Spiritgate
Login · Newsletter · Hallo Spiritgate

Die Rückkehr des Lichts

Enthüllungen von Schöpfergott Horus - Von Elora Gabriel und Karen Kirschbaum

Übersetzung: Gerhard Hübgen



Kapitel 3

Die Lichtarbeiter

Eine Zusammenfassung des 3. Kapitels


Einige Zeit nach der Invasion der Dunkelwesen wurden dann Pläne gemacht, um den Schaden wieder zu heilen. Dazu wurden vor 500 Millionen Jahren eine große Zahl von Lichtarbeitern, meist aus den inneren Universen, ausgesandt. Zu dieser Zeit war die wahre Absicht der Dunkelkräfte noch nicht bekannt und es wurde angenommen, dass sie nur fehlgeleitet sind und ihnen geholfen werden könnte. Deshalb waren die ausgesuchten Kräfte Heiler, Restauratoren und Erzieher.

Zunächst lief das Projekt auch gut an, aber einige tausend Jahre später offenbarten die Dunklen ihre wahre Absicht. Sie errichteten Frequenzzäune um Planeten, Sonnen und Galaxien, um damit den Energiefluss, das Reisen und die Kommunikation zwischen dem gefallenen Sektor und dem Rest der Schöpfung zu unterbinden. Das führte zu den Galaktischen Kriegen, von denen eine Reihe anderer Quellen auch berichten (s. auch den Artikel von Blue Star, "Die Illuminaten und das Trojanische Pferd" auf dieser Website).

Heru beschreibt die Erfahrung der Errichtung des Frequenzzauns als schrecklich jenseits aller Worte. Die Lichtarbeiter und andere Wesen in den betroffenen Universen waren mit einem Schlag sowohl voneinander als auch von Urschöpfer getrennt. "Es war wie ein Abstieg in die Hölle."

Praktisch jeder Lichtarbeiter hatte den Wunsch, nach Hause zurückzukehren, aber die meisten konnten nicht. In der Folge fielen etwa 30% der Lichtarbeiter. Die Lichtarbeiter hatten auch die Hauptlast dieser Zerstörung zu tragen, weil ihre Erinnerung intakt war und sie sehen konnten, dass die kontrollierende Natur der Dunkelheit nicht die wahre Natur der Menschheit war.

Zu den heute noch anwesenden Lichtarbeitern aus dieser Zeit sagt Heru: "Die Zeit ist reif, dass die Leute einander ausfindig machen, gleich mit welchen Mitteln, und sich als gleichgesinnte Gruppen treffen zum Austausch von Erfahrungen ohne Agenda und einfach um zu versuchen, gegenseitig die Erinnerungen anzustoßen. Das kann direkt geschehen oder über das Internet." Außerdem fügt er hinzu, dass diese Wesen, die in dieses Projekt kamen, als die besten und hellsten in der Schöpfung angesehen wurden, und einen Querschnitt aller Arten von Talenten aus allen Universen repräsentierten.


Auf eine Frage nach Informationen zu den 12 kritischen Planeten, von denen einer die Erde ist, sagt Heru: Das war Teil der Rettungsaktion, da gesehen wurde, dass die Genetik der gefallenen Universen beschädigt war. Zu dieser Zeit war noch unbekannt, dass die Dunkelmächte rigoros auf Zerstörung und Kontrolle aus waren. Deshalb dachte man, dass die Genetik wieder korrigiert werden konnte, wenn in den gefallenen Universen wieder perfektes genetisches Material eingeführt werden würde. (Die Erde ist gelegentlich eine "Lebendige Bibliothek" genannt worden.)

Auf die Frage, ob Heru glaubt, dass dieses perfekte genetische Material der 12 kritischen Planeten in der Lage sein wird, die beschädigte Genetik in diesem Universum wieder herzustellen, sagt Heru: "Es ist sehr wahrscheinlich, ja. Es sieht immer noch machbar aus."



 

Link zum Original: http://www.thenewearth.org/returnoflight.html





an den Übersetzer

Alle Kapitel

Übersetzte Kapitel als Link

Kap. Titel
0 Einführung
1 Erinnerungen an das Paradies
2 Der Fall
3 Die Lichtarbeiter
4 Die Rolle von Urschöpfer
5 Die omniversale Energie
6 Die Lichtkrieger und der Atem Gottes
7 Planetarer Übergang
8 Die Wiederherstellung beginnt
9 Die Schöpfergötter
10Lichte und dunkle Aspekte
11Seelenfamilien
12 Der Zwillingsflammen-Riss
13 Lebensformen und die Geschichte der Erde
14 Der Große Plan der Menschheit
15 Aufstieg
16 Die Dunkelheit bewältigen
17 Mehr Informationen zu den Lichtarbeitern
18 Updates 2005 - 2007
19 Update März - April 2005
20 Update Juni - September 2005
21 Sananda & Herus Update November 2005
22 Update Dezember 2005
23 Die Zerstörung der Quelle der Dunkelheit
24-28 Updates April 2006 - August 2006
29 Eine Unterhaltung mit Sananda/Jesus
30 In Memoriam Elora Gabriel


Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben