Spiritgate
Login · Newsletter · Hallo Spiritgate

Eine Bemerkung zu Steve Beckows „I Got It. This is It“

von Gerhard Hübgen, 03.10.2015


Steve Beckow ist der Gründer der Website Golden Age of Gaia, die hier schon öfter erwähnt wurde seit der spektakulären Aktion mit Raumschiff Neptun (damals hieß die Website noch The 2012 Scenario).


Steve Beckow schreibt in seinem Artikel „I Got It. This is It“ vom 1. Oktober 2015 einleitend (übersetzt):

„Ich habe Aufstieg ganz falsch verstanden.

Ich habe angenommen, dass ich für den Aufstieg woanders hingegangen sein werde, in eine andere Welt, zu einem höherschwingenden Ort, den es hier nicht gibt.

Das ist überhaupt nicht, wie ich den Aufstieg jetzt verstehe.

Bin ich aufgestiegen? Auf der Basis meiner eigenen Erfahrung, die gleichmäßig glückselig, fröhlich, freudig, leicht, stabil ist, würde ich sagen: „Ja“. Es sind Yards über meinem vorherigen Gefühlszustand. Der Aufzug ist ein paar Stockwerke höher gegangen.“


Ich würde hier nun zu bedenken geben, dass es einen Unterschied zwischen dem persönlichen und dem planetaren Aufstieg gibt.

Was SB jetzt genießt, sind die Früchte des persönlichen Aufstiegs, und es ist natürlich ein Glück für ihn, wenn er offensichtlich alle inneren Widerstände aus dem Weg geräumt hat, um die Energie frei fließen zu lassen, während viele andere noch festhängen in ihren Blockaden und teilweise noch nicht einmal das Bewusstsein haben, dass sie etwas tun müssen, dass die Zeit abläuft...

Wenn sich der planetare Aufstieg ereignet, z.B. all die Dinge, die Kirael schildert und auch in Komet Ison. Das Event. Die Wahrheit darüber. Teil 2 angesprochen werden, dann wird es nochmal eine Steigerung geben, weil die äußeren Bedingungen unterstützend oder verstärkend wirken. Es wird jedoch nur für diejenigen angenehm, die sich vorbereitet haben, die den persönlichen Aufstieg schon erlebt haben oder nur noch wenig zu bereinigen haben.

Denn wenn man unvorbereitet in den planetaren Aufstieg kommt, kann es sehr heftig werden, weil man all die Reinigungserfahrungen, die andere über Jahre hinweg gemacht haben, in kurzer Zeit machen muss. Ich kann mir sehr wohl vorstellen, dass es dann einigen zu viel wird, dass sie glauben, das nicht aushalten zu können.

Deshalb in aller Kürze meine Empfehlung, alle Widerstände gegen Spirituelle und die esoterische Lehre an sich aufzugeben und einzusteigen in eine Praxis, die einem am meisten zusagt.



Steve Beckows Artikel: I Got It. This is It





an den Autor

Kommentare/Fragen

Keine Kommentare vorhanden.


Von Steve Beckow

Auszüge aus Botschaften von SaLuSa, Matthew, Hatonn und anderen über die Aufgabe der ETs im Aufstieg.


Ben Fulfords Todesmeldung bezüglich Hillary Clinton und Erzengel Michaels Aussage dazu.


Steve Beckow zitiert in Teil 3 SaLuSa, Quan Yin und EE Gabriel zur Welle X.


Steve Beckow zitiert in Teil 2 SaLuSa und Hilarion mit ihren Ausblicken zu den Folgen der Welle X.


Steve Beckow betrachtet in Teil 1 einige der Voraussagen über die Tag- und Nachtgleiche im September 2015.


Steve Beckow will keine Termine zum Aufstiegsgeschehen mehr erfragen.


Das Stichwort 'Zündung' für den Aufstieg ist gefallen!


Steve Beckow kommentiert SaLuSa vom 4. Juli 2014


Die Erklärung des Begriffs Schöpferrasse anhand von Aussagen von Jesus-Sananda, Commander Ashira und Erzengel Michael


Wie geht es weiter im Aufstieg und wann passiert der Dimensionswechsel?


Steve Beckow interviewt Maitreya


Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben