Spiritgate
Login · Newsletter · Hallo Spiritgate

Planet 9 und seine Beziehung zu Nibiru

von Gerhard Hübgen nach Jelaila's Weekly Message vom 07.02.2016


Im Januar kam die Meldung, dass ein neuer Planet im Sonnensystem entdeckt wurde: Planet 91. Genaugenommen hat ihn aber keiner gesehen, man hat nur anhand von Bahnen anderer Planeten auf das Vorhandensein einer unbekannten Masse geschlossen. Im Vergleich zur Erde beträgt diese Masse etwa das 10-fache der Erdmasse (dort würden wir dann wohl auch das 10-fache wiegen - kein Vergnügen!). Nach den Berechnungen der Astronomen könnte Planet 9 die Sonne alle 10.000 bis 20.000 Jahre einmal umrunden.

Hier soll es jetzt aber nicht um astronomische Daten gehen, sondern um die Bedeutung des Planeten und dazu beziehe ich mich auf einen Newsletter von Jelaila Starr, Botschafterin und Kontaktperson für die Nibiruaner. Darin wiederholt Jelaila Starr zunächst wegen entsprechender Gerüchte, dass Nibiru kein Planet ist, sondern ein ganzes Sonnensystem mit einem braunen Zwerg als Sonne2. Jaysen Q. Rand hat in seinem Buch "The Return of Planet X" erklärt, dass diese braune Zwergsonne der Zwilling unserer Sonne ist, schreibt Jelaila Starr. Auf einem Planeten in diesem System wohnen die Nibiruaner, während Planet 9 einer der größeren Planeten dort ist.

Die Nibiruaner haben betont, dass Planet 9 einen höheren Zweck hat. Das ist: Katalysator für den Wandel zu sein. Die Nummer 9 ist auch das Symbol für Vollendung bzw. für Neubeginn, entsprechend der Numerologie. Auch das aktuelle Jahr 2016 stellt numerologisch eine 9 dar, worauf Owen Waters in einem Artikel eingegangen ist, der im Spiritgate als Übersetzung vorliegt3.

Infolge seiner Masse hat Planet 9 ein starkes Magnetfeld und könnte das Magnetfeld der Erde beeinflussen oder sogar durcheinanderwirbeln, wenn er dicht genug vorbeifliegt. Ein verändertes Magnetfeld hat jedoch Auswirkungen auf die Lebewesen auf der Erde, es koppelt uns vom Gitter um die Erde ab und von unserem Gedächtnis! Das ist einer der Gründe für die Probleme mit dem Kurzzeitgedächtnis. Das Auf und Ab im Magnetfeld erzeugt auch weitere Probleme, wie Schlaflosigkeit, Reizbarkeit und Aufregung. Das ist in diesen aufgeregten Zeiten oft zu beobachten, und heißt, dass damit unterdrückte negative Emotionen an die Oberfläche kommen, um bereinigt zu werden! Deshalb, schreibt Jelaila Starr, ist der höhere Zweck von Planet 9, als Katalysator für emotionale Klärung zu dienen.

Aber sie geht noch weiter und sagt, dass die höherdimensionale Energie von Planet 9 als Teil des Sonnensystems von Nibiru ebenfalls tiefsitzende negative Gefühle herauszieht. Aber das ist noch nicht alles. Es ist ihr Verständnis, dass die Energie von Planet 9 eine Schwingung für Übergang erzeugt hat, womit sie speziell den Übergang ins Jenseits meint. „Also im Wesentlichen stellt die Energie von Planet 9 für viele, für die die Zeit gekommen ist, den Planeten zu verlassen, einen Weg ‚nach Hause‘ bereit.“ Und dies bietet wiederum für die Angehörigen eine Gelegenheit für das Loslassen von Illusionen.

Abschließend fasst Jelaila Starr zusammen: „Planet 9 ist ein Agent des Wandels, der uns dabei unterstützt, den nächsten Schritt zu tun, wenn wir die Welt erschaffen, die wir uns wünschen, diejenige, die wir zukünftigen Generationen mit Stolz überlassen werden.“

________________________________________

1 Astronomen wollen neuen Planeten gefunden haben
und
Nibiru, Hercolubus, Planet X, Planet 9 Finally found and announced publicly by NASA

2 Mehr zu Nibiru: Jelaila Starr über Nibiru

3 Owen Waters, 2016: Der Anfang vom Ende


Jelailas Video: Nibiruan Council's Higher Perspective on Nibiru's Planet 9




an den Autor

Kommentare/Fragen

skarabäus

16.02.2016

17:41 Uhr

grüezi,
meine frage demnach wäre folgende,
wie ist der richtige name von diesem
planet 9 ? diesen namen haben ihm ja
die entdecker gegeben. wie nennen ihn
die nibiruaner ?
danke für die antwort.
lg
skarabäus


Thorwald

17.02.2016

00:58 Uhr

also Planet 9 in unserem Sonnensystem gleichzeitig ein Planet aus einem anderen System? Von solch einem Parallellitäts-Spielchen habe ich noch nie gehört, und glaube das auch nicht - auch wenn ich von Parallelluniversen gelesen habe; diese sind ja Abwandlungen der hiesigen Realität.
Dass er in dieser aufregenden Übergangszeit gefunden wurde hat wohl schon mit diesen Energien zu tun - wenn man weiss, in welchem Sternzeichen er ist kann man noch mehr sagen, denke ich.


Gerhard

17.02.2016

08:00 Uhr

@skarabäus
Planet 9 hat sicher bei den Nibiruanern einen anderen Namen. Da dieses Sonnensystem (Nibiru) und seine Bewohner aber in einer höheren Dimension existieren, wird dieser Name nicht so einfach zu transformieren sein. Ähnlich wie bei Kryon, dessen tatsächlicher Name - wie Kryon selber gesagt hat - anders und komplizierter klingt wie das, was wir kennen. Jedenfalls ist mir kein nibiruanischer Name von Planet 9 bekannt, der so vom Original abgeleitet wäre.


Gerhard

17.02.2016

08:11 Uhr

@Thorwald
Das „Parallelitätsspielchen“ könnte aber real sein, wenn man bedenkt, dass das Nibiru-System höherdimensional, also normalerweise für uns unsichtbar ist. Und ebenso wie deren Sonne dann gelegentlich für uns sichtbar wird, könnte es auch mit Planet 9 sein, der zwar noch nicht gesehen wurde, aber sozusagen gefühlt wurde anhand der Wirkung auf die Bahnen unserer Planeten.
Man sollte sich selber keine Steine in den Weg legen, wenn man irgendwas aktuell nicht versteht und sollte vielleicht einfach die unbekannten Dinge „im Raum stehen lassen“ mit der Hoffnung, dass sich das Rätsel irgendwann auflöst .... sonst bleibt man ewig in 3D hängen.


Gerhard

18.02.2016

17:08 Uhr

Ist es jemand aufgefallen, dass Planet 9 eigentlich Planet 10 heißen müsste?
Bisher gab es schon 9 Planeten:
Merkur - Venus - Erde- Mars - Jupiter - Saturn - Uranus - Neptun - Pluto,
aber die Astronomie meinte ja vor einiger Zeit, dass Pluto zu klein wäre, um als Planet zu gelten. Deshalb ist der Neue Planet 9 geworden, hätte aber eigentlich Planet 10 oder mit einer römischen Zahl Planet X benannt werden müssen.
Also: Was für die Astronomen der 9. Planet ist, ist für Esoteriker und Astrologen der 10. Planet und das macht auch numerologisch Sinn, denn für die 3D-Astronomen, die ja in der Regel nichts von Esoterik wissen wollen (auch nichts davon verstehen), ist damit symbolisch das Ende gekommen, während derselbe Planet mit der 1 als Quersumme für Esoteriker den Neuanfang bedeutet.



Nibiru

Cosmic Awareness gibt bekannt, was die Kabalenpläne für einen Alien-Kontakt Mitte März 2016 gestoppt hat.


Anna Merkaba fasst die verschiedenen Durchsagen zusammen, die sie über Nibiru/Planet X empfangen hat.


Was Jelaila Starr in ihrem Video 'What is Nibiru?' über Nibiru sagt.


Mitteilungen von Vater Gott aus den New Earth Times (Newsletter von K. May)


Djwhal Khul, Raumschiff Athabantian, St. Germain zum Oktober 2011


9D Nibiruaner zum Stand des Aufstiegs





Letzte Artikel

Die Föderation des Lichts erklärt, was an den Drei Tagen Dunkelheit passiert.


Die Botschaften, die uns Almine von ihrer Zeitreise in die Zukunft mitgebracht hat.


Was uns nach dem Tod erwartet


Aktivität im potenziellen Energiefeld; Klonen von Menschen; politische Szene der USA; Hillary Clinton.


Auszüge aus Botschaften von SaLuSa, Matthew, Hatonn und anderen über die Aufgabe der ETs im Aufstieg.


Über die Signale des Universums, dass man auf einem falschen Weg ist.


Ben Fulfords Todesmeldung bezüglich Hillary Clinton und Erzengel Michaels Aussage dazu.



Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben