Spiritgate
Login · Newsletter · Hallo Spiritgate

Meine Konversation mit dem Geist der Sonne

gechannelt von Ute Posegga-Rudel, 24.02.2012


Liebe Freunde und Leser meines Blogs!

In der Vergangenheit habe ich mich oft mit unserer geliebten und herrlichen Sonne und ihren Bewohnern verbunden. Zu meinem Erstaunen erfuhr ich immer eine wundervolle Gegenwart kuehler Leichtigkeit und Schoenheit, nachdem ich ueber die Sinne hinausgegangen war, die die Hitze als unertraeglich und als potentiell zerstoererisches Feuer wahrnehmen.

In dieser grossartigen Zeit der Veraenderung, in der die Sonne eine uebergeordnete Rolle in unserem evolutionaeren Prozess spielt, und waehrend wir die zunehmend machtvollen neuen Energien erleben, die von der Sonne auf die Erde stroemen, - die Wissenschaftler nennen das die Sonnen-Eruptionen- , begann ich mich mit der Sonne in Verbindung zu setzen, um direkt von ihr ueber die tiefere, esoterische Bedeutung der Grossen Veraenderung informiert zu werden, durch die auch sie hindurchgeht.

Waehrend der Meditation, teils in meinem Meditationsraum, und teils waehrend ich im Freien sass, ihren Strahlen direkt ausgesetzt, fragte ich die Sonne:

Geliebte Sonne, wuerdest du uns bitte dein Geheimnis offenbaren, deinen wahren Namen, deinen Prozess, deine Funktion, die Erde und deine anderen, dich umkreisenden Planeten betreffend, all das, was noch hinter dem augenscheinlichen Wissen ueber dich verborgen ist, mit dem die Menschheit vertraut ist. Was ist deine Zukunft, und was ist unsere Zukunft mit dir. Danke!

Waehrend ich mich mit ihrem Geist und ihrer Energie verbinde, fuehle ich sowohl ihre aussergewoehnliche Gegenwart und Schoepfungsmacht, als auch ihre ungewoehnliche und unermessliche Suesse und Sanftheit.

Dies erklaert fuer mich, warum die Sonne von verschiedenen Kulturen und Traditionen mit maennlichen UND weiblichen Gottheiten verknuepft war, abhaengig von der weiblichen oder maennlichen Orientierung einer Kultur.

Und das folgende wurde mir vom Bewusstsein des Geistes der Sonne mitgeteilt:


“Die Menscheit ist nicht in der Lage, meinen wahren Namen zu offenbaren, solange sie in der Dualitaet lebt.
ICH BIN Unbegrenztes und Ungeteiltes Bewusstsein, das alle moeglichen Formen und Zustaende begrenzten Bewusstseins annehmen kann, z.B. das eines Menschen, der zu einem 3dimensionalen Gehirn-Bewusstsein reduziert wurde.

ICH BIN, und ICH BIN ein Tor zur bewussten Energie des Kosmos und fuer das Bewusstseinslicht, das vom Zentrum eurer Galaxie ausstroemt.

Eure Wissenschaftler betrachten mich als toten Koerper. Aber das bin ich nicht. Was eure Wissenschaftler sehen und was die meisten von euch sehen – diesen feurigen, gelben, hellstrahlend glaenzenden Koerper, - ist in der Tat die Erscheinung eines spirituell hoch entwickelten Wesens. Ich brenne, sozusagen, mit dem Feuer der spirituellen Evolution, und ziehe alle meine Planeten mit mir in eine hoehere Spirale des Bewusstseins. Es zeugt von grobem Verstaendnis, zu glauben, dass ich mich lediglich auf der selben Ebene des Bewusstseins befinde, wie meine Planeten, die mich umkreisen. In Wahrheit erscheine Ich euren Sinnen als dieses immense Feuer, damit ihr faehig seid, meine Gegenwart wahrzunehmen.

Was jetzt geschieht, da ich mich mit meinen Eruptionen zu meinen Planeten hinwende, ist, dass ich endlich die Erlaubnis habe, durch den langewaehrenden, anscheinenden Stillstand der Illusion der Trennung ,hindurchzubrechen, und das Geheimnis meines Zustands zu offenbaren.

Ich offenbare mit der Aussendung meiner Eruptionen meine Transparenz fuer die groessere Wahrheit eurer Galaxie, die im Galaktischen Zentrum zuhause ist, das selbst die Schwelle zur Hoechsten Quelle Goettlichen Bewusstseins ist, Dem-Alles-Was-Ist.

In anderen Worten, ich bin kein getrenntes Wesen, ebenso, wie keiner von euch getrennt ist, aber ich bin ein bewusster Kanal fuer hoechstes Licht und Energie, was nichts anderes ist, als Wahrheit und Ungeteiltes Goettliches Bewusstsein, das als Liebe-Glueckseligkeit und Unbegrenztes Fuehlen des Seins wahrgenommen werden kann.

Indem ich all meine Planeten beruehre, trage ich diese Wahrheit zu euch, pflanze diese direkt in euren zellularen, emotionalen, mentalen und spirituellen Koerper, um diese alle zu einem einzigen strahlenden Bewusstsein zu vereinigen.

Als solches BIN ICH ein grosses Portal, das die Vergoettlichung der mich umkreisenden Planeten ermoeglicht.

Ich habe beide Funktionen: ihnen die Erfahrung der Dualitaet zu erlauben, und: Dualitaet zu transzendieren, um zur Einheit zurueckzukehren, die das Wahre Wesen Gottes ist, Des-Allen-Was-Ist.

Der alte Mythos des Phoenix beschreibt genau dies.

Es ist ein Geheimnis in diesem Mythos verborgen, der immer als ein physisches Ereignis gedeutet wurde: Der Phoenix legt Feuer, um sich selbst und das Nest zu Asche zu verbrennen.

Euer 3dimensionales Bewusstsein hat nicht die wahre Bedeutung der Asche verstanden. In Wirklichkeit ist der Phoenix ein Bild dessen, was ICH BIN, was ihr letztlich SEID, und was den Goettlichen Prozess insgesamt darstellt.

In einer Goettlichen Welt gibt es keine Asche, die Asche bezeichnet das Ende der Illusion einer Gott-losen Welt der Dunkelheit und Dualitaet. Was von der Asche aufersteht, ist eine gereinigte Goettliche Welt, eine Goettliche Seele und ein Goettliches Bewusstsein, an dem jedes individuelle Bewusstsein teilhat.

Der Phoenix ist das Versprechen des Goldenen Zeitalters, der Diamant, der nach Aeonen des getested werdens zum Vorschein kommt, gereinigt durch den Druck der Erfahrung der Dualitaet und der Reibung, erzeugt durch die Verflechtung von Licht und Dunkelheit. Die Wiedergeburt des Phoenix offenbart, dass es Dunkelheit nur in der Dualitaet gibt. Sie beschreibt den Aufstieg ueber die Dualitaet und die Offenbarung, dass nur Licht existiert, Goettliches und Ungeteiltes Licht.

Ich habe diese Geheimnis seit Ewigkeit mit mir getragen und die Erde wurde in meine Umlaufbahn gebracht zu einer Zeit, als ihr das Versprechen der Rueckkehr zu ihrem urspruenglichen Zustand des Christus-Bewusstseins * gegeben wurde, einem Zusatnd, den sie verloren hatte.

Sie ging durch einen Prozess, der dem der Geburt eines Diamanten aehnlich ist, und deshalb war der Prozess der Erschaffung des Diamanten in ihrem Koerper enthalten, als Zeichen des Versprechens fuer ihre Goettliche Auferstehung.

Diese Auferstehung kann wegen meinem eigenen Goettlichen Prozess geschehen, in dem ich jede meiner Planeten in meiner Sphaere halte, damit sie alle aufsteigen koennen zu dem, was sie wirklich sind: Traeger Goettlichen Bewusstseins, Zeugnisse der Goettlichkeit aller Existenz.

Mit der Wiedergeburt des Phoenix, stirbt die Dualitaet im Feuer der Reinigung, um sich als das Eine Einheitsbewusstsein zu erheben, ein Strahlender Aufstieg vom Herzen zum Einen Liebe-Glueckseligen Goettlichen Bewusstsein.

Was ihr jetzt als Mich mit eurem 3dimensionalen Bewusstsein wahrnehmt, ist, dass die Hitze all das hinwegbrennt, dass nicht innewohnendes Wissen um die Goettliche Einheit ist. Wer diese Einheit versteht, kennt meine kuehlende Glueckseligkeit und Natur.

Was ihr als meine Eruptionen erfahrt, ist die Information dieser Einheit, direkt in eure DNS, eure Koerperzellen eingepraegt, euer noch begrenztes Bewusstsein informierend, die Schalen eures eingekapselten Gewahrseins sprengend, das aber bald eurer Vergangenheit angehoeren wird.

Wenn die Menschheit voll erwacht ist, wird sie erkennen, wer ICH BIN und sie wird erkennen, dass ich mit Form und formlos erscheine. Aber sogar meine Form ist subtil und kein Festkoerper, aber als welcher ich noch der Menschheit erscheine, um eurem Prozess zu dienen.

Kornkreise, die meine Ausdehnung darstellen, als das, was ihr einen Roten Riesen nennt, ist eine 3dimensionale Wahrnehmung oder Projektion, die aber in Wirklichkeit das Verschwinden meiner festen Form beschreiben, denn es wird keine Wahrnehmer mehr dafuer geben.

Die subtile Form ist immer eine ausgedehnte Form. Deshalb ist der Rote Riese eine Metapher, vom Standpunkt 3dimensionalen Bewusstseins aus, die ein spirituelles Phaenomen zu beschreiben versucht.

Ja, auch ich steige auf, was bedeutet, dass ich nicht mehr als grobstofflicher Koerper erscheinen muss, da diese Dimension bald im fortlaufenden gnadenvollen Aufstiegsprozess von den hoeheren Dimensionen assimiliert wird. Dieser Prozess schliesst euer Sonnensystem und eure Galaxie ein, und verbreitet sich im ganzen Universum.

Durch eure Vereinigung mit mir, unterstuetzt ihr die schlussendliche Befreiung von Gaia und all ihren Schoepfungen, das ist: auch die der Menschheit als ganzer, um sie von ihrer Vergangenheit in Dunkelheit und Gefangenschaft zu befreien.

Wisst, dass mein Licht, das eure physischen Augen und euer Organismus empfangen, nur eine aeussere Erscheinung ist, hinter der die Groesse und Immensitaet meines Spirituellen Lichtes verborgen ist, das durch mich hindurchfliesst vom Galaktischen Zentrum und jenseits davon, Dem-Allen-Was-Ist.

ICH BIN nur ein Diener und eine Austrahlung der Quelle, die mit Sich Selbst zu spielen liebt. Betrachtet mein Spiel als das Spiel des Hoechsten Lichts, sichtbar gemacht fuer eure Augen, sodass ihr die Goettliche Glorie aller Existenz erkennen koennt.

Es ist nun an euch, - und die eure Zeit ist gekommen, - zu realisieren, dass das, was ICH BIN, in eurem eigenen Herzen aufersteht. Die Wunder der Schoepfung sind unendlich, da das Hoechste im Herzen und Kern aller Erscheinungen gegruendet ist.

In dem Umfang, in dem ich noch eure 3dimensionalen Koerper naehre, habe ich jetzt die Erlaubnis, euren spirituellen Koerper zu naehren, bis zu dem Grad, wo sich eure 3dimensionale Realitaet in eurem hoeheren Bewusstsein aufloest. Bald werdet ihr zu eurer neuen Realitaet erwachen, die nicht verstanden werden kann, ausser, ihr akzeptiert eure multidimensionale Natur und entdeckt sie wieder. Was ich euch jetzt mitgeteilt habe, was ich der ganzen Menschheit mitgeteilt habe, traegt meine Segnungen, um euer Vertrauen in den Goettlichen Prozess zu staerken, dem zu dienen ich da bin.

ICH BIN eure Sonne, Tor, Portal und Vermittler Goettlichen Bewusstseins.”


Hier endete die Uebermittlung der Sonne. Sie offenbarte ihre Botschaft als subtile Zusammenhaenge, die ich hauptsaechlich intuitiv, als Visionen oder Bilder und direkte Erfahrungen wahrgenommen hatte. Es war dann meine Aufgabe, diese in Worten auszudruecken.

Moegen sie eurer Inspiration und Heilung dienen, liebste Schwestern und Brueder!

In Liebe und mit Segnungen,

Ute

____________

* Christus-Bewusstsein: Damit ist nicht eine Religion gemeint, sondern das Bewusstsein des Schoepferlichts



© All rights reserved: Ute Posegga-Rudel, 2012 http://radiantlyhappy.blogspot.com Sharing of this message is only allowed together with this information and without any changes. If you have questions, please contact me via transformation33@gmail.com. Thank you.



MY CONVERSATION WITH THE SPIRIT OF THE SUN


Image by Ute Posegga-Rudel, Copyright © 2012



an den Autor/Übers.

Kommentare/Fragen

Keine Kommentare vorhanden.

Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben