Spiritgate
Login · Newsletter · Hallo Spiritgate

HopeGirls Antwort auf Foster Gambles Fragen

von HopeGirl, 30.06.13
Übersetzung: Gerhard Hübgen


Foster Gamble ("Thrive") stellt in seinem Video If You Had Edward Snowden's Proof — What Would You Do? (deutsch: Was würdest du tun, wenn du Edward Snowdens Beweise hättest?) drei Fragen an die Zuschauer:

Repräsentiert die Regierung mehr das Volk

oder die Controller der Elite?

Ist Terrorismus mehr das Ergebnis
"böser Menschen, die unsere Freiheit hassen"

oder der Rückschlag der amerikanischen Aggressionskriege?

Wo liegt deine stärkste Loyalität?

beim "Gesetz"

oder bei deiner eigenen Kernmoral?




HopeGirls Antwort für Foster Gamble: Wenn ich Edward Snowdens Beweise hätte, würde ich Folgendes tun...

Unser Freund Foster Gamble stellte in seinem Video-Blog die Frage: "Wenn du die Beweise hättest, die Edward Snowden hat, was würdest du tun?"

Ich möchte antworten, indem ich meine Geschichte erzähle und hoffe, dass sie den Lesern einige Klarheit und Inspiration bringt, sodass ihr einige der internen Prozesse verstehen könnt, wenn jemand wie Snowden in einer Position ist, wo er die Richtung seines moralischen Kompasses wählen muss.

Auch ich bin ein Whistleblower*. Obwohl bei weitem nicht so bedeutsam wie Snowden, habe ich meine eigene Erfahrung, die enorm wichtig für mich war, da sie mein Leben dramatisch veränderte.

Vor ein paar Jahren war ich als Finanzanalyst in einer Milliarden-Dollar-Firma angestellt und arbeitete vorwiegend mit Investment-Banken. Ich hatte einen hochrangigen Zugang zu einer Vielzahl von Informationen, und ich sah ganz klar krasse Korruption, die das Leben von rund 300 Mitarbeitern negativ beeinflusste.

Und was noch schlimmer war, ist, dass je mehr ich entdeckte, desto mehr begann ich zu erkennen, dass meine eigentliche Rolle in diesem Unternehmen war, dabei zu helfen, diese Korruption zu unterstützen. Sobald ich diese Erkenntnis hatte, konnte ich mich nicht länger auf Unwissenheit berufen und mein moralischer Kompass meldete sich mit einem heftigen Schlachtruf.

Ich möchte, dass ihr wisst, dass es ein "guter Job" war. Ich hatte jahrelang gearbeitet, um die erforderlichen Kompetenzen zu gewinnen, und habe Berge von Ausbildungsdarlehen-Schulden, um die erforderlichen Fortgeschrittenengrade für diese Position zu erhalten. Bei dem Arbeitsmarkt – so schlecht wie er in Amerika ist – dauerte es für eine qualifizierte Person wie mich 9 Monate und 21 Interviews, um diesen Job zu bekommen, und ich arbeitete dort zwei Jahre lang.

Ich hatte ein ordentliches Gehalt und Sozialleistungen für meine Familie. Das Unternehmen hielt mich oft aus und lud mich zum Essen ein. Ich war ein Vorzeigemitarbeiter, unglaublich loyal gegenüber dem Unternehmen. Jeder mochte mich wirklich. Viele kamen sogar zu mir nach Hause für eine Wochenendparty. Ich bekam begeisterte Kritiken von meinen Vorgesetzten und Kollegen, und ich bekam nach einem Jahr sogar eine Beförderung.

Als ich zum ersten Mal die Korruption entdeckte, schaltete ich das ein, was ich für die richtigen Kanäle hielt. Ich dachte, wenn ich mich an die Autoritäten im Unternehmen wandte, würden sie wissen wollen, was los war, sodass sie einschreiten und es richtigstellen konnten. Ich war sehr naiv. Damals hatte ich keine Ahnung von den WAHREN Machtverhältnissen in einigen Unternehmen und GLAUBTE an die Fassade. (Später erfuhr ich einiges über diese Machtstruktur, indem ich THRIVE anschaute.)

Nachdem ich meine Entdeckungen den Autoritäten innerhalb des Unternehmens anvertraute, wurde es wirklich sonderbar, ziemlich schnell. Mir wurden enorme Versprechungen gemacht, dass sie das Problem beheben würden. Und dann taten sie nichts.

Stattdessen wurde ich ausgegrenzt und an den Rand gedrängt. Weil ich so gute Zeugnisse hatte, konnten sie keinen Grund finden, mich zu feuern, so dass sie mich in unmöglichen Umständen einsetzten, als Versuch, mich loszuwerden. Es waren 6 Monate reiner Hölle, und ich ging durch alles mit einem künstlichen Lächeln in meinem Gesicht und versuchte ständig, der "bessere Menschen" zu sein.

Es gab noch zwei andere mutige Whistleblower, die in der Firma auftraten. Beide erlebten das Gleiche und beschlossen aufzuhören. Ich hielt bis zum bitteren Ende durch, und hoffte und betete, dass die Korruption korrigiert würde und ich das Gefühl haben könnte, dass ich diesen 300 Mitarbeitern, die zu leiden hatten, etwas geholfen hätte.

Ich gab nie auf, denn das hätte bedeutet, dass ich auf einer seelischen Ebene willentlich zugestimmt hätte, die Korruption zu unterstützen, und ich konnte das einfach nicht tun, denn ich hatte noch eine grundlegendes "Wissen" von Recht und Unrecht.

Ein interessantes Phänomen trat während dieser Zeit auf. Ich hatte viele Freunde, denen ich vertraute, und teilte ihnen mit, was ich entdeckt hatte. Sie wussten, dass es wahr ist und sagten dasselbe. Doch dann wurden sie still und wandten sich ab und benahmen sich sehr seltsam. Ihre Augen wurden glasig in einer kompletten Starre, [als wollten sie sagen:] "Ich kann damit nicht umgehen." Und sie ENTSCHIEDEN, obwohl wissend, dass es wahr ist, sich in keiner Weise zu engagieren.

Rückblickend sehe ich jetzt, dass es ihre Programmierung war, die sie dazu brachte, auf diese Weise zu handeln, die gleiche Programmierung der gesellschaftlichen Selbstkontrolle (Ich kann das nicht tun, was würden die Leute von mir denken?). Einige sind stark genug durchzubrechen, andere sind es nicht. Aber ich beschuldige keinen. Ich beschuldige die Kräfte, welche es auch immer sind, die diese Programmierung zuerst in die Welt gesetzt haben.

Ich verlor meinen Job, mein komfortables Einkommen und meine medizinischen Leistungen. Ich ging dann zu drei Regierungsbehörden, um MIT BEWEISEN die Korruption zu melden. Ich bekam Briefe von den Behörden, die behaupten, sie wären zu sehr beschäftigt, um meinen Fall zu hören (der übrigens auf etwa 10 Millionen Dollar geschätzt wurde!). Einer der Briefe aus dem Arbeitsministerium lautete tatsächlich: "Wir haben so viele Korruptionsfälle, mit denen wir es im Moment zu tun haben, dass wir nicht genug Personal haben, um Ihren Fall zu behandeln ... bedauerlicherweise."

Nur dadurch, dass ich diese unglaublich persönliche und schmerzhafte Erfahrung hatte, hatte ich dann die Augen, um die Wahrheit in einem größeren Rahmen zu sehen. Ich begann wie verrückt im Internet zu recherchieren, weil ich verstehen musste, was zum Teufel mir gerade passiert war und warum es ein solches Ende nehmen konnte, wenn ich versuchte, das Richtige zu tun.

Ich fiel in das Kaninchenloch**, in dasjenige, das mit finanzieller Korruption beginnt, anschließend zu den geheimen Gesellschaften führt und mit Außerirdischen und spirituellem Erwachen endet. Ich habe gelernt, dass diejenigen Personen, die beim “Aufwachen” die härteste Zeit haben, in der Regel diejenigen sind, die Korruption und Verrat nie zuvor hautnah erfahren haben.

Ich nahm alle meine Kenntnisse und Fähigkeiten, sowohl aus der Wirtschaft, als auch aus meiner Lernerfahrung als Whistleblower, zusammen und beschloss, meine eigene Organisation zu gründen, eine, die sauber ist und frei von Korruption, eine, die souverän ist, eine, die transparent ist, und eine, die existiert, um dem Wohl der ganzen Menschheit zu dienen.

Unser gesamter Business-Plan, der Einnahmen-Plan und alle unsere finanziellen Zahlen stehen im Internet, sichtbar für jeden und [selbst] ihre Großmutter. Soweit ich weiß, sind wir mit die ersten aller Unternehmen, die dies zu tun.

Ihr seht also, im Land der Betriebsgeheimnisse habe ich gelernt, was GENAU NICHT ZU TUN IST, und habe die moralische und ethische Art und Weise, Dinge zu tun, zu meiner Lebensaufgabe gemacht. Meine Jahre mit unternehmerischen Kenntnissen und höheren Ränge werden hier, in einer Firma, die für die Menschen da ist, bessser angewendet, die gleiche Art von Menschen, denen ich versuchte zu helfen, als ich Alarm schlug und meinen Job verlor.

Also auf meine Art weiß ich, wie sich Snowden in diesem Urmoment fühlte, als er einen Blick auf sein bequemes Leben warf und beschloss, alles wegzuwerfen, um das Richtige zu tun. Man nennt es Gewissen.

Und für diejenigen von uns, die den Unterschied zwischen richtig und falsch kennen und sehen: das Falsche zu tun, kann unsere Seele bei lebendigem Leib aufessen. Das wird Zeitpunkt der Entscheidung genannt.

Ich habe eine Handvoll Freunde gesehen, die an dem eigenen Entscheidungspunkt in ihrem Leben standen, und traurigerweise wählten die meisten von ihnen den "einfacheren Weg". Der FALSCHE WEG. Sie entscheiden sich für den Schlaf und unterstützen die Korruption. Ich habe ehrlich gesagt keine Vorstellung, wie sie das tun können. Ich bin einfach nicht so gebaut. Ich würde lieber sterben.

Es gibt ein schönes Ende für meine Geschichte, und das hat mit EUCH, DEN MENSCHEN zu tun und was ich nur als extreme göttliche Hilfe und Schutz bezeichnen kann. Irgendwie habe ich es ein ganzes Jahres ohne mein Job durchgestanden.

Ich habe meine Rechnungen jeden Monat wie durch ein Wunder bezahlt. Die MENSCHEN, Menschen auf der ganzen Welt, haben mir geholfen, haben mir gezeigt, dass sie an mich glauben und traten auf den Plan, wenn ich sie brauchte.

Schritt für Schritt war ich in der Lage, eine Website zu produzieren, ein Geschäft und einen Film, der ein großer Erfolg wurde. Bald kann ich eine Plattform vorstellen, die uns allen erlaubt zu tun, was wir tun wollen, die einen Mechanismus enthält, der die Finanzierung all unserer Leidenschaften und Träume zur Heilung des Planeten und uns selbst umfassen wird.

Und bald wird unser Unternehmen unter den ersten sein, die der Welt freie Energie bringen. Ich vertraue euch, meine Mitmenschen. Ihr seid jetzt all meine Auftraggeber, und meine Familie. Und durch diese Erfahrung habe ich die erstaunlichen Wunder der Quantenlebens gelernt. Ich habe gelernt, dass es eine Kraft gibt, die stärker ist als alle Kabalen, die hier stark beschützt einige von uns, die aufgestanden sind, um im Angesicht des Bösen das Richtige zu tun.

Wir sind Agenten des Wandels, und das Göttliche weiß das. Wir sind Teil der größeren Plans und haben eine Rolle zu spielen, um dabei zu helfen, die Fesseln unserer menschlichen Versklavung zu entfernen.

Im vergangenen Jahr habe ich das Glück gehabt, 3 Ereignisse zu erleben. Ein Jahr, nachdem ich diesen Job verließ, wurde der Verantwortliche für die Korruption gefeuert, sodass endlich die Gerechtigkeit siegte, und ich möchte gerne glauben, dass das Unternehmen die Korrekturen, für die ich so hart kämpfte, gemacht hat.

Wir haben auch eine enorme Wende in der öffentlichen Meinung gesehen, bei der Unterstützung von denen, die das Richtige tun mit der jüngsten Geschichte von Karen Hudes, die Aufklärerin von der Weltbank, mit der ich auch kurz gechattet habe. (Mach weiter, Karen. Wir drücken dir die Daumen!) Und dann, die enorme Protestwelle und die Achtung für Snowden zu sehen, direkt von den Menschen, für die er dies tat, lässt mein Herz jenseits aller Worte lächeln.

Snowden wird geschützt werden. Ich kann sehen, dass etwas Großes aus dem wird, was er getan hat. David Wilcock nannte es in seinem prophetischen Traum den Anfang vom Ende der Kabalen. Und ich kann sehen, dass riesige Löcher in die Matrix geschnitten wurden, damit Snowdens Geschichte in die Mainstream-Nachrichten kommt, so wie es passiert ist.

Wir wissen, es gibt Millionen von Geschichten, die versteckt und unterdrückt werden. Warum kam diese plötzlich für die ganze Welt sichtbar durch, wenn nicht durch irgendeine Form der göttlichen Intervention, um den Wandel zu initiieren?

Und der Wandel ist das Wichtigste dabei. Snowden sagte es in seinem Interview, dass seine größte Sorge ist, dass sich nichts ändern wird. Ich hatte dieselben Sorgen, nachdem ich alles durchgestanden hatte.

Wieder sage ich, es liegt an uns, und langsam aber sicher wachen die Leute auf, werden auf ihre eigene Entscheidung gestoßen und hoffentlich entscheiden sich mehr davon, das Richtige zu tun. Dies ist es, was den Wandel schafft.

Wenn wir uns entscheiden, uns mit unserem eigenen Bewusstsein zu verbinden und den gesunden Menschenverstand zu benutzen, anstatt das Leben nur wie Zombies zu leben und jede Entscheidung auf der Grundlage von "Seite 25 der Regeln" zu fällen. Wir können nur als Zombies leben, wenn wir es bequem haben. Und in den letzten paar Jahren haben die Kabalen es sich zur Aufgabe gemacht, so viele Annehmlichkeiten wegzunehmen, wie sie können.

Wir haben unsere Jobs verloren, unsere Häuser, unseren eigenen Wert. Es ist mittlerweile so unangenehm geworden, dass wir nicht mehr schlafen können, und das ist wahrscheinlich etwas, mit dem die Kabalen nicht gerechnet haben. Schaut euch einfach die Türkei an!

Und zu Snowden, er ist mehr als ein Held für mich. Er ist ein Bruder, eine verwandte Seele. Wie es jeder von euch ist, der sich entscheidet, das Richtige zu tun.

--------------------------------------------------

* zu deutsch etwa: Aufklärer, Informant

** Anspielung auf Alice im Wunderland


Zum Original:
HopeGirl’s Response to Foster Gamble: If I had Edward Snowden’s proof this is what I would do.




an den Übersetzer

HopeGirls Website

HOPEGIRL2012




Letzte Artikel

Veränderungen seit 2012


Die Föderation des Lichts erklärt, was an den Drei Tagen Dunkelheit passiert.


Die Botschaften, die uns Almine von ihrer Zeitreise in die Zukunft mitgebracht hat.


Was uns nach dem Tod erwartet


Aktivität im potenziellen Energiefeld; Klonen von Menschen; politische Szene der USA; Hillary Clinton.


Auszüge aus Botschaften von SaLuSa, Matthew, Hatonn und anderen über die Aufgabe der ETs im Aufstieg.


Über die Signale des Universums, dass man auf einem falschen Weg ist.


Ben Fulfords Todesmeldung bezüglich Hillary Clinton und Erzengel Michaels Aussage dazu.


Über die göttliche Unsterblichkeit.


Eine Anleitung für Reisen in die Vergangenheit.


Eine Warnung vor terroristischen Akten an Silvester 2016 und bis zu 3 Monate danach.


Kathryn May, Christine Burk und die Gemeinschaft des Himmels versuchen soviele Kabalen aus der Frequenzwaffengruppe wie möglich zur Heimkehr zu Mutter und Vater Gott zu bewegen.


Channeling von Kathryn May aus The New Earth Times #70


Channeling von Kathryn May aus The New Earth Times #37


Matthew über die Aussichten von Sanders und Clinton bei den Wahlen in USA.


Anstoß zur eigenen Befreiung aus der Matrix.


Channeling von Ute Posegga-Rudel


Astrologische Voraussagen zur US-Wahl 2016 aus einem Newsletter von James Tyberonn ('Earth-Keeper')


Der Purity Magnifier von Quan Yin und Erklärungen zum Aufstieg von Metatron und Ergänzungen von Anna Merkaba.


Vorbereitung für den Oktavensprung nach 5D


Solara demonstriert drei XUA-Techniken zur Klärung und Reinigung.


Der Plejadier Commander Sharman spricht über seine Erdinkarnation und die aktuelle Lage im Aufstieg.


Die Ankündigung baldiger Landungen der Arkturianer und wer sie wahrnehmen kann.


Infos über das geheime Weltraumprogramm Solar Warden


Teilwiedergabe von Episode 1 der Enthüllungen von Corey Goode mit Link zur Website Sphere-Being Alliance


Ein Ausblick auf die ferne Zukunft der Menschen



Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben