Spiritgate
Login · Newsletter · Hallo Spiritgate

Kathryn May will nicht mehr channeln

von Gerhard Hübgen, 29.10.2014


In ihrer Mitteilung vom 27. Oktober 2014 hat Kathryn May ihren Rückzug vom Channeln verkündet. In ihrer E-Mail My Resignation heißt es zu Beginn (übersetzt):

„Ich habe heute entschieden, von meiner Position als „Die Stimme von Mutter/Vater Gott“ und „Die Stimme von Sananda“ zurückzutreten. In der vorhersehbaren Zukunft will ich keine Botschaften der aufgestiegenen Meister mehr channeln.“

Der Hintergrund sind die mehrfach vorbeigerauschten Termine1 für die Währungsneubewertung (RV bzw. Revaluation), weshalb Kathryn May am 24. Oktober von den Himmlischen gefordert hat, dass am letzten Wochenende (25./26. Oktober) endlich etwas passieren müsste in Bezug auf die RV. Luzifer beschreibt das dann in Kathryns E-Mail „Lucifer and The Company of Heaven: Amen“ so:

„Zuerst erhielten wir heute morgen (...) eine Nachricht von Kathryn, die mit emotionalen Händen in der Hüfte in ihrem Zimmer stand und uns sagte, dass wir besser voranmachen würden, dass wir lange genug getrödelt hätten, und dass es Zeit ist, dass wir die RV auf den Weg bringen. Sie befahl uns, unsere Magie zu tun, mit der wir angegeben haben, und einige Zahlen in den Banken zu verändern, wie es die Kabalen tun, um deren unrechtmäßig erworbenen Reichtümer zu entfernen und in den Topf zurückzubringen, sodass ihr alle eure Vertragsraten sofort haben könnt. Sie befahl auch, dass wir das an diesem Wochenende tun.“

Mit dem Zusatz: „Nun, wir waren nicht nur amüsiert von ihren kraftvollen Forderungen; wir waren entzückt. ...“

Kathryn: „Mir wurde zweifelsfrei gesagt, dass es am vergangenen Wochenende passieren würde, mit Details, Zeiten und spezifischen Anweisungen. Mir wurde versichert, dass sie mir niemals wieder etwas versprechen würden, das nicht ins Sein kommen würde. Ich erinnerte sie daran, mir keine Details zu geben, wenn es keine Tatsachen sind. Und wieder einmal, nach enormer Vorarbeit, ist ihr Datum gekommen und gegangen, mit mehr Erklärungen und Versprechungen.“

Nun hat Kathryn May also sozusagen die Reißleine gezogen und will keine Channelings von aufgestiegenen Meistern und Himmlischen mehr machen, was natürlich aus ihrer Sichtweise heraus verständlich ist. Es ist klar, dass man nicht endlos Termine verkünden kann, die nie eingehalten werden. Aber warum werden sie nicht eingehalten?

Die aufgestiegenen Meister und die Himmlischen haben oft genug gesagt, dass sie die Arbeit nicht für uns tun können, z.B. in diesem Auszug aus dem Channeling „Mother/Father God Reveal More About Our Part in the Heavenly Project“ (15. Februar 2014):

„Ihr werdet buchstäblich in eine höhere Dimension angehoben, aber es ist nicht etwas, das für euch getan werden kann. Ihr, die „Stiefel auf dem Boden“ seid die kritische Komponente für den Erfolg dieser Mission. Ohne eure Gegenwart dort in menschlichen Körpern, die das Licht empfangen und zu Mutter Erde und all ihren Geschöpfen aussenden, würde die Evolution eures geliebten Planeten nicht geschehen. Wir senden Liebe, endlos und rein. Ihr müsst sie empfangen und benutzen, um euch selbst und andere zu erheben. Das ist eure Mission und euer Versprechen.“

Und was die im Amerikanischen oft erwähnten Wohltätigkeitsfonds (St. Germain Fund und ähnliches) angeht, so hat Urschöpfer im Oktober 20132 ebenfalls durch Kathryn May die Bedeutung des Geldes relativiert:

„Hier ist das Dilemma, das die erste Welle zu dieser Zeit aufhält: Die Frustration, die ihr fühlt, die ihr dem Leid um euch herum anlastet, hält euch in einer niederen Schwingung gefangen, von der ihr sagt, dass sie durch die Freigabe von Wohlstandsfonds gelindert wird. Aus unserer Sicht sehen wir, dass dies nicht die hohe Schwingung ist, die für den Aufstieg benötigt wird, weil ihr euren emotionalen Zustand mit ökonomischen Bedingungen in Verbindung seht. Das ist die dreidimensionale Falle, die den Planeten jahrhundertelang gefangen gehalten hat, reflektiert mit den Augen des mitfühlenden Zustands eines Lichtarbeiters.”

Und etwas später:

„Und so bitten wir darum, meine Lieben, dass ihr euch abwendet von den Gedanken nach Wohlstand und den Annehmlichkeiten, die er für Mutter Erde und alle ihre Geschöpfe bringt, und euch stattdessen hinwendet zu den Aufgaben, die vor euch liegen. Helft, wo ihr könnt, steigert eure Lichtenergie und schließt euch dem Feiern des triumphalen Aufstiegs aller Seelen an, die jetzt in menschlichen Körpern leben.

Es gibt keine physische Annehmlichkeit oder Entlastung, die euren Übergang sicherstellt. Die Wohltätigkeitsfonds haben nur den Zweck, denjenigen Schläfern eine Ruhepause anzubieten, die auf ihre finanziellen Sorgen fixiert sind, um ihnen Luft zum Atmen zu geben, damit sie sich umschauen und zu dem neuen Anfang erwachen.“


Das bedeutet also, dass die Fixierung auf die Währungsneubewertung (RV) ein Irrweg ist und ebenso die Erwartungshaltung, dass externe Kräfte uns die Arbeit für den Aufstieg abnehmen. Die einzige Frage, die vielleicht noch bleibt, ist, warum die Channelingsgeber so detaillierte Angaben machen (mit Datum usw.), wenn sie schon wissen, dass falsche Erwartungen im Spiel sind. Aber mit einem harten Schnitt würden sie wahrscheinlich die Gegenseite gegen sich aufbringen, und das wollten sie wohl in diesem Fall nicht, also haben sie das Spiel mitgespielt und die vorhandenen Potenziale eingebracht.

__________________________________

1 Wir erinnern uns an Das Vorbeibrausen nicht eingehaltener Termine über dasselbe Thema bei Steve Beckow.

2 Urschöpfers Voraussagen für 2014


Die Nachricht von Kathryn May: My Resignation




an den Autor

Kommentare/Fragen

Andrea K.

29.10.2014

23:35 Uhr

Ach ihr Lieben, nehmts nicht so schwewr, da wird sich noch einiges zeigen, was nicht ganz dem entspricht, was sich nach mancher Aussage hätte entwickeln sollen.
Für meinen Teil weiß ich, dass WIR uns auf alle Ebenen der Meisterung konzentrieren dürfen. Dazu gehört nun auch das GELD. Es laufen viele Bereinigungen (was wir andauern am Konto oder sonstwie spüren...), doch wir alle dürfen unsere Hausaufgaben machen.
Wir sind erst dann feddich, wenns Geld auch ordentlich fließt.
VERSPROCHEN ;-)))
Andrea & OMspirit


Ulrike

30.10.2014

10:17 Uhr

ich verstehe Kathryn. Schaffen wir es wirklich alleine? Wir haben die Hintermänner, die alles boykottieren, erst ausmachen können, als es schon spät war. War es zu spät? Während wir dem Geld nachrennen, das wir für unsere Unterhaltpflichten brauchen, agieren die hinter unserem Rücken. Sie haben schon die freie Energie, wir hinken hinterher mit fossilen Brennstoffen für unsere Autos etc. Sie sind uns immer voraus. Was können wir alleine, ohne die Hilfe der galaktischen Geschwister tun?


Buerger67

30.10.2014

11:55 Uhr

Zitat: "..Die Wohltätigkeitsfonds haben nur den Zweck, denjenigen Schläfern eine Ruhepause anzubieten, die auf ihre finanziellen Sorgen fixiert sind, um ihnen Luft zum Atmen zu geben, damit sie sich umschauen und zu dem neuen Anfang erwachen.“

Das betrifft damit dann fast die gesamte Menschheit !
Damit soll auch der Hunger und die Armut beseitigt werden, die schon hätte längst bekämpft werden können.

Würde die Freie Energie - Technologie(n) für alle verfügbar sein und es ein neues zinsloses edelmetallgedecktes Geldsystem geben, dann wären die Kabale sofort am Ende und fast die gesamte Menschheit würde automatisch erwachen !

Natürlich müssen wir die Arbeit machen, jedoch sind Botschaften mit konkreten Terminen, die dann nicht eingehalten werden, völlig destruktiv und erhöhen die Zweifel ! Siehe die Ent-täuschungen nach 2012 !

Mir ist auch klar, das wir in Zukunft gar kein Geld mehr benötigen, da wir alles selbst erschaffen können, was wir wollen und uns fantastische Magie/Technologie zur Verfügung stehen wird.

Vielleicht überspringen wir ja auch den Punkt des neuen Übergangs-Geldes und werden umgehend Technologien anwenden, mit denen wir kein Geld mehr benötigen, wie z.B. für Energie mit denen Freie Energie-Technologien, wie z.B. Magnetmotoren (QEG) oder die Nutzung der Nullpunktenergie.
Damit würden wir allein schon in unserem ZFH 530 Euro/Monat
(für Gas und Strom) einsparen !


nimru

30.10.2014

12:43 Uhr

Hallo

Naja, ich vermute das die Gute wahrscheinlich ein Wesen am anderen Ende der Leitung hatte das es nicht gut gemeint hat und spielchen gespielt hat. Denn ein reines integeres Lichtwesen würde niemals etwas konkretisieren was dann gar nicht eintrifft. Erstens entsteht somit eine sogenannte karmische Bindung und zweitens entsteht daraus eine Konsequenz wie Kathryn May sie gezogen hat und das kann nie ein Lichtwesen wollen bzw. verursachen. Ich halte generell nichts von Channeling, weil es unsicher ist und Wesen die als Dunkelkräfte bezeichnet werden auch problemlos in den höheren 4D Ebenen agieren können.
Ich Lese Channelings seit 2008 und habe festgestellt, dass sich der Inhalt und auch die Tonart geändert hat.
Viele Channeling Botschaften von sogenannten höheren Wesen oder dieser galaktischen Föderation werden immer fordernder und abstruser.
Auch wie, was und wann Geschehen soll hat sich im laufe der Jahre drastisch verändert und das verunsichert viele und lässt auch Zweifeln ob das nicht vieleicht sogar Teil des Programms der Kabale ist, denn sie haben die Technologie etwas wie Channeling aussehen zu lassen und ist aber in Wirklichkeit, Teil des Mind Control Programms, denn diese Channelings haben auch die Wirkung das man dadurch passiv wird und nur darauf hofft das die Anderen das Regeln werden. Das ist wieder das berühmte, sich auf andere Verlassen und darauf zu Vertrauen und das macht passiv und hält die Menschen Still und Ruhig, so wie die Kabalen es sich doch wünschen, nicht wahr.


anastasia

30.10.2014

14:12 Uhr

also, ich bin auch resigniert.
es ist ein herumgeeiere ohne scheinbares ende! wie soll man denn seine schwingung permanent aufrecht halten wenn einen die finanziellen sorgen stetig drücken?
diejenigen sternengeschwister möchte ich mal sehen bzw. fragen, wie soetwas funktionieren kann. wir sind immer noch abhängig von diesem verbrecherischen system. so viele petitionen wurden bereits unterschrieben, so viele mahnwachen abgehalten, bürgerproteste u.s.w.
wenn man kein geld mehr hat, keine arbeit, das auto bald den geist aufgibt, die wohnung auch nicht mehr sicher ist, was dann?
es sind schon so viele menschen in diesen dreckigen kriegen umgekommen, alles wegen der paar oligarchen, politiker etc.
ich kann kathrin verstehen, genug ist einfach genug.
der aufstieg bzw. die motivation kommt dann von ganz alleine wenn man sich endlich von diesen erdrückenden sorgen befreien kann.


Knut

30.10.2014

16:34 Uhr

Anastasia ... du sprichst mir aus der Seele. Ich bin auch ab und zu am nach oben schimpfen, wenn es zum wiederholten Mal heißt, man müsse den freien Willen der Menschen berücksichtigen, wenn irgend welche verbrecherischen Elemente sich wiederholt neue Sauereien ausgedacht haben.

Wo bleibt der freie Wille jener Menschen, die in Ruhe und Frieden ihr Leben leben wollen, ohne vorne und hinten ausgenommen, angelogen und unterdrückt zu werden?

Die karmischen Gesetze gehören dermaßen verschärft, dass diesen Verbrechern der Arsch abfällt, wenn sie nur schon gewisse Dinge planen. Hier ist einfach fertig mit lustig. Und die großen Unterschiede in den Entwicklungsstufen der verschiedenen Volksgruppen macht die Sache hier auch nicht einfacher. Da gibt es wesentlich einfachere Lernplaneten


Miu

30.10.2014

18:33 Uhr

BINGO Nimru!!!!!

BINGO, BINGO, BINGO, BINGO, BINGO!!!!!

Deine Ansicht, Deine Worte, sind der absolute TREFFER!!!!

Das sich trotzdem viel getan hat und viel tut,
kann jeder an sich selbst beobachten!
Vergleicht Euch mit dem der Ihr heute seid und dem
Menschen, der Ihr vor vll. 5 Jahren gewesen seid -
natürlich sind wir alle 5 Jahre älter geworden :-) .....

Dieser Planet ist in einen Prozess eingebunden, der die
ganze Galaxie/Universum umfasst!!
In sofern könnte man sagen: Nehmt Euch nicht so wichtig :-)
denn diese Transformation betrifft auch noch viele andere!!!

Ich habe neulich hier geschrieben, dass 98% aller
Channeldingens gefaket sind; dass ist bei Kathryn nicht
anders (da hätte sie aber auch schon früher drauf kommen
können), als bei mir!! Als ich vor 1,5 - 2 Jahren merkte,
dass ich - natürlich voller Liebe - gelinkt wurde, habe ich
rigoros die Kontakte abgebrochen. Channelings lese ich
schon länger nicht mehr..... Habe ich aber alles auch mit
gemacht!!

Mind Control ist das Stichwort!!!
Und nicht nur das: Zwischenzeitlich bin ich der Meinung,
dass wenn neue Flares von der Sonne herein kommen,
von hier aus mit ELF-Wellen dagegen geschossen wird,
um genau die Erhöhung der Frequenzen zu sabotieren!!!
Und es sind diese niederfrequenten Wellen, die uns dann
physisch so zu schaffen machen!!!!!
Diese Erkenntnis kam aus meiner Intuition, und ich bin
zwischenzeitlich felsenfest davon überzeugt, dass es so
ist!!!!

Wenn ich mich in der Welt umschaue, bin ich aber auch
davon überzeugt, dass wir im Endzeitstadion sind!
Ob das noch ein Jahr, oder zwanzig Jahre dauert -
keine Ahnung! Vielleicht geht, für uns alle sichtbar,
aber auch schon Ende diesen Jahres es so "richtig" los?

Folgt Euch selber! Ermächtigt Euch selber!
Folgt Eurem Herzen, Eurer Intuition und Eurem
VERSTAND!!!!! Denn hier herrscht in der Tat
MIND CONTROL!!!!

Das Wichtigste in dieser Zeit ist aber:
Bleibt in Eurer Mitte, bleibt in Frieden und Harmonie -
damit schwächt Ihr alle dunklen Kräfte und stärkt
Euch selber!!!

Salve
Miu




Kathryn May

Kathryn May, Christine Burk und die Gemeinschaft des Himmels versuchen soviele Kabalen aus der Frequenzwaffengruppe wie möglich zur Heimkehr zu Mutter und Vater Gott zu bewegen.


Channeling von Kathryn May aus The New Earth Times #70


Channeling von Kathryn May aus The New Earth Times #37


Mutter Gott erklärt die ätherischen Körper, die als Schutz gegen die Angriffe der Dunkelwesen dienen.


Erzengel Michael und Sananda über die Klangfrequenzen der Kabalen und wie man sich davor schützt.


Kathryn May erkundet die manipulativen Klangfrequenzen der Kabalen.


Zusammenfassung eines Live-Channelings von Kathryn May und Mutter Gott im Internetradio


Zusammenfassung eines Live-Channelings von Kathryn May und Mutter Gott im Internetradio


Mutters Mini-Botschaft Nr. 9


Mutter und Vater verkünden das Ende der organisierten Dunkelheit.


Die seelenlosen Wesen Satan und Lilith wollen Lichtwesen werden und bekommen eine Seele.


Eine massive Einströmung von Licht von Vater und Mutter Gott am 04.04.2015


Die verhängnisvollen Ereignisse durch den Missbrauch des großen Kristalls von Atlantis und die Folgerung der Quelle daraus.


Vater/Quelle über seine Anfänge und die Anfänge seiner Schöpfung


Lady Nada erzählt Einzelheiten von ihrer Genesung und über den weiteren Fortgang der Reinigung auf dem Planeten


Sananda berichtet von den Ereignissen im Seelenhospital und dem Fortschritt der Kabalenseelen.


Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben