Spiritgate
Login · Newsletter · Hallo Spiritgate

Jesus/Sananda: Die Neuen Heiligen Schriften, Kapitel 8

Transkribiert von Kathryn E. May, PsyD, 19. August 2013
Übersetzung: Sabine Seichter


Hinweis: Die hier vorliegenden Übersetzungen von Kapitel 1 - 8, sowie 15 der New Scriptures beruhen auf der Version von 2013, die mittlerweile jedoch - ebenso wie die Autobiografie von Sananda - überarbeitet wurden. Deutsche Übersetzungen der neuen New Scriptures (falls vorhanden) sind hier zu finden: http://www.whoneedslight.org/current-messages-deutsch/.


Ich bin Jesus/Sananda.

Dieses wird einige Menschen verärgern, andere werden verwirrt sein, doch wieder andere werden begeistert sein. Die Dinge, von denen ich in diesen Neuen Heiligen Schriften spreche, unterscheiden sich stark von den Schriften, die für die Sammlung geschrieben wurden, die zu eurem Neuen Testament in der Bibel wurde. Natürlich habe ich nicht irgendeines dieser Kapitel persönlich geschrieben. Einige wurden von den mir nahestehenden Menschen geschrieben – meinen Jüngern, wie sie genannt wurden, doch viele wurden lange nachdem ich gegangen war geschrieben und waren somit nicht meine Worte und manchmal auch nicht meine Gedanken. Jene, die die Bibel studiert haben, sollten erkennen, auf was ich mich beziehe. Jegliche Lehren, die nicht auf der Liebe basieren, sind weder die meinen noch die Gottes.

Allerdings gibt es ein weiteres Problem mit der Bibel und zwar, dass die meisten wichtigen Aufzeichnungen absichtlich ausgeklammert wurden. Meine geliebte Ehefrau Maria Magdalena lehrte „den wahren Weg“ an meiner Seite, in Harmonie mit dem Gedankengut, für das ich gekommen war, um es der Welt anzubieten. Sie war, mit meiner begeisterten Zustimmung, die Schreiberin der Familie und sie dokumentierte einige der wichtigsten Lehren, von denen wir hofften, dass sie der Nachwelt erhalten blieben. Unglücklicherweise wurden sie zu der Zeit versteckt, als Kaiser Konstantin den Buchband in Auftrag gab, der die Bibel werden sollte.

Diese Aufzeichnungen werden bald gefunden werden und wenn wir zurückkehren, um unter euch zu wandeln, wird ihre Stimme wieder als das brilliant freundliche und leuchtende Licht gehört werden, das sie immer war. Wir hofften damals, ihre Anwesenheit würde Einfluss auf einen Wandel in der kulturellen Einstellung gegenüber Frauen haben, doch erfüllte es sich nicht in dem großen Maße, wie wir erhofft hatten. Die Männergruppe, die beschloss, sie durch Anzweiflung ihrer Tugendhaftigkeit in Verruf zu bringen, tat dies mit klarer Absicht: Sie erfanden absichtlich eine Geschichte, die ihrer Glaubwürdigkeit schaden würde und somit ihrer Macht, mit ihren Lehren eine Vielzahl an Menschen zu erreichen.

Bedenkt, wie anders die Einstellung gegenüber Frauen in jenen Ländern hätte sein können, die sich selbst „christlich“ nennen, wenn ihre wahre Identität und ihre persönliche Stärke anerkannt worden wäre. Sie war meine gleichberechtigte Partnerin und Mitarbeiterin. Ihre Stärke trug mich durch die schwierigen Zeiten, so wie die meiner lieben Mutter Maria. Zusammen waren sie ein Bollwerk der Liebe und des Verstehens, was den Weg, den ich durch jene schwierigen Jahre nahm, milderte. Ich hätte es nicht allein schaffen können.

Die Betonung der männlichen Herrschaft und Exklusivität, die die Bibel präsentiert, könnte nicht weiter entfernt von meiner wahren Lebensgeschichte sein und der meiner engsten Jünger. Wir wuchsen in der jüdischen Tradition enger und beständiger Familienverbunde auf, eine Tradition, die die Partnerschaft zweier Elternteile wertschätzte und das kostbare Geschenk hervorhob, das Kinder bedeuten. Wir empfinden weiterhin in derselben Weise in Bezug auf das heilige Band zwischen Mann und Frau und das große Bedürfnis nach einem stabilen und unterstützenden Heim, das alle Kinder haben. Doch verurteilen wir niemanden, der eine alternative Version dieser liebevollen Partnerschaft hervorbringen kann. In einem Elternhaus ist die Atmosphäre der Liebe entscheidend, nicht die individuelle Identität, das Geschlecht oder Alter der beteiligten Angehörigen.

Menschen sind soziale Wesen und wir alle brauchen eine gute Gesellschaft und Geborgenheit, wenn wir von unseren Unternehmungen zurückkehren, sei es ein Bürotag mit Papierarbeit oder das Pflügen eines Feldes. Wir alle brauchen die Liebe einer Familie, die uns in der nährenden Atmosphäre von Licht umgibt. Unglücklicherweise haben Generationen von Kindern mit einem Minimum an Geborgenheit überdauert und ohne eine Quelle der Liebe, die von ganzem Herzen kommt. Das ändert sich. Kinder werden jetzt wahrhaftig als das Versprechen der Zukunft und die Hoffnung auf eine bessere Welt, als die ihrer Eltern, angesehen und so wird es geschehen.

Viele haben von den Kristall- oder Indigokindern gehört. Sie scheinen eine andere Sorte, eine weiterentwickelte Version der Menschheit zu sein, als es zuvor hier auf der Erde gab. Es ist wahr, dass sie buchstäblich kristallinbasierte Schöpfungen sind; ihre DNA unterscheidet sich von der ihrer Eltern insoweit, dass in ihrem Aufbau die inaktiven DNA-Stränge bereits aktiviert worden sind. Ihr werdet täglich spüren, wie ihr immer mehr wie diese Kinder werdet. So wie eure DNA aktiviert wird, wird sich eure Kreativität erweitern und eure Fähigkeit steigern, unendliche Liebe zu empfinden. So wie diese neuen Kinder, werdet ihr mehr und mehr zu den Göttern und Göttinnen eurer Bestimmung.

Wisst ihr, diese Kinder sind ganz und gar keine neue Kreation. Sie sind eine Wiedererscheinung der wahren Menschheitsidentität, die Wiederherstellung des brillianten Bauplanes von Intelligenz und Stärke, was Teil des Planes für den Aufstieg der Menschheit war. Der Aufstieg, auf den ihr euch jetzt vorbereitet, ist in Wirklichkeit eine Rückkehr zum Glanz der ursprünglichen Erde, die der Garten Eden war – ein herrlicher Ort des Friedens, der Harmonie und Zufriedenheit. Doch war das Geschenk eines wunderschönen, nährenden Paradieses nicht ausreichend für die Seelenentwicklung einer Spezies, die so fleißig, wissbegierig, kreativ und extrem erwerbsorientiert war, wie ihr es wart. Das ist der Grund, warum wir alle zusammen während unserer Planungen in den Räten entschieden haben, dass die Erde zwischenzeitlich auf einen dreidimensionalen Stand absteigen würde, der die größten Prüfungen hinsichtlich Mut, Integrität und Ehre ermöglichen würde.

Nun, da seid ihr, habt viele Lebensspannen hier auf der Erdebene vollendet. Ihr wurdet an Körper und Seele geschunden. Die Zeit für eure Heilung ist nun gekommen, denn ihr habt bereits die niederen Schwingungen des dreidimensionalen Lebens verlassen. Langsam wird euch bewusst, dass sich alles geändert hat und auch ihr werdet keine andere Wahl haben, als euch zu ändern. Ihr bemerkt, dass ihr an alten Mustern, alten Vorstellungen festhaltet und Viele stehen unter äußerstem Druck, das Festhalten an ihrem alten Lebensstil aufzugeben, selbst wenn sie mit Schmerz, Feindseligkeit und Leid überladen werden würden.

Was hält euch an den Traditionen fest, ihr Lieben, die euren Verstand versklavt und eure Körper malträtiert haben? Was findet ihr noch immer so kostbar, dass ihr euch nicht davon trennen könnt, selbst wenn ihr euch so bitter über den Stress eures Alltags beklagt? Was habt ihr wirklich zu verlieren, außer eurer Angst, euren Schmerz und eure Traurigkeit? Das Leben in höheren Schwingungen ist euch nicht neu; ihr habt es hinter dem Schleier zwischen jeder Lebensspanne erlebt. Ihr habt innerhalb der Himmelsgemeinschaft im Paradies gelebt. Ihr habt einen Schluck vom Trunk des ewigen Lebens genommen und die unendliche Liebe eures Vater-Mutter-Gottes gefühlt. Die Erinnerungen befinden sich dort in eurem Herzensverstand – dem Ort in eurem Herzen, wo ihr mit euren Gefühlen denkt und wo ihr euch mit eurem Höheren Selbst verbindet.

Euer Höheres Selbst ist eure Seelenverbindung zu den höheren Dimensionen. In diesem Moment weilt euer Höheres Selbst knapp über eurem Kopf, einfach auf der anderen Seite des Schleiers in der fünften Dimension. Hört hin, ihr Lieben, und ihr werdet das Drängen eurer Seele so deutlich hören, wie ihr euren Wecker am Morgen hört oder die Autohupen auf eurem Weg zur Arbeit. Werdet euch der Stimme in euch bewusst, die von Liebe, Wahrheit und Hoffnung spricht. Ihr habt sie Intuition genannt oder Bauchgefühl oder „etwas im Gespür haben“. Es ist die Stimme Gottes in euch, überall um euch herum, die euch drängt euch zu erheben und euren Platz in dem wundervollen Abenteuer einzunehmen, das für euch bereit gehalten wird.

Das nächste Mal, wenn ihr euch dabei ertappt zu überlegen, ob ihr eurer Intuition trauen oder in eurem Kopf etwas ergründen sollt, haltet inne und überdenkt es nochmals. Auf welche Art lässt sich ein Problem besser lösen: auf Gottes Weisheit und des Kosmos' Weisheit zu vertrauen oder mit eurem Intellekt zu kalkulieren, über den ihr nur die Informationen erhaltet, die ihr von Jenen aus eurem Umfeld gelernt habt? Die Antwort sollte klar sein. Euer Gehirn, das wir als eure Wissensschatzkammer bezeichnen, verhält sich wie euer Computer. Es kann speichern, suchen und abrufen. Es kann keine Entscheidungen fällen; es kann euch nur das berichten, was Andere euch über deren Entscheidungen gesagt haben. Das ist keine effiziente Art der Lebensführung.

Eure innere Stimme, die Stimme eures Herzensverstandes, ist mit eurem unterbewussten Denken verbunden, was nicht euer Gehirn ist, sondern mit oder ohne euren Körper auf ewig fortbesteht. Sie ist eine komplexe Quelle, überwacht durch euer Höheres Selbst, das Zugang zu allen Erinnerungen eurer vielen Lebensspannen hat und das euch Kenntnisse und Wissen zugänglich machen kann, das ihr euch in anderen Leben angeeignet habt. Darum mögt ihr „Naturtalente“ sein, wenn es um bestimmte Fähigkeiten geht. Wahrscheinlich habt ihr zuvor diese Fähigkeiten in manch einer Weise eingeübt. Zum Beispiel ist eine Sprachfertigkeit das Resultat davon, diese Sprachen in anderen Leben gesprochen zu haben; ein Interesse am Heilen oder der Medizin ist möglicherweise ein lang bestehendes Interesse, usw.

Ihr seid vielschichtige Wesen, weitaus komplexer und weiser in Bezug auf euren Wissensvorrat als ihr euch vorstellen könnt. Nach dem Aufstieg werdet ihr am Ende Alle Zugang zu eurer Erinnerung an all diese Dinge aus eurem eigenen Leben erhalten und ihr werdet auch fähig sein, die Akasha-Aufzeichnungen anderer zu studieren. Ihr werdet die Wahrheit über eure eigene Entwicklung erfahren und über die Geschichte des Planeten und ihr werdet entdecken, wie wenig dieser Geschichte eure Wissenschaftler und Experten freigelegt haben. Es gibt jeden Tag neue Entdeckungen, viele davon so ungewöhnlich, dass die Anthropologen keine Ahnung haben, wie sie diese einordnen oder verstehen sollen und somit werden viele spektakuläre Beweisstücke in einer Schublade abgelegt oder für später archiviert.

Was wisst ihr wirklich über den Planeten Erde und seine Bewohner? Haben sich die Menschheit und andere Spezies durch Versuch und Irrtum „gebildet“, unter dem Einfluss externer Kräfte? Nur ganz geringfügig. Es gab ein paar unwesentliche Anpassungen, die aufgrund äußerer Umstände passierten, aber sie waren minimal. Meistens werden Änderungen unter der Aufsicht von Urschöpfer vorgenommen, ausgeführt von Vater-Mutter-Gott und anderen hochgestellten Meistern. Ihr Lieben, ihr wurdet durch eine gemeinschaftliche Leistung erschaffen, die sich über Millionen von Erdenjahren erstreckte. Es gab mehrere Vorgänger-Zivilisationen, wie ihr in den Schriften von Vater-Mutter-Gott1 über die vergangenen Jahre hinweg gelernt habt und jene Zivilisationen hatten eine direkte Auswirkung auf die Entwicklung der Menschheit.

Ihr werdet die wahre Anthropologie und politische Entwicklung eures lieben Planeten kennenlernen, sobald die Enthüllungen abgeschlossen sind. Denn der Hintergrund, warum eure Sternenbrüder- und schwestern hier sind, ist wichtig in Bezug auf euren jetztigen Stand. Sie werden faszinierende Geschichten zu berichten haben, die euch in vielen langen Erzähl-Veranstaltungen bezaubern werden. Ihr seht, sie haben weitaus mehr anzubieten, als nur die fortgeschrittenen Technologien, die unmittelbar euer Leben, eure Gesundheit und das Wohl des Planeten verbessern werden. Sie werden euch helfen, eure tiefen unterbewussten Verbindungen zu faszinierenden Ereignissen wiederherzustellen, die derzeit außer eurer Reichweite liegen. Sie sind ganz gespannt und freuen sich auf die Gelegenheit, euch dabei zu helfen, mehr über die Dinge zu erfahren, die ihnen bei ihrem eigenen planetaren Aufstieg geholfen haben.

Wer sind diese Brüder und Schwestern, die so gespannt darauf sind, euch behilflich zu sein? Sie kommen von nah und fern, relativ gesehen. Viele stammen aus eurer eigenen Galaxie, vom Sirius, den Plejaden, Sagittarius und anderen, zusammengefasst neun Planeten in eurer Milchstraßen-Galaxie, die von menschlichen Wesen bewohnt werden. Zudem gibt es auch unzählige Besucher aus anderen Galaxien, manche von weit entfernten Sternensystemen, die eure Wissenschaftler nicht kennen. Alle kommen in ihren Schiffen, um auf jegliche Art und Weise zu helfen wie sie können.

Lasst mich von einem kürzlichen Ereignis berichten, das mit diesen Besuchern zu tun hat. Viele von euch haben von den Arkturianern gehört. Sie sind eine hochentwickelte Zivilisation, die einen Status gemeinschaftlicher Gruppenidentität erreicht haben; sie bevorzugen es, als Einheit miteinander zu arbeiten, anstatt als einzelne Individuen verstanden zu werden. Obwohl sie sich für die Kommunikation mit euch heraustrennen können, verbleiben sie lieber in der Gruppenidentität, innerhalb derer sie sicher und sehr effektiv arbeiten. Sie sind sehr fortgeschrittene Heiler und haben viel Aufwand im Studieren der Menschheit betrieben. Sie sind sehr an der machtvollen Kombination eurer Gedanken und Gefühle interessiert und sie haben sehr wirksame Mittel für die Heilung der Krankheiten entwickelt, die ihre Ursache im Zusammenspiel eures psychosomatischen Seins (Gefühle/Körper) haben.

Kürzlich begann unsere Lady Portia auf unsere Bitte hin Heilungssitzungen auf BlogTalkRadio.com durchzuführen und hunderte Freiwillige – annähernd 1000 – haben sich angemeldet, um zur Verfügung zu stehen, um den Menschen Heilenergien zuzuführen, die um Heilung gebeten haben. Wir in den höheren Dimensionen haben uns diesem gemeinschaftlichen Projekt angeschlossen und die Ergebnisse waren großartig. Als die Arkturianer eingeladen wurden, sich den Heilermeistern anzuschließen, zusammen mit Vater-Mutter-Gott, Erzengel Michael, St. Germain und vielen anderen, reagierten sie, indem sie ihre Heilungsschiffe mitbrachten, um dem gesamten Planeten zu helfen.

Zuerst wurden zwei riesige Mutterschiffe im hohen Orbit über dem Nord- und Südpol geparkt, dann positionierten sich vier weitere, kleinere Schiffe entlang der vier Punkte des Äquators.

Sie kamen, weil sie gerufen wurden. Dies ist ein Beispiel für die Art von Materialisation – die Realisierung eurer Bitten – die jetzt möglich ist. Sie werden jetzt beim Heilen des gesamten Planeten behilflich sein. Ihr Alle könnt Erfahrungen „wundersamer“ Heilungen erwarten, so wie es Viele der Teilnehmer aus den Internet-Heilungssitzungen erlebt haben. Indem die Anzahl der Heiler wächst, wird die Macht der Intention zu solch einer unwiderstehlichen Kraft, dass kein Leiden oder Krankheit in ihrer Gegenwart überdauern kann.

Dieses Heilungsunterfangen hat ebenso tausende dunkle Wesenheiten hervorgebracht, die versuchen sich an die Lichtarbeitermassen anzuhängen, die sie als ihre letzte Überlebenschance ansehen. Wie ihr alle vielleicht wisst, kehrte Luzifer nach Hause zurück, in die willkommen heißenden Arme seines Vater-Mutter-Gottes, seiner Zwillingsflamme Erzengel Gabriela und seiner ihn bewundernden Brüder und Schwestern. Er bekam eine ehrenhafte Begrüßung, sehr zu seiner Überraschung, denn er dachte, seine lange Erdenreise mit dem Plan, Licht und höhere Schwingungen auf den Planeten zu bringen, wäre gescheitert.

Die absichtlich geschaffene dunkle Energieform „Satan“ wurde eingefangen und ins Licht gebracht. Die dunklen Wesenheiten haben jetzt von der Geschichte gehört und sind verwirrt und desorientiert, da sie manipuliert worden sind zu glauben, dass Luzifer der Teufel war, der Repräsentant allen Übels und ihr mächtiger Anführer. Sie sind jetzt verblüfft zu entdecken, dass derjenige namens Luzifer in Wahrheit die Essenz des Lichts und der Liebe ist und sie beginnen, aus ihren dunklen Verstecken hervorzukommen, ängstlich, verwirrt, desillusioniert und verzweifelt. Viele von ihnen heften sich an ahnungslose Lichtarbeiter, in dem Versuch gerettet zu werden. Die meisten sind bereit, sich dem Licht zuzuwenden, um Vergebung zu erhalten und zur Liebe zurückgeführt zu werden.

Sie heften sich zu tausenden an Gabriela's Lichtschutzsäule, die sie umgibt. Als ein Team, Luzifer, Erzengel Michael, St. Germain und ich, zusammen mit Shatoose Mutter Ama, Vater-Gott, den Arkturianern und vielen anderen, beraten und beruhigen wir sie. Sie werden in einen Lichtkokon eingehüllt und die meisten von ihnen wählen, zurück zur Quelle zu gehen und für das Licht wiederhergestellt zu werden.

Das ist wahrlich ein gewaltiges Unterfangen. Gabriela hat liebend gern angeboten, zu Diensten zu sein, indem sie sich selbst als das Licht anbietet, das tausend und abertausend dunkle Wesenheiten anzieht, die aufgrund ihrer Taten Angst vor der Rückkehr haben. Sie befürchten Bestrafungen, doch was sie erhalten ist Freundlichkeit, Vergebung und endlose Liebe. Wir begleiten sie alle miteinander ins Licht wo sie Gott begegnen. Der Planet wird endlich von diesen Dunkelwesen gereinigt, von denen die meisten irregeführte Mitläufer waren. Es ist wahrhaftig ein Sieg des Lichts über die Dunkelheit.

Wir sind unseren Heilungsteams auf dem Boden dankbar, den Lichtarbeitern, die gelernt haben, diese dunklen Wesenheiten zu entfernen und dem wachsenden Internet-Heilungsteam, dessen Energien eine solch positive Aktion angeregt haben. Das ist ein Beispiel für die Synergie, die hervorgerufen wird, wenn hunderte Menschen ihre Kräfte vereinigen, um ihre Energie auf ein einziges, positives Ergebnis zu konzentrieren: die Heilung und der Aufstieg des Planeten Erde. Es funktioniert prächtig und wird weiterhin das Bewusstsein anheben und dadurch das Schwingungsniveau des gesamten Planeten.

Indem ihr Allen, die physische Heilung brauchen, Liebe und Licht gesendet habt, habt ihr eine Bewusstseinswelle für das Wechselspiel zwischen düsterem Denken und Krankheit geschaffen, zwischen Angst, Verzweiflung, Krankheit und Dunkelheit. Während Heilung weiter foranschreitet und vollkommene Gesundheit zum Traum in eines jeden Vorstellung wird, verschwindet die Dunkelheit im Äther und Verzweiflung wird durch Freude ersetzt. Diese „Wunder“ werden alltäglich werden, sobald immer mehr Menschen beginnen, auf der Welle des Hochgefühls und der Liebe zu schwimmen, direkt in die fünfte Dimension hinein und in den Traum vom Aufstieg, den wir alle für Jahrtausende miteinander teilten.


Ich bin Jesus/Sananda und ich bin hier, um euch zu dienen.

____________________________________________

1 Hier sind die gechannelten Botschaften unter dem Sammeltitel „When God pinched my toe“ bzw. „Channeled Messages“ auf www.whoneedslight.org gemeint.




Es ist erlaubt diese Botschaften zu verbreiten und zu kopieren, ohne Zufügungen oder Änderungen jeglicher Art, ohne gewinnorientierte Absichten und unter Nennung des Mediums und der Website www.whoneedslight.org und für diese deutsche Übersetzung www.goldene-erde.de




an den Übersetzer

Kommentare/Fragen

Rohan D.

18.02.2015

18:07 Uhr

Danke, spiritgate!
Finde ich alles sehr spannend, und fühlt sich für mich "echt" an.
Rohan


Philipp

22.02.2015

18:19 Uhr

'finde ich glaubwürdig - im Stil der Sananda-Connection


Martin

22.02.2015

23:04 Uhr

Wunderbar, bald ist es soweit. John Lennon hat es im Song "Imagine" besungen und nun wird es wahr, dass die Menschen wieder eine Einheit sind und keine Trennung mehr existiert.


Sananda

Channeling von Kathryn May aus The New Earth Times #37


Erzengel Michael und Sananda über die Klangfrequenzen der Kabalen und wie man sich davor schützt.


Sananda verhandelt mit den 3D-Kabalen über ihre Aufgabe und bittet die Lichtarbeiter um Unterstützung.


Kathryn May erkundet die manipulativen Klangfrequenzen der Kabalen.


Die Erfahrung der Getrenntheit von der Quelle auf der Erde wird jetzt zu Ende gebracht.


Mutter und Vater verkünden das Ende der organisierten Dunkelheit.


Die seelenlosen Wesen Satan und Lilith wollen Lichtwesen werden und bekommen eine Seele.


Auszug aus der Internetradiosendung von Kathryn May vom 19.02.15


Lady Nada erzählt Einzelheiten von ihrer Genesung und über den weiteren Fortgang der Reinigung auf dem Planeten


Sananda berichtet von den Ereignissen im Seelenhospital und dem Fortschritt der Kabalenseelen.


Erläuterungen von Sananda zum weiteren Fortgang der Rehabilitation der Kabalenseelen


Wie die Kabalen ihr Ende selbst eingeleitet haben.


In Kapitel 7 geht es um die Angst der Menschen, die von den Religionen zur Kontrolle der Gläubigen benutzt wird.


Sananda über das Umdenken in den Nachrichtenredaktionen und extreme Positionen bei Lichtarbeitern


Zum Stand des Aufstiegs im August 2014


In Kapitel 6 geht es um die Bedeutsamkeit der Erde im Universum.





Letzte Artikel

Die Föderation des Lichts erklärt, was an den Drei Tagen Dunkelheit passiert.


Die Botschaften, die uns Almine von ihrer Zeitreise in die Zukunft mitgebracht hat.


Was uns nach dem Tod erwartet


Aktivität im potenziellen Energiefeld; Klonen von Menschen; politische Szene der USA; Hillary Clinton.


Auszüge aus Botschaften von SaLuSa, Matthew, Hatonn und anderen über die Aufgabe der ETs im Aufstieg.


Über die Signale des Universums, dass man auf einem falschen Weg ist.


Ben Fulfords Todesmeldung bezüglich Hillary Clinton und Erzengel Michaels Aussage dazu.


Über die göttliche Unsterblichkeit.


Eine Anleitung für Reisen in die Vergangenheit.


Eine Warnung vor terroristischen Akten an Silvester 2016 und bis zu 3 Monate danach.


Kathryn May, Christine Burk und die Gemeinschaft des Himmels versuchen soviele Kabalen aus der Frequenzwaffengruppe wie möglich zur Heimkehr zu Mutter und Vater Gott zu bewegen.


Channeling von Kathryn May aus The New Earth Times #70


Channeling von Kathryn May aus The New Earth Times #37


Matthew über die Aussichten von Sanders und Clinton bei den Wahlen in USA.


Anstoß zur eigenen Befreiung aus der Matrix.


Channeling von Ute Posegga-Rudel



Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben