Spiritgate
Login · Newsletter · Hallo Spiritgate

Komet ISON ist ein intergalaktisches Mutterschiff

von Golden Light Channel, 3.12.13
Übersetzung: Gerhard Hübgen


Eure Welt ist dabei, sich für immer zu verwandeln, wenn sich unsere intergalaktischen Gesellschaften einander annähern. Dieses herrliche Sternenschiff existiert, um die neuen intergalaktischen Gesellschaften der Erde und der Sternennationen zusammenzubringen und zu formen, die in diesem intergalaktischen Schiff repräsentiert werden.


Grüße, wir sind das Plejadische Konzil und Erzengel Michael, und wir möchten heute Abend über unser großes intergalaktisches Mutterschiff in eurem Himmel sprechen, das als KOMET ISON bezeichnet wird, aber tatsächlich eines unserer größten Mutterschiffe ist, von dem in anderen Botschaften kürzlich die Rede war.

Der Grund, weshalb dieser „Komet“ anscheinend „verschwindet“, „auseinanderfällt“ oder auf andere Weise vergeht oder sich wandelt, liegt darin, dass wir die Fähigkeit haben die Form unseres Schiffes willentlich zu ändern. Wir können als Komet, als viele Sterne, als Planet oder irgendeine andere Erscheinung/Hologramm nach unserem Wunsch erscheinen. Der Grund, dass wir die Form eines Kometen gewählt haben, ist der, dass die Menschen von Planet Erde unser Schiff bemerken, denn in der Tat überschreiten wir die Schwelle in die Zeit, wenn unsere intergalaktischen Beziehungen sich zu formen beginnen ... zuerst in Verstand, Herz und Bewusstsein, dann mit individuellen Besuchen, dann in einem größeren Maßstab, so wie eure Wahrnehmung, euer Bewusstsein, eure Schwingung und Frequenz sich weiter steigern, wie eure Zivilisation auf der Erde in das Goldene Zeitalter eintritt.

Dieses Goldene Zeitalter auf der Erde ist eine Zeit, wenn ihr offene intergalaktische Beziehungen mit vielen gutwilligen Sternennationen, wie unsere von den Plejaden, die Andromedaner, die Sirianer, die Orioner, die Venusier, die katzenartigen Humanoiden (Felines) und viele andere Sternenrassen. Das wird auf Basis langsamer Beschleunigung geschehen, nicht mit einem großen Krach oder Wumm, was eure Menschen erschrecken würde. Alles, was wir von den Plejaden und anderen gutwilligen Sternensystemen an Bord unseres Schiffs tun ist sanft, freundlich, liebevoll, mitfühlend, und wir wenden alle höheren Qualitäten der Liebe an ... höherdimensionale Qualitäten, die wir in unserem Wesen voll angenommen haben. Es gibt weder in unserer Gemeinschaft böswillige Wesen, noch in den Gemeinschaften der anderen Sternennationen, die an Bord dieses intergalaktischen Mutterschiffs sind.

Dieses Mutterschiff ist eines der Schiffe, auf dem sich unsere intergalaktischen Gesellschaften vermischt haben. Wir bestehen aus vielen verschiedenen Sternennationen, die alle harmonisch in einer höher schwingenden Atmosphäre von Liebe, Kooperation, Einheitsbewusstsein zusammenleben und am wichtigsten: mit großer Fürsorge, Liebe und Interesse für die Geburt von Mutter Erde/Gaia und ihrer Bewohner in das neue Goldene Zeitalter auf der Erde zusammenleben. Euer Planet ist der Katalysator in einem Dominoeffekt, der alle anderen Planeten, Galaxien und Universen im Multiversum beeinflussen wird. Der Aufstieg von Gaia und ihrer Bewohner zu höherdimensionalen Ebenen löst eine Kettenreaktion im Multiversum aus, mit der alle anderen Planeten, Sternensysteme, Galaxien, Wesen eine Stufe oder zwei angehoben werden. Das geschieht in der Tat gerade auf eurem Planeten. Wesen beginnen aufzuwachen, viele haben bereits eine höhere Stufe des Bewusstseins und der Schwingung erreicht, und wir von den Plejaden und anderen Sternensystemen sind uns eures enormen Wachstums bewusst.

Wir sind auch froh, dass es diejenigen gibt, die die wahren Botschaften hereinbringen können, dass wir ein Mutterschiff sind. Denn in der Tat sind wir das. Unser intergalaktisches Schiff hat ein Bewusstsein, das auf ein Konzil reagiert und einen Kapitän, der das Schiff steuert. Wie erwähnt können wir die Form unseres Schiffes jederzeit ändern. Wir haben uns manchmal als Schiff gezeigt, damit ihr die Wahrheit lernt. Es ist ein schmaler Grat, auf dem wir uns in dieser Zeit bewegen müssen, da wir uns nicht vollständig zeigen können, weil es nicht völlig sicher ist, das zu tun. Es gibt immer noch solche in eurer Zivilisation, die die Wahrheit vor der allgemeinen Bevölkerung verstecken würden. Deshalb bringen wir euch die Wahrheit langsam, damit alle zu ihr aufwachen können. Auf diese Art ist es immer gemacht worden. Wir praktizieren das Gesetz der Nichteinmischung, außer wenn etwas vorliegt, das euren Planeten bedroht, wie Nuklearwaffen, die wir viele Male aufgelöst1 haben.

Doch wir kommen in eine Zeit in eurer Dimension, in der ihr eure Frequenzen und das Gewahrsein bis zu dem Punkt erhöht, wo sie sich mit unseren überschneiden und wir euch irgendwo zwischen den beiden Welten oder Dimensionen treffen2. Wir möchten jetzt dem Bewusstsein unsere Existenz bekanntmachen und dem Bewusstsein auch die Existenz dieses Flaggschiffs bekannt machen. Und wir möchten, dass nicht nur diese beiden Wahrheiten in eure Wahrnehmung kommen, sondern auch andere Wahrheiten, wie, dass wir seit Jahrhunderten in eurem Himmel sind und dass unsere Anzahl in den letzten 12 Monaten eurer Zeit auf der Erde exponentiell zugenommen hat.

Erinnert euch, dass wir in der Vergangenheit gesagt haben, dass wir „außerhalb der Zeit“ sind – wir existieren in einer Dimension jenseits der Zeit. Wir kommunizieren mit Telepathie, nicht mit gesprochenen Worten. Auf diese Weise können wir mit unseren intergalaktischen Brüdern kommunizieren. Wir werden mit euch ebenso telepathisch kommunizieren, wenn sich schließlich unsere Energiefelder überschneiden. Beginnt deshalb jetzt diese höherdimensionale Methode der Kommunikation zu praktizieren. Wir werden euch ein Beispiel geben. Gestern dachte der Kanal an einen Freund, den sie über 6 Monate lang nicht gesehen hatte. Sie schickte diesem Freund eine telepathische Botschaft, dass er in ihren Gedanken war und sie wünschte einen Besuch von diesem Freund. Am folgenden Tag empfing sie eine E-Mail von diesem Freund. Er hatte in der Tat ihre telepathische Botschaft empfangen. Sie ist dabei, ihre telepathischen Fähigkeiten mit anderen Menschen zu entwickeln, und diese werden damit weitermachen sich zu vervollkommnen und für euch alle schneller zu werden, sodass ihr über Gedankenkommunikation (Telepathie) Instant Messages3 senden könnt, in der gleichen Art, wie ihr es auf euren mobilen Kommunikationsgeräten über „Textnachricht“ macht. Diese Fähigkeit zur Telepathie ohne Geräte wird damit beginnen allgemein entwickelt, praktiziert und benutzt zu werden, so wie eure Frequenzen weiter ansteigen. Eine andere Form der Kommunikation, in der der Kanal sehr erfahren ist (sogar mehr als mit Menschen) ist die Transkription telepathischer Botschaften von uns und ihrem Engelkonzil, was sie jetzt in diesem Moment der Zeit tut, sodass diese Botschaft zu euch gebracht werden kann.

Jetzt zurück zu unserem Schiff und unseren kommenden intergalaktischen Beziehungen. Ihr seht, wie wir uns langsam bei euch vorstellen, aber ebenso deutlich bei denen, die es bemerken, und bei denen, wie bei diesem Kanal, die unsere telepathischen Kommunikationen aufgreifen können. Wir könnten jetzt gleich einen Vorbeiflug an der Erde machen, wenn wir wollten, aber wir wissen, dass alle Augen auf uns gerichtet sind, einschließlich derer von eurer Regierung, das immer wachsame Segment eurer Gesellschaft, das noch nicht möchte, dass euch die volle Wahrheit über intergalaktische Gesellschaften und Beziehungen enthüllt wird. Das wird sich in der nahen Zukunft ändern. Gerade geschieht eine große Umstellung. Ihr seid am Steilhang dieser großen Umstellung. Alles wird sich innerhalb eines Augenblicks verändern. Das wird mit eurem zunehmenden Anstieg im Bewusstsein und der Frequenzschwingung und mit dem Beginn von intergalaktischen Beziehungen zusammentreffen. Wir ermutigen euch und unterstützen euch, mit der Steigerung eurer Achtsamkeit, Frequenz und Schwingung auf eurem Weg zu höherem Bewusstsein fortzufahren, sodass unsere Welten sich einander annähern mögen.

Urschöpfer:

Jede Person auf Planet Erde hat eine Wahl, ihr Bewusstsein und ihre Achtsamkeit für alle Dinge zu steigern – intergalaktisch, höherdimensional und alle Emanationen der Quelle. Denn ich, die Quelle, bin der Schöpfer von Allem .... von allen Wesen, allen Planeten, allen Kometen, allen Sternensystemen, allen Universen, allen Galaxien, überhaupt alles. Ich bin alles und alles ist [von] mir und ich liebe Alles und sende jetzt eine Botschaft an alle, dass ihr alle meine Kinder, meine Emanationen seid und alles geht in Übereinstimmung mit meinem Plan. Vor vielen Äonen plante ich, dass dieses Massenerwachen auf der Erde der Katalysator für die Weiterentwicklung aller meiner Schöpfungen und für alle meinen Sternenwesen – die Erde, Andromeda, Plejaden, Sirius, Orion, alle Sternensysteme – ist, in Harmonie als eine vereinte intergalaktische Gesellschaft zusammenzukommen. In dem Zusammenkommen ist mehr Liebe, mehr Einheit, mehr Güte, als im Getrenntbleiben und oh es gibt so viele Informationen zwischen euren Gesellschaften auszutauschen. Die höheren Gesellschaften an Bord dieses wunderbaren intergalaktischen, transformatorischen Schiffes, das ein Katalysator für den Aufstieg der Menschheit auf der Erde und ein Vorbote des neuen Goldenen Zeitalters auf der Erde ist – dieses wundervolle Sternenschiff existiert, um die neuen intergalaktischen Gesellschaften auf der Erde und bei den Sternennationen, die auf diesem intergalaktischen Schiff präsent sind, zu formen. Viele Dinge werden diese intergalaktischen Wesen eurer irdischen Gesellschaft bringen, viele höherdimensionale Aspekte von Liebe, Technologie, Heilung, Energie und alle guten Dinge, die aus Mir kommen. In den höheren Dimensionen gibt es keine Dualität und alle Aspekte des Seins in diesen höheren Dimensionen sind ein Ausfluss von Liebe, Harmonie und Einheit, alles Aspekte Meiner Natur, Emanationen von Mir, der Quelle. Eure Gesellschaft wird für immer verändert, wenn ihr die neuen Heilungstechnologien annehmt, die Energietechnologien und die Fähigkeit, in grenzenlosem Wohlstand und Reichtum für alle zu existieren, die diese höherdimensionalen intergalaktischen Gesellschaften zu eurer Erde bringen werden. Nehmt sie an, lasst sie euch die höherdimensionale Art der Dinge zeigen, erlaubt ihnen, euer spirituelles Wachstum zu unterstützen, eure Heilung, die Heilung eures Planeten und eurer physischen Wesen, euch Freie Energie und neue Heilungstechniken zu bringen. Sie sind ein Segen und ein Geschenk von Mir an euch, von Urschöpfer an Erdenwesen. Akzeptiert bitte dieses Geschenk harmonischer intergalaktischer Beziehungen im Geist der Liebe, Fürsorge und Mitgefühl, mit denen sie zu euch meinen geliebten Erdenwesen gesendet wurden.

Eure Welt ist dabei, sich für immer zu verändern, wenn eure intergalaktischen Gesellschaften sich einander annähern. Denkt immer daran, die Erde ist ein Planet innerhalb vieler Galaxien und Universen und als Planet werdet ihr jetzt erwachsen und tretet in die Welt der erwachsenen Planeten ein. Die Zeit dafür ist gekommen. Heißt mein Geschenk mit der Liebe willkommen, mit der es angeboten wird. Ich bin euer Urschöpfer, der euch bedingungslos liebt, unfehlbar und ewig über alle Zeit und Raum hinweg und werde nicht aufhören, euch zu lieben in alle Ewigkeit.

Wir sind das Plejadische Konzil, Erzengel Michael und Urschöpfer.


--------------------------------------------

1 AdÜ: vermutlich wäre „atomisiert“ eine zutreffende, aber freie Übersetzung.

2 AdÜ: siehe auch den Artikel Von der Schwierigkeit ETs zu begegnen.

3 AdÜ: engl. instant message, eine Sofortnachricht im Internet (z.B. über MSN-/Yahoo-Messenger, ähnlich wie eine SMS im Telefonnetz).


Gechannelt von Goldenlight, www.thegoldenlightchannel.com. © The Golden Light Channel. Bitte dieses Copyright und Namen hinzufügen und einen Link zur Quelle, wenn diese Botschaft kopiert wird.


Original-Botschaft: http://thegoldenlightchannel.com/mothership-comet-ison-via-goldenlight




an den Übersetzer

Kommentare/Fragen

Daniela

05.12.2013

15:28 Uhr

Cobra sagt, dass ISON nur ein Komet ist, und andere Quellen behaupten ISON ist ein Schiff. Wem kann ich glauben???
lg
Daniela


Gerhard

05.12.2013

18:09 Uhr

Die dritte Möglichkeit ist, neutral zu bleiben und erst einmal weitere Informationen zu sammeln. Wenn sich dann eine Überzeugung herausbildet, weiß man, welcher Meinung man anschließen will oder ob die eigene Ansicht sich vielleicht mit keiner von z.B. 2 gegensätzlichen Meinungen deckt.
Meine Meinung ist, dass Cobra in diesem Fall nicht die richtigen Informationen hat. Kein Mensch ist allwissend.


torste

05.12.2013

20:22 Uhr

Ich grüße euch liebe Mitmenschen
Zum Thema <> ison ist ein Mutterschiff namens Phönix.. mit einer eigenen Biosphäre, es kann je nach belieben seine Form ändern so war dieses auch mit ison auch kann es sich unsichtbar machen.


Nufreja

05.12.2013

20:50 Uhr

Wähle das was sich für Dich besser anfühlt und was Du Dir am meisten wünscht. Du erschaffst Deine eigene Realität indem Du Deinem Herzen in Liebe sagst was Du möchtest(wünsch Dir was) somit bewegst Du Dich(kaum merklich) immer mehr und mehr darauf hin was Du als REAL für die Zukunft empfindest(möchtest).


Marcel

05.12.2013

21:33 Uhr

Es gibt Schlüsselwörter die bei den meisten Menschen funktionieren die die Hoffnung haben das es besser werden soll.. Ein paar Schlüsselwörter sind : aufgewacht, intergalaktisch , Zeiten werden besser , Goldene Zeitalter , liebe. Da sind noch mehr drin.

Und Hologramm ist etwas sehr einfaches und technisch billiges für Nationen/Rassen die Millionen Jahre voraus sind. Wir könnten eher von Stringveränderung auf Quantenebene. Das wäre dann so als befehlige man die Teilchen um Materie zu einem anderen Zustand zu bringen.

Was haben wir wenn wir alle Schwingungen Vereinen?
Antwort: Alles, denn alles ist Schwingung


Mike

06.12.2013

12:40 Uhr

Hallo,
beim Channel gibt es immer einige Störimpulse die beachtet werden müssen. Nicht alle informationen sind richtig.Wichtig ist was kann ich mit dieser Information anfangen bringt mich das weiter, das muss jeder für sich rausfinden. Unmöglich ist nichts, hatte eine spannende Zeit auf Astraleben und was da schon machbar ist ! Dann möchte ich nicht wissen was anderen möglich ist, die viel weiter entwickelt sind ....


Thomas

07.12.2013

04:54 Uhr

schöne Erfahrungen: Zustandswechesl

feinstoffliches ins festes bzw umgekehrt

im Alter von 19(2005)Jahren war ich an einem schönen sommertag mit Freunden am beachvolleyball unsererorts..nach eifrigem Sonnentanken und auspowern beschlosss ich mich hinzusetzen um pause zu machen...total willkürlich und intuitiv setzte ich mich auf dem rand des spielfelds....nichts dabei denkend und im Hirn off modus fing ich mit der rechten hand zu buddeln an...Urplötzlich war er da.. ein wunderschöner,kristallener blauer Stein...

vielleicht ein ätherisches geschenk oder doch nur ein Riesenzufall.

sei mal dahingestellt..
.
Metaphysik(natürliche Beschaffenheit)

voriges Jahr,Winter
ich beschloss etwas naturverbunder zu werden und begann die vögel zu füttern bzw ich bereitete ihnen herzlich aufbereite Gaben vor
eines Tages/ schwere Zahn und Backenschmerzen am linken Kiefer...
kein Aspirin, kein Parkement

nach längerem Ausharren blickte ich aus dem fenster, dort am Baume schmusend, turtelten 2 Tauben wobei die eine() die andere zärtlich an der linken kopfhälfte bis in den nackenbereich liebkoste..
das gesehen, legte ich mich sofort ins bett,schnell dieses bild verinnerlicht und stets vorm geistigen Auge pulsierend breitete sich ein entlastendes Taubheitsgefühl an meiner schmerzenden linken Gesichtshälte aus und der Schmerz war wie weggeflogen)mein aufwachprozess
ich sehe alles lichter, insbesondes Vögel.

ich seh schleierhaft die Flügelschwingen, zurückgelehnt im Bette liegend,und an manch besond´ren Tagen, sie mich pickend in die Höhe wiegen..( angenehmes Gefühl)
soweit mein Verständniss


mal schaun ob das Leben noch mehr Überraschung bietet,
Ich würde mich freuen :)


Viola

07.12.2013

17:48 Uhr

Davon mag ich gerne berichten hören, Thomas.
Erzähl mehr, wenn dir mehr begegnet, ich tu`s auch...
wobei mir gerade nichts einfällt... lach..
Liebe Grüßevon Viola


thomas

10.12.2013

22:54 Uhr

Hallo Viola!

ja,es gibt da schon noch ein paar Geschichten...:)
aber erzähl du erst mal ^^

tja. Ison...laut news

Komet ISON hat sein Sonnenbad nicht überstanden, nur noch Reste von ihm taumeln in unserem Sonnensystem herum.
Es war ein großer Auftritt mit einem traurigen Ende. Spannend bis zur letzten Minute, aber am Ende war unser Stern ein zu mächtiger Gegner für den Besucher aus dem All.

schade



Gerhard

11.12.2013

08:53 Uhr

Schade???

Vielleicht lohnt es sich die "Reste" zu verfolgen?
Selbst die NASA schreibt: "... und es gibt keinen Zweifel, dass es etwas zur anderen Seite geschafft hat, um in den Weltraum zurückzuschießen."
Leider hat man die Beobachtung durch Satelliten anscheinend eingestellt. Warum?
Ich bin mir sicher, dass wir Ison noch nicht abhaken können, wie es offensichtlich viele Wissenschaftler getan haben.
Wartet bis Weihnachten und haltet auch vorher schon die Augen offen...

Ein Artikel aufgrund einer Botschaft von Cosmic Awareness folgt.



Thomas

12.12.2013

17:37 Uhr

Hallo Gerhard.

ja, ich denke auch, das die Sache noch nicht abgehakt ist..
leider finde ich keinen Artikel zu dem Zeitpunkt,wann genau die Zerstreuung stattgefunden hat..erging es mir von Samstag auf Sonntag doch recht merkwürdig..

gestern z. B. beim laufen außerhalb meines Dorfes..2 flieger aus dem nichts ca. 200 -meter ,mit einem knall über mir erschienen. 10 sekunden später waren sie weg..sehr zwiellichtig das ganze..

hmm es wird allmählich immer verwunderlicher..


Thomas

13.12.2013

17:19 Uhr

Nachtrag.

Textzeilen aus Metatrons Botschaft

Wegen der koronalen Massenauswürfe zirkulieren Jet-Streams von anionischem Plasma um die Erde und füllen die Taschen bestimmter „Heiliger Plätze"

js. Das Ereignis fand tatsächlich über einer Jesus Statue statt...fsszinierend ^^


"Komet" ISON

Warum das Spiritgate Cobra nicht mehr favorisiert


Informationen sirianischer Herkunft über das Event und der Frage nach dem ersten Kontakt


Informationen sirianischer Herkunft über Komet Ison - sein Aufbau und seine Aufgabe


Nach dem Perihelium und vor dem Perigäum von ISON am 25.12.2013


Die Weiße Tara bietet eine Möglichkeit zur Beschleunigung der spirituellen Entwicklung in Verbindung mit Komet ISON an.


Verschiedene Quellen über die Funktion von Komet ISON


Video-Informationen von Tolec über Komet ISON (Biosphäre Xanterexx)


Blitzeinschlag im Petersdom nach Papst-Rücktritt, ein Meteorit und mehr im März 2013


Lisa Harrison interviewt Cobra


Sanat Kumara über spirituelle Evolution, Lebenslektionen und die Herausforderungen von 2012





Letzte Artikel

Die Föderation des Lichts erklärt, was an den Drei Tagen Dunkelheit passiert.


Die Botschaften, die uns Almine von ihrer Zeitreise in die Zukunft mitgebracht hat.


Was uns nach dem Tod erwartet


Aktivität im potenziellen Energiefeld; Klonen von Menschen; politische Szene der USA; Hillary Clinton.


Auszüge aus Botschaften von SaLuSa, Matthew, Hatonn und anderen über die Aufgabe der ETs im Aufstieg.


Über die Signale des Universums, dass man auf einem falschen Weg ist.


Ben Fulfords Todesmeldung bezüglich Hillary Clinton und Erzengel Michaels Aussage dazu.


Über die göttliche Unsterblichkeit.


Eine Anleitung für Reisen in die Vergangenheit.


Eine Warnung vor terroristischen Akten an Silvester 2016 und bis zu 3 Monate danach.


Kathryn May, Christine Burk und die Gemeinschaft des Himmels versuchen soviele Kabalen aus der Frequenzwaffengruppe wie möglich zur Heimkehr zu Mutter und Vater Gott zu bewegen.


Channeling von Kathryn May aus The New Earth Times #70


Channeling von Kathryn May aus The New Earth Times #37


Matthew über die Aussichten von Sanders und Clinton bei den Wahlen in USA.


Anstoß zur eigenen Befreiung aus der Matrix.


Channeling von Ute Posegga-Rudel


Astrologische Voraussagen zur US-Wahl 2016 aus einem Newsletter von James Tyberonn ('Earth-Keeper')


Der Purity Magnifier von Quan Yin und Erklärungen zum Aufstieg von Metatron und Ergänzungen von Anna Merkaba.


Vorbereitung für den Oktavensprung nach 5D


Solara demonstriert drei XUA-Techniken zur Klärung und Reinigung.


Der Plejadier Commander Sharman spricht über seine Erdinkarnation und die aktuelle Lage im Aufstieg.


Die Ankündigung baldiger Landungen der Arkturianer und wer sie wahrnehmen kann.


Infos über das geheime Weltraumprogramm Solar Warden


Teilwiedergabe von Episode 1 der Enthüllungen von Corey Goode mit Link zur Website Sphere-Being Alliance


Ein Ausblick auf die ferne Zukunft der Menschen



Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben