Spiritgate
Login · Newsletter · Hallo Spiritgate

Graue Magie gegen Präsident Trump

Zusammenfassung und Übersetzung des Videos Grey Magick - Neutralisation of Binding Spell Against President Donald Trump (Übersetzer: Gerhard Hübgen)


Der Widerstand gegen Donald Trump und seine Regierung hat nun auch zu dem Versuch geführt, ihn mit Mitteln der Magie aus dem Weißen Haus zu vertreiben. Michael M. Hughes hatte für den 24. Februar 2017 zu einem ersten Massenritual aufgerufen, das an jedem abnehmenden Sichelmond um Mitternacht wiederholt werden soll bis Trump aus dem Weißen Haus entfernt ist.

Vermutlich gibt es auch hierzulande eine Menge Leute, die auf solche Methoden setzen, um ihrem Ego Geltung zu verschaffen, weshalb man dieses Vorgehen als schwarze Magie bezeichnen müsste. Aber das “White-Winged Collective Consciousness of Nine”, das von Magenta Pixie gechannelt wird, hat dafür den Begriff “Graue Magie” benutzt, weil die Absicht nach seiner Erkenntnis verwässert und nicht genügend fokussiert ist. Im Folgenden gehe ich auf das YouTube-Video Grey Magick - Neutralisation of Binding Spell Against President Donald Trump ein, das dieses Channeling enthält.

Magenta Pixie fragte das White-Winged Collective: “Offenbar finden einige Hexen [AdÜ: und Hexer] zusammen, um in diesem Jahr bei jedem abnehmendem Mond gegen den Präsidenten der USA, Herrn Donald Trump, einen Zauberbann auszusenden. Ist das deshalb, um Donald Trump oder irgendeinem anderen Schaden zuzufügen? Sollten die Lichtarbeiter und Sternensaaten diesem Zauberbann begegnen, indem sie dem Präsidenten der USA Liebe und Licht schicken?”

Das Kollektiv der Neun antwortet Magenta Pixie zunächst:

“Dieses Ereignis, von dem du sprichst, ist von denen mit Sympathie für den Dienst am Selbst ins Leben gerufen worden. Es ist nicht aus der Struktur für den Dienst am Selbst gekommen, aber es dient ihrer Agenda. Das angesprochene Ereignis ist sehr klein, wenn man so will. Es hat keine Kraft und wir sehen keinen Schwung in dieser Versammlung.

Diese Zauberbanne, von denen du sprichst, sind gewöhnlich die Schöpfung einer Einengung gegen einen anderen, was die entgegengesetzte Energie zu Ausdehnung ist. Doch sie können auch gemacht werden, um ein Individuum vor einer hellseherischen Sicht zu verstecken als ein Mittel des vermeintlichen Schutzes. Wenn es aus dem zweiten Grund mit der Erlaubnis des Individuums getan wird, dann kann der Bann aus dieser Perspektive als potenziell positive Handlung gesehen werden. Wenn dieser Zauberbann ohne die Erlaubnis des Individuums gemacht wird, dann sitzt er letztendlich am Rand dessen, was du schwarze Magie nennen würdest.”

Das Kollektiv der Neun findet es jedoch weit genauer, den aktuellen Fall wegen seiner verwässerten Absicht als “graue Magie” zu benennen. Die Absicht wird als Schlüsselaspekt bezeichnet und die Absicht muss dem Kollektiv der Neuen zufolge fokussiert werden und diese Fokussierung können sie offenbar bei den Beteiligten nicht erkennen:

“Die Absichten innerhalb der Struktur [AdÜ: die Teilnehmer des Massenrituals], von der du sprichst, haben keinen Fokus. Sie sind deshalb nicht gerichtet.”

Deshalb die Bezeichnung “graue Magie”. Schwarze Magie wird vom Kollektiv der Neuen als fokussierte Absicht aus einer Dienst-am-Selbst-Struktur bezeichnet. Und Weiße Magie wird als fokussierte Absicht aus einer Dienst-für-Andere-Struktur definiert.

Die Eingangsfrage, ob die Aktion des Massenrituals Leid oder Schaden für ein Individuum anrichten kann, beantwortet das Kollektiv eindeutig mit “Nein”. Sie sagen sogar, dass es überhaupt kein Ergebnis bezüglich irgendeiner Person gibt. Es könnte aber einen Bumerangeffekt geben, der von dem Grad der Emotion abhängt, die ein Teilnehmer des Rituals in sich trägt.

Die zweite Frage war, ob die Lichtarbeiter und Sternensaaten dieser Aktion entgegenwirken sollen und die Antwort darauf ist, dass dies bereits geschehen ist, da die Sternensaaten und Lichtarbeiter, die sich der Aktion des Massenrituals bewusst sind, viel Macht haben, wenn sie einheitlich fokussiert sind, da sie unter anderem auf einer täglichen Basis mit fokussiertem kristallinem Licht arbeiten. Die Wirkung wird als “weit, weit stärker” als die des Massenrituals bezeichnet. Deshalb gibt es keine echte Notwendigkeit für Gegenmaßnahmen der Lichtarbeiter und Sternensaaten. Das Licht und die fokussierte Absicht von Liebe und Ausdehnung wird jedoch immer als eine sehr positive Aktion bezeichnet.

“Deshalb ist dies in der Tat zu jeder Zeit empfehlenswert, wenn ihr den Ruf fühlt, denn letzten Endes sind die Sternensaaten und Lichtarbeiter die Heiler unserer Welt. Jeder von ihnen steht als das Leuchtfeuer des Christusbewusstseins, das sie auch sind. Jeder Einzelne davon verkörpert das zweite Kommen von Jesus, wenn ihr so wollt, und wenn sie stark stehen in einer telepathischen einheitlichen Energetik, verändern sie Welten. Der Bann, von dem du sprichst, ist nur ein Regentropfen im Ozean. Die Lichtarbeiter und Sternensaaten sind der Ozean.”

Obwohl in diesem Fall - wie oben erklärt - nicht wirklich nötig, wird zum Abschluss dennoch eine Beschwörung rezitiert, die das Kollektiv der Neun zusammen mit Magenta Pixie verfasst hat, und die das Potenzial hat, jede dunkle Energie zu neutralisieren, die einem Wesen Schaden zufügen würde oder die Direktive des freien Willens missachtet. Wer sich dafür interessiert, findet diese Beschwörung akustisch am Ende des Videos und schriftlich auf der Webseite des Videos unter dem Titel “NEUTRALISATION”.

________________________________________


YouTube-Video: Grey Magick - Neutralisation of Binding Spell Against President Donald Trump


Website von Michael M. Hughes: A Spell to Bind Donald Trump and All Those Who Abet Him

Artikel bei Elle.com: Are You Going To Cast A Spell On Trump?





Was Almine dazu gesagt hat

Die Frage nach diesem Aufruf, Trump von der Macht zu entfernen, ist auch an Almine ergangen, und sie hat geantwortet, dass in den lemurischen Aufzeichnungen, die sie studiert und ins Englische übersetzt hat, dieses Ereignis bereits beschrieben wurde. Ich zitiere hier meine deutsche Übersetzung dieser Prophezeiung:


„In Arroganz werden sie ihren Kopf erheben
Wo es Macht gab, wird stattdessen Ohnmacht sein
Nicht länger damit zufrieden, sich im Schatten zu verstecken
In einer Nacht ist die Hexerei gestorben
Verwirrt werden sie fallen
Heilige Mittel des Unendlichen herrschen über alle.“


Trump and the Night Witchcraft Died


Update

10.03.17  Weitere Erklärungen von Almine zur schwarzen Magie

Frage: Warum wurde die Hexerei erst jetzt beendet, nachdem sie auf Trump abzielte? Schwarze Magie hat seit Äonen existiert und hat viele gepeinigt. Und da es so ist, dass schwarze Magie mit der Absicht besteht zu kontrollieren, manipulieren, unterdrücken und manchmal einen anderen zu vernichten ... warum ist es die ganze Zeit erlaubt worden? Warum war Trump der letzte 'Hieb'?

Almine: Dies ist definitiv nicht das erste Mal, dass sie ausgelöscht wurde. Es ist ein wenig wie die Küche sauber machen. Es ist ein fortlaufender Prozess. Sie heute saubermachen heißt nicht, dass wir sie nächste Woche nicht wieder sauber machen müssen. Der Grund ist, dass der Staub immer wieder kommt ... außer wenn du die Quelle des Staubs behandeln kannst.

Die Hexerei ist immer wieder zurückgekommen, weil wir versuchen, Bereiche in unserem Leben zu kontrollieren. Nach meiner Reise zu der ehemaligen unteren Unterwelt, hatte ich eine ganz ernsthafte posttraumatische Belastungsstörung und spürte unbekannte Terrorgefühle. Meine Art damit umzugehen war, mir selbst ein gewisses Maß an Zwanghaftigkeit zu erlauben. Es hat zwei Jahre gedauert bis ich den Versuch, die Ordentlichkeit in meiner Umgebung zu kontrollieren, stoppen konnte, und stoppen konnte zu versuchen, die Verrücktheit anderer vorherzusehen und mich darauf vorzubereiten (besonders, da ich sie meistens kommen sehe).

Es gibt ein zweites Problem, das sie immer wieder zurückgebracht hat: Absichtlich schwarze Magie zu tun, erzeugt extremes Karma. Deshalb muss der Praktizierende sie immer wieder von anderen erfahren. Aber diesmal fühlt es sich [für ihn/sie] in dieser Beziehung anders an. Es ist ein kosmisches 'Kapitalverbrechen' geworden. Es könnte den Verlust der Individuierung bedeuten, wenn ich die Prophezeiung korrekt verstehe.


A Cosmic Capital Offense





an den Übersetzer

Kommentare/Fragen

Manfred

06.03.2017

17:56 Uhr

Leute der Mann hat einen Auftrag ähnlich Luther sich gegen die Unterdrücker zu stellen & damit die Menschheit aus d. Schlaf zu wecken.
So klar und fest steht man nur mit Gott im Rücken, ist wohl jedem Erwachten klar wo Er zu stehen hat bzw. wie zu reagieren ist.
Mir gefällt auch nicht alles, Trump wird sehr schnell Lernen
gebt dieser Seele die Unterstützung, auf WEN wollt ihr sonst Warten?
Bedenkt was in d. kurzen Amtszeit bereits passiert ist, vorwärts
es zählt jeder Wille!!

Manfred

Das Licht Gottes versagt NIE!!

Tut was der Sieg ist unser.


Gerhard

07.03.2017

15:44 Uhr

Zu den Themen „positiver Fokus“ und „Absicht“ möchte ich hier noch aus einer Botschaft der GF durch Sheldan Nidle zitieren, auf die mich Dr. Ulrike Haas aufmerksam gemacht hat. Die Botschaft ist vom 1. Dezember 2015, Übersetzung von Dr. Ulrike Haas:

Namaste! Wir sind eure Aufgestiegenen Meister! Wir kommen an diesem Tag, um euch willkommen zu heißen zu einer neuen spirituellen Zeit für die Menschheit. Ihr seid von den Dunklen und ihren negativen Auffassungen trainiert worden, an euch selbst zu zweifeln. Es beraubt euch, dass eure spirituelle Macht sich manifestiert und frustriert euch immerwährend. Jedem/jeder der/die zu dieser Zeit lebt, ist in der Tat die Fähigkeit vom Schöpfer gegeben worden, ein erfolgreiches Leben zu manifestieren. Die Schlüsselwörter sind positiver Fokus. Geht und schickt das nagende Neinsagen eurer dunklen Auffassungen weg. Eltern, die es nicht besser gewusst haben, haben sie verursacht. Ersetzt diese Gedanken mit fokussierten positiven. Zuerst kann das schwierig erscheinen. Nichtsdestoweniger seid geduldig und habt eine Vision, worum ihr bittet. Über die Zeiten kann diese Praxis beginnen, Früchte zu tragen. Eure winzigen fokussierten Siege können sich dann ausdehnen zu größeren und größeren.
Wie ihr beginnt zu lernen, dass diese machtvollen Fähigkeiten Erfolge haben, wächst euer Fokus und eure ersten Erfolge können zu anderen detaillierteren Wünschen führen. Ihr ersetzt allmählich die negativen Glaubenssätze, die euch irrtümlich gegeben worden sind als ihr jung ward. Wenn ihr die Effektivität davon erkennt, könnt ihr sie weiter ausdehnen, indem ihr das als kollektive Übung macht. Wenn ihr das als Gruppe macht, fügt ihr buchstäblich die unermessliche Macht eures Schöpfers zu euren Bemühungen. Ihr habt den Erfolg dieser Bemühungen erhöht durch eine unbegrenzte Menge. Der Erfolg kann dann unvermeidlich folgen. Das vitale Element ist Fokus. Eure kleineren Erfolge, die euer individueller Fokus euch lehrte, erfordern nun Gruppenfokus. Der Schlüssel ist, sich zu entspannen. Lernt loszulassen. Gebt sie leicht auf in den Himmel. Lasst den Himmel seine mächtigen Kräfte verwenden, das zur richtigen, göttlichen Zeit zu manifestieren. Fühlt euch wohl damit und macht euch an eure Aufgabe heran.
Ihr könnt dann die Macht der Absicht entdecken. Der Himmel wünscht, dass ihr wahrhaft erfolgreich seid. Der Himmel sieht eure Absichten durch und entscheidet, wie sie am besten für euch ausgeführt werden. In diesem göttlichen Moment gewährt euch der Himmel diesen Wunsch. Der Schlüssel ist, diesen Wunsch loszulassen und nicht die Frustration in das Bild des Erfolges eintreten zu lassen. Von da an bleibt im Vertrauen. Wisst, dass eure wahren Wünsche in der Tat erfolgreich sein werden. Wir, die Meister, wissen innerlich das und bemerken, dass jene, die wahrhaft dieser Weisheit folgen, ein mächtiges Leben führen! Es ist leicht, dass euch zuerst die Frustration überkommt. Lernt ein wahrlich erfolgreiches Leben zu führen, indem ihr euren lähmenden Selbstzweifel wegfegt. Es braucht Praxis und eine tiefen Glauben in seine innewohnende Macht, den Selbstzweifel zu besiegen und sich in Richtung der Macht der fokussierten positiven Absicht zu bewegen. Erinnert euch, liebe Herzen, der Schlüssel ist, wahrlich eure Absicht loszulassen und freizugeben für den Himmel!


apis

13.03.2017

23:13 Uhr

https://www.youtube.com/watch?v=MZiAXUGE1cU



Magenta Pixie

Das White Winged Collective Consciousness of Nine erklärt das sehr bedeutende Smaragd-Gateway im August 2017.


Magenta Pixie zum 14. Oktober


Die Ereignisse um den 14. Oktober 2008





Letzte Artikel

Owen Waters zeigt, dass aus 'Sehen heißt Glauben' das scheinbare Gegenteil wird: Glauben heißt Sehen.


David Wilcock interviewt Corey Goode über die Künstliche Intelligenz (KI) - Teil 3 (Aktuelle Ereignisse).


Was die Lichtarbeiter in der jetzigen, schwierigen Zeit tun können.


David Wilcock interviewt Corey Goode über die Künstliche Intelligenz (KI) - Teil 2.


David Wilcock interviewt Corey Goode über die Künstliche Intelligenz (KI).


Aus Billy Meiers englischem Blog


Die Neutralisierung der Aktionen der Kabalen im Oktober 2017.


Owen Waters beschäftigt sich in diesem Newsletter mit Yin und Yang und speziell mit dem Yin-Yang-Symbol.


Eva Kroth macht Bewusstseinsreisen in die Astralwelt und berichtet hier über den kommenden Dimensionssprung.


Das Massaker von Las Vegas am 1.10.2017 aus der 9D-Niburianischen Perspektive betrachtet.


Simona Sebastian über das Wurzelchakra


Der Newsletter von Jelaila Starr vom 24. September 2017


Der galaktische Logos, Melchior, kündigte drei Energiewellen zur Reinigung des Wurzelchakras an.


Eine geänderte Strategie gegenüber den Dunkelmächten.


Der Agarther Mikos erklärt, wie man Unsterblichkeit erlangt.


Almine benennt die in uns liegenden Gründe für die Macht, die die Banker in unserer Welt haben, und wie wir uns selbst befreien können.



Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben