Das Auge des Sturms

Botschaft der Guardians durch Laura, 22. Mai 2006

Übersetzung: Gerhard Hübgen


Laura: Die Guardians sind eine liebevolle, kraftvolle Energieschwingung, die mich glaube ich mein ganzes Leben lang umgeben haben (und möglicherweise in anderen Leben oder Existenzen umgeben haben. ... Die Guardians beschreiben sich als "Beschützer der Lichtwesen der Erde" und "die Beschützer der Integrität der Evolution auf der Erdebene". Die Guardians sagen auch, dass sie seit dem Beginn [der Erschaffung der Erde] hier gewesen sind, und ihre Energien nicht abziehen bis wir den Übergang in unsere nächste Evolutionsphase geschafft haben.

Mein Gefühl ist, dass wir jetzt in einer höchst kritischen Zeit extrem schneller Evolution sind und dass die Ereignisse, die von jetzt an auftreten, der Schlüssel für einen erfolgreichen Übergang zur nächsten Phase unserer Evolution sind, das "Erschaffen des Himmels auf Erden". Alle Ereignisse, Energien, Schwingungsanhebungen haben zu diesem finalen "Sprint" geführt, wenn man will zu unserem primären Ziel. Sie sagen uns, dass dies nicht das Ende ist, das Ziel, der letztendliche Zweck, es ist einfach die Vollendung dieser Phase und einem neuen Beginn in einem nie endenden Prozess der Evolution.


Seid gesegnet miteinander.

Es ist eine Zeit für großes Vertrauen und Hoffnung für alle auf eurem Planeten Erde. Es ist eine Zeit, sich im Bewusstsein der Einigkeit zu verbinden, in einer Art, wie ihr es bis zu diesem Punkt in eurer Zeit nicht getan habt. Wenn ihr alle durch diese nächsten Wochen eurer Zeit geht, wird es eine Zeit der Entscheidungen sein, die auf die Ebbe und Flut eurer Zeitlinie einwirken, wie nie zuvor.

Ihr werdet alle entscheiden müssen, ob ihr Hand in Hand in Vertrauen und Liebe gehen wollt oder in Angst und Verwirrung umherirrt. Fürchtet euch nicht, meine Lieben, versucht nicht, die Entscheidung für andere zu treffen. Ihr könnt Entscheidungen nur für euch selbst treffen. Entschließt euch jetzt, tief im Innersten eures Herzens für eure Wahl und schreitet mutig voran. Erinnert euch, ihr seid alle auf der Herzebene verbunden, trotz eures individuellen Glaubens und Bewusstseinszustands. Die einfache Tat, "eure eigene Wahl" zu treffen, in eurem eigenen Herzen, kann helfen, andere darin zu bestärken, dasselbe zu tun, ob sie sich dessen nun bewusst sind oder nicht.

Haltet eine klare Vision davon, wie ihr eure Welt haben wollt, ungeachtet äußerer Umstände. Erfreut euch an eurer eigenen Kraft, eure Welt zu eurem Besten zu gestalten. Dass gewisse Ereignisse geschehen oder geschehen könnten, bedeutet nicht, dass ihr davon beeinflusst werden müsst. Erschafft euren eigenen sicheren Raum, wie es Euch passt und steht fest in eurer eigenen Schöpfung. Ihr könnt im "Auge des Sturms" stehen und von allem unberührt bleiben, was um euch vorgeht. Erinnert euch, ihr gestaltet eure eigene Realität und nur ihr habt die Macht sie zu ändern.

Alle Liebe und Kraft des Universums.... Alles Was Ist.... ist in euch enthalten, benutzt es, um euch selbst das zu erschaffen, was ihr euch am meisten wünscht. Vertraut darauf, dass alle anderen für sich selbst dasselbe tun werden. Entkräftet nicht diejenigen um euch dadurch, dass ihr denkt, ihr könntet es für sie tun. Erinnert euch daran "zuerst sich selbst die Sauerstoffmaske anzuziehen"*, dann könnt ihr den anderen um euch herum besser helfen. Ihr habt alle viele herausfordernde Zeiten zuvor durchgemacht, diese werden nicht anders sein. Erinnert euch, die Zukunft ist nicht festgelegt, sie ist immer in Bewegung und wird beeinflusst durch die Entscheidungen, die jedes Individuum macht. Die Ereignisse, die auftreten oder nicht auftreten, sind keine Folge der Anzahl der Individuen auf jeder Seite der Wahl, sondern der Stärke der gebündelten Schwingung derjenigen, die eine bestimmte Wahl treffen.

Wir denken, dass wir vielleicht einige von euch verwirrt haben [Gelächter], was wir sagen ist, wenn es 100.000 Leute gibt, die "Auswahl A" nehmen und nur 2000 mit "Auswahl B", ist es die kollektive Kraft der Schwingung jeder dieser Gruppen, die das Endresultat erzeugt, und nicht die reine Anzahl von beteiligten Individuen. Deshalb wäre in diesem Fall, wenn die kollektive Schwingung der Gruppe der 2000 höher und kraftvoller ist, die Auswahl B das Endergebnis. Es ist nicht wie in der 3D-Situation eurer Welt, wo die Mehrheit [zahlenmäßig] das Ergebnis bestimmt. Nehmt euch also ein Herz, meine Lieben. "Nichts ist so wie es scheint", es sei denn, ihr lasst es so sein.

Die kollektive Schwingung eures Planeten hat sich über den Punkt der ultimativen Zerstörung eurer Welt hinaus entwickelt und wird sich weiter entwickeln zur nächsten Stufe eurer Entwicklung und von Allem Was Ist. Das Holpern auf der Straße ist nicht mehr als das, kein Zeichen der Zerstörung von allem, was ihr kennt und gerne habt. Lasst euch nicht verwirren durch die Stärke der Holper, es sind einfach nur Holper. Wir sind so erfreut, all den kraftvollen lieben Engeln der Erde dienen zu können, ihr werdet über alle Maßen geliebt und habt die tiefste Wirkung auf Alles Was Ist, in solch einer dramatischer Weise, wie es sie nie zuvor gegeben hat. Ihr seid kraftvoller, als ihr euch je vorstellen könnt!

Erinnert euch, dass man nur ein winziges Streichholz braucht, um Licht in einen Raum voller Dunkelheit zu bringen.

Ihr Lieben, wir halten euch so eng an unserem Herz der Herzen und bitten euch, dasselbe mit jedem anderen zu tun – durch diese Zeiten und immer.


Seid gesegnet alle miteinander...

Die Wächter



*Anweisung im Flugzeug für Notfälle

Link zur Website: http://spiritlibrary.com/messages/the-guardians