Spiritgate
Login · Newsletter · Hallo Spiritgate

Der Tag nach dem großen Dimensionssprung

Master-Guide Kirael durch das Medium Kahu Fred Sterling, www.kirael.com
Übersetzung: Gerhard Hübgen



KIRAEL: Bei dem Großen Übergang im Bewusstsein geht es um den Eintritt in eine neue Welt, eine neue Dimension. Um in diese neue Welt oder Dimension einzutreten müsst ihr mit diesem wunderbaren Gehirn in eurem Kopf arbeiten, indem ihr Meditation praktiziert und die rechte und linke Hälfte des Gehirns ins Gleichgewicht bringt, sodass eure Liebe erhöht wird. Alchemie, die Kunst, mehr Licht in euren physischen Körper zu bringen, andere Formen von Heilung und die Zehn Prinzipien bewusster Schöpfung sind jetzt in eurer Realität, weil ihr sie brauchen werdet, um in diese neue Aufstiegsenergie zu kommen.

Lichtarbeiter werden die führende Kraft des Aufstiegs in die neue Dimension sein. Tue was immer notwendig ist, um dich auf den großen Übergang im Bewusstsein vorzubereiten. Deine Vorbereitung wird diesen Dimensionswandel geschehen lassen. Wenn du nicht vorbereitet bist, in das vierte Licht zu gehen, wirst du stattdessen von hier weggehen müssen. Also was bedeutet das? Nun, ungefähr sechs Milliarden Menschen sind auf diesem Planeten und nicht alle werden es durch den Dimensionswandel machen. Diejenigen, die nicht vorbereitet sind, durch den Dimensionswandel zu gehen, werden zum Schöpfer heimgehen oder auf andere Planetensysteme.*

Die meisten, die durch den dimensionalen Übergang gehen, werden "drei Tage Dunkelheit" erleben, eine Zeit, in der sie schlafen und die Erde durch den Photonengürtel gehen wird. Ihr fragt: "Warum muss ich durch 'drei Tage Dunkelheit' gehen und was wird während dieser Zeit mit mir geschehen?" Durch diese "drei Tage Dunkelheit" gehen, wird der leichteste Weg sein, in das vierte Licht zu kommen. Während dieser Zeit, während ihr schlaft, werdet ihr mehr Licht in eurem Körper empfangen. Wenn ihr erwacht, werdet ihr entdecken, dass ihr so leicht seid, dass ihr nach einem Sprung in die Luft ungefähr fünfzehn Sekunden braucht, um wieder herunterzukommen. Ihr werdet begeistert sein, weil ihr die Annehmlichkeiten und Freuden fühlt, in einem neuen dimensionalen Prozess zu sein.

Ihr werdet den Leuten von dem Dimensionswechsel und den Veränderungen, die ihr erfahrt, erzählen wollen, aber einige Leute in eurer Umgebung werden verwirrt sein. Sie werden nicht wissen, wovon ihr redet. Sie werden nichts wissen über den Dimensionswechsel oder selbst, dass sie durch die "drei Tage Dunkelheit" hindurch sind. Diese Leute werden während dieser drei Tage hellwach sein und sie werden die Erdbewegungen erleben und die Gebäude schwanken sehen. Sie werden erschreckt sein und unwillig, durch die Portale zu gehen, nachdem die Erdbewegungen aufhören.

Wenn du dir jedoch des Dimensionswechsels bewusst bist, wirst du diese drei Tage durchschlafen, um deine Lichtpartikel zu empfangen, und beim Erwachen wirst du die Erde still und ruhig finden. Du wirst sehen, wie die Bäume ihre Energien neu fokussieren und alle Gräser in eine andere Bewusstseinsebene wachsen.

Es existiert keine Garantie, dass irgendeiner von euch durch diesen großen Dimensionssprung kommt, primär deswegen, weil es ein neues Projekt für den Schöpfer ist. Es ist der erste Dimensionswechsel, der geschieht, während die Menschen noch auf dem Planeten sind. Selbst diejenigen von euch, die im lemurischen Bewusstsein waren, erfuhren den Dimensionswechsel nicht in dieser Weise. Ihr musstet durch diese dreidimensionale Reise gehen und euren Weg in die lemurische fünfte Bewusstseinsebene machen. Als ihr es getan habt, seid ihr mit einem anderen Fokus aufgewacht und habt wieder von vorne begonnen.

Ich bin vom siebten Licht, einer großen Dimension des Übergangs, als Wächter dieses großen Sprungs im Bewusstsein zu dieser Erdebene gekommen. Ich und all die Meister, die diesen Planeten im Visier haben, sind jetzt hier, um diesen Sprung zu unterstützen. Umarmt deshalb die Reise. Tut die “fünf oder fünfzig”**, um euch für diese bedeutsame Gelegenheit vorzubereiten.


Innen- und Außenportalarbeiter

Frage: Werden wir tatsächlich mit unseren dreidimensionalen Augen die Portale sehen, die uns zur vierten Dimension bringen oder werden wir den Dimensionssprung im Geist erfahren?

KIRAEL: Dieser Dimensionssprung wird nicht im Geist passieren. Ihr werdet ihn sehen, fühlen, schmecken und riechen. Ihr werdet ein Teil davon sein. Euer sechster Sinn wird aktiv sein, wenn ihr aus diesen "drei Tagen Dunkelheit" kommt. Also ja, ihr werdet den Dimensionssprung wahrnehmen, ihr werdet die Portale sehen, die euch ins vierte Licht bringen und ihr werdet wissen, was eure Aufgabe ist. Ihr werdet wissen, was zu tun ist, durch das Wort "geh."***

Ihr werdet entweder Innen- oder Außenportalarbeiter sein. Außenportalarbeiter werden in die großen Städte gehen, wie New York, Honolulu, Chicago und Denver und Leute aus dem Schutt graben. Eine Menge, obwohl keine gewaltige Menge, von Schutt wird umher gestreut sein. Die Menschen in dem Schutt werden im wachen Zustand durch die "drei Tage Dunkelheit" gegangen sein. Sie werden nicht alle ihre Lichtpartikel erhalten haben und sie werden Hilfe brauchen beim Übergang in das vierte Licht.

Die Lehrer, Wissenschaftler, Philosophen, usw. werden Innenportalarbeiter sein. Innenportalarbeiter werden Wissen haben, das sie niemals zuvor hatten. Du könntest ein Innenportalarbeiter sein, der nichts über Philosophie wusste; doch nach den "drei Tagen Dunkelheit" wirst du dich in der Philosophieabteilung wiederfinden und mit einiger Autorität über dieses Thema reden. Wir werden in deine anderen Leben zurückgegangen sein und dir die Information gebracht haben.


Verändertes Bewusstsein im Dimensionswechsel

Frage: Würdest du über das Bewusstsein des Dimensionswechsels sprechen?

KIRAEL: Wenn ihr in diesen Dimensionswechsel eintretet, werdet ihr Bewusstsein haben über das steigende Bewusstsein. Ihr werdet aus einem Fenster schauen und einige Bäume sehen und erkennen, dass sie wundervolle außerirdische Energien sind. Die Bäume haben ihren Aufstieg schon begonnen und neue Bäume erscheinen durch diese Reise im Jetzt. Beim neuen Bewusstsein geht es darum, dass ihr in der Lage seid zu sehen, dass diese Bäume jetzt gegenwärtig sind. Die meisten Menschen sehen einen Haufen grüner Blätter an einem Baumstamm, aber wenn ihr näher hinschaut, werdet ihr individuelle Bäume sehen, die ihr vorher nie gesehen habt. Ihr werdet euch bewusst sein, dass euer Bewusstsein erhöht ist. Ihr seid ein bewusster Schöpfer des großen Wandels im Bewusstsein.

Frage: Wie bereiten wir uns für diesen Wandel im Bewusstsein vor?

KIRAEL: Meditiert, um mitzuhelfen, dass sich eure Denkmuster für die neue dimensionale Reise verändern und um Antworten auf eure Fragen zu bekommen. Der Dimensionswechsel wird in jedem Teil des Lebens auf diesem Planeten geschehen. Wenn ihr in Zeit und Raum und dem Bewusstsein der Milchstraßengalaxis und eurer Erdebene bleibt, werdet ihr nicht in der Lage sein, die neue Dimension zu sehen. Ihr werdet keinen neuen Mond oder neue Sonne oder sonst was haben, solange ihr nicht zurück gegangen seid, in diesem Fall werdet ihr einen Planeten sehen, der zwei Monde hat. Kein gutes Zeichen. Ihr werdet in einer Zeit und einem Raum feststecken, die sich nicht entwickeln.

Wenn ihr jedoch meditiert, werdet ihr gewinnen, was ihr braucht, um vorwärts zu gehen und ihr werdet das vierte Licht sehen. Eure Sinne werden geschärft werden. Ihr werdet Dinge riechen, die ihr nie zuvor gerochen habt, Dinge schmecken, die ihr nie zuvor geschmeckt habt, Dinge fühlen, die ihr nie zuvor gefühlt habt und Dinge sehen, die ihr nie zuvor gesehen habt. Eure Augen werden so stark sein, dass ihr direkt in die Sonne schauen könnt, ohne Sonnenbrille oder irgendeinen anderen Schutz. Ihr werdet die Strahlen der Sonne sehen, Sonnenflecken und –eruptionen mit euren nackten Augen.


Du wirst hier gebraucht

Frage: Ich fühle ein Drücken und Ziehen in meiner Energie, ein Sehnen zum Schöpfer heimzugehen, jedoch [auch] eine Notwendigkeit, hier zu sein und meine Arbeit zu tun. Ist es Zeit heimzugehen oder ist es Zeit, die Arbeit zu beginnen?

KIRAEL: Dieses Drücken und Ziehen ist von deinen Engelskräften. Viele Engel sind hier bereit, eure Reise auf der Erdebene zu unterstützen. Die Engelwelt ist eine Kraft, die euch jetzt umgibt.

Was ich dich sagen hörte, ist, dass du heimgehen willst und den Aufstieg auf der anderen Seite des Schleiers machen willst. Andere haben diese Erdebene verlassen, um diese Reise des großen Dimensionssprungs im Bewusstsein einzuleiten oder zu beginnen. Wenn du zum Schöpfer heimgehst, wirst du wahrscheinlich ohnehin zurückkommen, um ein Teil dieser Reise zu sein, sei es als Teil der Engelskräfte, der Elfenkräfte, der galaktischen Kräfte, usw. Diese Kräfte sind schon verpflichtet, für diesen Aufstieg auf die Erdebene zu kommen.

Hier zu bleiben für diesen Aufstieg mag nicht wie die leichteste Reise klingen, aber wenn du durch diese "drei Tage Dunkelheit" kommen kannst, wirst du die wirkliche Glorie des Aufstiegs sehen, fühlen, schmecken und riechen. Du wirst mögen, was du siehst, wenn du erwachst. Du wirst deinen Körper anschauen und bemerken, dass deine Finger länger sind, dein Körper stärker ist und deine Kleider nicht passen oder nicht richtig zu sein scheinen. Du wirst aufsehen und ein flackerndes Energiemuster vor dir sehen. Es wird plötzlich Form annehmen. Es könnte ein Neun-Fuß-Elf [274 cm] sein. Du wirst sagen: "Oh, mein Gott, ich muss unter Drogen stehen." Du wirst nicht unter Drogen stehen. Du wirst den Elf tatsächlich sehen. Sie werden in der Zeit gereist sein, um Teil dieser Reise zu sein.

Wenn du kannst, wehre dein Bedürfnis ab, diese Ebene des Bewusstseins zu verlassen, um deinen Aufstieg zu beginnen. Du kannst hier bleiben und deine neuen Splitter bekommen und dich weiter betätigen. Lasse also dein Gefühl los, dass du heimgehen willst. Du wirst hier gebraucht als Teil des Aufstiegs. Leute sterben an jedem Tag der Woche an Krankheiten oder durch Unfälle, usw. Du musst nicht einer davon sein.


Venus wird zurückkommen

Frage: Werden die Planeten am selben Ort sein, nachdem die Erde den Photonengürtel passiert hat? Wird die Wissenschaft Physik dieselbe sein? Wie werden wir das Wissen erlangen, das wir brauchen, um unsere Arbeit als Innen- und Außenportalarbeiter zu tun?

KIRAEL: Zu einer Zeit war Venus ein wundervoller Planet nur für weibliche Göttinlichter. Nach dem Dimensionswechsel wird Venus wieder in die Lebensform zurückkommen, deshalb wird sie ein wenig bewegt werden müssen. Das ist vorgesehen. Ihr braucht dafür nichts zu tun. Göttinlichter werden zur Venus gehen und die Matrix aus dieser Reise aushängen. Ein anderer Matrixhaken befindet sich auf dem Mond und sie werden dort ebenso hingehen, um das zu klären. Der Mond ist übel beschmutzt worden. Im Hinblick auf das, was ihr als Physik betrachtet, ohne ins Detail zu gehen, die Physik wird sich verändern und 100.000 mal größer werden als sie jetzt ist.

Insofern es um eure Bereitschaft geht, die Portalarbeit zu tun, ihr werdet drei Tage haben, um für diese Veränderungen bereit zu sein und ihr werdet Hilfe von den unsichtbaren Kräften und der galaktischen Welt haben. Licht und Information werden in dieser Zeit zu euch heruntergeladen. Ihr werdet so viel Wissen haben, dass ihr es fühlen werdet, wenn ihr aus diesen "drei Tagen Dunkelheit" herauskommt. Ihr werdet klüger, heller und in der Lage sein zu schweben und viele andere wundersame Dinge tun können.


Verschiedene Rollen im Aufstieg

Frage: Ich fühle mich deplatziert in dieser Dimension. Was verursacht dieses Gefühl?

KIRAEL: Deine Realität passt mehr zu der Energie nach dem Aufstieg. Dein physischer Körper verändert sich schon und du kannst die Änderungen sehen, wenn du deinen Körper jetzt anschaust. Als du deine Frage stelltest, war deine Sprache schwer zu verstehen, weil du mit zu viel Energie durch das Telefon gekommen bist. Du bist eine galaktische Präsenz. Damit meine ich nicht, dass du von einem anderen Planeten bist. Ich meine, dass du nicht zu der Erdebene gehörst bis nach dem Aufstieg.

Du dehnst schon deinen Körper und deinen Geist und bringst deinen Fokus in dieses Licht und versuchst Klarheit darüber zu bekommen, was passiert. Du bist ein Wissenschaftler in deinem Erdenleben und du bist ein wissenschaftliche Führungsperson von einer anderen galaktischen Energie außerhalb der Erdebene. Du bist hergekommen, um diese Reise zu machen unter Verwendung deiner Neigung zu wissenschaftlichen Energien, aber die Welt ist noch nicht bereit für dich. In diesem Aufstieg wirst du eine der fokussierteren Energien sein. Das heißt, du wirst deine Aufstiegsenergien schon solide mit dieser Reise in Einklang gebracht haben. Du bist schon da. Sei dir einfach dessen bewusst.

Frage: Als Wächter für diesen großen Dimensionssprung, pflanzt du die Saat, um eine positive Erfahrung während des Aufstiegsprozesses zu ermöglichen?

KIRAEL: Als Wächter für diesen großen Wandel im Bewusstsein tue ich mein Bestes, um euch so viel wie möglich Information zu bringen, um euch in Vorbereitung dieses Aufstiegs beim Heilen und dem Loslassen von Angst zu helfen. In dieser Weise kannst du sagen, dass ich Saaten sähe, um eine positive Erfahrung des Dimensionswechsels zu ermöglichen. Ich bin nicht der einzige Wächter, wie du wohl weißt. Viele waren vor mir auf diesem Planeten und viele werden hier sein, nachdem meine Energien gegangen sind.

Frage: Ist der Schöpfer einfach eine Ansammlung von Gedanken und ist der Aufstieg ein Gedankenmuster?

KIRAEL: In Hinsicht auf den Schöpfer, er ist mehr als eine Ansammlung von Gedanken. Was du den Schöpfer nennst, ist reines Bewusstsein, eine Form von Bewusstsein, die in eurer Sprache nicht leicht zu beschreiben ist. Gleichermaßen ist der Aufstieg im Bewusstsein mehr als ein bloßes Gedankenmuster. Es ist ein Bewusstsein, das es dir nicht nur ermöglicht zu verstehen, dass du ein Vier-Körper-System hast – spirituell, mental, emotional und physisch – sondern auch, wie man mit all diesen Körpern arbeitet.


Arbeite an deiner Wahrheit

Frage: Wie wichtig ist Wahrheit bei dieser Reise?

KIRAEL: Wahrheit ist die Grundlage dieses Dimensionssprungs. Als eine Wahrheitsgöttin ist es dein Job, mit Leuten zu arbeiten, die nicht wissen, was Wahrheit ist. Das bedeutet, du musst an deiner Wahrheit arbeiten. Die Reise der Wahrheitsgöttin ist schwierig, weil du die Wahrheit lernen und kennen musst, um mit Leuten umzugehen, die die Wahrheit nicht kennen. Wenn du die Wahrheit nicht kennst, wirst du in den Energien derjenigen, die die Wahrheit nicht kennen, verloren gehen. Als ein Wahrheitsgöttin-Licht musst du dir derer bewusst sein, die dich anlügen und dann mit neuen Floskeln ankommen, wenn du dich an sie wendest. Du wirst sie nicht Lügner nennen. Die meisten Leute, die lügen, wissen nicht einmal, dass sie lügen. Als eine Wahrheitsgöttin kannst du ihnen nicht erzählen, dass sie lügen, weil das ist, was sie als Teil ihrer Reise durchmachen müssen. Deshalb verurteile sie nicht und nenne sie nicht Lügner. Diejenigen, die die Wahrheit nicht kennen, dienen dir. Sie bieten dir die Gelegenheit, Wahrheit und Unwahrheit zu erkennen und mit Liebe zu antworten, egal was es ist.

Mehr und mehr Leute zeigen ihre Lügen, ihre Unwahrheiten, die in einen neuen Fokus kommen und dabei um sie herum verschmelzen. Wenn du in der Wahrheit bist, dann musst du in der Liebe sein, denn Wahrheit spielt seelig-einzig [engl. Wortspiel: soul-y/solely] eine Rolle für dich. Innerhalb dieser Seelenwahrheit/einzigen Wahrheit ist alles, was du jemals erfahren wolltest. Deshalb hacke nicht auf Leuten herum, die sich durch ihre Wahrheit hindurcharbeiten. Sie wollen genau wie du diese Reise hinter sich bringen.

Wenn du glaubst, jemand erzählt dir eine Unwahrheit, dann hast du nicht genug über Wahrheit gelernt. Siehst du, alles was du hörst, alles was gesprochen wird, hat ein Element der Wahrheit. Wenn jemand zu dir sagt: "Du bist eine grüne Person," und es gibt nichts Grünes an dir, mögen sie etwas sehen, das sie nicht verstehen können. Deshalb verstricke dich nicht in der Tatsache, dass du nicht grün bist. Verurteile nicht, was sie sehen. Höre einfach zu und gehe von da aus weiter. Du musst wissen, wie du jederzeit in deine eigene Wahrheit kommst. Wenn du zu dem Punkt kommst, wo du alles liebst an jedem, dem du begegnest, wirst du das Wahrheitsgöttin-Sein vollständig umarmt haben. Du wirst die Wahrheit kennen und wirst erkennen, dass jeder und alles dein Lehrer ist. Als Wahrheitsgöttin ist deine Wahrheit die wichtigste Wahrheit von allen Wahrheiten und selbst du musst diese Wahrheit lernen.


Die Blaupause deiner Signaturzelle neu lesen

Frage: Werden wir nach dem Aufstieg eine neue Blaupause in unserer Signaturzelle haben?

KIRAEL: Die Signaturzelle, die tief in eurer Zirbeldrüse ist, muss sich nicht ändern. Stattdessen muss sie eure Blaupause erneut lesen. Jeder auf dieser Ebene des Bewusstseins, ob er durch den Aufstieg geht oder nicht, hat zwei Blaupausen, die aktiv im Körper arbeiten. Ihr seid alle mit einer vierdimensionalen, im Jetzt erreichbaren Blaupause in diese Bewusstseinsebene gekommen. Diese Blaupause ist in euer Allgehirn [omni brain] gewebt, welches jetzt in das lokale Gehirn gezogen wird. Ihr habt Energiegewebe, die durch euer Gehirn gehen und in den Raum, wo euer höheres Selbst auf euch wartet. Dieses Gewebe eurer Blaupause ist fest in die neue Blaupause projiziert. Sich dieser Blaupause bewusst zu sein und sie zu verstehen, ist kraftvoll.

Nehme an, du hast einen Freund, der nicht in derselben Weise schwingt wie du, und du denkst bei dir: "Mit dem ist etwas falsch." Nun, mit diesem Gedanken bist du unmittelbar in dein dreidimensionales lokales Gehirn zurückgegangen, und in diesem Fall erklärst du dir selbst, dass du Dinge siehst, von denen du nicht weißt, wie du damit umgehen sollst. Gegenwärtig denkst du vielleicht, dass er ein wenig verrückt ist, aber mit der Zeit wirst du ihn verstehen.

Wenn du vorschlagen willst, eine bessere Art zu haben, wie man etwas tut, dann schlage es zuerst dir selbst vor. Du wirst verstehen, es geht um deine Reise, nicht um die des anderen. Bevor du jemand sagst, wie du etwas besser machen kannst, verstehe, warum diese Person tut was sie tut. Vielleicht ist es deswegen, weil sie jemand gebeten hat, es zu tun, und sie erlaubt dem Jemand, der es angeregt hat, diese Reise zu haben. In eurer Umgebung geschehen viele Dinge, die ihr nicht versteht. Entspannt euch und wisst, dass alles absolut perfekt ist.


Das Leben nach dem Dimensionssprung

Frage: Werde ich mit meinen Kindern ein Innenportalarbeiter sein und meine Kinder ebenso, und wenn wir aufwachen im Innern [der Portale], welche Art von Nahrungsmitteln werden wir haben? Werde ich kochen müssen? Wie wird mein Körper aussehen? Welche Art von Kleidung werde ich haben?

KIRAEL: Du wirst ein Außenportalarbeiter sein. Du hast Familienmitglieder und Freunde, die du durch die Portale und in das neue Licht bringen willst, aber sie werden nicht kooperieren. Als ein Außenportalarbeiter wirst du ihnen in den Anfangsstadien des Dimensionswechsels helfen. Du wirst sehr oft ins Innere der Portale gehen, um Leute hindurch und in das vierte Licht zu bringen, und du wirst in der Lage sein mit deinen Kindern klar zu kommen.

Zu den Nahrungsmitteln, du wirst kochen müssen, weil du auf Ebene eins des vierdimensionalen Prozesses sein wirst****. Was du kochst wird nicht sein, was du hier normalerweise kochst. Du wirst Dinge kochen, von denen du niemals dachtest, dass sie so gut oder genießbar sein könnten. Die Nahrung wird schmackhaft sein und du wirst sie langsam essen. Das Mahl wird in die Handfläche passen. Dein Mund wird wässrig werden, weil dein sechster Sinn ausgeprägt sein wird. Du wirst die Nahrung in deinen Mund gehen fühlen und deine Sinne werden alarmiert sein, wenn sie langsam die Speiseröhre hinuntergeht und in deinen Magen.

Deine neuen Körper werden vom ersten Tag an nach den "drei Tagen Dunkelheit" anfangen ins Sein zu kommen. Doch sei nicht geschockt, wenn du am ersten Tag aufwachst und es scheint als ob sich nichts in deinem Körper geändert hat. Innerhalb kurzer Zeit wird dein Körper Zeichen der Veränderung zeigen. Deine Arme, Beine und Nacken werden länger werden. Dein Rumpf wird das letzte sein, was länger wird. Auf längere Sicht wirst du deine Haare verlieren.

Was die Kleidung angeht, wirst du [nur] ein "Outfit" haben und wenn du es in der Nacht ablegst, wird es sich selbst automatisch reinigen. Das Material, aus dem diese Kleidung gemacht sein wird, wird dir unbekannt sein, aber sehr haltbar und zweckdienlich. Du wirst jeden Tag eine Dusche nehmen wollen.


Die Umwelt ausgleichen

Frage: Werden diejenigen, die während der "drei Tage Dunkelheit" schlafen werden, die Veränderung ihrer Körper fühlen? Wenn wir Liebe und Heilung an Mutter Erde schicken, wird das ihr helfen, ihren Aufstieg zu erleichtern? Gibt es irgendwas, was wir tun können, um unsere Umwelt zu stabilisieren?

KIRAEL: Nur einige wenige, nicht viele, werden es fühlen, wenn ihr während der "drei Tage Dunkelheit" durch euren Körperprozess geht. Andere werden schlafen und es nicht fühlen. Die meisten, die keine Lichtarbeiter sind oder nicht in diese Reise [der Vorbereitung für den Aufstieg] erwacht sind, werden Körperprozesse haben, die nach dem Aufstieg den Körper verändern.

Soweit es Mutter Erde betrifft, wird das Medium etwas in die Signaturzellheilung aufnehmen, das euch helfen wird, die Tiere und die Erdebene zu heilen. Ihr müsst für Mutter Erde beten. Wenn sie es nicht schafft, werdet ihr nichts haben, womit ihr hier arbeiten könnt.

Was die Stabilisierung eurer Umwelt betrifft, werdet ihr einen kraftvollen zwölfseitigen Dodekaederstein in jedem Raum des Hauses brauchen.


Die Aufgaben der Außenportalarbeiter

Frage: Ich soll ein Außenportalarbeiter sein. Würdest du Informationen über Außenportalarbeiter mitteilen? Werden sie Kontakt mit den Innenportalarbeitern haben? Was werden sie außerhalb des Portals tun? Wie wird es ihnen gehen, wenn sie in die dritte Dimension nach dem Aufstieg zurückkehren? Was werden sie tragen und werden sie Waffen haben? Welche Art von Arbeit werden die Außenportalarbeiter tun?

KIRAEL: Als Außenportalarbeiter wirst du nichts mit der Innenportalarbeit zu tun haben. Wenn du ins Innere gehst, wird es als Urlaub von deiner Außenportalarbeit sein. Wenn du nach draußen zurückkehrst in die dritte Dimension, wirst du in eine andere Bewusstseinsebene wechseln. Erinnere dich, sieben Ebenen des Bewusstseins existieren für alles hier, deshalb wird es bei deiner Reise darum gehen, was im Jetzt passiert. Du wirst Ebenen des Bewusstseins je nach Erfordernis anheben und du wirst den Leuten genauer und ausdrücklicher die Signaturzellheilung erklären müssen.

Du wirst nicht die Kleider tragen, die die Innenportalarbeiter tragen. Deine Kleidung wird eine schützende Qualität haben und wird nicht wie eure dreidimensionale Kleidung aussehen. Du wirst in ein Outfit gekleidet sein, das seltsam aussieht und die Leute, die du durch die Portale bringen musst, werden die Kleider, die du trägst, nicht tragen wollen.

Du wirst bestimmte Waffen tragen, die du jetzt nicht wirklich verstehen kannst, aber du wirst sie verstehen, wenn der Dimensionswechsel da ist. Einige der Dinge, die du tun wirst, sind nicht so gefahrlos und sicher, wie ich sie gerne hätte, aber ich will nicht darüber reden, weil sich dann einige vor dieser Reise fürchten.

Die Außenportalarbeiter werden Leute von der dritten Dimension außerhalb der Portale durch die Portale in die vierte Dimension bringen. Wenn du außerhalb der Portale in die dritte Dimension gehst und Leute aus dem Schutt gräbst, könntest du mit einem großen Wissenschaftler zusammenprallen, von dem du weißt, dass du ihn in die neue Dimension bringen musst, der aber nicht mitgehen will. Du wirst dir etwas ausdenken müssen, um diesen Wissenschaftler auf diese neue Reise mitzunehmen, weil er oder sie ein wichtiger Teil des Aufstiegsprozesses sein wird.

Ein guter Prozentsatz der Lehrer werden Außenportalarbeiter sein, weil sie über den Dimensionswechsel nichts wissen. Sie werden auf einer einfachen Ebene verstehen, was ein Wechsel im Bewusstsein bedeutet, aber sie werden es für eine Weile nicht in ihrem Kopf arbeiten lassen können. Ihr werdet mit ihnen drei oder vier Tage lang zusammensitzen müssen und ihnen diesen Aufstiegsprozess erklären müssen. Wenn sie verstehen, was du sagst, wirst du sie dann durch die Portale ins Innere eskortieren, wo sie ihre Reise fortsetzen.


Neue Perspektiven auf Guides und Aspekte

Frage: Werde ich in der vierten Dimension meine Führungsteams leichter sehen und hören?

KIRAEL: Ja, du wirst mehr Energie zur Verfügung haben, wenn du durch diesen Aufstiegsprozess gehst. Sie werden bei dir sein und du wirst sie klar sehen und hören können. Du wirst sie nicht channeln müssen, weil sie ihre eigenen Energien channeln werden, sondern du wirst dich anderen Energien öffnen.

Wenn du ein Channel bist und du willst ein Medium sein, hast du in diesem neuen Aufstiegsprozess die Garantie, ein Medium zu sein – aber du wirst ein Medium sein, wenn du bereit bist, ein Medium zu sein. Du bist jetzt ein Kanal. Das ist perfekt, weil du channelst, wen du triffst und begrüßt und mit wem du in der neuen Dimension in Verbindung trittst. Wenn du in das vierte Licht kommst, wird das Channeln mehr Früchte tragen, soweit es die Energien anbelangt, die du durchbringst. Du wirst still sitzen müssen und die Energie oder die Energien durchbringen. Sie werden gleichzeitig vom fünften, sechsten und siebten Licht durchkommen und du musst wissen, was du tun willst, wenn du sie durchbringst.

Frage: Was geschieht mit unserem Aspekten im Aufstieg?

KIRAEL: Eine durchschnittliche Person, die durch den Aufstieg geht, hat schon zwei Aspekte, entweder auf der Erdebene oder in einem anderen Bereich oder in beiden. Sagen wir du hast zwei Aspekte, einer in Afrika und einer in China. Wenn der Aufstieg stattfindet, werden die Aspekte ihre Energien in deinen physischen Körper laden. Du wirst dir ihre Weisheit und ihr Wissen aneignen. Du wirst schlafen, wenn das passiert; sonst wäre es überwältigend für dich. Diese Aspekte werden beginnen, dir Energien zu geben, während du noch in diesem dreidimensionalen Körperprozess bist, aber der Großteil davon wird während der "drei Tage Dunkelheit" heruntergeladen. Du musst in der Lage sein, diese Energie aufzunehmen. Diese Aspekte laden Informationen herunter, weil sie so viel haben und du schon dem Plan für den Aufstieg hinterher hinkst. Sie wollen die Informationen dringend abliefern, weil sie zu viel davon haben, um alles in sich zu halten. Die Zeit des Aufstiegs ist nahe genug, dass du wissen solltest, dass deine Aspekte Informationen zu dir herunterladen.

Frage: Sind die Kinder unserer Aspekte auch unsere Aspekte?

KIRAEL: Die Kinder eurer Aspekte werden ihre eigene Reise haben, aber sie werden auch Aspekte von dir sein. Sagen wir, du hast eine afrikanische Königin als Aspekt und ihre Reise ist es, Kinder zu machen, keine Enkel, nur Kinder. Wenn diese afrikanische Königin 12 Kinder hat, wird jedes davon ein Aspekt von dir sein. Sie werden keine kompletten Aspekte sein, aber sie werden reisen und bringen dir vielleicht Informationen zurück oder auch nicht. Ich könnte eine ganze Stunde mit diesem Thema verbringen. Wenn du jemand findest, den du liebst und ihr habt etliche Kinder, sind diese Kinder deine Aspekte, aber sie werden es nicht wissen.


Heilung nach dem Aufstieg

Frage: Welche Rolle hat die Signaturzellheilung nach dem Aufstieg? Wie werden die Ärzte ihr Training nach dem Aufstieg nutzen?

KIRAEL: Die Signaturzellheilung, bei der es um die vier Körper geht, wird ein Hauptfokus für die Heilungswelt nach dem Aufstieg sein. Wer die Signaturzellheilung lernt wird Doktor der Signaturzellheilung genannt und wird ebenso respektiert wie eure medizinischen Doktoren jetzt. Nach dem Aufstieg werden Doktoren eine neue Reise haben, eine von der sie jetzt schon wissen sollten. Sie werden die alternativen Formen der Heilung lernen und sie auf eine Art in ihre Praxis integrieren müssen. Alle Formen alternativer Medizin werden eine Rolle im Aufstiegsprozess haben.

In der Signaturzellheilung lehrt das Medium, wie die vier Körper zueinander in Beziehung stehen und in Stufe I und II lehrt er euch, wie man durch die drei Tage nach dem Dimensionssprung kommt. Eine Menge Leute werden vom Wachsein in den "drei Tagen Dunkelheit" einen Schmerz zurückbehalten, nicht so sehr körperlich, aber ihr Geist wird in Angst sein und sie werden geheilt werden müssen. Ihr könnt vor dieser Reise keine Angst haben. Viele Leute werden ernsthaft emotional gestört. Liebe ist der Fokus der Signaturzellheilung und ihr werdet sie mit Liebe durch diese Heilungsreise mitnehmen.

Signaturzellheiler werden in die vierte Dimension gehen und mit den vier Körpern arbeiten. Ihr werdet diese vier Körper sehen können und die Angst von den Leuten nehmen. Alles in dieser dritten Dimension hat ein Gegenteil. Wenn du heute einen guten Tag hast, erwartest du morgen einen schlechten Tag. Mit der Signaturzellheilung kannst du ohne Angst durch diese Reise kommen und hast heute einen guten Tag, morgen und jeden Tag. Das wird dein Leben sein, wenn du in die vierte Dimension gehst, weil du nicht diesen Yin-Yang-Prozess hast. Beginne jetzt. Du musst dem Yin-Yang-Prozess im Jetzt keinen Glauben schenken. Du musst morgen keinen schlechten Tag erwarten, weil du heute einen guten Tag hattest. Du kannst jeden Tag einen guten Tag haben.


Hilfestationen unterstützen die Heilung

Frage: Wird es Friedens- und Heilungstempel geben, die von den Außenportalarbeitern eingerichtet werden, wo Leute hinkommen können, um das Licht zu fühlen, zu erfahren und zu akzeptieren?

KIRAEL: Du redest über die Hilfestationen. Eines der Jobs des Mediums ist es, diese Hilfestationen außerhalb der Portale einzurichten. So viele Menschen werden nicht die leiseste Ahnung haben, dass ein Dimensionswechsel passiert ist. Die Hilfestationen werden ihnen helfen, sich auf sich selbst und die ansteigenden Energien zu konzentrieren. Ihr müsst euch der vier Körper so bewusst sein, dass ihr euren Geist sehen könnt, eure Emotionen fühlen, euer Allgehirn hören und euren physischen Körper fühlen könnt, wie sie ihre Schwingungen erhöhen, um sich der Reise anzupassen. Ihr werdet das in diesen Hilfestationen zustandebringen, wonach ihr direkt durch die Portale in die vierte Dimension geht. Die Hilfestationen werden für euch da sein, um euren Körperprozess zu heilen. Wenn ihr durch euren Körper hindurchfühlen könnt, durch den mentalen, in den emotionalen und dann den spirituellen, wenn ihr fühlen könnt, dass all diese Körper verbunden sind, dann werdet ihr entspannt in diesen Dimensionswechsel gehen. Ihr werdet in den Spiegel sehen und euch durch euren Spirit sehen.

Frage: Wie wird der sexuelle Energieaustausch nach dem Dimensionswechsel sein?

KIRAEL: Sex ist ein wichtiger Teil eures Lebens in der dritten Dimension, aber er wird in der vierten Dimension nicht ganz so wichtig sein. Die Damen wissen, was ich sage. Ihr werdet sexuelle Begegnungen des vierten Lichts haben. Die sexuelle Reise wird sich auf das Gefühl konzentrieren. Wenn ihr in der vierten Dimension Liebe machen wolltet, würdet ihr mit allen vier Körpern gleichzeitig lieben und ihr würdet es gleichzeitig wissen und fühlen. Es wird der Orgasmus des Lebens sein. Im Kama Sutra könnt ihr eure Hand hochhalten und die andere Person nicht berühren und doch die sexuelle Energie fühlen. Nach dem Dimensionswechsel wird es ähnlich sein.


Schlussansprache

Viele verschiedene Reisen werden euch nach dem Dimensionssprung möglich sein, aber Angst wird keine davon sein. Ich habe überhaupt keinen Platz für Angst in meiner Reise. Es ist Zeit für euch, Angst aus eurer Reise zu entfernen. Beginnt jetzt. Ich werde auf der Seite des Lichts stehen und dort solltet ihr auch sein. Geht leicht/licht durch alle Dinge und ich werde da sein. Ihr werdet es sehen.

---------------------

* AdÜ: Das bedeutet meiner Auffassung nach: sterben und auf einem anderen Planeten neu geboren zu werden oder als Individuum aufhören zu existieren, weil die Seele wieder in die Quelle (den Schöpfer) integriert wird.
** siehe die entsprechende Fußnote in "Die Rolle des Höheren Selbst"
*** AdÜ: So wie ich es verstehe, ist es ein Befehl, der von innen kommt.
**** Im vierten Licht existieren mehrere Ebenen des Bewusstseins und ihr werdet euch durch jede davon hindurcharbeiten. Mehr Informationen über die Ebenen des Bewusstseins im vierten Licht in Kirael: The Genesis Matrix von Fred Sterling.





Link zum Original: The Day after the Great Shift




Wer ist Kirael?

Kirael sagt über sich selbst:

"Wir sind eine Struktur der Liebe, was bedeutet, dass unsere Energie nur ein Ziel hat, eine festgelegte Realität, und das ist, der Schöpferkraft zu dienen.

Energien wie meine haben über alle Zeiten hinweg existiert. Meine Kraft ist es gewesen, was ihr als die liebende Kraft der Evolution angesehen habt. Und faktisch bin ich, was sie den Wächter der Evolution nennen. In diesem Sinn ist zu verstehen, dass mein Muster ohne Ende ist und ohne Beginn.

Ich habe keine physische Realität. Ich habe ein paar Mal eine physische Realität ertragen, damit ich sehen konnte, wie das wirklich ist. [...]

Die unendlichen Möglichkeiten meiner Energie sind riesig in ihrer eigenen Realität, aber noch nicht erklärbar durch menschliche Standards. Die einfache Antwort wäre: Ich bin ein Lichtmuster, um eine Reise für unseren Schöpfer zu erfüllen. [...] Deshalb sind wir alle nur Lichtmuster.

Meine Schwingungen sind etwas unterschiedlich von euren, die ihr die physische Welt auf euch genommen habt, doch trotzdem kann ich eine Persönlichkeit entwickeln wie ein menschliches Wesen. Ich kann eine Persönlichkeit entwickeln und deshalb habe ich - durch die Größe, die der Schöpfer meinem Licht mitgegeben hat - die Persönlichkeit von Ki-ra-el gewählt. Und darin, müsst ihr verstehen, ist es meine Reise, den Aufstieg im Bewusstsein auf eure Erdebene zu bringen."

(aus der CD "I, Kirael", übersetzt von Gerhard Hübgen)



Weitere Informationen hier:

deutsch: kirael.info
englisch: kirael.com



Channelings von Kirael

Kirael erklärt die Bedeutung des Venus-Transits


Aus dem Channeling: Mother Earth - The Mirror Effect


Über die Funktion der Portale, die 3D und 4D verbinden und die Innen- und Außenportalarbeiter.


Meister Kirael sagt, wie man mit seinem Höheren Selbst Kontakt aufnimmt


Die Steilwand hochklettern als Sinnbild für die Arbeit an sich selbst im Aufstieg


Meister Kirael über Heilung


Aufstiegsszenario


Aufstiegsszenario


Visionen über das Leben in der 4. Dimension


Einige spirituelle Texte von Waters, The Reconnections und Kirael




an den Autor/Übers.

Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben