Spiritgate
Login · Newsletter · Hallo Spiritgate

Game Over: Das Ende der Kabalen - Teil 2

von Gerhard Hübgen nach einem Channeling von Kathryn May, 13.02.2015


Dieser Artikel erzählt in der ersten Hälfte Kathryn E. Mays Channeling Sananda: Reprogramming and Rehab for Damaged Souls nach und bringt die 2. Hälfte als direkte (ungenehmigte) Übersetzung.


In der Botschaft vom 13. Februar sagt Sananda, dass er und all die Meister und Engel non-stop arbeiten, um die Seelen der Dunklen allmählich ins Licht zu bringen. Diese haben gerade ihre erste Initiation beendet und der Lernschock, dass das Licht real ist und dass sie von uns nicht gefoltert werden, lässt sie taumeln. Sie werden von Schmerzen geplagt, weil sie sehen, wie falsch ihre Ideen und ihre Art zu leben waren.

Der Weg der Kabalen ins Licht

Kurzfassung der Sendung im BlogTalkRadio

Die Höheren Selbste der Kabalen werden von tausenden von Engeln eskortiert. Sie sind jedoch beschädigt, nicht so hochschwingend wie unsere. Sie sind verängstigt und können sich nicht vorstellen, dass Gott gnädig ist, da sie selbst nur Bestrafung/Rache kennen.

EE Gabriel hat eine Lichtsäule erschaffen, in die sie hineingehen sollen. Die Lichtsäule für die Kabalen sieht wie eine riesige Flamme aus. Viele wunderschöne Farben, auch weiß-goldenes Licht. Sie gehen in diese Lichtsäule hinein, zuerst zögerlich, doch die Engel helfen. Mehr als 5 Mill. verlassen ihr altes Leben, bleiben solange wie nötig, erhalten ihre Lehren, und kehren dann zurück zu dem Leben der Person auf der Erde, als ob sie nur einen Moment weg gewesen wären. Die geheilte Seele wird dann die Person steuern.

Die Kabalen erleben jetzt ihre alten Leben wieder, sehen es sich über ein Hologramm an, aber aus Sicht der anderen, denen sie geschadet haben. Sie werden jetzt für das Licht wiederhergestellt. Ohne die Heilung dürften sie nicht zur Erde zurückkehren, wie sie es sonst immer taten.

Sie gehen die riesige Lichtsäule hoch, bekommen jeder Engel zur Hilfe, werden langsam ruhiger.

Alle aus den höheren Dimensionen sind sehr dankbar, dass so viele ins Licht gehen. Die Schlange vor der Lichtsäule scheint endlos zu sein. EE Gabriel beschreibt, dass sich das Licht sich auf der Erde bereits verstärkt.

Die Kabalen werden jetzt Zugang zu ihrem Lichtkanal bekommen, in Gegenwart der Lichtwesen können dunkle Wesen geheilt werden. Fast alle haben den Vertrag unterschrieben und keiner wird entkommen können. Nur sehr wenige haben nicht unterschrieben. Sie werden aufgelöst.

Manche Lichtarbeiter konnten die Angst der Kabalen mitfühlen. Manche konnten das Ereignis auch sehen.

Jetzt sollen alle im Licht sein.

Das ganze Team um Kathryn herum ist zutiefst dankbar und glücklich, dies miterlebt zu haben und dass diese Seelen jetzt heimgekehrt sind.

In den Archiven von www.BlogTalkRadio.com/ChannelPanel und auch auf YouTube ist das bedeutsame historische Ereignis vom Mittwoch, den 11.02.2015, zu finden, als die Seelen der dunkelsten Kabalenmitglieder versammelt wurden und in einer Zeremonie ins Licht gebracht wurden. Dabei wurden mehr als 5 Millionen dunkle Seelen zu einem Aufenthaltsort in der 4. Dimension gebracht – ein großer Lichttempel – wo sie ihre Wiederherstellung beginnen.

In dieser und folgenden Botschaften lässt Sananda uns wissen, wie dieser Prozess verläuft und welchen Fortschritt er macht. Was viele der Leser noch nicht verstanden haben, ist, dass die höheren Selbste, die Seeleneinheiten - nicht die Körper - der Kabalen und anderer versammelt wurden, die so dunkel und so beschädigt waren, dass es wahrscheinlich war, dass sie auf keinem anderen Weg lernen konnten, sich dem Licht zuzuwenden.

Zur Erinnerung an die Geschichte der Kabalen: Das sind meistens Seelen, die an einem Plan teilnahmen, jeden Kontakt mit Gott zu vermeiden, selbst zwischen den Leben. Statt zur Erneuerung nach dem Tod in die 5. Dimension zu gehen, gingen sie nur bis in die 4. Dimension und reinkarnierten dann immer in dieselben mächtigen Familien. So wurde ihre Hingabe an die Dunkelheit mit jedem Leben verstärkt. Unter diesen Umständen konnte ein Leben auf der Erde ihre Überzeugungen nicht erschüttern. Sie waren in Bezug auf die wahre Realität völlig irregeleitet, besonders seit sie in den letzten Jahren mehr und mehr Macht und Wohlstand gewannen.

Man kann also sehen, dass dies keine normalen Seelen waren. Ihr höheres Selbst ist nicht mit der spirituellen Hierarchie und mit Gott verbunden.


Ein paar sehr grundlegende Wahrheiten dazu von Sananda:

  1. Du kannst nicht überleben ohne die Energie deiner Seele. Ein Körper ohne eine Seele, welcher Art auch immer, würde nicht fortbestehen. Deine Seele ist das „Leben“ in deinem Leben.
  2. Deine Seele kann außerhalb des Körpers reisen, während sie mit einem dünnen Faden mit dem Körper verbunden ist, um den Lebensprozess für den Körper aufrechtzuerhalten.
  3. Was wir als Seele bezeichnen ist der Teil deines höheren Selbst, der gegenwärtig das Körperkleid bewohnt, in dem du dich jetzt befindest.
  4. Ein höheres Selbst kommuniziert immer mit dem Körper/Selbst und kann deshalb erheblichen Einfluss über den Körper ausüben, so zu leben, wie im originalen Seelenkontrakt festgelegt, aber einige Seelen können so verletzt sein, dass sie zunächst dunkel sind, und ihre Inkarnation wird sich entsprechend verhalten.
  5. Die Seele kann, während sie im Körper lebt, von bestimmten Ereignissen verletzt oder beschädigt werden, besonders, wenn sie heftigen Explosionen von Waffen des nuklearen Typs ausgesetzt ist, die die Organisation der Seele zerreißt. Diese Desorganisation wird auch vom höheren Selbst gefühlt.
  6. Tod beeinflusst nicht die Gesundheit oder Integrität einer Seele / eines höheren Selbst. Es ist ein normaler Prozess, in dem die Seele einfach den Körper verlässt und in die höheren Dimensionen zurückgeht, um sich wieder mit dem höheren Selbst zu vereinen.
  7. Ein höheres Selbst (manchmal als die Größere Seele bezeichnet) kann sich entscheiden, mehr als einen Körper zu bewohnen, in mehr als einer Dimension, und sendet so Seelenfacetten aus, um an verschiedenen Arten von Erfahrungen teilzunehmen.
  8. Eine Seele, die äonenlang in niederen Dimensionen geblieben ist, wird zur Regeneration und Erneuerung nicht sofort in die 5. Dimension übergehen können. Sie muss durch einen Zwischenaufenthalt gehen, der vielleicht an ein Fegefeuer erinnert. Sie wird nicht bestraft; sie wird sich einfach allem bewusst, was sie getan hat.
  9. Eine Seele, die zum Licht geht, wird immer mit Liebe, Mitgefühl und Respekt behandelt, ungeachtet ihrer Fehltritte oder Verbrechen auf der Erde.

Ab hier Sanandas Botschaft als Übersetzung:

Viele von euch mögen von dem schnellen Fortgang der Ereignisse in den vergangenen zwei Wochen verwirrt sein, wie wir sie in diesen Botschaften und den Radio-Shows übermittelt haben. Um mit den Ereignissen Schritt zu halten, ist es das Beste, beiden zu folgen, um die fortlaufenden Ereignisse zu verstehen.

Schickt bitte keine E-Mails an Kathryn, z.B. ob die Körper der Kabalen in die höheren Dimensionen gebracht wurden. Das wird im Radioprogramm und hier klar erklärt. Wenn das Höhere Selbst eines Kabalen das Licht gewählt hat, bleibt sein Körper an Ort und Stelle. Wenn es nicht das Licht gewählt hat, wird die Seele aufgelöst und der Körper wird sterben. Die Seelen, die neu ausgerichtet werden, um das Licht zu empfangen, werden weiter als potenziell „neu geborene“ Lichtarbeiter bestehen bleiben, so wie ihr Prozess vorangeht.

Hier kommt, was seit Mittwochnacht passiert ist, als die Seelen der Dunklen mit uns ins Licht kamen. Sie wurden zu dem höher-vierdimensionalen Aufenthaltstempel gebracht. Dort begegneten sie uns, und wir begannen, uns um ihre Angst und ihren Schmerz zu kümmern. Sie fürchteten sich alle vor der erwarteten unvorstellbaren Bestafung, da sie auf diese Weise gelebt haben und was sie auch anderen zugefügt haben.

Zuerst wurde die riesige Gruppe ihren Guides und Engel vorgestellt. Jeder hat jetzt eine Gruppe von 4 oder 5 Beratern. Ihre erste Phase war, einfach in dem hellen Licht und der liebevollen Behandlung ihres Teams zu sein. Das allein war entsetzlich für viele und verursachte solch ein Erbeben und Schreien, dass die Hallen unseres Tempels mit den Klängen von Terror und Grauen erfüllt wurden. Wir gingen von einem zum andern, damit sie uns aus der Nähe sehen konnten, berührten sie sanft und versicherten ihnen, dass ihnen keine Strafe drohen würde.

Der große Vater, die Quelle, erschien ihnen, um darüber zu sprechen, was sie in der kommenden Zeit der Wiederherstellung und Erneuerung erwarten konnten. Während dieser ersten Stunden fühlten alle von euch, die sich selbst als multidimensionale Wesen erleben, die Schwingungen dieser Wesen, die wegen der Erinnerungen an Dinge, wofür sie eine Strafe erwarteten, in Terror, Furcht und Übelkeit gehüllt waren.

Die Dinge haben jetzt begonnen, sich seit ihrer Ankunft etwas zu legen. Das Unvermeidbare, das sich aus ihrer Einwilligung ergibt, sinkt ein, weshalb die meisten von ihnen aufgehört haben, gegen das Licht anzukämpfen. Es half, dass wir alle in unseren bekannten Roben aus der Zeit auf der Erde, als ich Jesus war, unter ihnen umhergingen. Maria Magdalena ist zusammen mit Mutter Maria und all den anderen an meiner Seite, wenn ihre begrenzte Energie es erlaubt1. Die Gegenwart all der weiblichen Meister hat eine beruhigende Wirkung auf die erschrockenen Seelen.

Der nächste Schritt ist, ihnen bei der Anhebung ihrer Schwingungen zu helfen, um die schwingungsmäßige Grenze in die 5. Dimension zu überqueren. Sobald das zustande gebracht ist, werden sie vollständig von dem Licht der Liebe, das die Umgebung in den höheren Dimensionen ist, umgeben. Das wird eine heilende und anhebende Wirkung haben, die es ihnen dann erlaubt, mit ihrer Rückschau und weiterer Heilung fortzufahren. Sie werden in dieser zeitlosen Dimension so lange bleiben, wie es nötig ist, sie zu transformieren. In der Zwischenzeit werden auch ihre Körper transformiert und an den wachsenden Lichtquotienten angepasst, den sie absorbieren.

Lasst mich jetzt meinen Kommentar zu Maria Magdalena und ihre Seelenenergie erklären. Sie war während meiner Jesus-Lebenszeit die Inkarnation meiner Zwillingsflamme (Zwillingsseele) Lady Nada. Das heißt, unsere Seelen nahmen für dieses Leben die Körper dieser Wesen an. Sobald wir nach unserem Tod in diesem Leben in die höheren Dimensionen (wobei wir beide unsere Körper in dem Aufstiegsprozess, über den ihr jetzt etwas lernt) mitnahmen, integrierten wir schließlich wieder in unsere Höheren Selbste. Es gibt keinen Jesus als getrennte Seele oder Maria Magdalena als ein individuelles Seelenwesen, aber wir reagieren beide auf diese Namen, weil sie unsere Leben waren und in den höheren Dimensionen immer noch ein Teil unserer Erinnerung als Seelen sind.

Meine Nada, die andere Hälfte meines Wesens, ist mir so nahe und wir sind so integriert, dass wir als ein Wesen denken und fühlen. Es gibt für uns keinen Sinn für „der/die andere“, sondern nur die Freude zu leben und in Liebe zu sein. Es war Nada, die in den Strahl der schrecklichen Kabalenwaffe sprang, der mich oder uns beide töten sollte. Sie entdeckte die Gefahr im letzten Moment und handelte im Reflex, um mich zu retten, selbst auf die Gefahr ihres eigenen Todes hin.

Seit dieser Zeit, der Nacht des 1. Februar 2015, ist unsere geliebte Nada in der intensiven Pflege der großen Heiler, der Arkturianer, unter der Anweisung von Erzengel Raphael und mir und derjenigen, die ihr Mutter Maria nennt – die Zwillingsflamme von Raphael und diejenige, die mit mir in diesem Leben als meine Mutter inkarnierte. Ihr seht, wir inkarnieren mit den Seelen, die seit Äonen unsere Lieben und unsere Familie gewesen sind.

Nada ist im Heilungsprozess und wird schließlich ihre volle Gesundheit wiederhergestellt bekommen, aber in der Zwischenzeit ist es eine schwierige Phase für ihr inkarniertes Selbst, Kathryn, gewesen, die euch diese Botschaften bringt. Es war der Zweck ihrer Seele, in dieser Rolle als Schreiberin zu sein, um der Menschheit den höchsten Grad der Lehren zu bringen. Es ist in den letzten paar Jahren ein herausforderndes Projekt gewesen wegen der Drehungen und Wendungen von Planet Erde, aber sie hat weiterhin diese Mission vertrauensvoll erfüllt und der Welt diese Botschaften frei zur Verfügung gestellt.

Es war für uns alle ein Schock, dass dieser schreckliche Angriff mir meine geliebte Seelengefährtin und der Welt ihren unentbehrlichen Dienst weggenommen haben könnte. Seht ihr, wenn die Seele von Nada gestorben wäre, hätte Kathryn aufgehört zu sein. Wir haben sofort gehandelt. Nada wurde als Kathryns primäre Seele entfernt, außer für einen dünnen Energiefaden, und ich verband mich mit Kathryn als Quelle ihrer Seelenenergie bis Nada sich erholt. Zeitweise sprangen auch Gabriella und andere mit der Seelenunterstützung ein. Das ist ein leichter Wechsel, in einem Moment erledigt, wenn Seelen nahe verwandt sind, ganz wie eure lebensrettenden medizinischen Prozeduren.

Alle Seelenfragmente, die Nada in anderen Dimensionen und anderen Inkarnationen investiert hatte, wurden zurückgezogen, um jeden Abfluss von Energien zu vermeiden. Kathryn bleibt uns nun durch einen kleinen Betrag meiner Seelenenrgie erhalten, während ich die herausfordernde Arbeit fortsetze, den angeschlagenen Seelen zur Heilung zur verhelfen. Es ist ungewohnt für sie, mit begrenzter Energie zu arbeiten, aber sie schafft es dadurch, dass sie die meiste Zeit im Bett bleibt und ruht bis Nada als ihr höheres Selbst wiederhergestellt werden kann. Ich hoffe, dass diese Beschreibung euch hilft zu verstehen, wie eine Seelengemeinschaft und Inkarnation funktionieren. Es ist ein viel fließenderer Prozess als die meisten von euch wissen.

Ich weiß, dass viele von euch verwirrt sind wegen Kathryns Identität, weil wir in der Vergangenheit aussagten, dass sie Lady Portia wäre, dann später Urschöpfer, beides Rollen, die sie erfüllen könnte. Es war ein absichtliches Stück Desinformation zu ihrer eigenen Sicherheit. Ich hoffe, dass ihr dies der Gemeinschaft im Himmel vergeben könnt, aber ihr könnt sehen, dass ihre öffentliche Präsenz als unser Kanal sie zu einem Ziel für die Kabalen gemacht hätte, wenn sie Gewissheit über ihre Identität gehabt hätten. Wir fühlen uns frei, über viele Dinge jetzt offener zu euch zu sein, jetzt, da die Kabalenseelen „gefangen“ wurden.

Es war so eine entsetzliche Überschreitung des universellen Gesetzes, dass es alles veränderte. Seht ihr, es war vollständig unerwartet, in keiner Weise Teil unserer Verträge. Und so sind wir hier in einer neuen Phase des Wandels und beobachten, wie sich das erstaunlichste Ereignis in der Geschichte der Erde entwickelt. Seid geduldig, Geliebte. Seid dessen versichert, dass die schrecklichen Gefühle der Verunsicherung, die ihr in den vergangenen Tagen erlebt habt, nicht eure eigenen sind, sondern diejenigen der gequälten Seelen, die zu ihrem Tag der Rechenschaft erwachen. Wir werden ihnen bei der Heilung und der vollständigen Rehabilitation helfen.

Wir brauchen jetzt eure Hilfe, liebe Bodenmannschaft. Sendet eure Heilungsenergien, um den Terror und Schmerz dieser verlorenen Seelen zu beseitigen, und schließt euch uns an, wenn wir uns mit Liebe und Mitgefühl um sie kümmern. Je früher wir in der Lage sind, sie durch ihren 5-dimensionalen Reha-Prozess zu bringen, desto früher wird die Erde mit 5 Millionen neuer Lichtarbeiter gesegnet. Die Kraft eures großen Lichts wird uns gewaltig helfen. Bitte sendet eure Gebete und euer Licht, damit es sich jetzt mit unseren verbindet.

Wir lieben euch ohne Ende, geliebte Erdenwesen. Wir kommen euch jeden Tag näher und jubeln in unserer verstärkten Kooperation und Gemeinschaft mit euch.

In Frieden und Liebe, ich bin euer Sananda.


Kathryn E. May, 13. Februar 2015, 18:00 EST, New York

________________________________________

1 Der Energieverlust geht auf den Angriff der Kabalen zurück, der in Teil 1 beschrieben wird.




Zum Original: Sananda: Reprogramming and Rehab for Damaged Souls


Teil 1: Game Over: Das Ende der Kabalen - Teil 1

Teil 3: Game Over: Das Ende der Kabalen - Teil 3

Teil 4: Game Over: Das Ende der Kabalen - Teil 4




an den Autor

Kommentare/Fragen

Philipp Stein

18.02.2015

20:25 Uhr

das ist ja ein starkes Stück - phantastisch


Sabine

19.02.2015

13:38 Uhr

Kurze Zusammenfassung des Updates zum Thema Kabalen in Kathryn’s ChannelPanel-Telefonkonferenz von gestern nacht, 18.02.2015:

Die Höheren Seelen der dunkelsten der Dunkelwesen wurden zum Lichttempel gebracht, ist wie ein riesiges Krankenhaus. Jeder wird rundum die Uhr versorgt. 1. Phase bestand aus einer Einführung in das Wissen, wer die Quelle ist, all die Meister und Engel. Sie bekamen erstmal die Lehren, was es wirklich bedeutet, im Licht zu sein.

Viele Hörer und Leser fragten nach, sie hätten keinen der Kabalenmitglieder den Planeten verlassen oder irgendetwas Spektakuläres tun sehen. Es wurde Kathryn innerhalb der vergangenen Woche erklärt, dass dies nicht ein einmaliges Ereignis ist. Sie kann verstehen, dass Viele in der Art gedacht haben, dass alle Kabalen vom Paneten entfernt würden und das wäre nun das Ende der Dunkelheit. Ganz so einfach ist es nicht. Alle Kabalenseelen wurden in Lichttempel gebracht und sie werden buchstäblich angehoben, um neu geschult zu werden, was ihnen passiert ist, wo sie waren, sodass sie die Programmierung erkennen können, in der sie lebten. Denn wenn man in der Matrix lebt, weiß man natürlich nicht, dass man in einer Matrix lebt, man wisse einfach, was man wisse. Schritt für Schritt können sie jetzt das Licht erkennen, ohne verängstigt zu sein.

Die Engel und die Meister umgeben die Seelen und kümmern sich individuell und auf sanfte Weise um jeden. Das war die erste Phase. Danach in der vergangenen Woche wurden regelrecht Gruppen herausgebildet, fast wie Therapiegruppen, aber jede einzelne Seele hat ein ganzes Team um sich, das sie versorgt und mit ihnen arbeitet.

Nun kommen erneut Fragen von einigen auf, warum diese Seelen soviel Aufmerksamkeit erhalten und wir nicht? Was ist mit den Lichtarbeitern? Nun, wir bekommen das ebenfalls. Als erstes: Genau dieses Ereignis ist auch für uns bestimmt. Die Arbeit, die sie jetzt tun, wird die Schwingung auf dem Planeten anheben, es passiert bereits. Es wird die Dinge sehr stark vereinfachen für uns hier unten. Sie wissen, dass wir alle müde und erschöpft von diesem Leben sind, aber unsere Freunde in den höheren Dimensionen arbeiten buchstäblich rund um die Uhr für uns (um „unsere Uhr“ herum - sie haben dort ja keine), also bitten sie uns, unsere Liebesenergie an sie zu senden, um sie zu unterstützen. Jeder Meister, von dem wir je gehört haben sei dort und arbeitet rund um die Uhr, da sie diesen Prozess so schnell wie möglich abschließen möchten.

Kathryn versteht es nach wie vor so, dass diese Seelen über hunderte von Jahren, über Generationen hinweg nicht ein einziges Mal den Weg in die 5. Dimension gegangen sind, sondern immer nur in der 4. Dimension sich selbst „recycelt“ haben, ohne ihre Lebensrückschau durchgeführt zu haben. Sie tun es jetzt, sie bekommen die Hilfe für diesen Prozess, die wir alle ebenfalls nach jedem unserer Leben erhalten haben. Es sei nicht so, dass das, was die Kabalenseelen jetzt tun und erhalten, wir noch nie getan oder erhalten hätten. Wir hatten dieses Privileg bereits häufig und sie müssen es jetzt tun.

Und um das zu tun, müssen all diese Seelen ihre Schwingungen von der 4. Ebene in die 5. Ebene anheben, um Gott zu treffen. Also können wir Alle mit Gebeten und Liebesenergie dabei helfen. Die Kabalenseelen haben bisher diese Energie nicht erlebt und sind noch nicht daran gewöhnt.

Je schneller sie diese Prozesse der Anhebung für die 5. Dimension abschließen können, umso besser. Sobald die Führer der Kabalenseelen in die 5. Dimension gehen können, werden wir die Veränderung in deren Körpern spüren können. Es handelt sich hier also nicht um einen Tod und es ist auch kein Aufstieg, an dem wir hier unten gerade arbeiten. Wir arbeiten an dem Aufstieg, bei dem wir unsere Körper mitnehmen wollen. Das ist es nicht, was die Kabalenseelen jetzt tun.

Für uns am Boden ist es jetzt wirklich wichtig das alles zu verstehen und nicht zu fragen, warum wir noch keine Resulate sehen, sondern darauf zu vertrauen, dass alles für diesen Prozess der Kabalenseelen getan wird und dass wir Ergebnisse sehen werden. Diejenigen, die die höchsten Führungspositionen innehatten, werden als Lichtarbeiter zurückkehren, an ihre alten Positionen. Sie werden eine Weile brauchen, um sich zu orientieren, um sich zu akklimatisieren an die neuen Gefühle, und die Verbundheit mit ihren Höheren Selbsten zu erleben. Sie werden nach und nach das alte Überdenken, die alten unfairen Gesetze und Denkweisen usw.

Wir sollen die Nachrichten beobachten. Nicht die regulären Nachrichten, sondern die Internetnachrichten usw. Überall auf der Welt sagen die Menschen „Nein. Wir glauben diese Lügen nicht mehr.“ Das seien immer mehr Anzeichen für die Veränderung.

Wir Lichtarbeiter machen unsere Arbeit in der Zeit hier unten weiter. Und die Engel und Meister „dort oben“ arbeiten genauso immer weiter an diesem Prozess.

Meg weist auf eine Sendung vom letzten Jahr hin, in der Reginald, ein Führer der dunklen Reptiloiden, die in 2013 zum Licht übergewechselt sind, beschrieben hat, wie es für sie war, als sie zum Licht wiederhergestellt wurden.

Bei den Kabalenseelen sind für jede einzelne Seele 3-4 Lichtarbeiter anwesend, um zu helfen. Erzengel, Meister oder auch Angehörige, alle, die hierbei helfen können und liebevolle Lichtwesen sind, die gewährleisten können, dass keine Dunkelheit diesen Prozess stören kann. Die Kabalenseelen müssen es auf diese Weise schaffen, ihre Schwingung so anzuheben, dass sie es in die 5. Dimension schaffen und gelernt haben, Null-Toleranz für die Dunkelheit zu entwickeln.

Das können wir ebenfalls lernen. Denn um aufsteigen zu können, müssen wir uns der Null-Toleranzgrenze für Dunkelheit annähern, wo keine alten Gedanken- und Verhaltensmuster mehr entstehen können. Hierbei kommt Kathryn wiederum auf die Entfernung unserer Schläferzelle zu sprechen. Wir können helfen, indem wir mit Liebesenergie den Heilungsprozess der Kabalenseelen unterstützen, aber genauso indem wir unsere eigenen Reste der alten Programmierungen selbst beseitigen. Und das wird genauso die Schwingung des Planeten anheben.
____

Jetzt wird zunächst wieder die Meditation durchgeführt, die die Schläferzelle entfernt.

Hier breche ich die Zusammenfassung der Sendung ab, da es mir um das Thema Kabalenseelenheilung ging.

Zum Verständnis möchte ich noch etwas korrigieren: Der höhere Teil der Kabalen, der beschädigt ist und von dem hier die Rede ist, ist nicht das Höhere Selbst, sondern wie es jetzt hier ausgedrückt wird die „höhere Seele“. Der/die Leser/in nimru hatte glaube ich im ersten Teil des Artikels kommentiert, dass ein Höheres Selbst nicht beschädigt werden könnte. Das habe ich auch gedacht und für mich hat es sich hiermit aufgeklärt. Entweder habe ich den Ausdruck „Höheres Selbst“ fälschlicherweise benutzt oder Kathryn selbst hat es jetzt korrigiert und nur noch den Ausdruck „höhere Seele“ verwendet. Kann ich jetzt nicht mehr nachvollziehen, da ich mir ansonsten die vorherige Sendung nochmal anhören müsste. Aber für mich ist es auch für das Verständnis wichtig gewesen.


Martin

20.02.2015

19:22 Uhr

Vielen Dank, Sabine, für deine Zusammenfassung. Ich denke auch, dass wir über die Nachrichten im Internet verfolgen können, wie sich nun auch die Ereignisse im Aussen positiv verändern werden. Dieser Angriff mit der Strahlenwaffe war offenbar nötig, um jetzt den Wandel der Erde zu beginnen.
Martin


Priska

02.03.2015

21:01 Uhr

Danke! Bin erst jetzt auf den Beitrag aufmerksam geworden. Nun wird mir einiges klar.
Ich bin eine geborene multidimensionale Seele und am Wochenende vom 13. / 14.2 erlitt ich einen Nervenzusammenbruch. Unglaubliche Trauer, Wut und Ängste über vielen mich, ohne eigentlich zu Wissen warum. Vor lauter Schmerz richtete ich planlos meine Energien auf meine Zwillingsflamme. Der Arme traf es komplett unerwartet und er versuchte mich zu beruhigen - ohne Erfolg. Erst das liebevolle Eingreifen meines Geistführers sorgte für etwas Erholung. Mir tut dieser Ausbruch unendlich Leid. Doch dank diesem Beitrag kenne ich nun die Gründe und kann mir selber verzeihen.

Möge euch allen mein Lichtschwert bedingungslose Liebe schenken. Namaste!


Über die Kabalen

Cosmic Awareness gibt bekannt, was die Kabalenpläne für einen Alien-Kontakt Mitte März 2016 gestoppt hat.


Kabalen und Archons halten an ihren Plänen zur Erhaltung ihrer Herrschaft fest.


Mutter Gott erklärt die ätherischen Körper, die als Schutz gegen die Angriffe der Dunkelwesen dienen.


Sananda verhandelt mit den 3D-Kabalen über ihre Aufgabe und bittet die Lichtarbeiter um Unterstützung.


Kathryn May erkundet die manipulativen Klangfrequenzen der Kabalen.


Botschaft über die fehlgeschlagene Zerstörung der Erde durch die Kabalen und die Einladung zur Aktivierung unterdrückter DNS-Funktionen


Lady Nada erzählt Einzelheiten von ihrer Genesung und über den weiteren Fortgang der Reinigung auf dem Planeten


Sananda berichtet von den Ereignissen im Seelenhospital und dem Fortschritt der Kabalenseelen.


Wie die Kabalen ihr Ende selbst eingeleitet haben.


Gechannelte Infos über die Verursacher der Flugzeugkatastrophen von MH370 und MH17


Einzelheiten zu dem verschwundenen Flug MH370 und der Stand der Dinge im Aufstieg


Warum das Spiritgate Cobra nicht mehr favorisiert


Zum Umsturz in Ägypten


Zum Umsturz in Ägypten


Aufruf für eine Friedensmeditation am Tag der Sonnenfinsternis, 10.5.13


Cobra-Intel zur Säuberung von Untergrundbasen der Kabalen





Letzte Artikel

Veränderungen seit 2012


Die Föderation des Lichts erklärt, was an den Drei Tagen Dunkelheit passiert.


Die Botschaften, die uns Almine von ihrer Zeitreise in die Zukunft mitgebracht hat.


Was uns nach dem Tod erwartet


Aktivität im potenziellen Energiefeld; Klonen von Menschen; politische Szene der USA; Hillary Clinton.


Auszüge aus Botschaften von SaLuSa, Matthew, Hatonn und anderen über die Aufgabe der ETs im Aufstieg.


Über die Signale des Universums, dass man auf einem falschen Weg ist.


Ben Fulfords Todesmeldung bezüglich Hillary Clinton und Erzengel Michaels Aussage dazu.


Über die göttliche Unsterblichkeit.


Eine Anleitung für Reisen in die Vergangenheit.


Eine Warnung vor terroristischen Akten an Silvester 2016 und bis zu 3 Monate danach.


Kathryn May, Christine Burk und die Gemeinschaft des Himmels versuchen soviele Kabalen aus der Frequenzwaffengruppe wie möglich zur Heimkehr zu Mutter und Vater Gott zu bewegen.


Channeling von Kathryn May aus The New Earth Times #70


Channeling von Kathryn May aus The New Earth Times #37


Matthew über die Aussichten von Sanders und Clinton bei den Wahlen in USA.


Anstoß zur eigenen Befreiung aus der Matrix.



Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben