Spiritgate
Login · Newsletter · Hallo Spiritgate

GFL: Euer wahrer Name im Universum

gechannelt von Greg Giles, 2.7.12
übersetzt von Gerhard Hübgen


Anmerkung: Zu diesem Channeling ist zu sagen, dass - wie bei anderen von Greg Giles, speziell z.B. bei dem Freie-Energie-Channeling - die Versprechen darin nicht eingehalten wurden, weshalb auf dieser Website keine weiteren Channelings von Greg Giles mehr erscheinen.


Werft einen Blick auf eure Ahnentafel und ihr könnt vielleicht entdecken, dass ihr tatsächlich ein Erbe von einem Sternensystem besitzt, jenseits der Grenzen dieses Sternsystems, das ihr gegenwärtig als euer Zuhause anseht. Viele von euch kommen ursprünglich nicht von diesem Planeten, den ihr Erde nennt. Viele kommen aus Welten in ziemlicher Entfernung von diesem Sonnensystem. Einige kommen sogar aus Galaxien, die sehr weit von dieser Galaxie entfernt sind, die ihr als Milchstraße kennt. Auch wir, eure Freunde und Familienmitglieder aus der Galaktischen Föderation des Lichts, kommen aus vielen Orten in diesem Universum. Es gibt Mitglieder unserer Allianz, die die Erde ihr Zuhause genannt haben und deren Ursprung zu keinem anderen Planeten als diesem zurückverfolgt werden kann, und es gibt Mitglieder unserer Organisation, deren Ursprünge auch mit den gleichen Gebieten eurer Welt zusammenfallen, die ihr, während eurer vielen Inkarnationen hier, euer Zuhause genannt habt.

Wir möchten beginnen, euch erneut vorzustellen, und zwar euch selbst, und mit diesen Vorstellungen hoffen wir, die Schleusentore eurer Erinnerung, wer ihr wirklich seid und woher ihr kommt, zu öffnen. Die Zeit dafür reift nun heran, da die Momente schnell an euch vorüberziehen und vieles noch vollendet werden muss, ungeachtet der Wiedervorstellung eurer wahren Identität und eurer wahren Geschichte. Wie wir meinen, ist das in dieser Zeit sehr wichtig für euch, da euch vieles erklärt werden muss. Und wir haben das Gefühl, dass die Erinnerung an eure Vergangenheit die Informationsmenge außerordentlich reduziert, die euch sonst erneut hätte erklärt werden müssen. Wir glauben, dass die Reduktion der Arbeitsbelastung in diesem Bereich durchaus vorteilhaft für uns alle ist, euch eingeschlossen, und deshalb haben wir uns entschlossen, ausgewählten Individuen eurer Welt das Geheimnis, wer sie waren, zu enthüllen, das bis jetzt hinter Schloss und Riegel versteckt war, sicher aufbewahrt für die Präsentation, wenn die Zeit für angemessen gehalten wird.

Diese Zeit ist jetzt da und wir möchten gerne damit beginnen, nur einigen von euch, nicht allen zugleich, vorsichtig einige Anteile eurer wahren universalen Identität zu offenbaren und einige der Berichte eurer Geschichte und der Geschichte eurer Leute, die eure Familie und eure Freunde sind, von denen einige hier in Raumschiffen, in Mutterschiffen, an eurem Himmel sind, als Mitglieder der Galaktischen Föderation des Lichts und sogar anderen Kommandos, die zur Unterstützung unserer gemeinsamen Mission hier sind. Wir möchten gerne einen Namensaufruf starten, wenn ihr so wollt, und damit beginnen, eine Liste von Namen zu offenbaren und auf eure Antwort warten, um uns wissen zu lassen, dass ihr euren Namen gehört habt und euch damit identifiziert. Das gibt uns ein Mittel an die Hand festzustellen, ob ihr mit euren Erinnerungen in Resonanz seid.

Dies wird ein langsames und schonendes Verfahren sein, weil wir glauben, dass es der sicherste Weg ist, dieses sensible Thema anzusprechen. Wir wollen nicht in euer Leben treten und euch plötzlich zurufen, wer ihr seid, da diese Art des Aufweckens für einige von euch mit empfindlicherer Psyche negative Auswirkungen haben kann, im Vergleich zu anderen, die eine mentale und emotionale Verfassung aus Stahl und Eisen haben. Wir müssen immer vorsichtig auftreten und so behutsam und vorsichtig wie möglich vorgehen, denn man kann nie allzu sicher sein, wie ein Wesen diese Art von Erwachen zu dem verarbeitet, was in einigen Fällen lange außerhalb seines Wachbewusstseins aufbewahrt wurde.

Wir würden es vorziehen, im Augenblick mit diesen Weckrufen im Traum- oder telepathischen Zustand zu beginnen, wenn ihr so wollt. Für einige von euch ist der Empfang von Informationen auf diese Art möglich und wird es sein, obwohl wir verstehen, dass solche gibt, die diese Form von Senden und Empfangen von Informationen noch meistern müssen. Bitte erlaubt uns, diesen Prozess auf diese Weise zu beginnen, auch wenn ihr unsere Botschaften heute noch nicht empfangen könnt, da wir entschieden haben, dass dies der beste Weg ist, zu diesem Zeitpunkt voranzukommen. Wir bitten euch, für unsere Nachrichten an euch, die in verschiedenen Formen für verschiedene Mitglieder eurer Gesellschaft kommen werden, wachsam zu bleiben. Nicht alle werden diese Botschaften auf die gleiche Weise erhalten, da nicht alle von euch die Fähigkeit haben, Botschaften auf die gleiche Weise zu empfangen, wie einige von euch mit Talent oder einer Schwäche gezeigt haben, indem sie bestimmte Botschaften durch bestimmte Mittel empfangen.

Wir möchten, dass ihr nach eurem Namen horcht und nach einem Namen Ausschau haltet, der euer wahrer, ewiger, universeller Name ist, denn dieser wird euch als erstes mitgeteilt, da wir glauben, dass der Name der Schlüssel ist, der euch so viele weitere Antworten beginnen wird zu öffnen. Euer Name wird vielleicht nicht so klingen oder erscheinen, wie euer Name in eurer gegenwärtigen Inkarnation und wir bitten euch, für Namen offen zu bleiben, die klingen können, als ob sie in einer fremden Sprache ausgesprochen werden und wir bitten euch, Papier und einen Stift bereit zu haben, um aufzuschreiben, was auch immer ihr für Informationen erhalten werdet und fertigt eine geordnete Liste der Informationen an, die ihr empfangt, auch wenn sie für euch zu Beginn keinen Sinn machen, denn das kann sich ändern, je mehr Informationen mit euch geteilt werden, und wenn ihr eure Liste durchgeht, könntet ihr beginnen, eine zusammenhängende und verständliche Geschichte eurer wahren Identität zu erkennen, was ihr tut, woher ihr kommt und wer eure Freunde und eure Familie sind und zu welcher Vereinigung sie gehören, wenn das der Fall ist.

Wir glauben, dass dies ein sehr geeigneter Zeitpunkt ist, damit zu beginnen und wir glauben, dass viele von euch sehr begeistert sein werden und sich auf diesen Teil unserer gemeinsamen Mission freuen, weil wir sicherlich verstehen können, welche wundervolle Erfahrung es für euch sein wird, ihr Lieben, das Geschenk zu erhalten, wer ihr in Wahrheit seid. Haltet von heute an zu jeder Zeit Ausschau nach unseren Zeichen, Signalen und Hinweisen und nehmt euch die Zeit, das zu bewahren, welche Information auch immer zu euch kommt, egal wie subtil sie sind. Auch wenn ihr nicht sicher seid, dass es ein Hinweis für euch ist, empfehlen wir, es niederzuschreiben und für spätere Untersuchungen aufzubewahren. Wir hoffen, dass ihr diese Periode eures Lebens wirklich genießt, denn es ist sicher, dass euch Begeisterung, Spaß und große Freude und so viele der Antworten übermittelt werden, nach denen viele von euch seit einer ganzen Zeit gesucht haben.

Wir sind eure Freunde und eure Familie und wir haben den Schlüssel dafür, wer ihr in Wahrheit seid, den wir nun euch, unseren Brüdern und Schwestern der menschlichen Familie, übergeben wollen.


Gechannelt von Greg Giles



Zum Original: Message from the Galactic Federation of Light 7/2/12 ‘Your True Universal Name’


Wie die Erinnerung an vergangene Leben aussehen kann:

Meine erste Erinnerung an die Erde

Pre Ancient Egyptian Life


Andere GFL-Botschaften

Auszüge aus Botschaften von SaLuSa, Matthew, Hatonn und anderen über die Aufgabe der ETs im Aufstieg.


Besuche und Interviews bei der GFL und in den Erdkontrollzentren


Ein Interview von Steve Beckow (The 2012 Scenario) mit Sierra Neblina


Gedanken zur Bedeutung der Massenverhaftungen


Update zu der Aktion Massenarreste


Der außerirdische Standpunkt zum Fernsehkonsum


Eine Umfrage der Galaktischen Föderation


Kommentar zu einer Reaktion auf das Arche-Noah-Channeling der GF


Die GF stellt Geräte zur Nutzbarmachung von freier Energie zur Verfügung


Graham Dewyea interviewt Suzanne Lie über Dimensionen, die galaktischen Kriege, Drakonier, Sternenschiff Athena plus ein Live-Channeling von den Arkturianern


Steve Beckow nimmt zu offenen Punkten des Neptun-Projekts Stellung


SaLuSa u. a. über die nukleare Bedrohung im Nahen Osten


Ein Kommentar zum verschobenen Neptun-Trip


John Lear berichtet von Bord des Sternenschiffs Neptun


John Lear sagt bei Godlike Productions, dass der Bericht von Bord der Neptun nicht von ihm stammt


Grenners Bestätigung der Reise zum Sternenschiff Neptun





Letzte Artikel

Die Föderation des Lichts erklärt, was an den Drei Tagen Dunkelheit passiert.


Die Botschaften, die uns Almine von ihrer Zeitreise in die Zukunft mitgebracht hat.


Was uns nach dem Tod erwartet


Aktivität im potenziellen Energiefeld; Klonen von Menschen; politische Szene der USA; Hillary Clinton.


Auszüge aus Botschaften von SaLuSa, Matthew, Hatonn und anderen über die Aufgabe der ETs im Aufstieg.





an den Autor/Übers.

Kommentare/Fragen

viola

05.08.2012

15:02 Uhr

Ich weiß nicht, was ich jetzt davon halten soll, dass einzelnen ihre Herkunft mitgeteilt werden soll. Habe mal gehört und habe auch mehr Resonanz dazu, dass wir das zur entsprechenden Zeit selbst herausfinden.
Aber alles ändert sich ja, vielleicht auch das???!!
Nichts Genaues weiß ich nicht . . soifz.


Bixie Lamm

09.08.2012

16:29 Uhr

Vor einigen Tagen wurde mir im Schlaf gesagt
"... der Original-Seelen-Name ..."
aber um welchen Namen es sich handelt habe ich dann doch nicht mitbekommen ~lach~


Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben