Spiritgate
Login · Newsletter · Hallo Spiritgate

Die 15. Botschaft von Vater Gott

Gechannelt von Richard Presser, 9. April 2010
Übersetzt von Gerhard Hübgen


Heute ist eine Zeit großer Veränderung auf eurem Planeten, wenn ihr den Botschaften zugehört habt und dem anderen Material, das von diesen beiden vorgestellt wurde, werdet ihr gut verstehen. Was ihr jedoch vielleicht nicht versteht, ist, dass diese Zeit auch eine Zeit großer Veränderung im ganzen Kosmos ist. Es hat auch schon einen Hinweis auf die Tatsache gegeben, dass diese Zeit auch das Ende des Zyklus der Dunkelheit sieht und das ist in der Tat so, und wenige verstehen die Einwirkung des Dunklen auf den ganzen Kosmos. Es ist beträchtlich gewesen, in der Tat.

Es hat auf viele Arten auf viele Wesen eingewirkt. Es sind nicht nur Individuen zerstört worden, sondern Planeten, tatsächlich [sind auch] Galaxien von diesen Wesen der Dunkelheit zerstört worden, als sie ihre Macht ausübten, könnte man sagen. Und als dieser Zyklus seinem Ende zuging, ist dieser Schaden zum größten Teil repariert worden. Großartige Arbeit ist quer durch den ganzen Kosmos geleistet worden, um diesen Schaden zu reparieren.

Und zusätzlich zu dieser Reparaturarbeit möchte ich gerne eine Verbindung herstellen mit etwas, das in den Botschaften von Mutter Maria und Jeshua für diese besonderen Zeiten erwähnt worden ist (die Vollmonde, die Tag- und Nachtgleichen) und das ist die Referenz zu der Vase des Bewusstseins, dass Planet Erde und das Bewusstsein der Menschheit den Boden dieser Vase reflektieren und dass mit dem Aufstieg auf dem Planeten Erde alles Bewusstsein emporgehoben wird. Die ganze Vase wird eine Ebene hinaufgehen.

Und so erwähne ich das, sodass ihr als Mitglieder der Menschheit die Wichtigkeit zu begreifen beginnt, wer und was ihr in dem Plan der ganzen Schöpfung seid. Ihr alle, die ihr hier seid, seid freiwillig hier. Jeder verstand, dass dies ein sehr schwieriges Bewusstsein für die Erfahrung war und ihr seid alle hier, weil ihr euch entschieden habt, hier zu sein, meistens aus der Liebe eures Schöpfers heraus. Für einige gab es einfach die zusätzliche Motivation die Extreme des Bewusstseins zu erfahren, könnte man sagen. Und alle, die zu verstehen bekamen, dass sie erstens zu der Bildung dieser Basis der Vase beitrugen und zweitens, dass sie ebenso beitrugen zu der Anhebung des Bewusstseins und tatsächlich, das ist es, was ihr tun werdet, wenn ihr an diesem Aufstiegsereignis Anfang 2013 teilnehmt. Und so möchte ich, dass ihr den großen, großen Beitrag versteht, den die Menschheit für die ganze Schöpfung leistet, für alle Wesen quer durch den ganzen Kosmos. Es ist ein wirklich außerordentlicher Beitrag, da ihr diesen Aufstieg auslöst*, dieses Voranschreiten in bewusster Wahrnehmung, bewusstem Können, könnte man sagen, bewusster Verbindung mit dem Schöpfer von allem.

Und so bringt ihr durch die Arbeit, die ihr tut in dieser Zeit, ein Geschenk für alle anderen Wesen hervor, indem ihr euch für den Aufstiegsprozess vorbereitet und seinen Erfolg im größtmöglichen Umfang sicherstellt. Und ich stehe hier zur Unterstützung für euch alle bereit. Ich lobe euch für euren Beitrag und ich stehe hier in meiner Rolle als Unterstützer mit der Absicht, so viele von der Menschheit wie möglich an diesem Ereignis teilnehmen zu sehen, sowohl für euren eigenen individuellen Fortschritt, als auch für den Fortschritt aller Seelen quer durch den Kosmos. Es ist ein wirklich erstaunlicher Beitrag, den ihr alle macht und ich stehe hier zur Ehre und Lob für euch alle. Es ist mir eine große Freude, das zu tun.

Und so ist es.

--------------------------------------

* Hier darf ich wieder einmal auf Almine verweisen, die in "Was ist Aufstieg?" dasselbe sagt.

 



Copyright: Richard Presser, für die Übersetzung: Gerhard Hübgen


Link zum Original (Audio): Message 16 (R. Presser verwendet eine andere Zählung und ist hier bei Botschaft 16.)







Die Botschaften von Vater Gott

1 Vater Gott stellt sich als das Wesen vor, das "hinter" unserer Sonne wohnt.
2 Das lineare Bewusstsein der Menschen im Vergleich zu dem Bewusstsein von Spirit.
3 2012 und die notwendigen Schritte für die Menschen, um den Dimensionssprung zu überleben.
4 Über die mangelnde Bereitschaft, für Heilungssitzungen Geld zu bezahlen und die Ursachen dafür.
5 Die Supernova 1987A und die wahre Bedeutung der Geheimgesellschaften.
6 Die Entstehung der Bibel und eine Anregung, seine Glaubenssätze zu überprüfen.
7 Die Notwendigkeit der Vorbereitung und die Unmöglichkeit sich vorzustellen, was kommt.
8 Das Datum 21.12.2012 ist korrekt und Konkretes zu den Ereignissen Ende 2012 und Anfang 2013.
9 Der Stressalltag der Menschheit ist das Werk der Dunkelmächte, die jedoch vorzeitig eliminiert wurden.
10 Die Entscheidung für oder gegen den Aufstieg, die für viele schon zu dem Datum 09.09.09 stattfand.
11 Die verlorene Fähigkeit zur Manifestation zu Vollmondzeiten, wie es die Alten gemacht haben.
12 Ab jetzt Erdveränderungen bis 2012 und wir können die Erde dabei unterstützen.
13 Jesus hat die Kreuzigung überlebt und hat energetisch für unseren Aufstieg gearbeitet.
14 Vater Gott ist ein Amt und der Unterschied zwischen Lord Metatron und Erzengel Metatron.
15 Die Arbeit für den Aufstieg ist ein außerordentlicher Beitrag für alle Wesen im Kosmos.
16 Sehr wenige Menschen verstehen jetzt ihren spirituellen Aspekt, aber das wird sich schnell ändern.
17 Die Energien auf der Erde haben sich so verändert, dass die Dunklen keine neuen Aktivitäten mehr beginnen können.
18 Die Energieeinströmung Ende 2012 stellt über 2000 physische und ätherische DNA-Stränge wieder her.

Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben