channeled message to humanity about the “UFO spiral” in Norway

[auf deutsch: Eine gechannelte Botschaft an die Menschheit über die "UFO-Spirale" in Norwegen]

Ende Februar 2010 zeigten sich neue Lichtblitze außerhalb unserer Wohnung, die einen Moment lang die Decke innen beleuchteten. Dibarak sagte zu Maria, dass sie gerne eine zweite Botschaft geben möchten, wenn wir bereit sind, sie zu empfangen. Am 1. März führten wir das zweite Channeling durch. In dem Channeling gibt uns Dibarak eine weitere kraftvolle Botschaft, in der er seine Beobachtungen des Lebens auf der Erde und die spirituelle Führung des ersten Channelings vertieft. Er dankt uns für die interplanetare Meditation und lädt uns zu einer weiteren am 20. März 2010 ein. Er sagt auch, dass sie in den kommenden Monaten eine neue Lichtprojektion erzeugen wollen.

Wir fügten nachträglich noch Überschriften ein, damit der lange Text besser lesbar ist. Als Hinweis sind hier die Überschriften:
Wir wollen euch danken / Das Gesetz der Fülle /Mutter Erde /Der kosmische Tanz / Wir sind gekommen, um euch zu helfen / Der Kollaps des ökonomischen Systems / Die Straße zur spirituellen Transformation /Macht Frieden mit euch selbst / Anhaftung an materiellen Dingen / Wahres Glück / Eine fortgesetzte Freundschaft und Kooperation / Spirituelle Krieger

Das Channeling folgt hier:

WIR WOLLEN EUCH DANKEN

Dibarak: Ich möchte damit beginnen, euch unsere Anerkennung für die fantastische Arbeit, die ihr gemacht habt, zu senden. Wir wollen auch sagen, wie glücklich wir sind, die unglaubliche Verbreitung des ersten Channelings mit unserer Botschaft weltweit über das Internet zu sehen. Wir sind unglaublich dankbar und glücklich für all die Aufmerksamkeit, den Enthusiasmus und die Liebe, die das Channeling in den Menschen erzeugt hat, und erfreut, dass es solch ein großes Interesse an und Engagement für unsere Botschaft unter den Menschen der Erde und für die Arbeit an der Zukunft der Erde gibt.

Wir wollen auch sagen, wir denken, dass du mit dem Mutter-Erde-Netzwerk eine fantastische Arbeit machst und wir wollen dir für diese Arbeit danken. Wir wollen auch all deinen Mitgliedern danken für das Teilnehmen und das Senden von Heilung zur Erde, die sie so dringend braucht. Wenn ihr Heilungsenergie an die Erde sendet, helft ihr auch harmonische Energien im Kosmos zu verbreiten, welche dem ganzen Kosmos helfen, ein größeres Gleichgewicht und Harmonie zu erschaffen. Alles gehört zusammen, alles ist eins. Wenn wir einander helfen, helfen wir auch uns selbst. Es gibt keinen Unterschied zwischen euch und mir. Es gibt keine Trennung von mein und euer. Das ist eine Illusion. Wir sind alle eins und wir teilen alles.


DAS GESETZ DER FÜLLE

Wenn wir mehr nehmen als unseren gerechten Anteil an etwas und weniger für andere lassen – sind wir es, die den Mangel erfahren, den wir für andere erschaffen haben. Fülle wird durch ein offenes Herz geschaffen, durch Freigebigkeit und dadurch, niemals den Energiefluss oder den materiellen Fluss zu stoppen; durch ständiges Aufmerksam-Sein, wo die Not im Moment am größten ist, ohne in begrenzenden Begriffen von Eigentum, Vorschriften und dem Müssen zu denken, sondern vielmehr natürlich dem Fluss der Energien zu folgen, aus denen der ganze Kosmos besteht und aus denen jedes Leben besteht; dadurch, dem Fluss zu folgen und dahin zu gehen, wo du am meisten gebraucht wirst und zu geben, wo der größte Bedarf ist. So erschafft ihr neue Möglichkeiten, neue Entwicklung und neuen Fülle, da Fülle ein fortdauernder Prozess ist, der nie aufhört. Wenn ihr in diesem Prozess seid, wenn ihr ein Teil des göttlichen Flusses werdet und euch vom Fluss mitnehmen lasst, wie eine Welle; wenn ihr die Fülle teilt und sie größer macht, sodass sie alle einschließt – werdet ihr immer genau das haben, was ihr braucht. Ihr werdet anderen immer mehr zu geben haben und andere werden euch mehr zu geben haben. Auf diese Art wird Fülle, neue Fülle erschaffen und jedermanns Bedürfnisse werden erfüllt.

Erst wenn das Prinzip der Fülle gebrochen wird, wird Mangel erschaffen: Wenn ihr aufhört, anderen zu helfen, wenn ihr aufhört, mit einem offenen Herzen zu leben und zu vertrauen, dass alles was ihr immer braucht, rechtzeitig zu euch kommen wird, wenn ihr es braucht und dass ihr immer eure Fülle mit anderen teilen könnt. Wenn ihr euch stattdessen von Angst und Mangel an Vertrauen kontrollieren lasst und beginnt zu horten, Bedingungen zu fabrizieren und Kompensation zu verlangen, erwürgt ihr das Prinzip der Fülle und ihr erwürgt den göttlichen Fluss und erzeugt damit Mangel. Das gegenwärtige ökonomische System auf der Erde, in dem ihr kauft und verkauft, ist eine direkte Verletzung des Gesetzes der Fülle. Solange ihr weitermacht, nach diesem System zu leben, werdet ihr Mangel auf der Erde haben. Alles Geben muss ohne Erwartung einer Rückzahlung geschehen. Wenn ihr Kompensation verlangt, ist es kein Geben mehr; es ist eine Geschäftsvereinbarung und alle Geschäftsvereinbarungen erschaffen Mangel. Wenn ihr euer Leben in Übereinstimmung mit dem göttlichen Fluss lebt und mit offenem Herzen lebt, seid ihr im Vertrauen und fühlt euch sicher in der Überzeugung, dass ihr immer habt, was ihr braucht, und alles was gegenwärtig fehlt, zu euch kommen wird. Ihr verwendet eure Energie nicht, um euch darüber zu sorgen, wie die Zukunft aussehen wird oder wie genau eure Bedürfnisse befriedigt werden. Stattdessen vertraut ihr darauf, dass es auf die eine oder andere Art geschehen wird. Ihr wisst, dass das, was die Menschheit heute "Wunder" nennt, möglich ist.


MUTTER ERDE

Meine lieben Freunde, ihr steht auf einem enormen Schatz. Er ist gut versteckt unter euren Füßen in eurer Erde. Es ist die Erde selbst, Mutter Erde, und die Energien, die durch sie fließen, von ihrem Kern auf allen möglichen Wegen zur Oberfläche der Erde. Ihr habt nicht gelernt, ihre Energien weise zu nutzen. Ihr habt nicht gelenrt, diesen fantastischen Schatz auf ideale Weise zu nutzen. Stattdessen habt ihr sie geschwächt, blockiert und ihr Potenzial ausgeschlossen. Wenn ihr erneut lernt, mit den Energien der Erde zu arbeiten und lernt, all die Gitterpunkte und heiligen Wirbel, die rund um die Erde blockiert sind wegen ihrer enormen Energieungleichgewichte, zu reaktivieren, könnt ihr innerhalb einer Generation oder zwei auf der Erde ein Paradies ohne Vergleich schaffen. Ein Paradies mit einer Fülle von Vegetation. Einer Fülle von Früchten, Beeren, Gemüse, Blumen und Tiere, wo ihr buchstäblich nur eure Hand auszustrecken braucht, damit die Frucht in eure Handfläche fällt. Das ist kein unrealistischer Traum, den wir euch präsentieren, vielmehr ist es eine mögliche Zukunft für die Erde, wenn ihr die Entscheidung fällt, wenn ihr entscheidet, es möglich zu machen.

Ihr habt eure Erde eine sehr lange Zeit missachtet, sie ausgebeutet, ihre Energieniveaus geschwächt und die Lebensbedingungen für alles Leben auf der Erde verschlimmert, bis zu dem Grad, dass die Erde die Behandlung, der sie ausgesetzt ist, nicht mehr ertragen kann. Es ist zu einem Punkt gekommen, wo die Erde mit dem Druck durch all die Ungleichgewichte auf dem Planeten nicht mehr umgehen kann. Die Erde braucht eure Hilfe, um alle Energieblockaden, die diesen Druck rund um die Erde erzeugen, aufzulösen. Geradeso wie ihr Frieden miteinander und mit euch selbst machen müsst, müsst ihr auch Frieden mit eurer geliebten Erde machen. Es ist die Erde, die euch nährt. Die Erde ist ein Teil von euch und ihr braucht sie, um zu überleben. Ihr seid eins mit der Erde und euer Energiegleichgewicht und Wohlbefinden kann nicht von der Energiebalance und dem Wohlbefinden der Erde getrennt werden. Was ihr mit der Erde tut, tut ihr mit euch selbst. Es ist wichtig, dass ihr das versteht. Wenn ihr an eurer spirituellen Entwicklung arbeitet und eure Energieniveaus erhöht, wenn ihr euch Erdungsheilung aus dem Erdinneren gebt, verbreitet ihr auch Energien, die die Erde in eine positive Richtung bewegen. In derselben Art helft ihr euch selbst und allen anderen und allen Menschen, die dort leben, wo es Energieungleichgewichte gibt, wenn ihr heilende Erdungsenergien an die Erde sendet und ihr helft.

Die Erde hat einen Energiekörper, genau wie Menschen, sie hat eine Aura und sie trägt eine karmische Vergangenheit, die sie heilen muss. Das teilt sie mit euch Menschen und sie hat eine Menge eures Karmas ertragen müssen und wie ihr sie über die Jahrhunderte und Jahrtausende hinweg behandelt habt. All das muss aufgelöst werden bei eurem Eintritt in das neue spirituelle Zeitalter und in die große Reinigung, die stattfinden wird. Die Erde braucht eure Hilfe, um es zu schaffen. Sie braucht eure Hilfe, um all diese Energieblockaden im Erdinneren und an den Gitterpunkten rund um die Erde aufzulösen. Sie hat nicht die Fähigkeit, diese Blockaden selbst auf friedliche Weise aufzulösen. Sie braucht Hilfe von euch Menschen. Sonst wird es durch gewaltsame Prozesse geschehen, wobei der Druck schließlich so stark wird, dass Mutter Erde explodiert. Das ist es, was all die Naturkatastrophen verursacht, die wir überall auf der Erde sehen – Erdbeben, Tsunamis, Fluten, Dürre und Feuer, Orkane... Alle sind Zeichen und Konsequenzen all der Energieungleichgewichte, an denen die Erde heute leidet. Die Menschheit wurde auf der Erde geboren, um für sie zu sorgen und ihr Hüter zu sein. In gleicher Weise ernährt die Erde die Menschheit. Die Menschheit ist verantwortlich für das Wohlergehen der Erde. Ihr seid für immer miteinander verbunden. Ihr seid eine Einheit, genau wie wir alle in der kosmischen Unendlichkeit miteinander verbunden sind. Damit die Erde den Übergang macht, braucht sie eure Hilfe, um den Druck zu mildern, sodass der Übergang für die Erde und ihre Bewohner nicht so gewaltsam wird, wie er sonst werden könnte. In der selben Art, wie die Menschheit für den Übergang in das neue spirituelle Zeitalter ihr Karma loslassen muss und einen Schritt nach oben in der spirituellen Entwicklung macht, müsst ihr auch der Erde helfen, durch den selben Prozess zu gehen, damit der Übergang so sanft wie möglich wird.


DER KOSMISCHE TANZ

Alles Leben auf der Erde besteht aus Energien. Alle Existenz ist Energie. Der Kosmos ist wie ein riesiger lebender Organismus und ihr seid alle Teil dieses Organismus. Ein pumpender Energiefluss, ein göttlicher Fluss, der in die kosmischen Weiten hinein- und zurückfließt. Wir beteiligen uns alle auf verschiedenen Ebenen und in verschiedenen Dimensionen an dem kosmischen Tanz. Wir drehen alle unsere Pirouetten und Tänze. Jetzt ist es für euch Menschen Zeit, bewusst anzufangen, mit Freude, mit einem wahren Geist der Entdeckung und Inspiration an dem Tanz teilzunehmen und bewusste und aktive Kokreatoren in dem kosmischen Prozess und kosmischen Tanz zu werden. Das spirituelle Erwachen kann als ein Prozess gesehen werden, während dessen ihr aufwacht, eure Augen öffnet und die volle Palette von Farben seht, die zu eurer Verfügung stehen, um den fantastisch wundervollen Fluss von Tanz und Farben und Formen, Musik, Gesang, Liebe und Einheit zu malen, der wie gigantische Wellen über die kosmische Unendlichkeit ausgebreitet wird. Es ist Zeit für die Menschen, dass sie aktive Mitglieder in dem Tanz werden. Die Aufhebung der kosmischen Quarantäne ist ein Teil dieses Prozesses, mit dem die Menschheit in der kosmischen Einheit willkommen geheißen wird und endlich teilnimmt an der fantastischen Vielfalt, Fülle und Liebe, die für euch im Kosmos draußen sind.


WIR SIND GEKOMMEN, UM EUCH ZU HELFEN

Wir sind gekommen, um euch zu helfen, wenn ihr es uns erlaubt und weil wir gerne unsere Erfahrungen und Energien, von denen wir das Gefühl haben, dass ihr sie braucht, mit euch teilen. Es gibt einen riesigen Mangel an Kraft/Stärke auf der heutigen Erde, einen ernsten Mangel an Erdungsgleichgewicht, den die Menschen und Mutter Erde selbst brauchen. Das könnt ihr teilweise heilen, indem ihr die Kraft aus dem inneren Kern der Erde channelt. Aber wir wollen auch dazu beitragen, indem wir euch unsere Energien und unsere Stärke geben, da wir glauben, dass diese Energien von großem Vorteil für euch sein werden. Sie wird euch in euren spirituellen Prozessen helfen, euren göttlichen Fluss zu öffnen und zu transformieren, euch eurem eigenen persönlichen, höheren göttlichen Wissen zu öffnen.

Die Energieübertragung am 7. Januar war eine sehr liebevolle und freudige Erfahrung für unser Volk. Wir sind so unglaublich dankbar für das enorme Interesse und Engagement, das ihr Menschen gezeigt habt durch eure Teilnahme an der Energieübertragungund durch eure Annahme unserer Botschaften und Energien. Wir hatten ein fantastisches Gefühl von Einheit und Liebe während der ganzen Heilungssitzung mit euch und wir waren so unglaublich glücklich all diese offenen Herzen auf der Erde heute zu sehen, all die Willenskraft, alle Wünsche, die ihr habt, um Wandel in eurem Leben zu schaffen und Wandel auf der Erde zu erschaffen.

Wir würden uns gerne an der Arbeit beteiligen, um diesen Prozess voran zu bringen, euch zu helfen, euch den göttlichen Energien und der Liebe zu öffnen und euch zu inspirieren, neue Möglichkeiten zu sehen und neue Wege zu gehen. Wir möchten euch gerne unterstützen und euch die Stärke geben, von der wir fühlen, dass sie der Menschheit heute in vieler Hinsicht fehlt. Die Stärke sich zu erheben und Wandel zu schaffen. Wandel, sowohl auf der inneren Ebene und in eurem persönlichen Leben, aber auch die Stärke, Wandel in einem größeren Zusammenhang zu schaffen. Wir reden hier nicht darüber, auf die Barrikaden zu steigen, um an einer Art von Kampf oder Streit teilzunehmen, weil das nur ein Weg wäre, auf den alten Gleisen und in der alten Denkweise weiterzumachen, wo Leben aus Kampf besteht. Stattdessen möchten wir euch inspirieren, nach oben auf ein höheres Bewusstsein zu schauen, das auf Liebe und Einheit gründet. Durch die Öffnung eurer Herzen und das Aussenden von Liebe könnt ihr die Energiepegel auf der Erde anheben und neue Bedingungen für neue, liebevollere Wege und Lösungen für die Zukunft der Erde schaffen.

Ihr tragt alle die Lösungen in euch. Was ihr tun müsst, ist, euch zu öffnen, um diese Lösungen und all die Möglichkeiten für neue Wege zu leben und neue Wege für eure zwischenmenschlichen Beziehungen zu sehen. Wie ihr Menschen sagt: "Rom wurde nicht an einem Tag erbaut" – nein, das ist wahr. Aber eine Menge kann sich ändern und kann sich schnell ändern, wenn die Energien mit euch sind. Wenn ihr an dem göttlichen Fluss teilnehmt, wenn ihr euer Herzchakra öffnet und eurer inneren Stimme folgt, empfangt ihr Hilfe, um den Widerstand, der im Weg steht, zu transformieren und zu heilen und auf diese Weise können in kurzer Zeitspanne sehr große Veränderungen geschaffen werden. Ihr wisst aus eurer eigenen Geschichte, dass große Veränderungen in sehr kurzer Zeit, in kritischen Momenten passiert sind. Ihr seid nun in einer dieser kritischen Momente der Geschichte der Menschheit mit dem Potenzial für massive, revolutionäre Veränderungen.


DER KOLLAPS DES ÖKONOMISCHEN SYSTEMS

Sehr große Veränderungen sind auf der Erde heute unterwegs. Nur einige sind an der Oberfläche sichtbar; andere werden sich bald in voller Wirkung und mit voller Kraft zeigen. Euer gegenwärtiges Wirtschaftssystem auf der Erde – gegründet auf Mangel- und Konfliktdenken – ist dabei zu kollabieren. Es wird nicht viel länger als funktionierendes System arbeiten. Es ist auf lange Sicht nicht haltbar, weil das System nur neuen Mangel, neue Konflikte und enorme Unterschiede zwischen Reich und Arm erzeugt. Es erzeugt ein System, in dem einige Leute in Wohlstand leben, während die große Mehrheit der Erdbevölkerung in Armut lebt. Ein System, das der Erde enormes Leid zufügt, ein System, das eine Technologie geschaffen hat, die das Energiesystem der Erde beschädigt und auch unausgeglichene Wellen durch den Kosmos sendet. Das ist ein System, das Atomwaffen und Nuklearenergie geschaffen hat, die beide für alle auf der Erde und für das Überleben der Menschheit extrem gefährlich sind. Es ist auch für jeden, der im Kosmos lebt sehr schädigend, weil jeder betroffen ist. Wenn die Menschheit eine Atombombe auf der Erde zündet, sendet das zerstörende, unausgeglichene, unreine Energien in den Kosmos hinaus und alles Leben dort ist davon betroffen. Es ist extrem gefährlich und die Menschen müssen das sofort stoppen. Bedenkt, dass ihr alles, was ihr aussendet, durch das Gesetz von Ursache und Wirkung zurückbekommt. Wenn ihr Atomwaffen zündet, erzeugt ihr unglaubliches Ungleichgewicht in den Energiesystemen rund um die Erde, rund um die Galaxie und um den ganzen Kosmos, weit über Zeit und Raum hinaus.

Dieses ganze System, dieses gegenwärtige ökonomische System auf der heutigen Erde wird kollabieren. Die Erosion, die schon sehr lange andauert, beschleunigt sich mehr und mehr und wird bald auf der Erde ihre volle Wirkung haben. Wenn die Energieflüsse auf der Erde sich durch den Übergang in das neue spirituelle Zeitalter und all das Licht, das sich über die Erde ergießt, verstärken, wird das Gesetz von Ursache und Wirkung intensiviert. Das bedeutet, was du austeilst, bekommst du mit größerer Schnelligkeit und stärkerer Kraft zurück. Es wird den Menschen einfach nicht möglich sein, durch andere "Geld zu machen". Der einzig bleibende natürliche Weg zu handeln, ist der Weg der Liebe, mit dem ihr gebt, was ihr habt, an solche, die es mehr brauchen, und von anderen, die mehr davon haben, als sie selbst brauchen, zurückbekommt, was ihr braucht. Dann teilt ihr alles, was ihr habt und es gibt keine Urheberrechte, keine Zäune oder Mauern, die euch voneinander trennen. Und keine Hierarchien erzeugen Trennung und Unterdrückung, weil ihr alle eins seid und den gleichen Wert habt. Wir sind alle eins.

Die Unterschiede zwischen Arm und Reich werden durch den Kollaps des Systems langsam aber sicher verschwinden und von etwas völlig anderem ersetzt werden. Es wird den Menschen nicht mehr möglich sein, Schutz für sich zu kaufen. Keine Waffen und keine Menge an Geld wird die Menschen der Welt vor den kommenden Veränderungen schützen. Alle werden vor der Welle des Wandels, die über die Erde geht, gleich sein und wir werden alle gleichermaßen teilhaben.


DER WEG ZUR SPIRITUELLEN TRANSFORMATION

Wir sind hier bei euch, auf dem ganzen Weg. Alle eure kosmischen Freunde – wir sind hier bei euch und wir unterstützen euch, helfen euch im Übergang. Diejenigen von euch, die ihre Herzen geöffnet haben und verstehen, dass Liebe der einzige Weg ist, werden den Übergang äußerst reibungslos machen. Der Weg der Liebe ist der einzige Weg in die Zukunft der Menschheit, wie auch unsere Zivilisation einst lernen musste. Unser Weg zur Liebe war schwierig und mit Not und Leid gefüllt. Es war keine einfache Lektion, es war kein leichter Prozess, durch den wir gingen. Wir mussten uns mit unserer begrenzenden Art zu denken und den Überzeugungen, die wir hatten, beschäftigen und – wahrhaft – liebende Menschen werden. Es ist kein leichter Prozess und es passiert nicht von einem Tag auf den anderen. Die Menschen haben, genau wie wir, ein Verhalten, das über zahlreiche Inkarnationen hinweg angelernt ist, das auf der Überzeugung gründet, dass das Leben ein Kampf ums Überleben ist und dass der natürliche Seinszustand für Menschen Mangel ist, ein täglicher Kampf ums Überleben. Solange ihr diese Überzeugung habt und in der alten Einstellung der Existenz gegenüber bleibt, wird das Leben ein ständiger Kampf sein, da ihr eure Realität selbst erschafft.

Um in Wahrheit ein wirkliches Paradies zu erbauen, eine Welt der Fülle und Liebe, müsst ihr euch alle alten Einstellungen vornehmen, alle begrenzenden Gedankengefängnisse und emotionalen Gefängnisse, in denen ihr seid und sie hinter euch lassen. Ihr müsst aus euren Blasen herausgehen, die Mauern der Begrenzung, negativer Erwartungen und Ängste niederreißen. Das ist ein sehr umfangreicher Job, den jedes einzelne Individuum tun muss. Es ist nichts, dass jemand gegen seinen Willen aufgezwungen werden kann, vielmehr muss jede einzelne Person die Entscheidung selbst treffen und diesen Prozess starten, um es möglich zu machen. Es erfordert eine harte, ausdauernde, tägliche Arbeit, in der ihr mit eurem Karma arbeitet, mit all euren negativen Gedanken und Erwartungen und inneren Begrenzungen, in der ihr eure Traumas und negative Ideen heilt und alle eure Mauern niederreißt.

Um das zu tun, müsst ihr von den inneren weiblichen Heilungsenergien der Erde und der männlichen Energie des Kosmos Gebrauch machen. Wie die Situation auf der Erde heute ist, leiden ihr Menschen und die Erde an einer enormen Knappheit weiblicher Energie und dieser Mangel muss geheilt werden. Das ist von allem das Wichtigste. Durch den Übergang in das spirituelle Zeitalter fluten Wellen von Licht, männliches Licht, die Erde und es steigert sich schrittweise mit der Zeit, um stärker und stärker zu werden, je näher ihr an den Übergang herankommt. Diesem Licht muss begegnet und es muss balanciert werden mit der weiblichen roten Energie aus dem Erdinneren werden. Sowohl die Erde selbst, als auch die Menschen müssen zentriert [engl. grounded] werden und brauchen zusätzliche weibliche Energien, da ihr alle an einem enormen Mangel daran leidet. Dieser Mangel ist seit sehr langer Zeit vorhanden, da die weiblichen Energien und die weibliche Art des Seins auf der Erde unterdrückt worden sind. Es ist Zeit für die Menschen, ihre inneren Göttinnen wiederzuentdecken und wieder einmal anzufangen, die Erde als die göttliche erste Mutter, die sie ist, zu verehren. Das wird ihr im Heilungsprozess helfen.

In gleicher Weise raten wir euch, täglich Heilungsenergien zu channeln, um euer Karma zu reinigen; wir raten euch auch, mit Visualisierung der Zukunft, die ihr euch und der Erde wünscht, zu arbeiten, indem ihr mit Mantren und Visualisierungspraktiken arbeitet. Es ist wichtig, dass ihr versteht und seht, welches enorme Potenzial ihr als einzelne Menschenwesen und als Kollektiv habt, um positive Veränderungen zu schaffen und die Energien der Liebe über die Erde zu verbreiten. Es ist Zeit für die Menschen, ihre Egos zu heilen und schließlich die eigene Größe zu entdecken und anzuerkennen. Ein großes Ego zu haben, ist nicht dasselbe, wie seine eigene Größe zu sehen. Ihr seid in Wahrheit göttliche Wesen. Ihr seid Schöpfer eurer eigenen Zukunft.


MACHT FRIEDEN MIT EUCH SELBST

Ein wichtiger Aspekt dieses Transformationsprozesses, durch den die Menschheit gehen muss, um dauerhafte Änderungen auf der Erde zu schaffen, ist, dass ihr schließlich eure Waffen niederlegt und euren Streit stoppt, das Kämpfen stoppt. Nicht nur in physischen Kriegen – Land gegen Land oder Volk gegen Volk, mit Waffen in der Hand – sondern auch in Konflikten zwischen Menschen und zwischen Menschen und anderen Lebewesen und der Erde selbst. Erst wenn ihr Frieden mit euch selbst macht, könnt ihr Frieden mit eurer Umwelt machen.

Das war eine Lektion, die sehr schmerzhaft für unser Volk war, da wir gelernt hatten, immer in allen Situationen für den Krieg bereit zu sein und immer für unser Ziel und für unser Recht zu kämpfen. Wir waren sehr stolz und hatten sehr große Angst, besiegt zu werden, hereingelegt und benutzt von anderen. Wir lebten in der Illusion, dass es Gewinner und Verlierer in Kriegen gab. Das ist natürlich nicht wahr. Es gibt keine Gewinner in Kriegen irgendwelcher Art, nur Verlierer, ganz gleich, ob sie in eurer inneren oder äußeren Realität stattfinden. Das sollte eine offensichtliche Wahrheit sein und das ist sie, aber sie wird leicht in der Hitze des Kriegs vergessen. Es bedarf einer großen Portion von Vertrauen und Liebe, innerem Gleichgewicht und Zuversicht, Harmonie und Demut, um aufzuhören, Konflikte zu erzeugen und aufzuhören, in der Mentalität von Konflikt zu leben, in kleinen Dingen wie in großen.

Wir möchten euch bitten, eure Augen zu öffnen und anzufangen, euch selbst und eure Umgebung zu beobachten, um zu sehen, wie das Konfliktdenken der Menschen eine ständige Opposition in eurem Alltagsleben erzeugt, und durch die äußeren Illusionen und die Angst und den Mangel an Liebe zu sehen, auf denen all diese Konflikte basieren. Seht, dass sie nicht wirklich gebraucht werden. Seht durch die Illusion, dass Menschen einen Vorteil haben, wenn sie mehr nehmen als sie brauchen und damit Mangel für andere erzeugen. Seht, dass in einer unausgeglichenen Welt mit unausgeglichenen Flüssen jeder verliert.


ANHAFTUNG AN MATERIELLE DINGE

Wenn ihr beginnt an eurer spirituellen Entwicklung regelmäßig zu arbeiten, wenn ihr euch selbst Heilung sendet, werdet ihr sehr bald sehen, dass ihr nicht länger denselben Wunsch nach Dingen fühlt wie vorher. Ihr werdet bemerken, dass es leichter wird, eure Verhaftung an eure irdischen Besitztümer loszulassen und körperliche Vergnügungen werden weniger wichtig als vorher. Das Ziel ist nicht, aufzuhören körperliches Vergnügen zu erfahren oder aufzuhören, materielle Dinge zu benutzen. Das Ziel ist vielmehr, euer Verlangen und die Abhängigkeit davon loszulassen und sie stattdessen zu benutzen, wie es euch gefällt, ohne Anhaftung. Wenn ihr eure Verhaftung an die Dinge verliert, besitzen die Dinge euch nicht mehr und ihr seid frei, euer Leben zu leben, wie es euch gefällt. Heute haben Menschen sehr, sehr starke Verhaftungen an materielle Dinge entwickelt und sie werden in großem Umfang von ihren Dingen besessen.

Es ist, als ob ihr von Bergen von materiellen Dingen umgeben seid, die es euch unmöglich machen, den Horizont zu sehen. Ihr habt euch selbst in Gefängnisse materieller Zugehörigkeit und materieller Wünsche gesteckt. Das hat einen Hunger in euch erzeugt, neue Bedürfnisse zu befriedigen, wobei ihr niemals genug habt, da die Wünsche immer eine Tendenz haben zuzunehmen, sobald ihr sie befriedigt habt, und es ist dann nicht mehr genug, einen neuen Pullover oder ein neues Auto zu kaufen, sondern es gibt immer etwas Neues, nach dem man sich sehnt. Es gibt immer einen neuen Wunsch zu befriedigen, sobald der vorherige Wunsch erfüllt ist. Dieser Prozess endet nie und ihr werdet niemals befriedigt sein. Das ist seine Natur, da das Ego unersättlich ist. Erst wenn ihr lernt, euch von den Wünschen zu befreien, könnt ihr in Wahrheit vollständig freie Menschen werden und könnt lernen, euch am Leben und an den Dingen zu erfreuen, ohne von ihnen eingeschränkt zu werden.


WAHRES GLÜCK

In Wirklichkeit braucht ihr überhaupt nicht viel, um zu leben und glücklich zu sein. Das werdet ihr auf dem Weg entdecken, dass eure tatsächlichen Bedürfnisse sehr, sehr klein sind, wenn ihr in Liebe und Harmonie lebt – mit euch selbst, allen anderen und der Erde. Ihr werdet das Glück und die Freude entdecken, im Jetzt gegenwärtig zu sein. Das Singen der Vögel, das Flüstern des Winds und eine warme Hand auf eurer Schulter werden genug sein, um Wellen des Glücks durch euer ganzes Sein zu schicken. Ihr werdet anfangen, Gemeinschaft anzuerkennen, gemeinschaftliche Arbeit, Singen und Tanzen, die Schönheit der Natur – all das ist um euch und es kostet nichts. Ihr werdet entdecken, was für ein fantastisches Wunder das Leben ist, wenn ihr in vollständiger, wahrer Freude lebt, wo jeder Grashalm, jede Blume, jeder Luftzug, jeder lächelnde Freund ein Teil des fantastischen Flusses der Freude, des Reichtums und der Harmonie des Lebens ist und wo ihr jeden Morgen aufwacht und wahre Liebe und Dankbarkeit in eurem Herzen fühlt, wahres Glück.


EINE FORTGESETZTE FREUNDSCHAFT UND KOOPERATION

Euer Weg ist abgesteckt und tief im Innern wisst ihr, wohin ihr geht. Ihr trägt alle diese göttliche Weisheit in euch. Eure Arbeit dreht sich jetzt nur um das Öffnen des Tores zu dieser Weisheit und darum, sie anzuwenden. Die Zeit ist für die Menschheit gekommen, die göttlichen Wesen zu werden, die ihr seid und immer gewesen seid.

Wir möchten euch gerne zu einer weiteren Energieübertragung im Frühling für die Menschen der Erde einladen und unsere Hoffnung ist, dass so viele wie möglich von euch daran teilnehmen können. Die Energieübertragung wird während der Frühlingstagundnachtgleiche, am 20. März zwischen 20:00 und 21:00 Uhr (schwedische Zeitzone CET – kann mit www.timeanddate.com in die eigene Zeitzone umgerechnet werden). Wir laden alle Menschen der Erde ein, an dieser Energieübertragung teilzunehmen und wie das letzte Mal euch dem zu öffnen, was wir euch zu geben haben. Die Energien werden euch helfen, den Prozess der Vorbereitung für den Übergang in das neue spirituelle Zeitalter und den eintritt in die 5. Dimension zu aktivieren. Die Übertragung ist eine Fortsetzung der Übertragung von Heilungsenergie, die am 7. Januar stattfand. Unsere ganze Zivilisation wartet mit Begeisterung und Freude, um an dieser Energieübertragung teilzunehmen und wir werden alle unsere Heilungsenergien gleichzeitig senden. Wir werden euch inspirierende Bilder und auch Botschaften diesmal senden – für diejenigen, die offen dafür sind, sie zu empfangen.

Wir werden euch während der kommenden Monate auch auf andere Weise Zeichen unserer Gegenwart geben. Wir werden der Menschheit eine weitere Botschaft in Form und Farbe senden. Wann das genau passieren wird, wird von den Energien der Erde abhängen, aber wir planen, die Licht- und Farbausstellung irgendwann während der kommenden Monate zu machen.

Wir möchten auch gerne hinzufügen, dass es möglich ist, einen persönlichen Kontakt mit uns zu machen, wenn ihr wollt. Wir sind zu euren Diensten. Wir sind glücklich, eure Fragen zu beantworten und auf alle Arten beizutragen, wie wir können, um euch die Unterstützung zu geben, die ihr während dieser großen Herausforderung braucht. Wir möchten euch alle sagen, dass wir so viel Liebe und Mitgefühl für euch haben und wir sind glücklich, an dem Prozess, durch den ihr geht, teilzunehmen und euch dabei zu helfen. Wir fühlen Freude, dass so viele von euch sich geöffnet haben, ihre Herzen den Botschaften geöffnet haben, die wir euch bringen. Wir sind unendlich dankbar, dass ihr die Zeit nehmt uns und dem, was wir zu sagen haben, zuzuhören.


SPIRITUELLE KRIEGER

Wir möchten gerne schließen, indem wir sagen, dass ein spiritueller Krieger eine Seele ist, die Liebe verbreitet und anderen Seelen hilft, ihr Bewusstsein zu erhöhen und ihre Herzen zu öffnen. Es geht nicht um Kampf in dem Sinn, dass wir gegen etwas kämpfen oder an einem Konflikt oder Krieg teilnehmen. Es ist eher so, dass wir wie Türöffner für den Fluss sind und wir helfen dem göttlichen Fluss, frei und mit voller Kraft zu fließen. Wir sehen uns selbst als eine Erweiterung der fließenden Energien des Göttlichen und als Inspiration für und Hilfe bei euren spirituellen Prozessen und wir sind hier, wenn ihr uns braucht. Fragt einfach und wir werden da sein. Wisst, dass wir immer an euch und an die Erde mit Liebe im Herzen denken.

Danke für's Zuhören.

[Maria: Dibarak legt seine Hände for seiner Brust zusammen und macht eine demütige Verbeugung und ein starkes Licht scheint zwischen seinen Handflächen. Er schaut mit Augen auf mich, die die ganze Ewigkeit enthalten. Wir sagen Danke zu Dibarak.]

-

Wir hoffen, dass ihr von Dibaraks Botschaft inspiriert gewesen seid! Auch dieses Mal möchten wir um eure Hilfe bei der Verbreitung des Channelings über E-Mail, Websites und Blogs bitten! Bitte sendet es an Websites und Blogs, die daran interessiert sein könnten, es zu veröffentlichen! Wir bitten euch diese Botschaft über das Mutter-Erde-Netzwerk einzuschließen, sodass jeder, der mehr über die globalen Heilungssitzungen für die Erde wissen will und der Anleitungen erhalten will, wie man die weibliche Energie aus dem Erdinneren channelt, uns erreichen kann.

Diejenigen, die am 20. März [20 – 21 Uhr] meditieren und Erfahrungen und Visionen haben, sendet sie bitte an motherearthnetwork@gmail.com und wir werden eine Zusammenstellung machen (wie letztes Mal). Es ist kein Problem teilzunehmen, wenn ihr beim ersten Mal nicht aktiv teilgenommen habt. Wenn eine Stunde zu viel für euch ist, dann ist auch völlig in Ordnung nur einen Teil der Sitzung aktiv teilzunehmen.


ANWEISUNGEN FÜR DIE MEDITATION AM 20. MÄRZ

Setze dich hin, um zu meditieren. Visualisiere, dass sich dein Herzchakra öffnet und mache dich empfänglich für ihre Heilungsenergien. Visualisiere das neue spirituelle Zeitalter als eine Welt voller Liebe, Frieden und Harmonie. Konzentriere dich darauf, während der ganzen Sitzung völlig im Augenblick gegenwärtig zu sein. Schließe sie ab, indem du ihnen dankst.


ÜBER DAS MUTTER-ERDE-NETZWERK

Das Mutter-Erde-Netzwerk ist ein globales spirituelles Netzwerk, das von Maria Bertram und Manne Lindberg außerhalb von Stockholm betrieben wird. Der Hauptzweck des Netzwerks ist, Leute aus der ganzen Welt zusammenzubringen, um unserer geliebteb Mutter Erde durch monatliche globale Heilungssitzungen zu helfen. Wir lehren auch, wie man Mutter-Erde-Heilung (die roten weiblichen Energien) für sich selbst regelmäßig channelt, um sein Energiegleichgewicht wiederherzustellen, seine spirituelle Entwicklung zu beschleunigen und sich für den Übergang in das neue spirituelle Zeitalter vorzubereiten. Wir stellen Anweisungen zusammen, die wir bald an unsere Mitglieder aussenden. Diese Technik basiert wie die Technik, Heilung an die Erde zu senden, auf gechannelter Information.

Maria erhält zu allen Netzwerkaktivitäten Führung vom göttlichen Bewusstsein, von Naturgeistern der Erde, Meistern in der spirituellen Welt und anderen Zivilisationen im Kosmos. Sie sind alle Teil eines gigantischen kosmischen Netzwerks, das um das Mutter-Erde-Netzwerk geschaffen wurde und sie sind während unserer globalen Heilungssitzungen für die Erde alle gegenwärtig. Das ständig wachsende Mutter-Erde-Netzwerk besteht heute global aus mehr als 1200 Mitgliedern. Wir arrangieren auch öffentliche Channelings verschiedener Art. Wir haben noch keine Website, aber sie ist in der Entstehung. Das Netzwerk wird vollkommen gemeinnützig betrieben. Alle unsere Aktivitäten und alles, was wir anbieten, ist kostenfrei. Wenn du nicht schon ein Mitglied bist und gerne unsere Newsletter (Channelings, Heilungsanweisungen, Erinnerungen für globale Sitzungen und mehr) erhalten willst, sende deine E-Mail-Adresse an motherearthnetwork@gmail.com.

Mit Licht, Kraft und Liebe

Manne & Maria, Mother Earth Network






Link zum Original: Dibarak's 2nd Channeling





Botschaften der Unbesiegbaren

Die Unbesiegbaren über ihre Lichtprojektion in Norwegen am 9. Dezember 2009


Die ETs, die sich die Unbesiegbaren nennen, erklären, dass die Lichtspirale vom 9. Dezember in Norwegen von ihnen verursacht worden war.






Manne Lindberg und das Mother Earth Netzwerk sind jetzt hier zu finden:

Mother Earth Network

Manne Lindberg @ The Spirit Guides

... mit weiteren Channelings, Bildern und Videos


Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben