Spiritgate
Login · Newsletter · Hallo Spiritgate

Die 16. Botschaft von Vater Gott

Gechannelt von Richard Presser, 15. April 2010
Übersetzt von Gerhard Hübgen


Heute möchte ich aus einer anderen Perspektive als vielleicht bisher zu euch darüber sprechen, was sich in eurer Welt entfaltet. Ich möchte euch bewusst machen, dass das, was sich entwickelt, jedes Menschenwesen auf dem Planeten betreffen wird und doch ist sich in diesem Moment, man könnte sagen nahezu niemand wirklich bewusst, was passiert. Ich weiß, es gibt die paar wenigen, die zu dieser Zeit diese Botschaften lesen oder hören und es gibt andere, die einiges Wissen haben, dass bald etwas geschehen wird, aber auf anderen Wegen sind, könnte man sagen, von denen sie glauben, dass diese eine Lösung darstellen – sei es eine finanzielle Rettung wie NESARA oder Wesen, die von anderen Planeten kommen, um sie zu retten, oder welcher Weg auch immer. Aber selbst diese Anzahl repräsentiert einen relativ kleinen Prozentsatz der gesamten Menschheit.

Und wie ich zuvor gesagt habe, wird jedermann auf dem Planeten eine bewusste Wahl treffen, ob er am Aufstieg teilnimmt oder ob nicht; und wenn sie sich dafür entscheiden, wird ihnen eine Gelegenheit gegeben sich vorzubereiten. Ich möchte, dass ihr einen Moment lang reflektiert, wie das auf eurem Planeten aussehen wird. Es wird eine Zeit von so großem Wandel sein, für viele eine große Verwirrung. Für viele Leute wird es ein Gefühl von Erleichterung sein, sodass sie schließlich verstehen können, wonach sie getastet haben, wonach sie in ihrem Leben gefragt haben, aber insgesamt wird es eine Zeit außerordentlicher, außerordentlicher Veränderung werden. Ihr werdet Organisationen und Institutionen zerfallen sehen, die ihr für einen fundamentalen Bestandteil im Gefüge des Lebens auf eurem Planeten gehalten habt und ihr werdet Menschen sehen, die sehr fest an diese Organisationen geglaubt haben – wofür diese auch immer stehen – sich eine Zeit lang fühlen, als ob sie fallengelassen, als ob sie auf eine Art betrogen und fallengelassen worden sind.

Und sie werden versuchen, das zu verstehen und parallel dazu wird es diese aufbauende Welle der Vorbereitung für diese Energien von Ende 2012 geben und dann der Aufstieg Anfang 2013. Es wird wirklich eine Zeit von großer, großer Veränderung sein. Die Dinge, an die sich so viele gehalten haben und die sie geschätzt haben, werden einfach nicht mehr wichtig sein. Man könnte sagen, die Erkenntnis, die ein großes Glück erbaut, ist im Zusammenhang mit diesen Veränderungen wirklich nicht weit verbreitet. Dass es in Wahrheit erforderlich ist, dass der Fokus auf dem Verständnis des spirituellen Aspekts sein muss, wer und was ihr als Menschenwesen seid, um wahrhaft in der Lage zu sein sich vorzubereiten. Und die Mehrheit der Menschheit versteht in diesem Moment wirklich nicht, was es bedeutet, diesen spirituellen Aspekt zu verstehen, wer und was sie sind; und das wird sich ändern und es wird sich schnell ändern.

Deshalb möchte ich mir einen Moment Zeit nehmen, um euch auf diesen Aufstieg aufmerksam zu machen, weil er einen großen Einschnitt auf eurem Planeten erzeugen wird und doch möchte ich, dass ihr versteht, dass unter dieser Konfusion und Unterbrechung und Panik für viele sich diese Welle aufbaut, diese Welle des Verstehens, diese Welle der Vorbereitung, die sich immer weiter aufbauen wird, so dass in dieser Welle alle jene der Menschheit versammelt werden, die am Aufstieg teilnehmen wollen. Und ich weiß in diesem Moment, welcher Prozentsatz der Menschheit das sein wird. Ich kann euch sagen, dass ich und viele andere Wesen sehr hart arbeiten, um sicherzustellen, dass so viele Menschen wie möglich an diesem Übergang teilnehmen. Wir wissen, dass es nicht alle tun werden; jedoch wird es so sein, weil sie entschieden haben, es nicht zu tun, nicht weil sie nicht verstehen, was passiert. Ich denke, ihr versteht jetzt, dass ein Übergang und eine Gelegenheit, wie diese nicht sehr oft daherkommt und die Natur eines solchen Übergangs ist so, dass die Zeit des Wechsels des Übergangs von einem Zyklus zum nächsten immer kurz ist und so ist das eine intensive Periode.

Ich entschuldige mich nicht dafür. Ich komme einfach, um dies in eurem Verständnis vorzubringen, damit ihr in einem gewissen Sinn vorbereitet seid. Ihr werdet nicht geschockt und überrascht sein, wenn diese Veränderungen hervortreten. Und wir haben woanders die Veränderungen erwähnt, die auf eurem schönen Planeten eintreten werden, da er sich ebenso vorbereitet. Seid also bereit, achtet auf die Veränderungen in eurer Umgebung, in dem, was man Infrastruktur nennen könnte. Seid bereit für diesen Wandel. Beobachtet ihn.

Und das Beste, was ihr für eure Mitmenschen tun könnt, ist, das bestmögliche Beispiel zu sein, was diesen Wechsel repräsentiert. Steht in eurem Verständnis und während ihr das tut, werden andere es sehen. Wo die Gelegenheit sich bietet, macht Gebrauch von diesen Hilfsmitteln der Vorbereitung, die angeboten werden und steht als ein Beispiel für andere. Sie werden zu euch kommen. Sie werden von eurem Verständnis angezogen werden und auf diese Weise werdet ihr ihnen helfen zu verstehen, was passiert. Das ist das Kraftvollste, das ihr tun könnt, um euren Mitmenschen zu helfen. Sei das beste Beispiel, das du sein kannst für wer und was du bist.

Und so ist es.

 



Copyright: Richard Presser, für die Übersetzung: Gerhard Hübgen


Link zum Original (Audio): Message 16 (R. Presser verwendet eine andere Zählung und ist hier bei Nr. 19.)







Die Botschaften von Vater Gott

1 Vater Gott stellt sich als das Wesen vor, das "hinter" unserer Sonne wohnt.
2 Das lineare Bewusstsein der Menschen im Vergleich zu dem Bewusstsein von Spirit.
3 2012 und die notwendigen Schritte für die Menschen, um den Dimensionssprung zu überleben.
4 Über die mangelnde Bereitschaft, für Heilungssitzungen Geld zu bezahlen und die Ursachen dafür.
5 Die Supernova 1987A und die wahre Bedeutung der Geheimgesellschaften.
6 Die Entstehung der Bibel und eine Anregung, seine Glaubenssätze zu überprüfen.
7 Die Notwendigkeit der Vorbereitung und die Unmöglichkeit sich vorzustellen, was kommt.
8 Das Datum 21.12.2012 ist korrekt und Konkretes zu den Ereignissen Ende 2012 und Anfang 2013.
9 Der Stressalltag der Menschheit ist das Werk der Dunkelmächte, die jedoch vorzeitig eliminiert wurden.
10 Die Entscheidung für oder gegen den Aufstieg, die für viele schon zu dem Datum 09.09.09 stattfand.
11 Die verlorene Fähigkeit zur Manifestation zu Vollmondzeiten, wie es die Alten gemacht haben.
12 Ab jetzt Erdveränderungen bis 2012 und wir können die Erde dabei unterstützen.
13 Jesus hat die Kreuzigung überlebt und hat energetisch für unseren Aufstieg gearbeitet.
14 Vater Gott ist ein Amt und der Unterschied zwischen Lord Metatron und Erzengel Metatron.
15 Die Arbeit für den Aufstieg ist ein außerordentlicher Beitrag für alle Wesen im Kosmos.
16 Sehr wenige Menschen verstehen jetzt ihren spirituellen Aspekt, aber das wird sich schnell ändern.
17 Die Energien auf der Erde haben sich so verändert, dass die Dunklen keine neuen Aktivitäten mehr beginnen können.
18 Die Energieeinströmung Ende 2012 stellt über 2000 physische und ätherische DNA-Stränge wieder her.

Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben