Spiritgate
Login · Newsletter · Hallo Spiritgate

Botschaften von Vater Gott

Richard Presser hat schon des Öfteren Vater Gott, der im alten Ägypten als Sonnengott Ra verehrt wurde, gechannelt. Vater Gott hat Richard Presser gebeten, tägliche Botschaften mit Erklärungen zur aktuellen Lage für ihn durchzugeben.


Die erste Botschaft von Vater Gott

Gechannelt von Richard Presser, 22. März 2010
Übersetzt von Gerhard Hübgen


Ich möchte damit beginnen, etwas näher zu erklären, wer ich bin, damit ihr für das Gesagte einen Kontext habt, wenn ihr meine Botschaften lest. Wie Richard in seiner Einleitung sagte, wohne ich hinter eurer Sonne. Man könnte sagen: Alles-Was-Ist im Zentrum des Kosmos delegiert Autorität an ein Wesen, das in jeder Sonne oder einem Stern wohnt, welchen Begriff ihr auch immer verwenden wollt, und so bin ich eines dieser Wesen.

Und wie ihr, habe ich eine Seele. Ich wurde geschaffen, genau wie ihr geschaffen wurdet, außer dass ich für einen speziellen Zweck geschaffen wurde, den ich erfülle. Jedoch macht mich das nicht von euch verschieden, weil ihr auch für einen speziellen Zweck geschaffen wurdet. Und man könnte sagen, es gab einen allgemeinen Zweck für alle Seelen, der war hinauszugehen und zu erfahren. Geht hinaus und erfahrt. Das ist wirklich die Zusammenfassung, was eure Mission und die Mission aller Seelen gewesen ist. Und darin enthalten sind einige spezifischere Dinge. Seelen wurden für verschiedene Zwecke geschaffen; einige für Heilung, einige, um Liebe durch den Kosmos zu tragen, einige, um Schwingung im Kosmos zu beobachten, einige, um im Auftrag von anderen Botschaften auszutragen und so weiter und so weiter und so weiter. Deshalb könnte man sagen, gibt es viele, viele Untergruppen in den Seelen, die geschaffen wurden und ich bin in einer Untergruppe, welche jene ist, die geschaffen wurde, um, man könnte sagen, Sorge zu tragen für die Verantwortlichkeiten, die zu einem Stern oder einer Sonne gehören.

Und alle auf diesem schönen Planeten, genannt Erde, sind durch viele andere Orte gereist, bevor sie auf diesen Planeten kamen und ich sehe es als eine wirklich wundervolle Verantwortung an, dieses Sonnensystem zu betreuen, weil die Erfahrungen, die auf eurem schönen Planeten gemacht werden, einzigartig im Kosmos sind. Auf viele Arten sind einige der schwierigsten Reisen, die Seelen wegen der Verflechtung von Licht und Dunkelheit erfahren mussten, auf eurem Planeten und besonders über die letzten 12.500 bis 13.000 Jahre vorgekommen.

Und so habe ich es in einem gewissen Sinn als Privileg angesehen, dieses Wechselspiel, diese Reise der Seelen, diese schwierige, schwierige Zeit zu überwachen und ich habe mit großer Trauer beobachtet, als ich diejenigen vom Licht in Angst und Verzweiflung aufschreien gesehen habe, wie sie in diesem verschleierten Bewusstsein lebten und nicht verstanden, was geschehen ist. Und ich sage euch das, meine Freunde, weil ihr in dieser Zeit einen Abschnitt von außerordentlicher Vorbereitung beginnt. Vorbereitung für einen außerordentlichen Übergang, der mit den Energien, die Ende 2012 auf den Planeten kommen werden, beginnt. Deshalb ist es eine besondere Zeit und das ist heute meine Botschaft für euch.

 



Copyright: Richard Presser, für die Übersetzung: Gerhard Hübgen


Link zum Original (Audio): Message 1







Die Botschaften von Vater Gott

1 Vater Gott stellt sich als das Wesen vor, das "hinter" unserer Sonne wohnt.
2 Das lineare Bewusstsein der Menschen im Vergleich zu dem Bewusstsein von Spirit.
3 2012 und die notwendigen Schritte für die Menschen, um den Dimensionssprung zu überleben.
4 Über die mangelnde Bereitschaft, für Heilungssitzungen Geld zu bezahlen und die Ursachen dafür.
5 Die Supernova 1987A und die wahre Bedeutung der Geheimgesellschaften.
6 Die Entstehung der Bibel und eine Anregung, seine Glaubenssätze zu überprüfen.
7 Die Notwendigkeit der Vorbereitung und die Unmöglichkeit sich vorzustellen, was kommt.
8 Das Datum 21.12.2012 ist korrekt und Konkretes zu den Ereignissen Ende 2012 und Anfang 2013.
9 Der Stressalltag der Menschheit ist das Werk der Dunkelmächte, die jedoch vorzeitig eliminiert wurden.
10 Die Entscheidung für oder gegen den Aufstieg, die für viele schon zu dem Datum 09.09.09 stattfand.
11 Die verlorene Fähigkeit zur Manifestation zu Vollmondzeiten, wie es die Alten gemacht haben.
12 Ab jetzt Erdveränderungen bis 2012 und wir können die Erde dabei unterstützen.
13 Jesus hat die Kreuzigung überlebt und hat energetisch für unseren Aufstieg gearbeitet.
14 Vater Gott ist ein Amt und der Unterschied zwischen Lord Metatron und Erzengel Metatron.
15 Die Arbeit für den Aufstieg ist ein außerordentlicher Beitrag für alle Wesen im Kosmos.
16 Sehr wenige Menschen verstehen jetzt ihren spirituellen Aspekt, aber das wird sich schnell ändern.
17 Die Energien auf der Erde haben sich so verändert, dass die Dunklen keine neuen Aktivitäten mehr beginnen können.
18 Die Energieeinströmung Ende 2012 stellt über 2000 physische und ätherische DNA-Stränge wieder her.

Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben