Spiritgate
Login · Newsletter · Hallo Spiritgate

Urschöpfer verkündet den Beginn des Neuen Zeitalters

durch Kathryn E May, 19. Januar 2014
Übersetzung: Gerhard Hübgen
(Hervorhebung vom Übersetzer)


Ich bin der Schöpfer. Ich habe Lady Portia gebeten, der Welt diese Botschaft zu übergeben.

Es ist mir eine große Freude, eine wichtige Mitteilung zu machen. Alle wichtigen Veränderungen im Universum benötigen ein besonderes Ereignis, das sie verankert, das als der offizielle Beginn oder das Ende einer Ära dient. Ich möchte, dass der heutige Montag, der 20. Januar* des laufenden Gregorianischen Erdkalenders, von nun an als der erste Tag des Neuen Goldenen Zeitalters bekannt wird. Er wird den Beginn von neuem Wohlstand, Frieden, von wechselseitiger Kooperation und Freude in allen Königreichen der Erde und darüber hinaus einleiten.

Es ist eine Zeit des Wandels, eine Zeit des Wachwerdens. Ihr werdet Dinge lernen, die ihr euch vor einem Tag oder einer Woche nicht einmal vorstellen konntet. Ihr werdet alle zum Licht emporgehoben; es werden euch Einblicke gegeben für das, was ihr lernen werdet, wenn ihr über die imaginäre Grenze geht, die euch in eurer dreidimensionalen Welt gehalten hat, ein wenig hier, ein Hinweis da. Ihr werdet auf dem Höhepunkt eurer Meditationen in die höheren Dimensionen empordringen.

Diese Botschaften haben euch hingebracht, eure Herausforderung vergrößert, um euer Herz und euren Verstand zu öffnen, damit ihr euren Weg zu der Wahrheit des Einen fühlt.

Ihr wart oft verblüfft oder frustriert oder verwirrt. Die Informationen, die euch gegeben wurden, schienen widersprüchlich und deshalb nicht wahr zu sein. Ihr wart gezwungen, entweder zwischen zwei oder drei „Wahrheiten“ zu wählen oder euren Geist der Möglichkeit zu öffnen, dass es eine ganz andere Möglichkeit geben könnte – eine größere Wahrheit, die zu weiteren Ebenen unbekannter Regionen des Herzens führen würden.

Es wird vielleicht eine große Überraschung für euch sein, dass Wir in den höheren Dimensionen euch manchmal Halbwahrheiten erzählen. Wir lügen euch nicht an; das wäre sinnlos. Wir sind nicht unwahrhaftig in unserer Handlungsweise, niemals. Es gibt jedoch häufige Gelegenheiten, da wir sehen können, dass ihr für die ganze Wahrheit noch nicht bereit seid – sie würde euch ärgerlich machen und ihr würdet euch abwenden oder sie würde an eurem Verstand vorbeiziehen, weil ihr nicht den Hintergrund habt, um sie zu verstehen. Deshalb habe wir euch Tag um Tag, Monat um Monat an größeres Wissen und Weisheit herangeführt.

Es ist kein einfaches Unterfangen, eine ganze Zivilisation, die sich in eine steife, intellektualisierte Gesellschaft streitlustiger, zankender und aggressiver Individuen hineingelebt hat, für einen echten Konsens zusammenzubringen – was nur durch die Öffnung der Herzen zustandegebracht werden kann. Ja, ihr seid alle von den Jahrtausenden der Verstand-über-Herz- und Verstand-über-Materie-Argumenten beeinflusst. Die letzten 600 Jahre oder so waren die schlimmsten, besonders seit Descartes den Verstand als der menschlichen Emotion überlegen proklamierte.

Natürlich ist nichts falsch an der Verwendung von wissenschaftlichen Methoden, um Trends und kleine Fakten über die Dinge, die ihr studieren wollt, zu ermitteln. Auf eine Art hat es euch vorangebracht, besonders im Hinblick auf eure Technologien, es hat aber die Originalität mehr unterdrückt als gefördert. Die brillantesten Wissenschaftler machen die beste Arbeit während des Schlafs, wenn sie mit weit fortgeschrittenen galaktischen Gesellschaften arbeiten, die ihre Erkenntnisse mit denjenigen teilen, die offen dafür sind. Natürlich hat das manchmal böse geendet, wie bei der voreiligen Entwicklung der Kernspaltung, die dann sogleich benutzt wurde, um monströs unbezwingbare Waffen zu entwickeln und gleichermaßen gefährliche Haushaltstechnologien zu entwickeln.

Die Verwendung von Atomkraft, um Elektrizität zu erzeugen, ist eine lächerlich waghalsige und ineffiziente Methode. Wenn es nicht um die enormen Profite gegangen wäre, die sie für ein paar Investoren abgeworfen hat, auf Kosten der Gesundheit eures ganzen Planeten, hätte man keinen zweiten Blick darauf geworfen. Nur den enormen Subventionen zahlreicher Regierungen ist es zu verdanken, dass die Anlagen überhaupt gebaut wurden. Wir bereiten uns darauf vor, all diese unnötigen gefährlichen Methoden völlig von den einfachen, effizienten und sauberen Technologien ersetzt zu sehen, die euch von euren galaktischen Brüdern und Schwestern gegeben werden.

Die Technologien, die euch gegeben werden, sind allem weit überlegen, was gegenwärtig in der Entwicklung ist. Ihr werdet von der Effizienz und Leichtigkeit überrascht sein, mit der alle eure Häuser, Bürogebäude, Gemeindegebäude und sogar Stadien gekühlt, geheizt und sanft beleuchtet werden können, ohne einen einzigen Tropfen fossilen Brennstoff und ohne den Verschmutzungswert eines einzigen Kohlenstoffatoms zu produzieren. Das ist nur ein kleines Beispiel der bedeutsamen Veränderungen, die stattfinden werden, um all die wunderbaren Wesen zu befreien und zu belohnen, die auf Gaia wohnen, eurer Mutter Erde, wie ihr sie kennt.

Ihr, liebe Erdlinge, habt den Pfad des Aufstiegs befolgt und das Licht und die Botschaft der Liebe vorangetragen. Ihr seid es, die diesen glorreichen Moment geschaffen haben – ihr, die ihr mit Vertrauen eure Augen zum Himmel erhoben habt. Ihr habt die Neue Welt visualisiert. Sie ist deshalb euer Werk.

Wir haben euch gelehrt, dass eure Gedanken zusammen mit der Energie eurer Herzen Realität erzeugen. Ihr habt gelernt, diese Gedanken mit großer Klarheit zu manifestieren. Wenn ihr euch mit großem Willen auf die Vision eures Herzens konzentriert, seid ihr in der Lage, wunderbare Dinge geschehen zu lassen.

Das habt ihr getan. Zusammen habt ihr euch auf Wohlstand konzentriert. Ihr habt neue Unterkünfte für diejenigen visualisiert, die in Armut gelebt haben, reines Wasser für die Menschen der Erde, die es brauchen, Nahrungsmittel für die Hungrigen, Schulen und liebevolle Lehrer für die Kinder, die nach echtem Wissen hungern, Heilung für die Kranken und vor allem Frieden auf der Erde.

So soll es sein. Es ist eine verheißungsvolle Zeit auf der Erde. Es ist der erste Tag des Tierkreiszeichens Wassermann, die Feier des Martin-Luther-King-Tages in den Vereinigten Staaten, und da das chinesische neue Jahr sich nähert, wird das Jahr des Pferdes das neue Symbol – eines von Stärke, Ausgelassenheit und Mitgefühl. Es wird ein Jahr mit einem enormen spirituellen Wachstum, mit Expansion und Aufstieg für den ganzen Planeten werden.

Jeder auf dem Planeten – absolut jeder – wird das Glück erleben, das nun alle Tassen im Überfluss füllen wird. Freude wird die Angst als vorherrschende Emotion ersetzen. Unverhoffte Freundlichkeiten werden die Norm werden, statt berichtenswerte Ausnahmen.

Öffnet eure Herzen, Geliebte. Es gibt keine Fragen mehr, die beantwortet werden müssen, Fragen danach, wann und wie diese Änderungen stattfinden werden. Sie haben schon begonnen. Ihr seid mit einem Wohlfahrtsprogramm gesegnet worden, das für rationale Denker, die praktischen Manager und die Ungläubigen vollständig unerklärbar sein wird.

Wir sind hier, eure Guides und aufgestiegenen Meister, und wir bringen die stärkste Kraft im Universum zum Planeten Erde: Liebe. Erwacht zu der Wahrheit, dass ihr niemals wieder durch Kräfte außerhalb eurer Kontrolle leiden müsst. Jetzt, da ihr dies lest, werden humane politische und soziale Systeme auf dem Globus eingerichtet.

Wir warten jetzt auf das richtige Timing, um die weiteren Ankündigungen zu machen, die ihr Enthüllung genannt habt – die Enthüllung, dass ihr nicht allein seid im Universum und dass eure Nachbarn freundlich sind – sobald alle Kabalen und ihre Erfüllungsgehilfen besiegt und/oder zerstreut sind. Was folgt wird spektakulär sein, selbst für diejenigen erstaunlich, die diese Botschaften seit Jahren verfolgen.

Euer Verstand wird eine solche Informationsflut erleben, dass nur diejenigen mit offenem Herzen in der Lage sein werden, die Wahrheit des Geschehens zu begreifen, denn so viele Dinge, die ihr zu wissen glaubtet, wurden absichtlich verzerrt. Alle Nachrichten, die kommen, sind gute Nachrichten. Die Enthüllungen werden eure Herzen singen lassen.

Ich bin überglücklich euch das sagen zu können, endlich. Schaut euch um. Die Farben sind heller, die Gesichter der Menschen sind jünger, und alle Sorge verdunstet wie der Morgennebel.

Erfreut euch an den Wohltaten, meine geliebten Kinder. Euer neuer Tag dämmert heute.

Ich liebe euch ohne Ende.

Ich bin euer Schöpfer.


Es ist erlaubt, diese Botschaft zu verteilen oder als Ganzes ohne Zufügungen oder Streichungen zu kopieren, vorausgesetzt Autor und Website werden genannt: http://www.whoneedslight.org/page/482723650.html



* AdÜ: Hinweis von Tolec auf den Januar 2014 in: Tolec: Was am 21. Dezember 2012 passiert


Zum Original: Prime Creator Announces The Beginning of The New Golden Age




an den Übersetzer

Kommentare/Fragen

jutta shorina

22.01.2014

15:26 Uhr

DANKE DANKE DANKE FREUDE FREUDE FREUDE ICH BIN DIE ICH BIN UND SOREIJA OM ISCHTAR OM SEGEN FÜR UNS ALLE UND UND UND JUTTA IN DIESEM LEBEN


Marko

23.01.2014

10:20 Uhr

Es ist mir eine Herzensfreude und Ehre die Worte des Urschöpfers lesen zu dürfen. Danke und in Liebe zu allem was ist!


Bixie Lamm

24.01.2014

12:21 Uhr

Wohlergehen EINT.
Da ist kein Kampf ums Überleben mehr. Da ist keine Not, keine Angst, keine Sorge um die Zukunft, da ist kein Neid, keine Missgunst, kein Konkurrenzdenken mehr und kein ‚soziales Gefälle’.
Da ist nur Frieden und der Gedanke „UNS ALLEN“ geht es gut.

Brüder Im Weltall,
WIR ALLE leben im Licht der EINEN Sonne, im Licht der Großen Zentralsonne, dem Ur–Schöpfer–Licht.
Wir leben in einem Himmel, in einem Omniversum, wir leben in Galaxien, in Sonnensystemen, auf Planeten, als Lebensformen, aber WIR SIND EINS.
_______________________________________________________

Welfare UNIFIES.
There is no struggle for survival anymore. There is no need, no fear, no worry about the future, there is no jealousy, no enviousness, no rivalry anymore and no ‚social gap’.
There is only peace and the thought „ALL OF US“ are doing well.

Brothers In Space,
WE ALL live in the light of ONE Sun, in the light of the Great Central Sun, the Prime-Creator-Light.
We live in one heaven, in one Omniverse, we live in galaxies, in solar systems, on planets, as life forms, but WE ARE ONE.

ICH BIN BIXIE :D


Gerhard

26.01.2014

11:23 Uhr

Bei dieser Botschaft schöpfen Etliche den Verdacht, dass sie nicht von Urschöpfer käme. Dazu möchte ich Folgendes sagen:
Die Worte sind natürlich die Worte des Mediums. Botschaften aus der geistigen Welt sind aber ganz allgemein noch viel komplexer und subtiler, als man es in menschlicher Sprache ausdrücken könnte, was eine gewisse Einschränkung ist.
Außerdem sollte man beachten, wenn man keine Resonanz verspürt, dass es auch an der unterschiedlichen "Wellenlänge" des Mediums liegen kann, das natürlich einen eigenen Wortschatz, eigene Erfahrungen und überhaupt einen vom Leser verschiedenen Standpunkt haben kann.
Also könnte man sagen: Urschöpfer hat diese Worte so nicht gesagt, aber sie passen unter Beachtung der Einschränkungen der menschlichen Sprache zu dem, was Urschöpfer gesagt hat, und der Sucher ist aufgefordert, das herauszufinden, was hinter den Worten steht und was zu seiner Wahrheit passt.
Darüberhinaus ist Kathryn E May im Fall dieser speziellen Botschaft ein allgemein anerkanntes Medium, was natürlich für die Beurteilung auch eine Rolle spielt.


Kathryn E. May

Kathryn May, Christine Burk und die Gemeinschaft des Himmels versuchen soviele Kabalen aus der Frequenzwaffengruppe wie möglich zur Heimkehr zu Mutter und Vater Gott zu bewegen.


Channeling von Kathryn May aus The New Earth Times #70


Channeling von Kathryn May aus The New Earth Times #37


Mutter Gott erklärt die ätherischen Körper, die als Schutz gegen die Angriffe der Dunkelwesen dienen.


Erzengel Michael und Sananda über die Klangfrequenzen der Kabalen und wie man sich davor schützt.


Kathryn May erkundet die manipulativen Klangfrequenzen der Kabalen.


Zusammenfassung eines Live-Channelings von Kathryn May und Mutter Gott im Internetradio


Zusammenfassung eines Live-Channelings von Kathryn May und Mutter Gott im Internetradio


Mutters Mini-Botschaft Nr. 9


Mutter und Vater verkünden das Ende der organisierten Dunkelheit.




Letzte Artikel

Die Föderation des Lichts erklärt, was an den Drei Tagen Dunkelheit passiert.


Die Botschaften, die uns Almine von ihrer Zeitreise in die Zukunft mitgebracht hat.


Was uns nach dem Tod erwartet


Aktivität im potenziellen Energiefeld; Klonen von Menschen; politische Szene der USA; Hillary Clinton.


Auszüge aus Botschaften von SaLuSa, Matthew, Hatonn und anderen über die Aufgabe der ETs im Aufstieg.


Über die Signale des Universums, dass man auf einem falschen Weg ist.


Ben Fulfords Todesmeldung bezüglich Hillary Clinton und Erzengel Michaels Aussage dazu.


Über die göttliche Unsterblichkeit.


Eine Anleitung für Reisen in die Vergangenheit.


Eine Warnung vor terroristischen Akten an Silvester 2016 und bis zu 3 Monate danach.


Kathryn May, Christine Burk und die Gemeinschaft des Himmels versuchen soviele Kabalen aus der Frequenzwaffengruppe wie möglich zur Heimkehr zu Mutter und Vater Gott zu bewegen.


Channeling von Kathryn May aus The New Earth Times #70


Channeling von Kathryn May aus The New Earth Times #37


Matthew über die Aussichten von Sanders und Clinton bei den Wahlen in USA.


Anstoß zur eigenen Befreiung aus der Matrix.


Channeling von Ute Posegga-Rudel


Astrologische Voraussagen zur US-Wahl 2016 aus einem Newsletter von James Tyberonn ('Earth-Keeper')


Der Purity Magnifier von Quan Yin und Erklärungen zum Aufstieg von Metatron und Ergänzungen von Anna Merkaba.



Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben