Spiritgate
Login · Newsletter · Hallo Spiritgate

Unser Gott-Selbst: Die pure Wahrheit deines Wesens

Übermittlung und Übersetzung: Ute Posegga-Rudel, 09.08.2016


Meine Geliebten!

Die Welt ist ein Trugbild, das Ich mit Meinem Perfekten Licht Spiegele.

Trugbild: Die Reflektionen von Farben in der Grossen Halle der Spiegel. Wieviele Spiegel zählst DU in deinem Leben?

Wenn du alle Farben in Mir transzendierst, bleibt nur die Eine Strahlung der Liebe-Glückseligkeit.

Du erfährst viele Spiegel. Die Spiegel deiner Sinne, die Spiegel deiner Imaginationen, deiner Welten, hoch und niedrig, materielle Welten und feinstoffliche Welten, Klangwelten, schwere und dumpfe Farben und strahlende Farben, die dir den Atem rauben.

Du: gefangen in den Visionen von Millionen von Kaleidoskopen, in der Vorstellung, dass sie Real sind. Die geometrischen Grössen und Proportionen mit deinem linearen Mind messend.

Die Wunder deines Gehirns: es produziert gewisse Chemikalien, die eine Schöpfung nach der anderen hervorrufen. Unzählige Welten und Dimensionen, die einander reflektieren in nie endenden Kaskaden.

Du magst jede einzelne zelebrieren, wenn du sie als Höhepunkt erfährst, oder sie fliehen, wenn dich ihre Wiederholung langweilt.

Was du mit deinem Gehirn weisst und aufzählst, wird bald zu einer Quelle des Leidens – nachdem du es bis zur Erschöpfung ausgenutzt hast.

Immer wieder versuchst du es von neuem, auf die Erfahrung von Vollendung hoffend: mehr Spiegel, trunken von ihren Farben und Klängen, Explosionen von Erregung, wieder und wieder.

Spiegel Im Licht oder im Dunkel: Stadien des Leidens. Es macht keinen wirklichen Unterschied.

Wirkliche Reinheit erscheint, wenn du all diese dimensionalen Fata Morganas in Mich hineinziehst, in meine unbegrenzten Himmel unerhörter Klarheit, Tag und Nacht.

Das ist nur der Anfang. Ich Bin Fleckenlos und nur in Mir werden all diese Welten erkannt als das, was sie wirklich sind, denn Ich Allein stelle die Pure Wahrheit deines Wesens wieder her, das Immer Ich Selbst war.

Ich Bin nicht brilliante Grossartigkeit, ich Bin nicht die "Tausend Sonnen". Ich Bin Ungeteilte Ewigkeit, Mein Transzendentes Licht Scheint jenseits von exaltierten und deprimierten Zuständen.

Nur Ich Erfrische dich. Ich Bin nicht heiss und ich Bin nicht kalt, obwohl ich die Tiefe des warmen Stroms deines Herzens Bin und die kühlende Berührung, die die Intensität der unerschütterlichen und unbestechlichen Stille deines Bewusstseins Ist, - ausgedehnt zu Unendlichkeit.

Ich Bin ohne Attribute. Der Unendliche Raum, den Ich Offenbare und der nicht gekannt werden kann, bringt alle Welten augenblicklich zum Verschwinden und Nur Ich Bleibe: die Spiegel und Farben und Klänge in mir verdunstet.

Du: Frei! Absolut! Als Ich. Von einer Schönheit, die Unberührt ist, atemlos und zeitlos und Erhaben, jenseits dessen, was du dir jemals vorstellen kannst.

Wenn du Mich plötzlich Kennst, Konsumiere ich deine kleinen Feuer, die in deinen Sinnen und deinen weltlichen Verlangen brennen, und die dich hinweglenken von der Realität, die All-Gegenwärtig ist mit der schockierenden Macht der Göttlichkeit.

Wenn Ich dich so Verzehre, sind deine Ablenkungen und kleinen Vergnügungen vergessen, und die Dramas, die du fortwährend zur Unterhaltung suchst, um das zu fühlen, was du "Leben" nennst.

Die Nacht der grossen Maya ist vorbei, die dich behext hat mit der Trennung von Mir, und alles, was du Kennst Bin Ich, sogar in allen Meinen Erscheinungen. Dann Bin Nur Ich die Welt, falls sie noch in Erscheinung tritt.

Dein Körper voll von Mir, von Meiner Strahlung, Meinem Glück. Liebe.

Das Ist: Mein Göttliches Leben. Jetzt und Immer.

Ich Bin Euer Gott-Selbst!


Botschaft übermittelt von Ute


Video (empfohlen): UNSER GOTT-SELBST: DIE PURE WAHRHEIT DEINES WESENS

Zum Original: OUR GOD-SELF: THE PURE TRUTH OF YOUR BEING




an den Übersetzer

Kommentare/Fragen

Keine Kommentare vorhanden.


Letzte Artikel

David Wilcock interviewt Corey Goode über die Künstliche Intelligenz (KI).


Aus Billy Meiers englischem Blog


Die Neutralisierung der Aktionen der Kabalen im Oktober 2017.


Owen Waters beschäftigt sich in diesem Newsletter mit Yin und Yang und speziell mit dem Yin-Yang-Symbol.


Eva Kroth macht Bewusstseinsreisen in die Astralwelt und berichtet hier über den kommenden Dimensionssprung.


Das Massaker von Las Vegas am 1.10.2017 aus der 9D-Niburianischen Perspektive betrachtet.


Simona Sebastian über das Wurzelchakra


Der Newsletter von Jelaila Starr vom 24. September 2017


Der galaktische Logos, Melchior, kündigte drei Energiewellen zur Reinigung des Wurzelchakras an.


Eine geänderte Strategie gegenüber den Dunkelmächten.


Der Agarther Mikos erklärt, wie man Unsterblichkeit erlangt.


Almine benennt die in uns liegenden Gründe für die Macht, die die Banker in unserer Welt haben, und wie wir uns selbst befreien können.



Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben