Spiritgate
Login · Newsletter · Hallo Spiritgate

Öffentliches Video Channeling der Elohim (Auszug)

Auszug aus dem 3. Video einer Serie von 6 Videos auf YouTube

Übersetzung: Gerhard Hübgen


Wie Wynn Free in der Einleitung sagt, ist dieses Channeling auch unabhängig von den gesprochenen Worten eine Möglichkeit, sich mit der Energie der Elohim zu verbinden. Deshalb bringt es auch etwas, wenn man kein oder nur wenig Englisch versteht, sich diese Videos auf YouTube anzusehen und anzuhören.


Hier ein übersetzter Auszug aus dem 3. Video, in dem Daphne Karandanis die Zusammenkunft der Ahn (ein Teil des Konzils der Elohim) channelt.


Elohim: Alles, alles, alles, was ihr wahrnehmt, was ihr fühlt, was ihr wünscht, was ihr wollt, was ihr habt, was ihr nicht habt, steht an für eine Erneuerung, Umgestaltung bis in die tiefsten Winkel eures Geistes. Es geht darum zu lernen, ein Meisterbewältiger des Absturzes in die Materie zu werden.

Was ihr euch wünscht, was ihr haben möchtet, begegnet euch im Leben. Ihr seid die Schöpfer, ihr seid verantwortlich. Die Erde kehrt nun zur [kosmischen] Gemeinschaft zurück und ihr seid Teil der Gemeinschaft. Es liegt in eurer Hand, dass ihr das durchführt. Ja, ihr, ihr mit dem Vertrauen einer Meistersaat, weil dieses Vertrauen sich wie ein Buschfeuer ausbreiten kann auf diejenigen, die euch umgeben und sehen, dass ihr das Christuslicht und das Christusherz verkörpert.

Wenn ihr in eurem Zentrum bleibt, das ist der Ort der Kraft. Wenn ihr in der Liebe bleibt, wenn ihr im Fluss bleibt, das ist der Ort, wo Wunder passieren.

Ihr könnt es tun, ihr könnt es sein. Ihr müsst es wissen von einem Ort des äußersten Wissens aus und des äußersten Erduldens und größtmöglichen Zähnezusammenbeißens. Denn es gibt Altes, es gibt alte Muster, die losgelassen werden müssen und gerade wenn sie losgelassen werden, scheint das Licht für immer heller. Das ist unsere Botschaft für euch heute abend.


[Hier habe ich eine Frage der Moderatorin ausgelassen.]


Wynn Free: Ich habe eine Frage. Ich weiß, dass viele Leute, die das sehen, vielleicht nicht das erkennen, was wir dimensionalen Aufstieg nennen. Könntet ihr jemand Neuem erklären, was das für eine Periode ist, durch die wir hindurchgehen, dieser 75000-Jahr-Zyklus und warum die Zeit in dieser besonderen Periode die Art und Weise, wie sie funktioniert, verändert.

Elohim: Das hat mit Zyklen im Himmel und biologischen Zyklen der Erde und des Sonnensystems zu tun. Das hat mit einer Beschleunigung und einer kritischen Masse im Sinne von Energie, Fluktuationen und Durchbruchspunkten zu tun... kritische Massepunkte. Es gibt eine Intensivierung auf der Erde, es gibt eine Intensivierung im Sonnensystem, es gibt eine Intensivierung durch einige Kennzeichen, das Photonenband. Was das bewirkt, ist, alles in der Umgebung energetisch zu beschleunigen. Von der Erde bis zum Erdkern, bis zu den kristallinen Blutstrukturen in allen Säugetieren, einschließlich der Menschen, bis zu einer Restrukturierung der DNA, bis zu den belasteten DNA-Strängen, die wieder hervorkommen. Und Erinnerungen an Fähigkeiten, die tausende Jahre lang vergessen waren, kommen wieder hervor, und die Erinnerung daran, wie das Leben auf Gaia vor Hunderttausenden von Jahren war, als alle das Gesetz des Einsseins kannten und Alles Was Ist. Es wird wieder bewusst werden und es wird [schon] wieder bewusst. Das ist es, was wir jetzt durchmachen, das ist die Bedeutung der Zeitenwende, des Maya-Kalenders, des Aufstiegs.

Es ist nicht so sehr, dass 2012 ein definitiver Zeitpunkt ist, es ist eher so, dass es ein Mittelpunkt eines Zyklus ist, in dem ihr mittendrin seid. Einige Leute können dies schon fühlen und das wird sich fortsetzen bis 2017, 2019.

Es ist eine Gelegenheit für eine Entscheidung, die jedes einzelne Menschenwesen, das auf der Erde lebt, zu treffen hat, ob sie in einem Zyklus der Aufrechterhaltung von Angst bleiben wollen oder ob sie vorangehen wollen zu der Aufrechterhaltung eines Zyklus des Mitgefühls und der Liebe. Es ist eine einfache Entscheidung. Will man den Weg der Angst gehen oder will man den Weg der Liebe gehen? Wenn man den Weg der Liebe geht, wird man den evolutionären Prozess von Gaia mitgehen, wenn man den Weg der Angst geht, wird man auch seinen evolutionären Prozess fortsetzen, aber auf einer anderen planetaren Sphäre. Das ist die Information, die wir euch im Augenblick mitteilen können.




Der Link zu diesem 3. Video aus Teil 1: Video 3

Die ersten beiden Videos von Teil 1 der Serie: Video 1 (Daphne Karandanis spielt Harfe), Video 2 (Einleitung von Wynn Free und Beginn des Channelings der Elohim)

Teil 2:
Video 4
Video 5
Video 6 (Schluss des Channelings der Elohim und eine Botschaft von Erzengel Michael)


Den Schluss von Video 6 mit der Botschaft von Erzengel Michael habe ich hier übersetzt.


 

Wynn's Website: http://www.messageaday.net/


Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben