Spiritgate
Login · Newsletter · Hallo Spiritgate

Ute Posegga-Rudel zur Währungsneubewertung

von Ute Posegga-Rudel per E-Mail


Liebe Freunde,

Von mehreren US Quellen wird verlautet, dass von den USA ausgehend die Banken Ende Februar, Anfang Maerz weltweit schliessen. Man kann es auch den Bankenkollaps nennen. Ob schon zu diesem Zeitpunkt dem so ist oder nicht - es ist auf jeden Fall ratsam, sich darauf vorzubereiten. Viele namhafte Astrologen haben allerdings schon Anfang des Jahres darauf hingewiesen, dass ab diesem Zeitpunkt - Hoehepunkt im April - zunehmend grosse Schwierigkeiten auf uns alle zukommen.

Sich jetzt vorzubereiten ist v.a. auch deshalb ratsam, da der Bankenzusammenbruch frueher oder spaeter sowieso geschehen wird. Die Presse laesst natuerlich nichts davon verlauten. Die Nachrichten, die von der Kabale gesteuert sind, tun alles, um jedermann in (falscher) Sicherheit zu wiegen.

Wenn der Kollaps passiert, wird es dann auch nicht moeglich sein, mit Kredit/Bank - oder Debitkarten an Bargeld zu kommen. Ein weiterer weit verbreiteter Rat ist deshalb auch, so wenig wie moeglich auf dem Konto zu haben, da viele Banken bei diesem Kollaps fuer immer verschwinden werden.

Der Plan der Kabale in den USA ist es, dieses Ereignis dem Martial Law (Kriegsrecht) zu unterstellen, weil Chaos erwartet wird. Damit versuchen sie, einen weiteren bedeutenden Schritt in Richtung der Neuen Weltordnung einzuleiten. Wieweit das in anderen, von der Kabale bestimmten Laendern (Deutschland gehoert auch dazu) nachgeahmt wird, muessen wir abwarten. Aber innere Vorbereitung und aeussere Vorsorge ist immer gut.

Wir wissen aber auch, dass es Plaene der Lichtkraefte gibt, die das verhindern und den Kollaps dazu benutzen wollen, um die Kabale aus ihren Aemtern zu entfernen und um das neue Finanzielle System und Neue Regierungen zu etablieren, die der Menschheit dienen, anstatt sie auszubeuten und zu zerstoeren. Dieses neue Finanzsystem und neue Regierungen sind schon seit langer Zeit im Hintergrund vorbereitet worden und koennen sofort funktionieren.

Allerdings ist auch dieses Szenario nicht so einfach schwarz und weiss. Das neue finanzielle System koennte auch vorerst ein Schachzug der Jesuiten-Fraktion sein, die mit den derzeitigen Machthabern im Weissen Haus zerstritten ist, und diese entmachten will, um selbst das Ruder in die Hand zu nehmen, als weiteren Schritt zur Versklavung der Menschheit. Klingt wie im Schauermaerchen, aber leider handelt es sich um Tatsachen, so absurd es manchen von euch erscheinen mag. Das ist aber das tatsaechliche Niveau dieser "Leute" . Die Wirklichkeit ist manchmal absurder als Science Fiktion.

Aber selbst wenn es der Jesuiten Fraktion noch gelingen sollte, die Macht an sich allein zu reissen, koennen wir trotzdem mit grosser Wahrscheinlichkeit damit rechnen, dass die wirklich grosse Befreiung noch in diesem Jahr kommt - spaetestens nach gegenwaertigem Stand der Dinge, im Fruehsommer. Da der Kampf auf so vielschichtigen Ebenen stattfindet, ist ein genauer Zeitpunkt nicht vorhersehbar. Alles kann sich immer jeden Tag wieder aendern.

Dennoch, sollten wir schon jetzt den wirklich grossen Wandel erleben, eingeleitet vom Kollabieren der Banken, wird es einen Zeitraum geben, in dem es wegen der Umstellung schwierig sein kann, sich Lebensmittel und andere notwendige Gueter zu beschaffen.

Wenn ihr zu dieser Zeit Reisen oder groessere Veraenderungen geplant habt, ist es vielleicht der Ueberlegung wert, diese aufzuschieben, und euch mit Nahrungsmitteln und dergleichen zu versorgen. Wenn ihr in Grosstaedten lebt, versucht aufs Land zu gehen, falls das moeglich ist.

Die Lichtkraefte sprechen von etwa 2 Wochen Umstellung, um das neue System einzufuehren. Aber niemand kann wirklich sagen, ob es laenger geht. Ich denke, dass Vorraete fuer ca. 2 Monate angemessener sind. Andere Quellen sprechen von 6 Monaten! Folgt eurer eigenen Eingebung!

Auf jeden Fall wird diese Umstellung in kleinerem oder groesseren Masse Chaos bewirken, da, wie wir wissen, viele Menschen mit solchen Veraenderungen nicht umgehen koennen. Der Hauptgrund wird aber sein, dass die meisten nicht vorbereitet sind.

Diese Informationen sollen keine Angst schueren. Aber es ist wichtig den Tatsachen ins Auge zu schauen, ohne sich davon herunterziehen zu lassen.

Es ist daher unerlaesslich, Ruhe zu bewahren ("Fels in der Brandung"), und jeder Art von Konflikten aus dem Wege zu gehen. Eine positive Haltung und die innere Ausrichtung auf eine positive Zukunft der Menschheit ist von groesster Bedeutung, was immer geschieht.


Herzlich,

Ute





an den Übersetzer

Kommentare/Fragen

Adi

24.02.2014

15:12 Uhr

es ist sehr sehr wahrscheinlich und deshalb o.g:Wortlauts sehr sehr Ernst zu nehmen.!! Viel Glück und ein goldenes Zeitenalter wünscht euch Adi.!!!


Keanu

24.02.2014

15:23 Uhr

Wäre schön,aber das wird so nicht passieren. Nur Geschwafel - Meine Meinung. Lese viel in diesen Foren. Passiert ist nichts von alle dem. Die Oligarchen machen weiter. Das will ich erleben, das das Finanzsystem, wie wir es heute kennen, erledigt ist. Ich lebe weiter. Ich brauche keine Angstmacherei von euch (Dir, liebe Ute ) ! Wir werden sehen, was die Zukunft bringt. Vielleicht sollten es wir so tun, wie die Ukrainer. GruSS , Keanu.


asterix

24.02.2014

17:39 Uhr

Eins ist sicher,die ganze Sache ist bereits mehr als überfälliig.
Ich hoffe und wünsche noch vielen, den Wandel und die Umstellung so friedlich wie möglich hinzubekommen. Zeit und Information gab es an den richtigen Stellen genug. Möge das Licht die nötige Kraft aufbringen, die Dunkelkräfte ein für alle mal dort hin zu verbannen wo sie hingehören.
An alle Krieger des LICHTS es ist ZEIT die WATTzahl zu erhöhen. Holt die Verstärker raus und fangen wir an zu leuchten. 1989 gab es bereits eine friedliche Revolution. Zündet die Kerzen an.

LICHT und LIEBE für die FREIHEIT


Jasmin

24.02.2014

17:58 Uhr

Es wird noch viel schlimmer kommen - es ist nur eine Frage der Zeit


Brigitte

24.02.2014

23:00 Uhr

Genau solche Meldungen von Horror und Katastrophen sind gezielt gesetzte Falschmeldungen zur Destabilisierung der Menschen.

Erwachte Menschen lassen sich davon nicht mehr beeindrucken, denn sie sind mit belastbaren Fakten, wie z. b. der bereits Ende 2012 ergangenen Zwangsvollstreckung ALLER Banken und Unternehmensregierungen weltweit bestens informiert. Und vor allem, diese Gruppe Menschen warten nicht mehr ab, sondern handeln und zwar SOFORT!

Dass die Menschen so channelhörig sind und in den meisten Fällen dabei ihren Verstand ausschalten, hat die Dunkelseite längst für sich nutzbar gemacht und ist aus genau DEM Grund immer noch am Ball.

Hier mal ein Video einer spirituellen Astrophysikerin, die erzählt, was evtl. am Ende des Winters an kosmischen Ereignissen auf alle zukommen kann.
Das sieht gar nicht nach Horror aus!

Giuliana Conforto
Die Sterne werden vom Himmel fallen
www.youtube.com/user/giulianaconforto

Aufbauende Grüße,
Brigitte


Brigitte

24.02.2014

23:22 Uhr

Eine Korrektur des Links zu meinem Post und dem Video von Guiliana.
Hier der, der funktioniert:
Die Zeit und der Apfel


Ela

25.02.2014

07:23 Uhr

hab hier was Schönes für euch... FÜHLT sich einfach GUT an:

Tage der Unruhe
Liebe Freunde, es kommen ein paar Tage der Unruhe, macht euch keine Sorgen. Es ist eine Phase der Neuordnung. Ihr habt eine neue energetische Stufe erreicht und müsst euch erst an die neuen Energien gewöhnen, ehe ihr sie voll verwerten könnt. Dafür müssen die alten Energien weichen und ihr habt vorübergehend einen Engpass, daher die Turbulenzen. Seid gewiss, nach einigen Tagen fühlt ihr euch wunderbar und erstrahlt in einem neuen Licht. Diesen Übergang solltet ihr mit vollem Vertrauen erleben. Ihr wisst, das alles gut ist, euch nichts geschehen wird und das Chaos in euch definitiv nach einigen Tagen verschwindet. Durch Ängste und Sorgen wird die Umstellung verlangsamt, da sie euren Energiefluss mindern. Nehmt euch in Ruhe und Frieden die Zeit die ihr für euch braucht, gestaltet sie so wie es für euch stimmig ist. Mit Freude und Leichtigkeit erlebt ihr die Umstellung am schnellsten. Seid bereit neue Wege zu gehen, die euch in den nächsten Tagen begegnen werden. Seid offen für neue Ideen und seid mutig genug sie umzusetzen. Seid neugierig auf das was kommt.
In Liebe und Vertrauen, Konfuzius
durch Nicole Müller, am 23.2.2014

(der Link dazu: http://www.soul-body-mind.de/konfuzius.html)

dicker KUSS an euch ALLE! :-)) ............ Ela


Michael

25.02.2014

09:14 Uhr

Ich sehe das auch so wie Brigitte.
Ob die Durchgaben ALLE echt sind und wirklich 1:1 übertragbar sind, darf zumindest angezweifelt werden. Blossom G. z.B. hat bekanntlich den großen Crash bereits für Herbst 2013 vorausgesagt (durch FdL)...seitdem horte ich Nudeln, etc...

Zu der aktuellen Sananda-Biografie möchte ich hinweisen, dass in einer anderen Durchgabe (Kristallfamilie) St. Germain durchgegeben hat, dass er Josef (Mann von Maria) war. Nun war er also eine von 3 Seelen in Jeshua?!

Mehrere erfahrene Kanäle haben bereits erklärt, dass es durchaus passieren kann, dass Durchgaben manipuliert sind.
Ich freue mich auch sehr über aufbauende Durchgaben, aber trotzdem: VORSICHT!


Gerhard

25.02.2014

12:12 Uhr

Ich möchte hier zu bedenken geben, dass man mit dem 3D-Bewusstsein als menschliches Individuum die Verhältnisse in den höheren Dimensionen nur unzureichend verstehen kann ...
Folglich ist es besser, die Aussagen "von oben" einfach nur zur Kenntnis zu nehmen und zu hoffen, dass man vielleicht später, nach dem Dimensionssprung mehr versteht.
Das hat nichts mit naiver Gutgläubigkeit zu tun, sondern ist einfach die Erkenntnis, dass man mit 3D-Wissen und -Logik nur einen winzigen Teil des Ganzen überhaupt verstehen kann.


Brigitte

25.02.2014

17:33 Uhr

Hallo Gerhard,

ich pflichte Dir durchaus bei, was Entwicklungen bis 3D betrifft. Doch ich gebe zu bedenken, dass es eine sehr irrige Annahme wäre, zu glauben, dass alle Menschen, die sich hier derzeit aufhalten und äußerlich nicht von anderen zu unterscheiden sind, den gleichen Bewusstseinsstand haben wie diese. Dem ist nicht so, auch wenn das manch einem als überzogen, arrogant oder sonst wie vorkommen mag. Schon Jesus wurde deshalb umgebracht.
Wer in seine Selbstermaechtigung (Verantwortung und Haftung) gekommen ist, dessen Horizont hat 3D damit gesprengt und schwimmt in der Mitte des Flusses, wie es die Hopis in ihrer letzten Botschaft mitteilten.

Was am schwersten fällt, sind die alten Ufer (Gewohnheiten jeglicher Art und Form, altes Paradigma eben) loszulassen und sich treiben und auch womöglich durchaus auch erfassen zu lassen, wie in einem Wildwasser. In der Mitte des Flusses ist es aber immer am ruhigsten (siehe hierzu Videos von Schauberger, der danach die Gleitscheiben entwickelte.)

Beste Grüße,
Brigitte



Ute Posegga-Rudel

Über die göttliche Unsterblichkeit.


Anstoß zur eigenen Befreiung aus der Matrix.


Channeling von Ute Posegga-Rudel


Eine Botschaft der Geistigen Wesen des Zeitenwandels und der Veränderung.


Eine Durchsage der 'Engelgötter'.


Mitteilung vom Gott-Selbst


Es ist jetzt leichter für die Akturier, sich mit uns zu verbinden, wie auch umgekehrt.



Die Überwindung des Karmas der Eltern


Video und Textbotschaft von Ute Posegga-Rudel


Heilung mit sakralen Tönen, Bildsymbolen und Worten


Vorbereitungen für den Übergang zur Neuen Erde


Ein Besuch auf der Neuen Erde


Eine Botschaft aus dem Himmel


Eine Botschaft aus der Andromeda-Galaxie


Zu der Frage, ob am 4. August 2012 ETs landen


Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben