Spiritgate
Login · Newsletter · Hallo Spiritgate

Komet ISON nähert sich der Erde

Cosmic Awareness, gechannelt von Will Berlinghof, 04.12.13
übersetzt von Gerhard Hübgen


Cosmic Awareness bietet uns in seiner Botschaft vom 4. Dezember 2013 eine neutrale Beschreibung der Lage des Kometen ISON nach dem Vorbeiflug an der Sonne. Selbst viele New Age Anhänger sind auf den "Trick" führender Wissenschaftler hereingefallen, die ISON danach für tot erklärt haben, wobei diese, wie üblich, nur die materielle Seite betrachten. Cosmic Awareness enthüllt, dass sie eine versteckte Agenda haben und teilt uns hier das volle Bild mit.


[...]1

Ja, er hat eine [Frage] bezüglich Ison. “Zerbrach Ison wirklich in viele kleine Stücke, als er nahe an die Sonne herankam, wie viele sagen? Wenn das stimmt, was geschah mit dem Schiff der Galaktischen Föderation, das dabei war? Wie beeinflusst das seine Mission in Bezug auf Planet Erde? War das Zerbrechen bekannt und geplant, oder war das das Ergebnis eines Angriffs der Orion-/Reptiloiden-Kräfte?” Deine Gedanken, bitte?

Die Dinge sind nicht immer, was sie zu sein scheinen. Glaubt auch nicht immer den Berichten von denen, die scheinbar dafür da sind, euch zu sagen, was passierte, die aber in Wirklichkeit eine versteckte Agenda haben. In diesem Fall möchten einige diejenigen, die Ison folgen, glauben lassen, dass er zerbrochen ist und deshalb zerstört ist, nicht länger ein Komet mit irgendeiner Bedeutung ist, sondern ganz einfach ein verstreuter Haufen von Partikeln und Teilen ist.

Jedoch, wie dieses Bewusstsein schon gesagt hat, die Dinge sind nicht immer, was sie zu sein scheinen. Einige Schiffe sind immer noch da, sind immer noch Teil des Kometen, der als Ison bekannt war. Dieses Bewusstsein sieht die Situation vor dem Zerbrechen der Zentralmasse, die als der Komet Ison angesehen wurde. Diese Zentralmasse war auch umgeben von dem, was als Koma des Kometen bekannt war, und eine Sonneneruption traf die Koma und blies sie scheinbar weg und enthüllte den Zentralkern, der von immenser Natur war. Dieser Zentralkern stürzte weiter zur Sonne hin und zerbrach an diesem Punkt des Periheliums und zerfiel.

Bestimmte Leute, selbst solche, die in UFO-Kreisen gut respektiert sind, kamen und kündigten an, dass es Ison nicht mehr gibt, dass er nur noch eine Ansammlung von Teilen und Stücken sei, dass er von der Sonnenaktivität und durch die Nähe zur Sonne zerstört worden sei. Es war auch zweckdienlich, dass viele der Satelliten, die auf das Objekt gerichtet waren, genau zu der Zeit des Periheliums und zwar einige Stunden, Tage danach aufhörten, ihre Funktion für die Öffentlichkeit auszuüben.

Was schließlich nach dem Perihelium gezeigt wurde, hatte gereicht und der Komet begann seinen Rückflug in Richtung Erde und wieder hinaus [und] war die Ansammlung von Stücken und Teilen, die jetzt gezeigt werden. Aber sie werden dennoch nicht genau gezeigt. Dieses Bewusstsein hat viele Wochen lang aufrechterhalten, dass Schiffe in der Koma und in dem Kometen selbst seien. Das was scheinbar die harte Masse in der Mitte war, der Komet/Asteroid, der übrig blieb, nachdem die Koma weggeblasen worden war, war wiederum nicht, was er zu sein schien.

Die Kräfte, die den Kometen benutzten, haben die Technologie, eine Masse um sie herum zu legen, die tarnen und verstecken kann, was im Innern ist. Es gab in dem hohlen Kern des Kometen, der Kernmasse, verschiedene Schiffe. Es gab auch Schiffe außerhalb des Kerns, die teilweise klar identifiziert wurden, als Fotos von ISON bei früheren Gelegenheiten gefiltert wurden. Diese Schiffe sind immer noch da, obwohl sie getarnt wurden. Was passierte, war eine Freisetzung der Masse, die als der Kern des Kometen interpretiert wird, in die Anhäufungen, die jetzt fotografiert wurden und von denen behauptet wird, der zerstörte Kometenkern zu sein.

Effektiv hält die Masse der Stücke immer noch eine Energie, aber wichtiger ist noch: die Schiffe, die in und um den Kometenkern und unsichtbar in der Koma waren, sind immer noch verfügbar und sind [um die Sonne] herumgeschwungen und fliegen auf diesen Planeten zu, diesen Planeten Erde in dieser Zeit. Weiterhin ist das Trümmerfeld, das dem Kometen folgte, von immenser Größe und Ausdehnung und die Erde wird etwa am 26., 27., 28. Dezember durch dieses Trümmerfeld im Schweif gehen, und dabei wird sich vieles abspielen. Diese Geschichte ist bei weitem nicht vorbei oder beendet.

Der Hauptzweck der Desinformanten bei der Ankündigung der Zerstörung von Ison war, die Annahme zu entkräften, dass dieser Komet irgendeine Bedeutung oder Wichtigkeit hat. Es ist schon immer der Trick der Illusionisten gewesen, bestimmte Dinge sichtbar werden zu lassen und andere Dinge zu verstecken. Dieser Illusionistentrick ist auf beiden Seiten gespielt worden, aber diejenigen von der Galaktischen Föderation, die sich aus internen Gründen entschieden, bei der Vorgehensweise mit diesen Schiffen nicht offen sichtbar zu sein, wie auch die herrschenden Mächte, die nicht wünschen, dass die Menschheit dieser Flotille gewahr wird, die sich der Erde nähert, die Verbindungen zu Komet Ison hatte, die Strahlen aussendete, die diese Strahlen jetzt in Richtung Erde sendet, um die elektromagnetischen Felder zu beeinflussen, die die Erde durch ein Trümmerfeld bringen werden, um bestimmte Mineralien und Juwelen und Objekte in den Planeten einzupflanzen. Das soll noch kommen, das soll sich noch entfalten, aber dieses Bewusstsein sagt grundsätzlich, das, was Ison war, obwohl es nicht länger ist, was es war, mit einem nicht mehr konzentrierten und intakten Kern, ist immer noch ein erkennbares Objekt, das auf diesen Planeten zusteuert und dieses Objekt besteht aus verschiedenen Schiffen, ebenso wie aus Trümmern, die auf dem Planeten einschlagen werden.

Das wird man in den kommenden Wochen und Monaten sehen, aber besonders direkt nach dem Ereignis, das als Weihnachten, der 25. Dezember, bekannt ist. Insbesondere am 28. Dezember ist der Planet voll in dem Schweif des Kometen, der Trümmerschweif von dem, was Komet Ison ist, selbst wenn er nicht das ist, was viele dachten, dass er sei. Es ist von großer Bedeutung, größer als jedes andere Ereignis, das jemals berichtet wurde, denn es ist der Beweis, dass es in der Tat eine außerirdische Kraft gibt, die auf den Planeten zukommt.

Ob es jemals vollständig und wahrheitsgemäß berichtet wird, bleibt abzuwarten, und wenn die herrschenden Mächte ihren Willen haben können, wird es nicht berichtet werden und sie werden versuchen, die Menschheit gegen dieses Wissen und diese Information abzuschirmen.

Schaut in den Himmel, wisst, dass es größere Dinge im Himmel gibt, als die meisten sich jemals haben träumen lassen, aber diese sind jetzt dabei sich zu zeigen, und so einen großen Wandel denen zu bringen, die bereit sind, diese Information, dieses Wissen, diese neue Realität zu empfangen. Damit ist diese Antwort vollständig.

Danke, Awareness. Auch zu Ison, auch darauf bezogen: Wissenschaftler nennen Ison immer noch einen Kometen und behaupten, dass Ison entsprechend ihrer Aufzeichnungen unser Sonnensystem früher bei zwei Gelegenheiten besucht hat, und auch, dass Ison ein “Eisbrocken” ist. Ist das so?

Erinnert euch daran, was dieses Bewusstsein vor einer Minute gesagt hat, dass diejenigen, die betrügen wollen, Dinge sagen, die nicht notwendigerweise so sind. Es ist so, dass das, was der Komet Ison war, dieses Sonnensystem früher besucht hat, aber das, was der “Eisblock”, der Kern, ist bei dieser Gelegenheit als eine Art von Tarnung benutzt worden und war ausgehöhlt und, wenn ihr wollt, künstlich zusammengehalten zu dem Zweck, die Annäherung einer Schiffsflotille, die mit der Galaktischen Föderation verbunden sind, zu tarnen.

Gleichzeitig gab es andere Schiffe, die die Eismasse, den Kern des Kometen, umrundeten. Diese Schiffe haben Pulswellen, wenn man so will, in Richtung Sonne ausgesendet. Diese Pulswellen sind auch zum Mars gesendet worden, als er an Mars vorbeiflog2 und sogar zur Erde, obwohl gesehen wird, dass bestimmte Pulswellen in den kommenden Tagen, Wochen mehr direkt auf die Erde gerichtet werden.

Es gibt einen Zweck dabei. Es geht nicht darum, den Planeten zu zerstören oder zu beschädigen, sondern das ist Teil des Entwurfs oder Plans, von dem dieses Bewusstsein als Gottes Plan oder dem göttlichen Plan geredet hat. Das ist immer noch im Gang und das sollte erinnert werden, dass es so ist. Zu den Behauptungen einiger, die den Kometen abqualifizieren möchten, die sagen: “Er ist nur ein Stück Eis”, diese wollen nicht, dass die Menschheit die Wahrheit kennt, sie möchten nicht wissen, dass er hohl ist und Schiffe enthält. Sie möchten nicht, dass die Menschheit weiß, dass sich eine Alien-Flotille nähert, und seid dessen versichert, dass sie jeden Versuch unternehmen werden, um solch eine Information niederzumachen, solch eine Information zu verneinen, um diese Information in die Irre und in die falsche Richtung umzuleiten.

Deshalb hat für viele dieses Ereignis keine Bedeutung, denn die Mehrheit hat niemals auch nur von Komet Ison gehört, hat niemals auch nur erkannt, dass er im Himmel war und diese erstaunlichen Dinge tat. Und wenn sie davon gehört haben, haben sie Lügen und Fehlinterpretationen darüber gehört, was er ist.

Das ist die klassische Kontrolle des Menschengeistes und der Menschheit, abzulenken, in die Irre zu führen, zu verneinen und regelrecht zu lügen über etwas, damit die Menschheit nicht aufwacht, damit die Menschheit nicht aufsteht und sagt: “Warum, was ist damit, wer versucht mich zu betrügen, usw.?” Die Fragen, die auftauchen können, sind Fragen, die die herrschenden Mächte nicht gestellt wissen wollen, und sie sind willens, diejenigen zu zerquetschen, die diese Informationen bekannt machen. Aber dieses Bewusstsein ist froh darüber, ankündigen zu können, dass es nicht länger so sein kann. Es gibt viele, die von Ison und den Besonderheiten von Ison berichten. Wer versucht zu zerquetschen, wird das nicht insgesamt tun können. Sie werden jedoch sicherlich in die Irre führen, und diejenigen, die nicht tiefer nachfragen, die kein Interesse haben, die der Regierung blind glauben, werden diese Lügen und diese Desinformation glauben.

Dieses Bewusstsein bittet einfach diejenigen, die über dieser Art von Irreführung, dieser Falschheit stehen, wahrhaft auf dem höheren Gipfel des Vertrauens zu stehen und dem zu vertrauen, was viele instinktiv fühlen, dass Ison etwas anderes ist, viel mehr ist als die Regierung und die offiziellen Behörden, wie die NASA, behaupten.3 Denn das ist die Wahrheit dieser Angelegenheit: Ison ist nicht, was er zu sein scheint, und hält ein großes Versprechen, gewisse Lügen der herrschenden Mächte bloßzustellen, sodass ihnen schließlich gezeigt wird, was sie sind.

Der nächste Teil: Es wurde behauptet, dass Ison aus einem anderen Orbit kam, dem fernen Norden, und nur einmal vorbeischaut und wegfliegt, um niemals wieder zu kommen. Seine Reise begann, als Menschen auf der Erde erschienen. Ist das korrekt?

Das mag für den ursprünglichen Kometen, der einst in das System kam, korrekt sein. Aber der Komet, der für diese gegenwärtige Reise und diesen gegenwärtigen Zweck angepasst wurde, ist nicht der Komet, der er einmal war. Obwohl man deshalb sagen könnte, dass es richtig ist, dass der Komet, der als Ison bekannt ist, [schon] vorher in das Sonnensystem eingeschwenkt ist, aber das, was der Komet Ison jetzt ist, ist nicht einfach ein träges Stück Felsen und Eis. Er ist etwas anderes, etwas viel Größeres, das den Schleier eines Kometen benutzt hat, um sich in hohem Maße zu tarnen und eine künstliche Umgebung zu schaffen, ein Gravitationsfeld, wenn man so will, innerhalb des Kometen, um die Reise angenehm zu gestalten. Dieses Bewusstsein will nicht in diese Details gehen, es soll genügen zu sagen, dass es einen Grund gab, warum dieser Kometenkern ausgehöhlt und beutzt wurde, und dass es andere planetare Körper gab, wie Elenin, die vorher ebenso benutzt worden sind und wieder benutzt werden. In der Tat nähert sich ein anderer Komet, der in den späteren Abschnitten von 2014 nach 2015 hinein sich der Erde nähert, der auch von großer Bedeutung ist. Aber zurzeit ist Ison von Bedeutung und da er das war, was man einen natürlichen Körper des Universums nennen könnte, ein natürliches Objekt, ein tatsächlicher Komet sogar, ist er aus diesem Anlass nicht, was er zu sein scheint und wurde angepasst für jene, die bestimmte Pläne hatten und mit ihren Plänen in Übereinstimmung mit dem Göttlichen Plan sind. Ist das klar?

Ja, ja, ist es, danke. […]4


------------------------------

1 Anmerkung: Diese Botschaft enthält noch ein weiteres, ebenso interessantes Thema, das nicht in dieser Übersetzung enthalten ist. Darin geht es um die Zerstörung von Waffen des US-Militärs durch die GF, Waffen, bei denen es sich um uralte Anunnaki-Technik handelt, die das US-Militär in Afghanistan entwendet hat. Dazu existieren sogar Filmaufnahmen, die auf YouTube bereitgehalten werden: http://www.youtube.com/watch?v=_EXpC15iNuo

2 AdÜ: Hierzu werden in dem Artikel Komet ISON - Erneuerung des Sonnensystems YouTube-Videos angeführt.

3 AdÜ: Und hier muss ich leider mit großem Bedauern feststellen, dass Cobra bis heute offenbar zu den Leuten gehört, die in Ison nur einen Kometen sehen, und wiederholt abgelehnt hat, wovon hier die Rede ist.

4 AdÜ: Die letzte Frage, ob das Wasser auf der Erde von Kometen stammt, ist erst einmal weggelassen. Vielleicht wird sie später nachgetragen.


Zum Original: 20131204Q1.pdf




an den Übersetzer

Kommentare/Fragen

Keine Kommentare vorhanden.

ISON

Warum das Spiritgate Cobra nicht mehr favorisiert


Informationen sirianischer Herkunft über das Event und der Frage nach dem ersten Kontakt


Informationen sirianischer Herkunft über Komet Ison - sein Aufbau und seine Aufgabe


Die Bestätigung für Tolec, dass Komet ISON ein Raumschiff ist.


Die Weiße Tara bietet eine Möglichkeit zur Beschleunigung der spirituellen Entwicklung in Verbindung mit Komet ISON an.


Verschiedene Quellen über die Funktion von Komet ISON


Video-Informationen von Tolec über Komet ISON (Biosphäre Xanterexx)


Blitzeinschlag im Petersdom nach Papst-Rücktritt, ein Meteorit und mehr im März 2013


Lisa Harrison interviewt Cobra


Sanat Kumara über spirituelle Evolution, Lebenslektionen und die Herausforderungen von 2012





Cosmic Awareness

Cosmic Awareness gibt bekannt, was die Kabalenpläne für einen Alien-Kontakt Mitte März 2016 gestoppt hat.


Kabalen und Archons halten an ihren Plänen zur Erhaltung ihrer Herrschaft fest.


Cosmic Awareness gibt Auskunft über sich selbst.


Cosmic Awareness durch Will Berlinghof zu den Anschlägen von Paris im Nov. 2015.


Hinweis auf das Cosmic Awareness Channeling zu den Anschlägen von Paris vom November 2015


Cosmic Awareness zu der Energie im April 2014


Erklärungen von Cosmic Awareness zu dem verschwundenen Flug MH370


Verschiedene Quellen über die Funktion von Komet ISON


Wie geht es weiter im Aufstieg und wann passiert der Dimensionswechsel?





Letzte Artikel

Die Föderation des Lichts erklärt, was an den Drei Tagen Dunkelheit passiert.


Die Botschaften, die uns Almine von ihrer Zeitreise in die Zukunft mitgebracht hat.


Was uns nach dem Tod erwartet


Aktivität im potenziellen Energiefeld; Klonen von Menschen; politische Szene der USA; Hillary Clinton.


Auszüge aus Botschaften von SaLuSa, Matthew, Hatonn und anderen über die Aufgabe der ETs im Aufstieg.


Über die Signale des Universums, dass man auf einem falschen Weg ist.


Ben Fulfords Todesmeldung bezüglich Hillary Clinton und Erzengel Michaels Aussage dazu.


Über die göttliche Unsterblichkeit.


Eine Anleitung für Reisen in die Vergangenheit.


Eine Warnung vor terroristischen Akten an Silvester 2016 und bis zu 3 Monate danach.


Kathryn May, Christine Burk und die Gemeinschaft des Himmels versuchen soviele Kabalen aus der Frequenzwaffengruppe wie möglich zur Heimkehr zu Mutter und Vater Gott zu bewegen.


Channeling von Kathryn May aus The New Earth Times #70


Channeling von Kathryn May aus The New Earth Times #37


Matthew über die Aussichten von Sanders und Clinton bei den Wahlen in USA.


Anstoß zur eigenen Befreiung aus der Matrix.


Channeling von Ute Posegga-Rudel


Astrologische Voraussagen zur US-Wahl 2016 aus einem Newsletter von James Tyberonn ('Earth-Keeper')


Der Purity Magnifier von Quan Yin und Erklärungen zum Aufstieg von Metatron und Ergänzungen von Anna Merkaba.


Vorbereitung für den Oktavensprung nach 5D


Solara demonstriert drei XUA-Techniken zur Klärung und Reinigung.


Der Plejadier Commander Sharman spricht über seine Erdinkarnation und die aktuelle Lage im Aufstieg.


Die Ankündigung baldiger Landungen der Arkturianer und wer sie wahrnehmen kann.


Infos über das geheime Weltraumprogramm Solar Warden


Teilwiedergabe von Episode 1 der Enthüllungen von Corey Goode mit Link zur Website Sphere-Being Alliance


Ein Ausblick auf die ferne Zukunft der Menschen


2 Zitate mit Übersetzung aus Michael LaTorras Buch 'A Warrior Blends with Life'.



Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben