Spiritgate
Login · Newsletter · Hallo Spiritgate

Zeit der Rechenschaft

von Sananda, transkribiert von Kathryn May, 8. Mai 2015
Ungenehmigte Übersetzung: Gerhard Hübgen


Der folgende Text ist ein Auszug aus der Sananda-Botschaft The Temple of Light, and the Day of Reckoning, in dem es speziell um das Ende der organisierten Dunkelheit und den Tag der Abrechnung geht.


Das Ende der organisierten Dunkelheit: Ein Ultimatum von Mutter und Vater

aus: Der Tempel des Lichts und der Tag der Abrechnung (Hervorhebungen durch K. May)


Mutter und Vater haben uns gebeten, diese Botschaft zu benutzen, um eine Ankündigung für das gesamte Multiversum zu machen. In den höheren Dimensionen ist diese Erklärung schon gehört worden, aber die niederdimensionalen Seelen, die noch an organisierten kriminellen Aktivitäten beteiligt sind, kennen natürlich noch nicht die Erlasse des Himmels:

Alle, die an der versuchten Ermordung von Seelen beteiligt waren, in den hier1 beschriebenen Vorfällen und in anderen von gleicher oder noch ernsterer Größenordnung, die jedoch bis jetzt ungenannt blieben, werden hiermit informiert, dass es für Taten gegen das Leben von Seelen (im Namen des freien Willens) in diesem Universum oder in irgendeinem anderen keine Toleranz mehr geben wird. Wer an diesen verabscheuungswürdigen Gewalttaten entweder im Körper oder im Geist beteiligt war, wird unmittelbar zur Heilung in den Tempel des Lichts gebracht oder wählt die einzige andere mögliche Option - vollständige Auflösung. Diese Auflösung war die Absicht bei ihren eigenen Handlungen gegen andere und ist deshalb nichts weiter als die reflektierte karmische Antwort auf ihre eigenen absichtlichen Gewalttaten.

Viele, die Äonen in der Hörigkeit zur dunklen Matrix verbracht haben, sind zu dem Glauben gekommen, es gäbe Mutter oder Vater Quelle nicht wirklich und dass es keine wirklichen Konsequenzen für ihren rücksichtslosen Widerwillen gegen das Leben anderer gäbe. Nichtsdestotrotz war jeder von ihnen einst die Schöpfung von Mutters und Vaters Liebe und trägt deshalb die dreifache Flamme des Lebens, wenn es auch für viele nur ein vergessener, glimmender Funke ist. Diese geschaffenen Wesen sind letztendlich verantwortlich für ihre Taten, ob sie sich nun der Folgen für ihre schändlichen Pläne bewusst sind oder nicht.

Eifersucht, Wut, Habsucht, Gier und Machtgier haben ihre gewalttätigen Handlungen angetrieben. Sie meinen, Berechtigung zu haben für ihre dunklen Gefühle und ihre ungezügelte Aggression, die daraus folgt. Natürlich haben sie Tausende von Leben in dem qualvollen, grausamen und strafenden Gefängnis gelebt, das das Leben in der Fallgrube des Bösen ist. Wir verstehen das, und doch gab es für jeden Momente, wo sie bewusst entschieden, sich Kräften anzuschließen, die gegen das Universale Gesetz kämpften, die wussten, dass sie sich Mutter und Vater und Allem-Was-Ist widersetzten.

Alle, die jetzt zum Tempel des Lichts gerufen werden, sind sich ihres Anteils an diesen Verbrechen bewusst, und ihnen sind auch spezielle Dispensierungen während dieses Lebens gegeben worden, um zu erwachen und ihren Pfad der Zerstörung zu ändern. Ihnen ist der Beistand und die Hilfe von Lichtwesen gegeben worden, die alles aufopferten, damit Licht und Liebe in ihr Leben kommt. Sie haben auf Kosten von anderen und auf Kosten ihrer eigenen Seelen an ihrer Arroganz und ihrem Anspruch festgehalten.

Auf der Oberfläche von Planet Erde verbleiben die inkarnierten Repräsentanten von vier der fünf Erzengelbrüder, die fielen, als sie vor Äonen in die dunkelsten Umgebungen auf dem Planeten abstiegen, um ihre Zwillingsflammen, die gefallenen Schwestern, zu retten. Ihre Höhere-Selbst-Zwillinge, die ursprünglichen Höheren Selbste der gefallenen Schwestern, sind zum Lichttempel gegangen, um jetzt als Anfängerseelen neu zu beginnen, statt vollständig aufgelöst zu werden. Das ist das Beispiel der Gnade von Mutter und Vater, denn statt Millionen von Leben verbringen zu müssen, um die Auswirkung ihrer karmischen Wahl zu erfahren und zu verstehen, wird ihnen ein neues Leben gewährt.

Es ist ein Privileg, die Gelegenheit zu bekommen, die karmische Wirkung dessen, was wir gewählt und als unsere Wahl gelebt haben, durch Sehen und Fühlen zu verstehen. Wir bekommen ein Seelenwachstum ohnegleichen, wenn wir unsere Lektionen mithilfe der liebevollen Unterstützung unserer aufgestiegenen Familie verarbeiten. Das ist der Verlust, den sie fühlen, wenn sie zu Anfängerseelen „zurückgestuft“ werden. Sie haben nicht mehr die Gelegenheit, den maximalen Aufstieg aus den Erfahrungen, aus denen sie kommen, zu erreichen, während der Rest von uns in höhere Stufen der Meisterschaft katapultiert wird.

Als den dunklen Schwestern angeboten wurde, zum Lichttempel zu kommen, feilschten sie darum, ihre Positionen als Erzengel zu erhalten und die Verbindung zu ihren Zwillingsflammen einzufordern. Sie hatten sich jedoch zurückentwickelt, während ihre Seelengegenstücke sich entwickelt hatten, was zu einer Lücke führte, die nicht überbrückt werden konnte. Wegen des karmischen Gewichts von Millionen von freiwillig in der Dunkelheit verbrachten Jahren, hatten sie nur zwei Möglichkeiten - Millionen über Millionen von Jahren mit der Erfahrung zu verbringen, wie ihre Entscheidungen auf jedes Wesen wirkten, das sie ausplünderten, oder neu zu beginnen. Sie werden auch nicht von ihren ursprünglichen Seelenfamilien behalten, noch werden sie mit ihren Seelenverwandten oder Zwillingen wiedervereint.

Einige ihrer männlichen Gegenstücke, vierdimensionale Höhere Selbste und ihre Inkarnierten, die mächtigsten der dunklen Kräfte auf der Erde, verbleiben als die letzte Bastion der Wahnvorstellung, die die Matrix ist - diese kokreierte Illusion, die die allzu einfache und wahnhafte Idee unterstützten, dass das Böse Macht ist.

Diese Wahl des freien Willens, an die imaginäre „Religion“ des Antilebens zu glauben, ist der Niedergang der ursprünglichen Erzengel und Meister gewesen, die in das Experiment gingen, das Planet Erde unter dem Einfluss der Taten der Dunkelheit war, die wir aus Mangel an einer besseren Beschreibung als böse bezeichnen. Sie glaubten, sie könnten der Versuchung widerstehen in die Illusion zu fallen, sobald sie Menschenkörper angenommen hatten, aber eine(r) nach de(r/m) anderen erlagen dem Lockruf von Glanz, Macht, Stolz und Ego-Verherrlichung.

In diesem Moment haben Mutter und Vater Quelle das Ende für das ganze organisierte Übel bekanntgegeben, für alle verschwenderische Missachtung menschlichen Lebens und der zahlreichen Leben aller Bewohner der Erde und der Universen jenseits. Alle Konten werden ausgeglichen, alle Verbrechen gegen Seelen (einschließlich der Seelen aller lebenden Wesen, ob Tier, Pflanze oder Mineral) werden hiermit endgültig erfasst.

Wer an der absichtlichen Auflösung oder Folter von Seelen in irgendeiner Dimension beteiligt war, wird hiermit zur Rechenschaft gezogen. Ihr könnt euch heute im Lichttempel mit Mutter und Vater und der Gemeinschaft im Himmel treffen, oder ihr könnt in das Meer der Schöpfung aufgelöst werden.

Sollte irgendjemand, der immer noch in der Illusion handelt, dass seine Taten unerkannt sind oder von denen in höheren Dimensionen übersehen werden, entscheiden, an irgendeinem Akt der Gewalt gegen die Seele eines Kindes Gottes teilzunehmen - oder auch nur an der bewussten Planung teilzunehmen, wird sein/ihr Höheres Selbst unmittelbar aufgelöst.

Da keine Inkarnation ohne die Lebenskraft der Quelle, wie sie durch das Höhere Selbst gechannelt wird, überleben kann, bedeutet das den Niedergang und den Tod des inkarnierten Selbst. Es wird individuelle Dispense für Inkarnationen geben, die es geschafft haben, trotz ihres zerstörerischen Höheren Selbst ein Leben im Licht zu führen. In diesen Fällen wird den Inkarnierten ein neues Leben und neue Lebensunterstützung durch Mutter und Vater gegeben, und sie werden im Kreis des Lebens, in der liebevollen Umarmung unseres Schöpfers, willkommen geheißen.

Ihr seht, die Pilgerreise zum Tempel kann sowohl vom Höheren Selbst als auch der Inkarnation begonnen werden, die den freien Willen hat, unabhängig zu operieren, wenn es zum übergeordneten Wohl der Seele beiträgt. Alle werden willkommen geheißen und fair berücksichtigt von Mutter und Vater, die in Beratung mit der Gemeinschaft im Himmel jedes Individuum im Kontext seiner Geschichte und seiner persönlichen Entscheidungen betrachten.

Wir verstehen, dass Anführer in den dunklen Bereichen die Worte dieser Botschaften verfolgen und sich des zuziehenden Netzes, das das Ende ihrer Macht auf der Erde bringen wird, vollständig bewusst sind. Wir wissen, dass diese Botschaft weit und breit herumgereicht werden wird und dass alle, denen hier ein Zeichen gegeben wird, sich über den Grund für ihre Aufforderung zur Rechenschaft bewusst sind. Es ist Zeit für eine abschließende Abrechnung, wie es durch die Äonen vorhergesagt wurde.

Wir heißen alle willkommen, an diesem abschließenden Kapitel des Falls und jetzt dem Aufstieg von Planet Erde teilzunhemen. Es ist euer freier Wille gewesen auf dem Planeten, der in seinen Anfängen ein Paradies war, Amok zu laufen. Terra, wie wir unsere geliebte Seele der Erde nennen, ist bereit, wieder aufzusteigen, zurück in die höheren Dimensionen. Wer hart gearbeitet hat, um seinen Weg in das Licht zu finden, ist bereit, mit ihr zu gehen. Wenn ihr erst jetzt erwacht, schließt euch uns an, wenn ihr wollt. Es ist Zeit.

________________________________________

1 Siehe Game Over: Das Ende der Kabalen - Teil 1-4


Zum Original: The Temple of Light, and the Day of Reckoning




an den Übersetzer

Kommentare/Fragen

Keine Kommentare vorhanden.


Von der Quelle

Die verhängnisvollen Ereignisse durch den Missbrauch des großen Kristalls von Atlantis und die Folgerung der Quelle daraus.


Vater/Quelle über seine Anfänge und die Anfänge seiner Schöpfung


Mutter/Quelle erzählt verschiedene Methoden der Wiederherstellung von gefallenen Seelen und gibt Ratschläge für den bevorstehenden Aufstieg der Erde.


Mutter/Quelle erzählt den tragischen Fall der Erzengel in die Dunkelheit und die Geburt von dunklen Seelen aus dem ganzen Universum auf der Erde.


Mutter/Quelle erzählt, wie es zum Fall in die Dunkelheit kam.


Die verhängnisvollen Ereignisse durch den Missbrauch des großen Kristalls von Atlantis und die Folgerung der Quelle daraus.


Vater/Quelle über seine Anfänge und die Anfänge seiner Schöpfung





Letzte Artikel

Veränderungen seit 2012


Die Föderation des Lichts erklärt, was an den Drei Tagen Dunkelheit passiert.


Die Botschaften, die uns Almine von ihrer Zeitreise in die Zukunft mitgebracht hat.


Was uns nach dem Tod erwartet


Aktivität im potenziellen Energiefeld; Klonen von Menschen; politische Szene der USA; Hillary Clinton.


Auszüge aus Botschaften von SaLuSa, Matthew, Hatonn und anderen über die Aufgabe der ETs im Aufstieg.


Über die Signale des Universums, dass man auf einem falschen Weg ist.


Ben Fulfords Todesmeldung bezüglich Hillary Clinton und Erzengel Michaels Aussage dazu.


Über die göttliche Unsterblichkeit.


Eine Anleitung für Reisen in die Vergangenheit.


Eine Warnung vor terroristischen Akten an Silvester 2016 und bis zu 3 Monate danach.


Kathryn May, Christine Burk und die Gemeinschaft des Himmels versuchen soviele Kabalen aus der Frequenzwaffengruppe wie möglich zur Heimkehr zu Mutter und Vater Gott zu bewegen.


Channeling von Kathryn May aus The New Earth Times #70


Channeling von Kathryn May aus The New Earth Times #37



Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben