Spiritgate
Login · Newsletter · Hallo Spiritgate

Die achte Botschaft von Vater Gott

Gechannelt von Richard Presser, 29. März 2010
Übersetzt von Gerhard Hübgen


Ich möchte mit dem Thema weitermachen, das ich in meiner letzten Botschaft begann und das ist das Thema, was andere in Bezug auf 2012 sagen. Wie ich in dieser Botschaft sagte, gibt es eine wachsende Zahl, die erkennt, dass dieses Datum eine gewisse Signifikanz hat und es hat welche gegeben, die ganz gründlich studiert haben, was die Mayas darüber zu sagen hatten. Und im Großen und Ganzen gibt es Übereinstimmung, dass der Maya-Kalender am 21. Dezember 2012 endet und das ist in der Tat das genaue Datum, auf das der Maya-Kalender zeigte.

Es gibt ein Individuum, das den Maya-Kalender ausgiebig studiert hat und argumentiert hat, dass das Enddatum des Kalenders in Wirklichkeit auf das Ende von 2011 fällt. Das ist nicht exakt. Der Maya-Kalender zeigt auf den 21. Dezember 2012 und jeder, der die Botschaften und die Muster verfolgt hat, die mit der Verwendung der Einfallstore [gateways], die auf http://www.the2012countdown.com/The_2012_Time_Line.php angezeigt werden, wird verstehen, dass diese Ausrichtung unvermeidlich an einem Haupttor auftreten wird. Es kann nicht anders sein. Es kann einfach nicht anders sein, und deshalb ist das Datum, das hier relevant ist, der 21. Dezember 2012.

Und worüber ich ein wenig mehr reden wollte, ist die Tatsache, dass eine ganze Anzahl derjenigen, die studiert haben, was gesagt wird und ihre Wahrnehmungen der verschiedenen Kulturen und der Natur der Menschheit reflektierten, zu dem Schluss gekommen sind, dass es auf einer gewissen Ebene für die Menschheit eine Notwendigkeit gibt zu kooperieren, um ein besseres Ergebnis der Ereignisse von Ende 2012 sicherzustellen. Und ich möchte euch sagen, meine Freunde, in einem [gewissen] Sinn ist das wahr, denn es ist erforderlich, dass die Menschheit weiß, was sich entfaltet und sie müssen sich auch der Notwendigkeit bewusst werden sich vorzubereiten, wie ich es beschrieben habe. Weil das, täuscht euch nicht, eine Anforderung ist.

Aber es wird auch von einer anderen Ebene der Kooperation gesprochen, welche irreführend ist und das ist: Es ist bei den Menschen im Gespräch auf irgendeiner Ebene zusammenzukommen, um sich vorzubereiten und das Ergebnis zu entscheiden. Und wenn ihr die Geschichte der Fähigkeit der Menschheit studiert, bei irgendetwas zu kooperieren, werdet ihr schnell erkennen, dass irgendein Plan für die Zukunft der Menschheit jenseits dieses Datums kaum in den Händen der Fähigkeit der Menschheit, kooperativ zu planen, gelassen würde. Und ich sage das nicht, um negativ oder abschätzig zu klingen. Seht ihr, die Unfähigkeit der Menschheit zu kooperieren und zusammen zu planen hat sehr viel mit der Einwirkung des Dunklen zu tun, der Einwirkung, die es auf die Menschheit gehabt hat und in der Tat auf die Art wie die politische Agenda und viele andere Agenden aus dem Hintergrund gesteuert werden, könnte man sagen. Und deshalb wird wirklich jede Planung von dieser Natur im allerbesten Fall extrem fehlerhaft.

In Wahrheit ist die Agenda für die Entwicklung nach 2012 schon entschieden worden, schon für euch vorbereitet worden. Es gibt etwas, das man als eine neue Erde bezeichnen könnte, die vorbereitet worden ist und in mancher Hinsicht ist schwer zu begreifen, was das ist. Der beste Weg, das auszudrücken ist, es ist ein Spiegelbild der Erde, außer dass es auf einer anderen Schwingungsebene ist und diese neue Erde ist jungfräulich. Und so möchte ich euch sagen, dass dieser Weg nach 2012 bereits geformt ist und die reale Entscheidung, die gefällt werden muss, ist eine individuelle Entscheidung.

Entscheidest du dich als Individuum, am Aufstiegsprozess teilzunehmen oder nicht?

Das ist die Entscheidung und wenn du dich dafür entscheidest, musst du durch den Vorbereitungsprozess gehen. Und deshalb wirst du entweder an dem Prozess teilnehmen oder nicht. Es ist eine Schwarz-Weiß-Entscheidung und wenn ihr an dem Vorbereitungsprozess teilnehmt, werdet ihr mit Anmut und Leichtigkeit durch diese Energien am Ende von 2012 gehen und dann werdet ihr Ende 2012, eine Woche oder so nach der Sonnenwende die Wiedererweckung der DNA erfahren und dann im März zur März-Tag- und Nachtgleiche werdet ihr diese Schwingungsanhebung erleben, man könnte sagen, wenn Körper und Seele sich zusammen schwingungsmäßig erheben und sich dann auf dieser wunderschönen neuen Erde befinden.

Und so erwähne ich diese Dinge für euch, damit ihr etwas Verständnis davon habt, was sich entwickelt. Verfangt euch nicht in diesem "Mensch, wir müssen als eine Gruppe von Menschen zusammenkommen, um zu planen, wie das Leben nach diesem Übergang sein wird!", weil es wirklich schon für euch eingerichtet ist. Die einzige Entscheidung, die ihr machen müsst, ist:

"Will ich teilnehmen oder will ich nicht?"

Das ist die einzige Entscheidung, die ihr machen müsst, und deshalb ermutige ich euch, euch darauf zu konzentrieren und ich ermutige euch, wenn ihr wirklich die Bedeutung meiner Worte versteht, euch als Beispiele dieser Vorbereitung zu etablieren, weil es viele Leute geben wird, die fragen: "Was um Himmels willen geschieht auf unserem Planeten?" Sie werden ein Verständnis suchen, da so viel, was sie für wahr hielten, wegzufallen beginnt. Und so geht es hier nicht darum, andere zu überreden. Es geht mehr darum, als ein Beispiel für andere zu stehen und wenn sie kommen und nach Antworten suchen, habt ihr diese Antworten. Ihr könnt sie mit dem Verstehen verbinden. Ihr könnt sie mit diesen Botschaften verbinden, damit sie verstehen können, was herankommt. Und so lasse ich euch jetzt mit dieser Botschaft allein. Dieses ist ein individueller Vorbereitungsprozess. Seid anderen ein Beispiel und seid stark für sie.

Und so ist es.

 



Copyright: Richard Presser, für die Übersetzung: Gerhard Hübgen


Link zum Original (Audio): Message 8







Die Botschaften von Vater Gott

1 Vater Gott stellt sich als das Wesen vor, das "hinter" unserer Sonne wohnt.
2 Das lineare Bewusstsein der Menschen im Vergleich zu dem Bewusstsein von Spirit.
3 2012 und die notwendigen Schritte für die Menschen, um den Dimensionssprung zu überleben.
4 Über die mangelnde Bereitschaft, für Heilungssitzungen Geld zu bezahlen und die Ursachen dafür.
5 Die Supernova 1987A und die wahre Bedeutung der Geheimgesellschaften.
6 Die Entstehung der Bibel und eine Anregung, seine Glaubenssätze zu überprüfen.
7 Die Notwendigkeit der Vorbereitung und die Unmöglichkeit sich vorzustellen, was kommt.
8 Das Datum 21.12.2012 ist korrekt und Konkretes zu den Ereignissen Ende 2012 und Anfang 2013.
9 Der Stressalltag der Menschheit ist das Werk der Dunkelmächte, die jedoch vorzeitig eliminiert wurden.
10 Die Entscheidung für oder gegen den Aufstieg, die für viele schon zu dem Datum 09.09.09 stattfand.
11 Die verlorene Fähigkeit zur Manifestation zu Vollmondzeiten, wie es die Alten gemacht haben.
12 Ab jetzt Erdveränderungen bis 2012 und wir können die Erde dabei unterstützen.
13 Jesus hat die Kreuzigung überlebt und hat energetisch für unseren Aufstieg gearbeitet.
14 Vater Gott ist ein Amt und der Unterschied zwischen Lord Metatron und Erzengel Metatron.
15 Die Arbeit für den Aufstieg ist ein außerordentlicher Beitrag für alle Wesen im Kosmos.
16 Sehr wenige Menschen verstehen jetzt ihren spirituellen Aspekt, aber das wird sich schnell ändern.
17 Die Energien auf der Erde haben sich so verändert, dass die Dunklen keine neuen Aktivitäten mehr beginnen können.
18 Die Energieeinströmung Ende 2012 stellt über 2000 physische und ätherische DNA-Stränge wieder her.

Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben