Spiritgate
Login · Newsletter · Hallo Spiritgate

Holten die Illuminaten beide malaysische Flugzeuge herunter?

von Steve Beckow, 24.07.2014
Übersetzung: Gerhard Hübgen


Ich hatte kürzlich eine Sitzung mit einem wohlbekannten Medium (nicht Linda Dillon) und eine der Angelegenheiten, die wir diskutierten, war das Schicksal der beiden malaysischen Flugzeuge. (1)

Der Kanal will nicht selbst zum Ziel werden und möchte deshalb nicht identifiziert werden oder seine Quelle preisgeben.

Das verringert üblicherweise den Effekt des Materials, aber wenn ihr damit leben könnt, dann ist hier, was in dieser Sitzung über die beiden malaysischen Flugzeuge, die heruntergeholt wurden, gesagt wurde.

Eine der Aussagen, die der Kanal machte, war, dass die Illuminaten alles ihnen Mögliche tun, um die Währungsneubewertung zu stoppen: Flugzeuge herunterholen, einen Krieg anfangen, dafür Russland beschuldigen, usw. Viele unschuldige Leute sterben.

Wir wussten, dass es eine Chaosperiode1 geben würde und wir sind gegenwärtig drin. Wir werden dazu angehalten, die Ruhe zu bewahren, alles zu tun, was in unserer Macht steht, um die Frequenzen zu steigern und unsere Arbeit als Lichtarbeiter zu tun, weil die Illuminaten nicht in die höheren Frequenzen kommen können, solange sie damit fortfahren, um sich zu schlagen.

Denkt vielleicht daran, dass Malaysia das Land war, das in Bezug auf die Falschflaggenoperation von 9/11 das internationale Gericht gegen George Bush als Kriegskriminellen abhielt. Sie fanden, dass der Präsident schuldig war. Ist es Vergeltung, dass die Wahl auf die Malaysia Airlines fiel?

Der Zweck der Angriffe ist, Russland als Kriegstreiber erscheinen zu lassen, die Vereinigten Staaten zu einer Reaktion zu reizen und die Welt in das Chaos eines weltweiten Konflikts zu bringen, um die Währungsneubewertung und alles, wozu sie hinführt, zu stoppen.

Manchmal sprach ich in der Konversation mit dem Kanal; manchmal mit der Quelle. Ich unterscheide das im Folgenden.

Quelle: „Die Mitglieder der Dunklen wollen das stoppen [die Währungsneubewertung, engl. Reval]. Sie wollen die Währungsneubewertung nicht, weil sie letzten Endes dazu führt, dass es kein Geld mehr gibt.“

Und sie führt dazu, dass die Angst vieler, nicht zu überleben, verschwindet. Diese Angst ist Teil dessen, wovon die Dunklen zehren, wodurch sie wissen, wo wir sind, und welcher Fährte sie folgen müssen, um uns anzugreifen.

Die kommende Währungsneubewertung wird ein Schritt im Aufstiegsprozess sein und der Aufstiegsprozess wird uns in der fünften Dimension sehen. In diesem Zustand werden wir in der Lage sein, ins Dasein zu bringen, was wir brauchen und werden kein Geld brauchen. Deshalb wird es schließlich kein Geld mehr geben und die Währungsneubewertung ist ein Schritt dahin. Die Illuminaten wissen das.

Quelle: „Schließlich wird die Währungsneubewertung dazu führen, dass es keine Führungskräfte mehr geben wird, wie sie es gekannt haben. Sie werden ihre Macht verlieren, deshalb machen sie alles, sie holen alles hervor, was ihnen einfällt, um das zu blockieren.

Nun, wegen ihres Bewusstseinszustands: Sie sind bei diesen Taten einzig auf ihren Frequenzbereich der dritten bis vierten Dimension beschränkt.“

Erinnert euch, dass die vierte Dimension nicht insgesamt Liebe und Licht ist. Sie besteht aus den Sommerländern (oberes, mittleres und unteres), der steinigen Ebene und der dunklen Ebene. (2)

Die dunkle Ebene oder Winterland ist das, was wir unter „Hölle“ verstehen, in der die Diktatoren, Mörder, Vergewaltiger, Terroristen, Illuminaten (die wahrscheinlich für die meisten Terroristen verantwortlich sind) sich aufhalten. (3)

Die Himmelsbewohner arbeiten daran, diese Bewohner durch Liebe freizubekommen. Sie ermutigen uns, sie dadurch zu unterstützen, indem wir alle jene, die morden und Schaden verursachen (einschließlich sich selbst ermorden und schädigen) in Lichtboxen versetzen [Containment].

Aber anscheinend lässt das das Offenhalten des fünfdimensionalen Portals, welches durch die vierte Dimension erreichbar ist, zu einer mühsamen Aufgabe werden. Das sind einige der Faktoren im Hintergrund der Währungsneubewertung und des Aufstiegs, über die wir praktisch nichts wissen. (Ich werde mehr über die Faktoren im Hintergrund schreiben.)

Die Quelle fuhr fort und sagte:

„Es gibt jetzt einen Angriff wegen der Reval-Gelder. Sie wollen das wirklich stoppen. Und deshalb werdet ihr ihnen eine große Menge Liebe und Vergeben senden müssen.“

Erzengel Michael gab uns den Fall von ISIS, von der er sagte, dass sie keine CIA-Schöpfung sei, sondern eine irakische, ehemals militärische Basisorganisation, die gewalttätige Mittel benutzte, um einen islamischen Staat zu errichten. Wenn sie die Reval-Gelder in die Hand bekämen, würden sie sie dazu benutzen, gefährliche Waffen zu kaufen. (4)

Diese Quelle spricht mehr über die Illuminaten und wie sie unschuldige Zivilisten töten und Russland dafür beschuldigen, um einen Weltkrieg zu beginnen. Was sie regelmäßig tun, um verlorene Macht wiederzugewinnen, ist, einen Krieg zu starten.

Ein Weltkrieg wird niemals in Gang kommen. Die Galaktischen werden es nicht erlauben. (5) Die Galaktischen haben alle nukleare Waffen neutralisiert und werden den Illuminaten nur erlauben soweit zu gehen, und sie erlauben das, damit wir uns gegen Krieg, Waffen, Konflikt, Hass, usw. wenden.

Es sind Liebe und Vergeben, die die Frequenzen auf der Erde emporheben und es denen unter den Illuminaten, die dazu in der Lage sind (wie die jüngeren Nachkommen der Familien) erlauben, der älteren Perspektive zu entkommen oder das Licht zu sehen, das sie so lange nicht sehen können, wie sie in der Dunkelheit bleiben. Der Kanal sagte:

Kanal: Wenn wir sie hassen und fürchten, nähren wir nur ihre Stärke und verlängern die Situation des Krieges, den sie gegen die Gesellschaft führen.

Was wir sagen müssen, ist: „Vergib ihnen, Herr, denn sie wissen nicht, was sie tun.“ Wir müssen sie lieben und ihnen vergeben. Es ist sehr schwierig.

Die Illuminaten selbst haben auf höchster Ebene die Zerstörung beider malaysischer Flugzeuge angeordnet, dem Kanal und der Quelle zufolge, nicht die Russen, und nicht einmal der Illuminatenzweig der CIA, der auf einer niedrigeren Ebene existiert.

Kanal: Wir sind in einer Kriegszone. Du kannst dich umschauen und all die unschuldigen Leute sehen, die jeden Tag sterben.

[Die Illuminaten] forcieren die Gangart. Ich meine, total. Zwei große Flugzeuge? Sie sind verschreckt und forcieren die Gangart rücksichtslos, jeden Tag. Es waren viele Leute in diesen Flugzeugen.

Steve: War es der Illuminatizweig der CIA, der das tat?

Kanal: Es war kein Land. Es waren die Illuminaten selbst. Und sie haben ihre Repräsentanten in verschiedenen Ländern. Genau wie [die Quelle] haben die Illuminaten ihre Repräsentanten.

Und so wie die Wesen des Lichts sich in Einheit versammeln, sagt [die Quelle], so versammeln sich auch die Wesen der Dunkelheit in Einheit.

Solange irgendein Lichtarbeiter noch ein Stückchen Dunkelheit hat, haben sie einen Ort, um zu leben.

Steve: Ist das dasselbe, wie zu sagen ‚ein Jota Angst‘?

Kanal: Ja, das ist dasselbe.

Das macht die Steigerung der Frequenz unseres Bewusstseins, was der Tsunami der Liebe tut, [so] wichtig:

Quelle: Es dreht sich um die Frequenz des Bewusstseins. Das ist der Schutz gegen die Dunklen, die gerade so viel bekommen [wie Lichtarbeiter] und dieselbe Sache geschehen lassen. Die Spieler ändern sich, aber Licht und Dunkelheit existieren weiter. Das ist eine Leiter aus der Polarität heraus.

Steve: Wir sollten uns also wirklich auf unsere Frequenz konzentrieren. So wichtig ist das.

Quelle: Was immer irgendjemand über irgendetwas glaubt, unseren Erdgebundenen [ground crew] ist am besten gedient, wenn sie sich auf ihre Frequenz konzentrieren. Denn wenn sie ihre Frequenz steigern, tragen sie das zur Erde bei und dann steigert die Erde die Frequenz. Und so wie die Erde ihre Frequenz steigert, werden diejenigen mit einer sehr dichten Frequenz nicht in der Lage sein, diese Erde zu ertragen. Sie werden krank werden. Sie werden sterben. Sie werden nicht in der Lage sein zu leben. Es wird zuviel Licht für sie sein, dass sie es ertragen könnten.

Sie [die Lenker der Dunklen außerhalb des Planeten] werden ihre Mitglieder nach oben transportieren und sie zu einem dunkleren Planeten bringen müssen.

Also wurde die Zerstörung der malaysischen Flugzeuge von den verzweifelten Illuminaten durchgeführt, die hoffen, damit die Russen zu beschuldigen und das Chaos in einen Weltkrieg auszuweiten. Sie wollen die Währungsneubewertung blockieren, die sie als Nagel für ihren Sarg sehen, und sie tun offensichtlich alles, um das zu erreichen.

Deshalb sind wir Lichtarbeiter in einer heiklen Situation. Wir können gegen die Illuminaten nicht in Wut und Hass ausbrechen, weil das sie nur ernährt und sie stark macht. Wir müssen mit echter Liebe und Vergeben reagieren. Das wird die Schwingung des Planeten jenseits ihrer Fähigkeit, auf ihm zu überleben, erhöhen, wenn sie sich sich nicht dem Licht zuwenden und es akzeptieren. Sie haben die Wahl, den Aufstieg zu akzeptieren oder zu gehen. Der Aufstieg an sich ist unaufhaltsam.


Fußnoten

(1) Die gechannelten Quellen stimmen nicht überein, was mit dem ersten malaysischen Flugzeug passierte. Die Erkenntnisfähigkeit des Lesers ist gefordert. Für verschiedene Darstellungen siehe Malaysia_Airlines_Flight_370 .

(2) Siehe New Maps of Heaven .

(3) Über die Dunkle Ebene oder Winterländer siehe hier: The Astral Plane – The Dark Plane . Für die steinige Ebene, siehe The Astral Plane – The Stony Plane .

(4) Isis, Gatekeepers, Pillars and the Transcendental .

(5) Zu den Anstrengungen der Dunklen, Kriege anzufangen, siehe Dark Effects . Zu der Verhinderung von Nuklearkriegen durch das Licht siehe No Nuclear Explosions and No Nuclear War .

_____________________________________

Anmerkung des Übersetzers:

1 wie z.B. von James Gilliland in Drei Aussagen über 2014 vorausgesagt.


Zum Original: Did the Illuminati Bring Down Both Malaysian Planes?




In dem Channeling Ashtar: A Loving Update durch Kathryn E. May geht es u. a. auch um Flug MH17. Zusammenfassung dieses Teils:

Ashtar sagt zu Beginn, dass die Umstände bei MH17 sehr verschieden von MH370 waren, weil die Außerirdischen bei Flug 370 die Intrige im Hintergrund kannten. Bei der Tragödie um MH17 vertritt Ashtar auch die Ansicht, dass eine übereifrige Reaktion und ein Fehler der Rebellen, die im Geheimen von einer russischen Gruppe versorgt werden (aber nicht von Putins Regierung), zum Abschuss des Passagierflugzeugs führte.

Der Hintergrund dieser Kämpfe in der Ostukraine sind nach Ashtar Pyramidenfunde, in denen alte technologische Geheimnisse vermutet werden [AdÜ: Ähnlich wie die Anunnaki-Technik, die die Amerikaner in Afghanistan gefunden haben.] Ashtar spricht von privaten Geldgebern, die diese alten Orte in Besitz nehmen wollen, um diese vermuteten Schätze auszubeuten. Ashtar: "Sie werden keinen Erfolg haben. Hilfe wird von unerwarteter Seite kommen und wird unter der Leitung von Putin sein, der erwacht ist und den Wert dieser Entdeckungen versteht."

Daran anschließend bemerkt er noch Interessantes zum Verhältnis von Obama und Putin. Während die Medien von einem Kalten Krieg sprechen und die beiderseitigen Verlautbarungen auch diesen Anschein haben, sagt Ashtar, dass dies nur dazu gedacht ist, die Kabalen einzulullen, während die Pläne für den globalen Währungsneuanfang und die neue Regierungsform – NESARA-Gesetz – in die Existenz gebracht werden. Nach der Einführung der neuen Rechtsordnungen würden beide Führer die Macht abgeben...




Weiterer Artikel zum Thema:

Cosmic Awareness: Urgent Message Regarding Malaysian Airliner 17




an den Übersetzer

Kommentare/Fragen

Vajra5944

31.07.2014

09:26 Uhr

Ich bin verwirrt und frage mich, welcher Link mehr Wahrheit über Flug MH17 enthält:

Der Link
http://lightworkers.org/channeling/202709/ashtar-loving-update

Ashtar spricht hier von einem Fehler der Rebellen und von einer geheimen Operation der dunklen Kabale Russlands, wie in der obigen Zusammenfassung dargestellt.

oder der Link unter der Zusammenfassung

http://rainbowphoenixcom.ipage.com/Archives2/20140721a.pdf

Die zweite Quelle spricht von einer Red (False) Flag Operation der dunklen Kabale des Westens, die zum Ziel hat, die Nato und Russland in einen Krieg zu verwickeln.
Für die zweite Version spricht, dass das Ereignis den dunklen Mächten, die Krieg wollen, eher dient, während ein Abschuss von MH17 weder Russland noch den Rebellen dient.
Vielleicht stimmen ja auch beide Versionen, denn dunkle Kabale ist dunkle Kabale ob auf russischer Seite oder auf der Seite des Westens.


Gerhard

31.07.2014

18:26 Uhr

Hallo,
ich würde nicht sagen, dass die beiden Channelings sich widersprechen, vielmehr betrachten sie verschiedene Aspekte derselben Sache. Während Ashtar etwas zu den unmittelbaren Tätern sagt, befasst sich Cosmic Awareness mehr mit den Kabalen, die das Ganze im Hintergrund inszeniert haben. Das war ja auch immer die Taktik der Kabalen, dass sie am liebsten nicht in Erscheinung treten, sondern versuchen, andere für ihre Sache einzuspannen und sicher haben sie Verbindungen nach West und Ost, womit sie - mit etwas Glück - zwar den Abschuss hingekriegt haben, aber nicht den ersehnten Krieg.


Heinz Pütter

01.09.2014

07:54 Uhr

Bleibt einfach in der Liebe zu allem, es wird sonst zu kompliziert.

Hat die Erde einen Doppelgänger?
Eine Spiegelwelt?
Wo aber ist diese Spiegelwelt? Sie könnte hier sein – um uns oder gar in uns, jedenfalls nicht sehr weit weg.

Sie ist in uns: http://codex-sinaiticus.over-blog.de/

Haben wir erst einmal erkannt, dass das Universum nichts als ein gigantischer Film ist und seine Wirklichkeit nicht in ihm selbst, sondern jenseits von ihm liegt, so kommt es in uns zu einer tiefgreifenden Wandlung.

Was wir sehen, ist die Mechanik des kosmischen Projektors. Er wirft einen Strahl auf eine Leinwand wie in einem Kino

Planet der Träumer« heißt ein Sciencefiction-Roman, in dem der Autor John McDonald beschreibt, wie sich die Bevölkerung eines ganzen Planeten mit Vorliebe einer besonderen Beschäftigung hingibt – dem Träumen mittels spezieller Maschinen. Die Träumer können fiktive Menschen nach Belieben lenken, zur Liebe zwingen oder in Abgründe stürzen lassen. Doch eines Tages stellen einige der Träumer entsetzt fest, dass ihre Träume keine Träume sind, sondern Wirklichkeit, und ihre erträumten Figuren real existieren – in einer anderen Welt!

Im Roman »Welt am Draht« von Daniel F. Galouyie müssen die Menschen irgendwann erkennen, dass sie nur Simulationen in einem gigantischen Computerprogramm sind, sozusagen materialisierte Gedanken der Spieler. (Hollywood erzählt in »Matrix« die moderne Filmversion.)
http://codex-sinaiticus.over-blog.de/pages/Hat_die_Erde_einen_Doppelganger-1555892.html

Das Thema Quantenphysik geht noch viel weiter. Es eröffnet die Möglichkeit an Wunder zu glauben und nicht als Spinner abgetan zu werden. Denn wenn die Welt das ist, was wir von ihr denken, was wäre sie dann, wenn wir unser Bild schlagartig ändern könnten? Könnten wir uns den Klimawandel einfach wegdenken?
Die Wissenschaft sagt : JA.

Aber in der Praxis wird dieser Versuch wohl eher scheitern.
Warum? Die Antwort: Unser VERSTAND wird es nicht zulassen.
http://www.quanten-web.de/index.html


Steve Beckow

Auszüge aus Botschaften von SaLuSa, Matthew, Hatonn und anderen über die Aufgabe der ETs im Aufstieg.


Ben Fulfords Todesmeldung bezüglich Hillary Clinton und Erzengel Michaels Aussage dazu.


Steve Beckow zitiert in Teil 3 SaLuSa, Quan Yin und EE Gabriel zur Welle X.


Steve Beckow zitiert in Teil 2 SaLuSa und Hilarion mit ihren Ausblicken zu den Folgen der Welle X.


Steve Beckow betrachtet in Teil 1 einige der Voraussagen über die Tag- und Nachtgleiche im September 2015.


Ein Kommentar zu dem erwähnten Artikel von Steve Beckow und eine Mahnung an die Unentschlossenen.


Steve Beckow will keine Termine zum Aufstiegsgeschehen mehr erfragen.


Das Stichwort 'Zündung' für den Aufstieg ist gefallen!


Steve Beckow kommentiert SaLuSa vom 4. Juli 2014


Die Erklärung des Begriffs Schöpferrasse anhand von Aussagen von Jesus-Sananda, Commander Ashira und Erzengel Michael


Wie geht es weiter im Aufstieg und wann passiert der Dimensionswechsel?


Steve Beckow interviewt Maitreya


Interview von Steve Beckow mit Erzengel Michael


Botschaft von Atherian: Die Lichtstadt über Sedona wird sichtbar


Interview von Steve Beckow mit Erzengel Michael über Fragen des Aufstiegs


Erzengel Michael diskutiert die spirituelle Alternative zum Massenarrest





Einzelheiten zu dem verschwundenen Flug MH370 und der Stand der Dinge im Aufstieg


Matthew-Botschaft vom 20. März 2014


Erklärungen von Cosmic Awareness zu dem verschwundenen Flug MH370


Die Enthüllung der ET-Präsenz hat begonnen: mit einem GFL-Schiff über der Krim und der Entführung von Flug MH370 nach Innererde


Ashtars Beschreibung der Rettung von Flug 370





Letzte Artikel

Die Föderation des Lichts erklärt, was an den Drei Tagen Dunkelheit passiert.


Die Botschaften, die uns Almine von ihrer Zeitreise in die Zukunft mitgebracht hat.


Was uns nach dem Tod erwartet


Aktivität im potenziellen Energiefeld; Klonen von Menschen; politische Szene der USA; Hillary Clinton.


Auszüge aus Botschaften von SaLuSa, Matthew, Hatonn und anderen über die Aufgabe der ETs im Aufstieg.


Über die Signale des Universums, dass man auf einem falschen Weg ist.


Ben Fulfords Todesmeldung bezüglich Hillary Clinton und Erzengel Michaels Aussage dazu.


Über die göttliche Unsterblichkeit.


Eine Anleitung für Reisen in die Vergangenheit.


Eine Warnung vor terroristischen Akten an Silvester 2016 und bis zu 3 Monate danach.


Kathryn May, Christine Burk und die Gemeinschaft des Himmels versuchen soviele Kabalen aus der Frequenzwaffengruppe wie möglich zur Heimkehr zu Mutter und Vater Gott zu bewegen.


Channeling von Kathryn May aus The New Earth Times #70


Channeling von Kathryn May aus The New Earth Times #37


Matthew über die Aussichten von Sanders und Clinton bei den Wahlen in USA.


Anstoß zur eigenen Befreiung aus der Matrix.


Channeling von Ute Posegga-Rudel



Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben