Spiritgate
Login · Newsletter · Hallo Spiritgate

Umfrage zur Übersetzung von Solaras Buch 'The Star-Borne'

von Gerhard Hübgen, 21.04.13


Nachdem Cobra zuletzt in dem Artikel Mysterienschulen ein Buch von Solara empfohlen hat, habe ich mir die englische Ausgabe besorgt und bin nach dem Querlesen sehr angetan von dem Inhalt. Wie ich in dem Artikel von Cobra schon geschrieben habe, gibt es zwar eine deutsche Übersetzung, aber nur von der 1. Auflage, während Solara mittlerweile bei der 10. (!) Auflage ist, welche erheblich erweitert und verändert ist.

Deshalb kam mir der Gedanke, die aktuelle Ausgabe zu übersetzen, und die Frage ist hier, ob bei den Lesern ebenfalls Interesse an einer deutschen Übersetzung besteht?

Das Buch erzählt von unserer Geburt als Stern, vom Abstieg in die Materie und der Überwindung der Materie. Die großen Überschriften darin sind:

· The Star-Borne (Der/die Sterngeborene)

· The Angels (Die Engel)

· The Stars (Die Sterne)

· The Homeward Journey (Die Reise nach Hause)


Wenn das Projekt zustande kommt, dann übersetze ich The Star-Borne sukzessive und poste die Teile im Mitgliederbereich, also nicht im öffentlichen Teil von Spiritgate. Ich halte auch einen Energieausgleich für angemessen und denke an 20 Euro, womit dann auch frühere Übersetzungen, z.B. Almines Ein Leben voller Wunder oder Teile von Mark Kimmels Transformation zugänglich werden.

Ich kann hier zwar keine fundierte Beschreibung des Inhalts abgeben, weil ich - wie gesagt - erst einmal "quergelesen" habe, aber ich glaube, dass das Buch die Mühe der Übersetzung wert ist und dass eine ganze Reihe der Leser einen Nutzen von diesem Buch haben könnten.

Neben Übungsanleitungen und Botschaften enthält das Buch auch einen Bericht über Solaras Erwachenserfahrung und ist überhaupt sehr persönlich, was aber in meinen Augen kein Nachteil ist - eher im Gegenteil, weil hier in keinster Weise theoretisiert wird. Einen Auszug möchte ich hier schon präsentieren (noch mehr kann man bei Amazon.de mit "Look Inside!" lesen, allerdings auf englisch).


Der Stern, der wir sind

Einst waren wir alle vereint in der Einheit und Vollständigkeit eines einzigen Sterns. Miteinander verschmolzen erfuhren wir totale, perfekte Einheit mit dem EINEN. Dieser Zustand bewussten Einsseins ist das, was wir als ZUHAUSE erinnern.

Nachdem unser Stern implodierte und explodierte, was als Big Bang (Urknall) bezeichnet wird, teilten wir uns in winzige Sternfragmente auf. Der Himmel füllte sich mit Myriaden von Sternfragmenten, die alle Teile des selben Sterns waren. Viele Geister verbanden sich miteinander, um jedes einzelne Sternfragment zu bilden. Das sind diejenigen, die wir jetzt Seelengefährten nennen.

Als unsere Sternenfragmente nicht kleiner werden konnten, durchlebten wir eine weitere Transformation und wurden individuelle Bewusstseinseinheiten. Obwohl wir in Wahrheit niemals getrennt von dem EINEN waren.

Als der Ruf kam, in die Materie hinabzusteigen, um bei der Umwandlung der Dualität zu helfen, meldeten wir als Goldene Sonnenengel uns als Freiwillige. Es war für uns jedoch nicht notwendig, in unserer vollen Ausgedehntheit in die dritte Dichte abzusteigen. Alles was wir tun mussten, war, einen kleinen Strahl aus goldenem Licht erdwärts zu senden und ihn darin zu verankern. Dieser Lichtstrahl war ein winziger goldener Strahl unseres Sterns der Einheit. Es war eine holografische Projektion der unermesslichen Weite unseres Sternen-Überselbst.

Diese klitzekleine Sternensaat von unserer wahren Ausdehnung war der Teil, der sich in der Materie einbettete. Das ist der winzige Teil von uns, der die Inkarnationszyklen auf dem Planeten Erde ausgelebt hat.

Zuerst waren wir uns alle sehr bewusst unseres wahren Ursprungs. Wir erinnerten uns, dass wir riesige Sternenwesen waren, die immer in den himmlischen Bereichen wohnten, und dass nur ein kleiner Teil unseres ganzen Selbst an der irdischen Erfahrung beteiligt war. Dies gab uns die Freiheit, offen heraus wir selbst zu sein, ebenso wie unbegrenzten Zugang zu allesumfassender Weisheit und Gnade.

[...]


Update: Auf meine persönliche Anfrage hin hat Solara durch ihren Lebenspartner Emanaku angekündigt, dass im Laufe des Jahres eine deutsche Übersetzung von The Star-Borne als eBook erscheint, und mich darum gebeten, keine Übersetzung anzufertigen. Ich komme dieser Bitte nach. Sobald ich weiß, wann das deutsche eBook erscheint, werde ich es hier bekanntgeben.

Außerdem hat dieser E-Mail-Austausch ergeben, dass Solara und Solara An-Ra zwei verschiedene Personen sind.

Ich danke allen, die Interesse an dem Projekt gezeigt haben.


Frühere Artikel, in denen Solara erwähnt wird, sind am rechten Rand aufgeführt.




an den Autor

Solara demonstriert drei XUA-Techniken zur Klärung und Reinigung.


Cobra zur letzten Toröffnung von 11:11 am 22.11.2012


Cobra ruft zur letzten Toröffnung von 11:11 zu einer weltweiten Meditation auf; Solara führt die Toröffnung in Peru durch.





Letzte Artikel

Owen Waters betrachtet die wesentlichen Irrtümer des Christentums mit Humor.


Mike Quinsey bzw. sein höheres Selbst stellen den Aufstieg für 2024 in Aussicht.


Entgegen der allgemeinen Meinung ist die Vergangenheit nicht festgelegt und abgeschlossen, sondern veränderbar.


Almine über Reptiloide, die von außerhalb unseres Sonnensystems die Menschen der Erde beeinflussen wollen.


Eine einfache Technik, um die Welt zu heilen und das eigene Bewusstsein zu verändern.


Über die Wirkungsweise von Karma Yoga


Eine kurze Diskussion über den Zeitpunkt des Dimensionssprungs der Erde.


2 Blogeinträge von Almines Blog


Owen Waters über den Umfang des menschlichen Bewusstseins.


Einige Infos über Spirits und Spirit-Guides


Newsletter von James Gilliland vom 26.3.2017


Newsletter von Jelaila Starr vom 19. März 2017



Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben