Spiritgate
Login · Newsletter · Hallo Spiritgate

Zeit als dehnbarer Fluss

Peggy Black und das Intergalaktische Team


Reichlich Zeit ist im JETZT vorhanden. Eure Glaubenssätze/Programme und eure energetische Einstellung für Kampf erschaffen Zeit, die ziemlich einschränkend ist.

Zeit ist in eurem irdischen Holo[gramm]spiel ein heiliger Glaube. Sie ist in eurer Matrix und in allen Programmen, die eure mentalen Aktivitäten steuern, fest verankert. Die meisten Menschen haben eine Form dieses starren Glaubens über die Zeit, mit vielen Regeln und zahllosen Arten, Zeit zu messen.

Jeder hat schon die Zeit als ziemlich dehnbar erfahren. Wenn dich ein Job langweilt, scheint sich die Zeit langsam zu bewegen. Wenn du bei einer Aktivität vollkommen engagiert bist, verschwindet die Zeit und du wunderst dich: "Wo ging die Zeit hin?"

Das ist eure Wahrnehmung von Zeit. Erinnert euch, Energie folgt Gedanken. Zeit folgt Gedanken. Eure Gedanken über die Zeit entstehen aus eurem Glaubenssystem über die Zeit.

Als Menschen setzt ihr euch mit der Matrix der Zeit auseinander. Als multidimensionales Wesen könnt ihr aus dieser irdisch-begrenzten Zeitmatrix aussteigen und tut es auch. Es ist eine Sache von Bewusstsein und Praxis.

Betrachtet euren Glauben über die Zeit und hinterfragt ihn. Stellt fest, wie ihr die Zeit verehrt, wie ihr Zeit begehrt, wie ihr eure Aktivitäten in begrenzte Zeit verpackt. Bemerkt eure Kämpfe und die Gestresstheit, die dieser Glaube erzeugt. Bemerkt, wie das Massenbewusstsein diesen Glauben über die Zeit aufrechterhält.

Euch zu bitten, die Matrix der Zeit auf neue Art zu betrachten, ist ähnlich wie einen Fisch nach dem Wasser zu fragen, in dem er schwimmt oder den Vogel nach der Luft, in der er fliegt. Der Fisch ist so eingebettet in das Wasser und der Vogel ist so umgeben von Luft, sie können eine andere Realität nicht begreifen.

Um das Konzept der Zeit zu verstehen, muss man zuerst wissen und untersuchen, wie die Energiematrix der Zeit das Leben kontrolliert und antreibt.

Bemerkt, wo die Zeit blockiert wird und wo ihr erlaubt, dass sie fließt. Bemerkt, wie oft ihr wirklich im gegenwärtigen JETZT-Moment seid. Praktiziert, euer Bewusstsein in jedes JETZT zu bringen. Bemerkt, was ihr über die Zeit sagt und wie ihr euren begrenzten Glauben über Zeit mitteilt. „Ich habe niemals genug Zeit“, „Die Zeit läuft mir davon“, „Die Zeit rennt immer schneller.“

Spielt damit; erlaubt, dass es euch Spaß macht. Es muss nicht so ernst sein. Die Zeit ist nicht so heilig, wie ihr sie gemacht habt. Sie ist flexibel und dehnbar. Erlaubt euch auszudehnen, in diese grenzenlose Großartigkeit der Energiematrix des JETZT.

Erinnert euch, vom JETZT aus könnt ihr aus der Zeit heraustreten und so tut ihr es.

Erkennt euch selbst an, wenn ihr Zeit als eine neue ausgedehnte Form erfahrt.

Erkennt an, wenn ihr eine Synchronizität erfahrt; das ist die fließende Zeit.


Copyright © Peggy Black, Transducer, Scribe and Witness. All rights reserved.

Link zur Website: Morning Messages

Übersetzung: Gerhard Hübgen


"Das JETZT ist das Portal zu jeder Zeit"

Morgenbotschaften

Das Intergalaktische Team fordert dazu auf, mit dem Konzept der fließenden Zeit zu spielen.


2 Morgenbotschaften von Peggy Black und ihrem intergalaktischen Team


Kurze Beschreibung der leuchtenden Hülle des Menschen


Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben