Spiritgate
Login · Newsletter · Hallo Spiritgate

Persönliches Update: Der Atem der Veränderung

von Ute Posegga-Rudel, 20. Februar 2012


Liebe Freunde und Leser meines Blogs,


wo sind wir gerade?

Ich denke, wir sind in einer grossartigen Phase! Obwohl es nicht immer angenehm ist!

Die Licht-Frequenzen, die immer haeufiger und machtvoller ueber die Erde fegen, sind sehr wohltuend, wenn wir sie ihre Arbeit an und in unserem Koerper machen lassen, oder besser: unseren Koerpern, da wir eine Anzahl davon haben, von grobstofflich zu feinstofflich und kausal. Alle mit verschiedenen Funktionen. Ich gehe nicht ins Detail, wenn notwendig, koennen diese bei anderen spezifischen Adressen nachgelesen werden.

Ich kann eine unglaubliche Orchestrierung und ein Herunterstroemen von Energien sehen und fuehlen, tanzend, sich ausdehnend, herunterdrueckend und direkt auf unsere Koerper und alles auf diesem Planeten zielend, den Atem der Veraenderung mit sich bringend.

Wenn wir sie einladen und uns voellig fuer sie aufmachen, indem wir uns weit oeffnen, ohne uns zu verkrampfen, offenbaren sie sich als strahlend helle und maechtige gefluegelte Boten und Traeger Goettlicher Ermaechtigung, Boten der Befreiung und Freiheit.

Es ist die Freiheit von jeglicher Begrenzung in unseren physischen Zellen, in unserem Denken und Fuehlen. Sie bringen mit sich das sich Oeffnen fuer die Unendlichkeit des Grossen Spirits, der alle Wesen und Dinge atmet. Es ist die Schoepferische Spirit-Kraft der namenlosen und formlosen Schoepfer-Macht, die mit Ihrer ueberwaeltigenden Gegenwart der Liebe und der Vervollkommnung einherkommt.

Wie kann ich beschreiben, was jenseits unserer Worte ist, waehrend sich die Hoehle des Herzens bis zum grenzenlosen Horizont von Freude und Ewigkeit ausdehnt. Diese Kraefte bringen uns das Bewusstsein der Unsterblichkeit der Seele in einem Unsterblichen Koerper. Sie nehmen hinweg ALLE Mauern ALLEN Gefangenseins, die wir in den letzten Jahrtausenden gekannt haben. Sie machen uns frei.

Sie lehren uns, loszulassen, was uns immer noch begrenzt, sie sind unsere Wohltaeter, und sogar grosse Schmerzen des Loslassens, der Schmerz der Spannung, den wir vielleicht fuehlen, waehrend diese Kraefte auf dichtere Schwingungen einwirken, an denen wir noch festhalten, sind in Wahrheit unsere Wohltaeter, unsere grossen Helfer, unsere Goettlichen Geliebten, diejenigen, die unsere Wahrheit umfangen. Sie haetscheln nicht unsere Begrenzungen, unsere falschen Identitaeten. Sie sprechen direkt zu unserer Essenz, damit unsere Essenz entlaesst, was wir nicht sind.

Wir moegen Feuer in unserem Koerper fuehlen, einen drueckenden Schwall von Elektrizitaet, ein ploetzliches Freiwerden von Licht, einen stechenden Schmerz, Ruhelosigkeit, ein ploetzliches Schwirren und wie ein ploetzliche Wirbeln im Gehirn, einen atemlose Atem, einen tiefen Frieden und Ausbrueche von Gelaechter und Freude. Oder Traenen der Liebe. Unser Denken mag sich weigern zu arbeiten, oder ploetzliche Wolken alter Gefuehle kommen an die Oberflaeche. Und viele andere Dinge auch.

Waehrend wir uns fuer diese Maechtigen Kraefte des Lichts oeffnen, kann nun alles, was dicht und irgendwie peinlich und unangenehm ist, durch die “Spalten und Risse” unserer Einwilligung entkommen, um sich in diesem Licht aufzuloesen. Das kann in einer Minute sein. Wir realisieren, dass wir das nicht mehr brauchen, und es hat NICHTS mit uns zu tun. Einfach NICHTS.

Jede dieser hereinkommenden Wellen der Sonnenstuerme sind eine neue kosmische Dusche, unter die wir uns stellen muessen, um unseren naechsten Aufwasch zu erhalten. Unsere geliebte Sonne ist ein Portal fuer kosmische Energien, die durch sie hindurchblasen, und alle ihre Planeten erreichen. Innerhalb Gaia’s intimer Beziehung mit unsere Sonne, geschieht nun dieser enorm potente Energieaustausch.

Es hat wirklich begonnen, und es ist nur der Anfang. Ich fuehle, dass es wichtig ist, jeden Sturm entsprechend zu honorieren, um Schritt zu halten. Es ist wie in der Klasse sitzen, und wenn wir eine Lektion verpassen, muessen wir haerter arbeiten, um aufzuholen.

Dies sind bereits die Emissionen aus dem Galaktischen Zentrum, dies ist nicht mehr Hoehere Schule! Wir sitzen bereits in der kosmischen Universitaet!

Zehn weitere und immer aufregendere Monate bis zur vollkommenen Ausrichtung unsere Erde auf das Galaktische Zentrum. Es ist alles nur eine Frage der Hingabe.

Einige von uns haben Hingabe gelernt, andere nicht. Jetzt wird uns ein Schnellkurs angeboten, um diese zu lernen, wir muessen nur darum bitten, und es wird uns gegeben werden. Die Hingabe hat ganz sicherlich damit zu tun, die dominierende Macht des Gedanken-Geschwaetzes, nutzlose Vorstellungen, Aengste und Besorgnisse hinzugeben - wir brauchen sie nicht mehr - und uns in den Bereich des Fuehlens zu begeben. Diese Kraefte zu fuehlen ist hilfreich, aber ein offenes Herz ist genug. All den nutzlosen Muell gehen lassen, den wir ueber - ? Aeonen von Zeiten angesammelt haben!

Wir schleudern jetzt in die Winde der Veraenderung all unsere Schichten falscher Glaubenshaltungen, waehrend sie in nichts verwehen. Es geschieht einfach, mit uns allen, frueher oder spaeter. Waehrend wir die Aenderung suchen – geschieht sie, ganz von selbst.

Liebste Freunde, wir sind schon mittendrin, die Versprechungen werden ausgeliefert! Unsere Hoffnungen werden durch Tiefe Goettliche Liebe erfuellt, mit Goettlicher Zartheit. Wir SIND ES. Wir sind das Paradox, das Namenlose und die Vollendung.

Und uebrigens, mein Drucker machte Laerm, arbeitete verrueckt, ohne dass der Stecker drin war. waehrend ich tippte. Dieser gute alte Kumpan scheint immer sehr eingestimmt und ein wirklicher Lichtarbeiter zu sein.


Mit Liebe,

Ute


Personal Update: The Breath of Change


Von Ute Posegga-Rudel

Veränderungen seit 2012


Über die göttliche Unsterblichkeit.


Anstoß zur eigenen Befreiung aus der Matrix.


Channeling von Ute Posegga-Rudel


Eine Botschaft der Geistigen Wesen des Zeitenwandels und der Veränderung.


Eine Durchsage der 'Engelgötter'.


Mitteilung vom Gott-Selbst


Es ist jetzt leichter für die Akturier, sich mit uns zu verbinden, wie auch umgekehrt.



Die Überwindung des Karmas der Eltern


Video und Textbotschaft von Ute Posegga-Rudel


Heilung mit sakralen Tönen, Bildsymbolen und Worten


Vorbereitungen für den Übergang zur Neuen Erde


Ein Besuch auf der Neuen Erde


Eine Botschaft aus dem Himmel


Eine Botschaft aus der Andromeda-Galaxie




Kommentare/Fragen

Viola Willms-
Fürstenau

20.02.2012

17:14 Uhr

Grüße und Dank an dich und deinen Kumpan, liebe Ute,
ohne den das hier nicht jetzt zu lesen wäre.
Unglaublic. . o h n e Stecker drin . .

Viola


Ute

21.02.2012

00:06 Uhr

Liebe Viola, ja, das macht er oefters!! Die Texte jedoch existieren soweit alle nur digital: Vom computer direkt ins Internet :) Der Drucker hat nur seinen Kommentar gegeben :)
Lieben Dank fuer den deinen! Herzlich, Ute


ulrike

06.03.2012

20:18 Uhr

Ich spüre auch diese starke Energie der Sonne und bin meist schweißgebadet wenn ich erwache. Meine Sensibilität verstärkt sich und die nächtlichen Erlebnisse kommen mal als Traum oder als Beobachter unterschiedlicher Energien.
Danke, dass du deine Erlebnisse so schön aufbereitet uns allen zur Verfügung stellst:)


Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben