Spiritgate
Login · Newsletter · Hallo Spiritgate

Die Numerologie von 2014

von Owen K Waters, 29.12.2013
Übersetzung: Gerhard Hübgen


In der westlichen Kultur beginnen die meisten bald das Jahr 2014. Der Westen benutzt typischerweise den Gregorianischen Kalender, der nach Papst Gregor XIII. benannt wurde. Gregor regte die Nummerierung der Jahre, Monate und Tage an, die wir bis heute benutzen.

Nach der Numerologie ist 2014 ein 7er-Jahr: 2 + 0 + 1 + 4 ergibt 7. Der Einfluss dieser Zahl lässt 2014 ein Jahr mit tieferem Fokus und Erkenntnissen werden. Man könnte sich jedoch wundern, warum die Effekte der Numerologie in unserem besonderen Kalendersystem funktionieren, wenn auf der Welt noch andere Kalender im Gebrauch sind.

Unterschiedliche Kalender verwenden unterschiedliche Zahlensysteme. Im jüdischen Kalender ist das Jahr 2014 annähernd gleich dem jüdischen Jahr 5774, während der islamische Kalender den Beginn des Jahres 1435 sieht. Andere Kalendersysteme sind der alte chinesische Kalender, die Hindu-Kalender (Plural), nicht zu reden vom assyrischen, buddhistischen, burmesischen, koptischen und japanischen Kalender.

Aber wer sagt, dass 2014 die korrekte Zahl ist, um dieses Jahr zu beschreiben? Wie kann es ein 7er-Jahr sein, wenn andere Kalender etwas anderes anzeigen als 2014?

Der Schlüssel ist, dass Zahlen eine Wirkung auf das Leben haben. Wenn man das Jahr „2014“ nennt, dann wird es einen Einfluss in der Art der Zahl 7 haben. Und wenn Milliarden Menschen sagen, dass es 2014 ist, dann haben wir einen riesigen Konsens im Bewusstsein, um ein 7er-Jahr hervorzubringen.

Mit anderen Worten, die Zahlen wirken, weil wir sie zum Ausdruck bringen!

Es ist diese alte Regel des Bewusstseins: „Handele als ob, und es wird so sein.“

Und wenn Milliarden von Leuten handeln als ob, dann ist es so ... vollständig!

Als 7er-Jahr ist das bevorstehende 2014 eine Zeit, wenn die Welt nach innen blickt, um tiefere Wahrheiten zu erkennen. Aus diesen Erkenntnissen werden neue Handlungsweisen hervorgehen. Sie wird vielleicht einfach ihre Arbeit tiefer verstehen, aber für spirituelle Sucher wird dies ein großartiges Jahr sein, um ein besseres Verständnis der universellen Gesetze von Wohlstand zu bekommen.

2014 ist ein Jahr, um tiefere Ebenen des Bewusstsein in sich selbst zu kontaktieren, um alles über sein Leben bis dahin neu zu überdenken und sich selbst neu zu erfinden durch neue Handlungsweisen.

Der Einfluss dieses Jahres wird dabei helfen, neue Gelegenheiten zu sehen, mehr seines Potenzials im Leben zu erkennen.

Ein wundervolles 2014 für Euch!




Aus dem Newsletter der Spiritual Dynamics Academy vom 29.12.2013


Website von Owen Waters: www.InfiniteBeing.com




an den Übersetzer

Kommentare/Fragen

Ich^^

31.12.2013

18:36 Uhr

Nice^°^
Im Jahr des Pferdes richtung Heimat!
Was wollen wir mehr?
Babylon fählt in einjedem und der Himmel wartet!
Ich wünsche euch alles gutte^^


Myself

02.01.2014

21:27 Uhr

Auf dem Rücken der Pferde, liegt das Glück der Erde . . .die 7 - meine absolute Lieblingszahl.

Wir werden es schon schaukeln, im Jahr des Holz-Pferdes - und wenn es nur ein Schaukelpferd ist. ;-)

Allen ein gelungenes 2014


Von Owen Waters

Was uns nach dem Tod erwartet


Eine kurze Erklärung des Aufstiegs


Eine Vorausschau auf 2016 von Owen Waters


Über den Aufbau des Universums aus dem 'Grundstoff' Bewusstsein.


Owen Waters beschreibt das Experiment des Getrenntheitsbewusstseins


Eine Anleitung zur Miterschaffung von Frieden von Owen Waters


Wenn sich das Leben ständig verändert, woran kann man sich dann halten? Was ist unveränderlich real?


Der Einfluss von spirituell Praktizierenden auf ihre Umwelt


Owen Waters über die Verbindung zum unendlichen inneren Selbst


Die Entwicklung des menschlichen Bewusstseins vom Überlebensinstinkt bis zum kosmischen Bewusstsein





Letzte Artikel

Veränderungen seit 2012


Die Föderation des Lichts erklärt, was an den Drei Tagen Dunkelheit passiert.


Die Botschaften, die uns Almine von ihrer Zeitreise in die Zukunft mitgebracht hat.


Was uns nach dem Tod erwartet


Aktivität im potenziellen Energiefeld; Klonen von Menschen; politische Szene der USA; Hillary Clinton.


Auszüge aus Botschaften von SaLuSa, Matthew, Hatonn und anderen über die Aufgabe der ETs im Aufstieg.


Über die Signale des Universums, dass man auf einem falschen Weg ist.


Ben Fulfords Todesmeldung bezüglich Hillary Clinton und Erzengel Michaels Aussage dazu.


Über die göttliche Unsterblichkeit.



Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben