Spiritgate
Login · Newsletter · Hallo Spiritgate

Aufruf der Göttlichen Ebene zum Überdenken Eurer momentanen Idee des Aufstiegs

von Sānanda Mā, 06.08.2014


Liebe Lichtwirkende,


kurz möchte ich mich vorstellen, als Hilfe für Euer Einfühlen, wer Euch hier schreibt:

Mein vollständiger spiritueller/kosmischer Name lautet: Sānanda Mā Sita Devi.

Für diese Inkarnation relevant ist mein Seelenkern als hoher Yogi. Ich habe mich in Deutschland plaziert um in dieser Zeit hier vereinend zu verkörpern fünferlei:

1) Die Kraft der Göttlichen Mutter (Sita: rein, weiß, Devi: Göttin).

2) Die Kraft der Irdischen Mutter (Mā = Mātāji, s. „Autobiografie eines Yogi“. Sie verkörpert die Mutter Erde und entsteigt einer Höhle. Die Höhle steht für die tiefste innerste Herz-Höhle von Mutter Erde).

3) Die Kraft der inneren Herzweisheit des absoluten Wissens um meine (wie unser aller) völlig unzerstörbare Vollkommenheit und Verbundenheit mit Gott, die sich als AAnanda (Göttliche Liebes-Glückseligkeitswonne) ausdrückt in meinem Sein. (Sa = versehen/ausgestattet mit, AAnanda = s.vorn, beides zusammen ergibt Sānanda).

4) Ein Leben als schlichter Mensch unter den anderen schlichten Menschen unserer Bevölkerung. Die breite Masse derer, die – bewusst – noch keine Aufstiegsvorbereitungen erhalten können/erhalten haben.

5) Als Yogi bin ich verbunden mit dem Regenbogenstamm zur Befreiung und Erleuchtung von Mutter Erde (Drunvalo Melchizedek erwähnt diesen in „Schlange des Lichts“) dem erd- und kosmosweite Wesenheiten angehören, die das Wohl des GANZEN im Herzens-Blick haben. ALLE auf der Erde sich befindenden Neuen Kinder, die i.R. des Erd-Aufstiegs hier sind, wirken innerlich in diesem Stamm mit, neben allen wahren Yogis, Schamanen, Naturstämmen etc. der Erde, natürlich Mutter Erde selbst.
Wir sind in unserem Wirken vollkommen integriert in das Christus-Bewusstseins-Gitternetz und all unser Tun schwingt darüber allen/allem zu.

Mein Channeln erfolgt nicht in Trance. Baba (Sanskrit: Vater-Mutter-Gott als die alles-vereinende Kraft) spricht/beauftragt – wie im Fall dieser Nachricht – direkt durch meinen Alle-Erde-Herz-Verbindungskanal in mein Bewusstsein. Baba wirkt dabei auch durch die mich führenden Meister, Mahavatar Babaji, Sri Yukteswar sowie Jesus/Sananda.
Erwähnt sei auch, dass ein sehr hohes Fly-In-Wesen gemeinsam mit mir meinen Körper bewohnt und mit mir wirkt.


Nun zu dem, worum es der Göttlichen Ebene mit diesem Aufruf geht:

Vorweg: Seit einigen Monaten bat Mahavatar Babaji mich immer mal wieder die via Spiritgate veröffentlichten Infos zu lesen. Dieses Portal hat eine sehr hohe, sehr weite und starke Wirk- und Liebeskraft, das ist super, es begeistert.

Unter anderem las ich (im Tenor), dass es eine innere Abstimmung gab, der zu Folge wir ALLE uns dafür entschieden haben den Erd-Aufstieg zeitlich zu verschieben, weil von uns allen gewünscht wurde, dass ALLEN Chancen gegeben werden diesen Aufstieg gut meistern zu können. Die Zeit dieser Verschiebung ist abgelaufen. Und, an anderer Stelle wird nun kürzlich veröffentlicht, dass der Aufstieg noch vor diesem Herbst beginnen soll.

Und an vielen Stellen ist zu lesen, dass es – verhältnismäßig – nicht viele sein werden, die – jetzt - so vorbereitet sind, dass sie den Aufstieg bewältigen, dass Chaos für die anderen (die Mehrzahl von uns) da sein wird…wieder neue Verletzungen, Traumen etc. etc. etc.

Ihr kennt diese Texte ja … diese Infos nur zum Herstellen des Zusammenhang zum nun Folgenden.


Die Göttliche Ebene stellt die Frage:

Wollen unsere all-liebenden Menschen-Herzen einen solchen Aufstieg wirklich ?

Denn: Die Göttliche Vater-Mutter-Ebene sowie Mutter Erde träumen da noch eine andere Möglichkeit unseres Aufstiegs.

Ein wahrlich Göttliches Grandios-Ereignis für uns ALLE und ich soll Euch hier nun kurz die zentralen Elemente skizzieren:

Der Messias betritt – in einer für die nötige Zeit bei uns bleibenden Form – die Erde.
DER Messias, DER Maha-Avatar war und ist EINE Kraft und EINE Wesenheit. D.h. Krishna, Buddha, Jesus, Babaji etc. etc. waren und sind immer nur eins: Die purst mögliche Göttliche Essenz verkörpert in irdischer Menschen-Form.

Wenn dieser Messias da ist und die ersten Aufnahmen von ihm um die Welt gehen, wird in ALLEN Herzen DAS INDIVIDUELLE Wiedererkennen Gottes stattfinden. In aller heiligem Herzraum wird ein Tor zur Liebe aufspringen das einen erdweiten Tsunami der Liebe auslösen wird. Die Seelen der Neuen Kinder sehe ich diesen Tsunami der Liebe singend begleiten und dieses Geschehen wird unser ALLER Aufstieg (incl. Erde) auslösen auf eine Art, die wirklich das Paradies auf Erden re-installieren wird.

Wir ALLE werden EINS-Sein und als EINS schwingen in dieser Freude, dieser Liebe, dieser Grandiosität. Wir werden uns völlig neu erfahren, als wahrhaftige Menschen. Niemand wird mehr fähig sein andere zu verletzen …. die Kriege und sonstigen weltweiten Schreckens-Szenerien kämen sehr sehr schnell zum völligen Erliegen, denn das Sein und das Wort des Messias wäre – dank Internet und Medien – nicht aufzuhaltende, weltweit wirkende, allem – wirklich allem – übergeordnete Instanz. Die Idee einzelner Religionen z.B. würde uns alle einfach verlassen.

„Deutschland hat eine besondere Rolle“ ist ebenfalls in den Spiritgate-Infos zu lesen. JA, wird mir/uns gesagt, aber wohl nur dann füllen wir das mit TUN aus, wenn der obige Göttliche Traum von uns als Aufstieg GEWÄHLT wird, denn der Messias würde diesmal in Deutschland erschienen und von hier aus sein weltweites Werk aufnehmen. Diese Ankunft in Deutschland wird - erdweit - seit laaaangem vorbereitet von unzähligen

a) vorwiegend nicht öffentlich bzw. nicht offen öffentlich, wie aber auch

b) offen und öffentlich wirkenden, bedeutenden Wesenheiten von All und Erde.

Thorwald Detlhevsen wirkte offen und öffentlich in München an der mystischen Zeugung zur Ankunft des Avatars. Buch „Die Essenz esoterischen Denkens“, innerhalb Teil 2: Kirche Kawwana.


Der Termin 'vor Herbst 2014' ist und bleibt in seiner Relevanz. In diesem Göttlichen-Traum-Szenario ist das Geschehen jedoch dann das der Ankunft des Messias auf der Erde in Deutschland – so der Stand der Information die ich momentan empfange.
(Bitte beachten: dass dies nicht zwingend bedeutet, dass er dann direkt bereits öffentlich wahrnehmbar ist).

Betonung liegt auf: von uns gewählt wird, denn: Der Messias steht bereit.

Er IST und er ist IN FORM, hinter einer Art blickdichtem aber für ihn dünnen und jederzeit leicht zu durchschreitenden Vorhang.

Göttliche Bitte an uns ist, dass wir Lichtwirkende ("arbeiter" wird von uns nicht bevorzugt, es hat u.a. eine sooo anstrengende Schwingung in unseren Herzen), die wir die bewusst gestaltenden und verantwortlichen Schöpfer unter den Menschen der Erde dieses Aufstiegs sind, uns in großer Zahl für diese Form des Aufstiegs entscheiden und in unseren Herzen den Messias bitten zur Erde zu kommen, um den Aufstieg anzuleiten.

Mein Mutter-Herz, das wahrlich für ALLE Wesen schlägt, hat sich entschieden.
Die Götter, unsere extraterrestrischen Helferwesenheiten, die aufgestiegenen Meister, die Engel, der Messias stehen bereit.

WIR haben zu entscheiden.

Wir/ich bitten Euch alle, fühlt in Eure Verbundenheit mit dem "Messias", fühlt in die Energie des "Tsunami der Liebe" und entscheidet in aller Ruhe aus Eurem tiefsten, innigsten, heiligsten und liebendsten Herzens-Raum nach welchem Traum des Aufsteigens Ihr - wahrhaftig - ruft.

Aus eben diesem Herzens-Raum grüße und segne ich, gemeinsam mit allen Göttern, die bei/mit mir sind, Euch in all unserer Liebe


Eure Sānanda Mā





an den Autor



Kommentare lesen und schreiben: Alle Kommentare

Das Event

Steve Beckow betrachtet in Teil 1 einige der Voraussagen über die Tag- und Nachtgleiche im September 2015.


Das Stichwort 'Zündung' für den Aufstieg ist gefallen!


Informationen sirianischer Herkunft über das Event und der Frage nach dem ersten Kontakt


Informationen sirianischer Herkunft über Komet Ison - sein Aufbau und seine Aufgabe


Die Östliche Allianz und das Finanzsystem nach der Kollabierung des Dollars


Das Ergebnis der Aion-Portal-Aktivierung und ein neues Interview-Transkript


Cobra erklärt die kommende Gelegenheit für das Ereignis vom 18. Oktober bis zum 25. Dezember 2013


Juliano von den Arkturianern über das Event (Ereignis)


Informationen von Cobra zur Lage in Ägypten und weltweit im August 2013.


Was bei dem “Ereignis” möglicherweise passiert


Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben