Spiritgate
Login · Newsletter · Hallo Spiritgate

Die Rückkehr des Lichts

Enthüllungen von Schöpfergott Horus - Von Elora Gabriel und Karen Kirschbaum

Englischer Originaltitel: The Return of Light - Revelations from The Creator God Horus

Übersetzung: Gerhard Hübgen

Erstdruck von Green Willow Publications of Candler, NC 28715, USA - 2005



Einführung

Einführungen vom Autor und von Heru


Einführung des Autors

von Elora Gabriel


Bitte lest diese Einführung.

In vielen Büchern werden Einführungen überflogen oder völlig ausgelassen. Wir hoffen jedoch, dass du dir die Zeit nimmst, um diese wenigen Seiten zu lesen. Sonst wirst du dich mit vielen unbeantworteten Fragen wiederfinden, wenn du weitergehst, um den Text selbst zu lesen. Zusätzlich gibt es am Ende des Buchs ein Glossar, das bei unbekannten Ausdrücken eine Hilfe sein will.


Wer sind wir und wer ist Heru?

Dieses Buch wurde von vier Leuten zusammengestellt: Elora Gabriel, Karen Kirschbaum, Shakura Rei und Marjorie Bair. Karen ist der kristallklare Kanal, der alle Informationen, die in diesen Seiten enthalten sind, gechannelt hat. Es ist ihre überragende Fähigkeit als Channel, die diese Arbeit möglich machte. Ich bin im Allgemeinen (jedoch nicht immer) die Stimme, die die Fragen stellt. Ich habe auch einen kurzen Bericht geschrieben, der jedes Kapitel einleitet; und an verschiedenen Stellen sind meine Kommentare im Kapitel eingefügt. Shakura schlug viele Fragen vor und half bei der Veröffentlichung des Buches. Marjorie diente als beratender Herausgeber, stellte oft ihre einsichtsvollen Fragen und teilte freigebig ihre Kenntnisse auf dem verlegerischen Gebiet mit uns.

Heru ist in unserer Welt am besten als Horus bekannt, der ägyptische Gott des Lichts, der Weisheit, spirituellen Vision und des Schutzes. Heru (ausgesprochen HAY-ru) ist die alte ägyptische Form seines Namens, die von ihm gegenüber dem latinisierten Horus bevorzugt wird. Wie Jesus von Nazareth wurde Heru 'der Erlöser' genannt und verkörperte sich in ferner Vergangenheit in einer physischen Inkarnation. Wie Jesus besiegte er den Tod und stieg auf und hält so den Titel und die Kraft eines aufgestiegenen Meisters zusätzlich zu seinem älteren und höheren Status als einer der ursprünglichen Schöpfergötter. In der ägyptischen Mythologie war Heru als der Sohn von Isis und Osiris bekannt; und besiegte in einem großen Kampf Seth, den Gott der Dunkelheit und des Chaos. In derselben Mythologie war Heru ein Sonnen- und Himmelsgott und war mit dem Falken verbunden. Er war für seine große Weisheit und die Fähigkeit der spirituellen Sichtweise bekannt. Das Auge des Horus ist ein kraftvolles esoterisches Symbol, das im alten Ägypten als Schutz benutzt wurde und heute immer noch allgemein zu sehen ist. Von Heru wird gesagt, dass er der erste Pharao von Ägypten war und er wird als der Beschützer aller Pharaonen angesehen. Die alten Ägypter nannten Heru "Herr des Lichts" und dieser Titel hat eine starke Resonanz mit meiner Erfahrung, wer er ist.

Heru und seine Zwillingsflamme, die mächtige Schöpfergöttin Sekhmet haben lange die Menschheit und die Evolution dieses Planeten aktiv unterstützt. Sekhmet war als die Löwengöttin in Ägypten bekannt. Sie ist auch als Göttin Durga in Indien erschienen und als die Weiße-Jaguar-Lady in Zentralamerika und als die löwenköpfige Dakini Senge Dong-Ma in Tibet. Sie hat darum gebeten, dass wir sie als Durga/Sekhmet ansprechen, um die beiden Haupttraditionen zu ehren, in denen sie erschienen ist. Heru war als Apollo in Griechenland und als Satyanarayana, Herr der Wahrheit, in Indien bekannt. Jeder dieser Aspekte enthüllt eine unterschiedliche Facette des genannten Wesens.

Zuerst und vor allem ist Heru ein Schöpfergott, einer jener Wesen, die in seinen Worten "fähig sind, den Stoff der Schöpfung, das Plasma von Urschöpfer, zu nehmen und es in einer Form zu manifestieren. Diese Formen mögen so groß sein wie Universen und so klein wie Mikrokosmen." Heru ist einer der größten von allen Schöpfergöttern, da er in Zusammenarbeit mit anderen Schöpfergöttern fähig ist, sowohl menschliche Seelen als auch riesige Universen zu erschaffen. Diese mächtigen Wesen sind sogar älter als unsere gegenwärtige Schöpfung, da sie aus einem früheren Schöpfungszyklus stammen und früher von Urschöpfer selbst erschaffen wurden. Wegen seines Formats als einer der größten Schöpfergötter ist Herus Perspektive wirklich weitreichend. Es gibt sehr wenig, das er nicht weiß, obwohl er bereitwillig Unwissenheit zugibt, wenn der Fall eintritt. Zusätzlich hat er das Vermögen, sein Wissen in einer Form zu organisieren und aufzubauen, die klar und bedeutungsvoll ist.


Wie kam dieses Buch zustande?

Im Winter 2003-2004 entdeckten Karen und ich, dass sie mit erstaunlicher Klarheit und Präzision channeln konnte. Wir sprachen mit einer Anzahl von Wesen, arbeiteten aber schließlich mit Heru wegen seines allumfassenden Wissens und weil er Teil meiner eigenen kosmischen Linie ist. Im Verlaufe unserer Konversationen begannen wir uns in die Mysterien des Lebens, unseres Universums und darüber hinaus zu vertiefen. Heru beantwortete auch eine große Anzahl von persönlichen Fragen für uns und zögerte niemals, uns bei den Problemen und Verworrenheiten unseres Lebens zu helfen. Mit der Zeit und weil wir die Genauigkeit und Konsistenz seiner Information auf viele Weisen verifizieren konnten, nahm unser Vertrauen in ihn zu. Wir lernten dieses hervorragende Wesen auch für seine liebenswürdige Höflichkeit, seine Liebe, seine Weisheit und seine Herzensgröße lieben. Vielleicht mehr als alles andere fanden wir Heru unablässig wahrheitsgetreu, klug und konsistent. In den Fällen, wo wir die Genauigkeit seiner Aussagen testen konnten, fanden wir sie korrekt.

Im Sommer 2004 sagte uns Heru, dass er von der Erde "zu lange weg gewesen" war und seine Lehren und sein Wissen der Menschheit wieder anbieten möchte. Er legte eine Reihe von Themen vor, über die er sprechen wollte und gab uns zusätzlich drei kraftvolle Meditationen, die das Leben derjenigen verändert haben, die sie anwendeten. So wurde dieses Buch geboren. Heru erzählte uns auch, dass es dringlich wäre, dieses Material der Menschheit in dieser Zeit anzubieten, angesichts der Intensität und Kraft der großen kosmischen Veränderungen am Ende eines langen evolutionären Hauptzyklus, die in unserem Universum bereits im Gange ist und bald auf unserem Planeten in Erscheinung treten sollen.


Nicht nur Heru wird euch auf diesen Seiten begegnen, sondern von Zeit zu Zeit auch andere Wesen.

Karen hat die Fähigkeit fast jedes Wesen zu channeln. Wir haben einige Male mit Sananda gesprochen (auch bekannt als Meister Jesus), ebenso wie mit Durga/Sekhmet und anderen. Wenn nichts anderes vermerkt ist, ist es Heru, der die meisten unserer Fragen beantwortet hat.


Herus Einführung

Heru: Sei gegrüßt, lieber Leser. Es ist mein Wunsch, dass du die Botschaften in diesem Buch tief in dein Herz aufnimmst. Wir sind jetzt am Wendepunkt der Geschichte dieses Planeten und auch am Wendepunkt von so vielen größeren Zyklen und Systemen. Ich möchte dich wissen lassen, dass es kein Zufall ist, dass du in dieser Zeit hier auf diesem Planeten bist, es ist kein Zufall, dass du diese Worte liest. Jetzt ist die Zeit der Wunder. Es ist die Zeit, die von vielen Propheten vorhergesagt wurde. Und doch haben wir noch einen kleinen Weg zu gehen, wo es scheinen könnte, dass die Dunkelkräfte die Oberhand haben. Ich sage „scheinen“, denn es ist eine Revolution von der Art im Gang, die das Verständnis übersteigt, weil der Ursprung dieser Revolution außerhalb dieser Schöpfung beginnt – er beginnt mit Urschöpfer selbst, und ist die Rückgewinnung und Wiederherstellung dieser gesamten Schöpfung.

Elora: Kannst du etwas dazu sagen, wer du als ein Wesen bist?

Heru: Ich, Heru, bin einer der Schöpfergötter. Wir sind eine Gruppe von Wesen, die Urschöpfer vor dieser Schöpfung erschuf und so sind wir älter als dieses Universum. Als Urschöpfer sagte: „Es werde Licht“, waren wir die Instrumente, durch die das manifestiert wurde. Wir sind die Weber dieser magischen Substanz, die Urschöpfer ohne Ende entströmen. Und wir weben und formen diese geheiligte Substanz in Formen, in Elemente, in Welten, in Universen, in Seelen. Wir sind die Wesen, die die Seele innerhalb der Sonne erschaffen und wir erschaffen die Sonne. Alle Substanz, mit der wir erschaffen ist von Urschöpfer. Ich persönlich war zusammen mit anderen an der Erschaffung dieses Universums, der Erschaffung dieses Planeten und der Erschaffung vieler Seelen, die diesen Planeten bewohnen, beteiligt. Deshalb bin ich Vater, Onkel und Großonkel für viele von euch. Und ich möchte gerne die Meinen zurückgewinnen – um meine Kinder zu erheben, zu umarmen und zu heilen.

Elora: Warum hast du dich entschieden, diese Lehren in dieser Zeit zu geben?

Heru: Als erstes möchte ich gerne sagen, dass ich als einer der Schöpfergötter, der an der Erschaffung dieser Welt und dieses Universums beteiligt war, ein verantwortlicher Beteiligter für ihre Rückforderung bin. Wenngleich ich auf diesem Planeten einige tausend Jahre lang nicht sehr aktiv gewesen bin, ist es meine Absicht, eine Perspektive für diese Schöpfung hervorzubringen, die gegenwärtig auf diesem Planeten nicht existiert - und damit in allen Aspekten der Rückforderung reaktiviert wird. Wenn ich das tue, werden sogar all die süßen Auge des Horus-Amulette, die in dieser Welt existieren, durch meine Anwesenheit belebt. Deshalb kehre ich auf diesen Planeten wirklich nicht nur in trockenem Text zurück, sondern in einer aktuellen Präsenz.

Elora: Was möchtest du gern, das dieses Buch hervorbringen soll?

Heru: Hoffnung, Freude, Selbstheilung und den Beginn der Auszeichnungen, mit denen all diejenigen überhäuft werden, die zum Licht hielten. Ich möchte, dass die ungeschminkte Wahrheit enthüllt wird, sodass vollständige wahre Heilung stattfinden kann. Es geht nicht darum, Pflaster auf einen Tumor zu kleben, sondern es geht um die Wiederherstellung von wahrer Gesundheit.
Es ist mein Wunsch, die Menschen zu diesem Material zu bringen, und dass es als Lehre für viele verfügbar ist.

Elora: Ist es dringlich, dieses Material schnell heraus zu bringen?

Heru: Ja, das ist es. Denn mit der Ankunft der Lichtkrieger und der Zeitenwende wird es immer noch Menschen geben, die unter einem Glauben arbeiten, der von den Dunklen gefördert wird – religiöser Glaube, philosophischer Glaube und Selbstbildglaube. Da diese wegbrechen, werden sie eine Grundlage brauchen, um zu verstehen, was bleibt. Deshalb werden sowohl die Lehren, die in diesem Buch enthalten sind, ebenso wie die Meditationstechniken, die ich anbiete, den Menschen eine Möglichkeit geben, nicht zu verzweifeln, nicht zu zerbrechen, sich nicht an Falschheiten zu hängen, die sie herunterziehen.

Elora: Du hast of von der korrumpierenden Natur der Kräfte der Dunkelheit gesprochen. Wie können wir und die Leser dieses Buchs wissen, dass du nicht korrumpiert bist? Wie können wir wissen, dass du die Wahrheit sprichst und dass du voll vertrauenswürdig bist?

Heru: Das ist eine höchst wichtige Frage. Und vielleicht gibt es wirklich keine Möglichkeit zu wissen, außer dass es Resonanz in eurem Herzen hat. Es ist meine Hoffnung, meine Absicht und meine Verpflichtung, diese Lehre so rein wie möglich zu machen. Vielleicht ist es in dieser Welt nicht möglich, dass eine Lehre hundertprozentig rein ist. Aber ich weiß, dass ich mein Bestmöglichstes getan habe. Und diejenigen, die mit mir arbeiten – Elora, Karen, Marjorie und Shakura haben alle große Anstrengungen gemacht, dass ihre Integrität zu allen Zeiten intakt ist. Kann ich das garantieren? Ich kann es nicht. Kann ich hoffen? Ja. Denke ich, dass dies in der Tiefe des reinsten Teils der Seele der Menschen, die es lesen, Resonanz haben wird? Ich glaube, das wird es.

Elora: In diesem Buch sprichst du von der Invasion des Dunklen und der großen Befreiung, die vor uns liegt. Warum ist bis jetzt keine dieser Informationen in irgendeiner Form verfügbar gewesen?

Heru: Bis zu der jüngsten Ankunft der omniversalen Energie waren die Kräfte des Dunklen in der Lage, den Zugriff auf das zellulare Gedächtnis in jedem Individuum zu blockieren. Damit war der Zugang zu der gesamten Geschichte erfolgreich unterdrückt.

Elora: Heru, was möchtest du der Menschheit zu dieser Zeit mitteilen?

Heru: Geliebte Menschen, ich möchte euch gerne wissen lassen, dass viele von euch mit Missionen des Lichts und der Heilung und der Hoffnung in dieses Universum gekommen sind. Wegen der degradierten Natur dieses Planeten und dieses ganzen Sektors der Schöpfung, haben sich die meisten dieser Pläne nicht erfüllt. Deshalb gibt es eine tiefe Frustration, Seelenqual, aufgestaute Kreativität und so weiter, die zu sehen von meiner Seite aus sehr herzzerreißend ist. Ich weiß, dass es für jeden von euch schmerzhaft jenseits aller Worte gewesen sein muss, dass eure höchsten Träume zu dienen, unterwandert und pervertiert und gestoppt wurden. Und zuerst möchte ich sagen, dass das Wichtigste von allem, was ihr alle kollektiv und individuell getan habt, ist, dass ihr genug Licht gehalten habt, genug Wahrheit und genug Integrität, sodass diese Welt und dieses Universum rettenswert sind und wiederhergestellt werden. Das ist ein Dienst, der alle eure individuellen Träume übersteigt und das ist das Wichtigste, was ihr getan habt.

Obwohl einige von euch an diesem Punkt tief betrübt, erschöpft, seelisch müde und angschlagen sein mögen, seid ihr erfolgreich gewesen. Ihr seid die großen Helden. Es gibt keine Medaille oder Lob, die euch genug ehren könnten. Nehmt das bitte tief in euer Herz: dass jeder Einzelne von euch, der auch nur zu einem Funken Licht gehalten hat, zu einem Partikel von Integrität, siegreich gewesen ist. Das Versprechen der Wiederherstellung und Entschädigung ist gegeben, und die Zeit, dass ihr wirklich in der Lage sein werdet, das zu erkennen, ist sehr nah.

Einiges von dem, was ihr in diesem Buch lesen werdet, ist ein freier und unverhüllter Blick auf die Vergangenheit der Menschheit auf diesem Planeten. Es mag etwas verstörend für euch sein, dies zu lesen, aber ich möchte euch wissen lassen, dass der einzige Grund, dass erlaubt wurde, diese krasse Wahrheit in dieser Zeit vorzubringen, die Sicherheit und Nähe der Auflösung von allem Dunklen ist. Sie ist uns wirklich jetzt sehr nahe und sogar über uns. Und als Teil der Heilung ist es für uns notwendig, einen guten, festen Blick darauf zu werfen, woher wir gekommen sind und wie nahe wir der Vernichtung gekommen sind. Viel davon wurde bis jetzt zurückgehalten zu dem Zweck, die Menschen nicht durch das Ausmaß, mit dem die Dunkelenergie diese Schöpfung korrumpiert hat, in Verzweiflung zu treiben. Aber jetzt, da wir an der Wende der Gezeiten stehen, können wir gleichzeitig sowohl die brutale Gefahr, in der wir alle gewesen sind, als auch die nahe Rettung aussprechen.

Wenn du, lieber Leser, die Gesamtheit dieses Bildes in dein Herz nimmst, wird es bei vielen sehr tiefe Emotionen auslösen, wie auch bei den Menschen, die damit beschäftigt waren, dieses Buch zustande zu bringen. Denn es hat viele Schäden und Elend und Verlust für so viele von euch gegeben. Das wird die am tiefsten vergrabenen Erinnerungen berühren, die ihr in euch tragt – in eurer persönlichen Geschichte, in eurer zellularen DNA, in euren Knochen. Und es ist sogar in den Steinen dieser Erde gespeichert. Wenn ihr über ihren übel zugerichteten Boden geht, könnt ihr nicht anders, als den Schmerz aufzunehmen, der überall um euch ist, einschließlich der vielen Schlachtfelder – einige davon physisch, einige ätherisch – die nie geheilt wurden.

So wie diese Emotionen an die Oberfläche kommen, würde ich euch zuerst und vor allem empfehlen, nicht zu verzweifeln. Denn das Große Licht ist zurückgekehrt. Und es wird euch helfen, das Licht in euch zu fühlen, zu fühlen, dass es euch unterstützt. Zweitens, Selbstvergebung zu praktizieren, denn viele haben Dinge getan, die zu tun niemals ihrer wahren Natur entspricht. Selbstvergebung ist einer der ersten Schritte bei der Heilung.

Damit die Heilung stattfinden kann, möchte ich dafür Verständnis wecken, dass es bis zu einem gewissen Grad notwendig ist, direkt anzuschauen, wie das Dunkle auf euer Leben eingewirkt hat, wie es entstellte, wer ihr seid. Das heißt nicht, in einen Sumpf zu springen und sich in der Therapie 25 Jahre lang durch diese Erkenntnisse zu arbeiten. Was gefordert ist, ist, einen kurzen und bündigen, selbsteinschätzenden Blick auf den zu werfen, der ihr im Moment seid und wer ihr in einer ungefallenen Schöpfung sein würdet. Ihr habt diesen Entwurf in euch, in jeder Zelle und jedem Atom eures Körpers. Und ihr habt die Fähigkeit, das aufzurufen und anzusehen.

Es ist wichtig die Vergangenheit anzuschauen, weil es notwendig ist, dass zuerst in die bewusste Wahrnehmung kommt, was da ist, damit es losgelassen werden kann. Ich würde hinzufügen, dass es nicht notwendig ist, jeden einzelnen Schnitt und Kratzer und gebrochenen Arm durch die Jahrtausende hindurch nachzuerleben. Für jeden von euch ist es aber notwendig, auf euer gegenwärtiges Leben und die Unausgeglichenheiten darin zu schauen – die große Story, die großen Herzschmerzen, die großen Frustrationen – und zu verstehen, dass sie in die generellen Muster passen, die ihr viele Tausend oder Millionen Jahre mit euch getragen habt.

Noch einmal, seht euch euren gegenwärtigen unausgeglichenen Zustand an und vergleicht ihn mit dem, was ihr in einer ungefallenen Welt wärt – mit dem Originalentwurf, der so wundervoll ist, der ein solch eleganter und eloquenter Ausdruck von Urschöpfer ist. Euer Erbe, eure Linie und eure Bestimmung gehören zu dieser Perfektion. Das ist, wer ihr seid. Umarmt es. Und wenn ihr es umarmt, wird auf natürliche Weise von innen aufsteigen, was ihr an Unausgeglichenheiten verarbeiten und anschauen müsst, wenn ihr bereit seid, sie zu heilen. Stellt euch vor, wenn ihr wollt, das es zwei Entwürfe gibt, die wir anschauen, der perfekte und der entstellte. Und so wie ihr euren entstellten Entwurf in Übereinstimmung mit dem perfekten zieht, Stück für Stück, Problem für Problem und Atom für Atom, werdet ihr in einem geordneten Muster natürlich verarbeiten, was getan werden muss. Lasst mich hinzufügen, dass viel Hilfe für euch hier ist, und dass ihr freimütig danach verlangen könnt.

Elora: Warum ist es für uns notwendig zu wissen, dass wir der Vernichtung nahe waren?

Heru: Erstens, weil es die Wahrheit ist, und zweitens, weil es euch ein echtes Verständnis des Gesamtbildes vermittelt. Bestandteil vieler Glauben und Philosophien dieser Welt ist das Konzept, dass Dunkelheit eine Illusion ist – dass dies alles Maya und ein Spiel der Götter ist, dass dies der Sport der Schöpfergötter ist. Und diese Illusion wird fortbestehen, bis ein Mensch wirklich die Größenordnung dieser entsetzlichen Invasion versteht. Als Ergebnis eines Lebens in einer gefallenen Welt, wird jeder von euch bis zu einem gewissen Grad beeinträchtigte Teile der Wahrheit, des Lichts und persönlicher Teile haben. An diesen falschen Glauben festzuhalten, heißt, dem Dunklen Raum zur Agitation zu geben. Und dieses [Erkennen des Festhaltens] ist ein Teil der notwendigen Identifizierung des Dunklen, damit es ausgerottet werden kann.

Elora: Kannst du über die Bedeutung deiner Drei Meditationen für den Rest dieses Materials sprechen, und über ihre besondere Nützlichkeit in dieser Zeit?

Heru: Diese Meditationen sind Hilfsmittel. Sie sind kein Weg oder Dogma oder Religion, denen man zu folgen hat. Sie werden euch in dieser Zeit bloß als Unterstützung angeboten, um genügend Energie zu euch zu ziehen, um die kommenden Erdveränderungen zu überstehen und euch viele kreative Gelegenheiten zu geben, um durchzumachen und zu manifestieren, was euch zurück in die Ausrichtung bringt. Die dritte Meditation ist das Herz dieser Meditationen und sie mag in endloser Variation verwendet werden, wie es benötigt wird. Sie kann einfach ein Ort für Rückzug und Frieden sein, Wachstum und Heilung oder sie kann benutzt werden, um tiefe und kraftvolle Heilungen und Transformationen zu manifestieren. Sie kann auch als Raum dienen, in dem man mit vielen der Helfer, die zu dieser Zeit hier sind, in Dialog kommen kann.

Elora: Heru, möchtest du unseren Lesern in dieser Einführung noch weiteres sagen?

Heru: Geliebter Leser, ich rufe dich auf, vor mir und vor Urschöpfer zu stehen; dein aufrichtiges Herz anzubieten und darin meinen Segen, meine Liebe, meine Anerkennung deiner Drangsal und deines ultimativen Triumphs zu empfangen. Ich füge hinzu, dass dasselbe von Urschöpfer angeboten wird. Ich fülle dein Herz mit einer goldenen transformierenden Liebe, die das Versprechen völliger Erlösung ist und ich bitte dich, dies zu empfangen und es wachsen zu lassen.

[Elora:] Wir wollen diese Einführung mit einigen Worten von Durga/Sekhmet beschließen.

Elora: Sekhmet, gibt es irgendetwas, das du der Menschheit in dieser Zeit mitteilen willst?

Sekhmet: Ja. Ich möchte die absolute und vollständige Freude in meinem Herzen mitteilen wegen der Ankunft und der Rückkehr des Lichts und der Rückforderung aller Wesen, groß und klein in diesem Universum. Und ich möchte auch meine Hand zu jedem ausstrecken, der das liest, dass ich mich für Hilfe und Schutz zur Verfügung stelle. Denn diese nächste kleine Weile mag etwas anstrengend sein und manchmal kann eine tröstende Hand in einem dunklen Korridor viel ausmachen. Ich strecke meine Hand zu allen aus.

Ich bringe euch auch die Botschaft der Hoffnung über die Hoffnung hinaus. Es ist Gewissheit; es ist wirklich jenseits von Worten, euch die unglaubliche Größe des bevorstehenden und sehr nahen Wandels zu überbringen. Für diejenigen, die das lesen: Bittet in jeder Zeit des Zweifels und der Verzweiflung um Hilfe, dass euch eine Vision gegeben wird, wie nah ihr tatsächlich an dem Punkt seid, an dem Menschen auf dieser Erde erkennen können, dass der große Wandel tatsächlich geschieht. Und dieser große Wandel ist die gesegnete Rückkehr des ganzen Lichts.




Anmerkung des Übersetzers:

Im September 2007, etwa 7 Monate nach dem Tod von Elora Gabriel, hat Karen Kirschbaum eine Mitteilung auf der damaligen ReturnofLight-Website veröffentlicht, die das Projekt The Return of Light für beendet erklärt. Sie redet in ihrer Mitteilung darüber, dass das Projekt von Anfang an verfehlt gewesen wäre, dass es aus einem Mangel an Ganzheit heraus geschaffen wurde und dass sie von einem "falschen Heru", einem "impostor" (Betrüger) aufgesessen wären, der mit dem Tag verschwand als Elora starb.
Ich möchte dazu bemerken, dass diese Reaktion vielleicht dadurch verständlicher wird, dass Heru nach dem Tod von Elora Gabriel - aus welchem Grund auch immer - aufhörte, Botschaften durch Karen zu channeln. Es muss eine Frustration bei ihr erzeugt haben - das kann jedoch nicht den Wert der vorherigen Channelings mindern, finde ich. Die Aussagen Herus haben einen bleibenden Wert, ebenso natürlich die gedankliche Arbeit von Elora Gabriel und die Channelings von Karen Kirschbaum.
Wie immer muss jeder selbst entscheiden, ob das Übermittelte für ihn brauchbar ist, wie es ja für alle Channelings empfohlen wird.


Link zur Website: www.thenewearth.org/returnoflight.html





an den Übersetzer

Alle Kapitel

Übersetzte Kapitel als Link

Kap. Titel
0 Einführung
1 Erinnerungen an das Paradies
2 Der Fall
3 Die Lichtarbeiter
4 Die Rolle von Urschöpfer
5 Die omniversale Energie
6 Die Lichtkrieger und der Atem Gottes
7 Planetarer Übergang
8 Die Wiederherstellung beginnt
9 Die Schöpfergötter
10Lichte und dunkle Aspekte
11Seelenfamilien
12 Der Zwillingsflammen-Riss
13 Lebensformen und die Geschichte der Erde
14 Der Große Plan der Menschheit
15 Aufstieg
16 Die Dunkelheit bewältigen
17 Mehr Informationen zu den Lichtarbeitern
18 Updates 2005 - 2007
19 Update März - April 2005
20 Update Juni - September 2005
21 Sananda & Herus Update November 2005
22 Update Dezember 2005
23 Die Zerstörung der Quelle der Dunkelheit
24-28 Updates April 2006 - August 2006
29 Eine Unterhaltung mit Sananda/Jesus
30 In Memoriam Elora Gabriel


Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben