Spiritgate
Login · Newsletter · Hallo Spiritgate

Globales Erwachen 2013

von der Website worldonenesscommunity.com
übersetzt von Gerhard Hübgen


Auch im Jahr 2013 werden die Erwachtenzahlen von der World Oneness Community weiter aktualisiert (Die Zahlen von 2012). Nur der Text im Vorspann hat sich geändert. Der neue Text lautet übersetzt:


Weltweit erfahren jetzt Millionen Menschen erwachte Zustände oder erfahren die Gegenwart. Gleichermaßen haben Hunderttausende einen dauerhaften Zustand des Erwachtseins erreicht oder leben dauerhaft in der Gegenwart (Gotteserkenntnis).

Hier sind die letzten Zahlen der Menschen, die auf dem Planeten erwacht sind, in erwachten Zuständen sind oder dauerhaft in der Gegenwart leben. Diese Zahlen werden jeden Monat am 21. erneuert.


Anmerkung: Die Zahlen werden so ermittelt, dass Mitglieder der Oneness-Universität in tiefe Zustände von Samadhi (Einheit mit dem Göttlichen) gehen, wo sie in der Lage sind, diese Informationen zu bekommen.


Globales Erwachen - 21. Januar 2013

  • Erwachte Menschen: über 352.000 [+42%]
  • Menschen, die in der Gegenwart leben: über 490.000 [+29%]
  • Menschen in erwachten Zuständen: über 103 Millionen [+12%]
  • Menschen, die die Gegenwart erfahren: über 190 Millionen [+43%]

AdÜ: Ich habe die reinen Zahlen erweitert um die Steigerungsrate in Prozenten gegenüber dem Vormonat. Eine besonders große Steigerung gab es bei Anfängern (Menschen, die die Gegenwart erfahren) und an der Spitze bei den voll Erwachten. Darin spiegelt sich m.E. die Wirkung des Dezembers (12-12-12 und 21-12-12) wider, besonders was die Zunahme an der Basis betrifft. Aber auch bei den Voll-Erwachten hat es einen Schub gegeben, der schon im Dezember (Globales Erwachen 2012) sichtbar war.


Globales Erwachen - 21. Februar 2013

  • Erwachte Menschen: über 470.000 [+34%]
  • Menschen, die in der Gegenwart leben: über 580.000 [+18%]
  • Menschen in erwachten Zuständen: über 163 Millionen [+58%]
  • Menschen, die die Gegenwart erfahren: über 280 Millionen [+47%]

Kommentar des Übersetzers zu den Zahlen: Während die prozentuale (und auch absolute) Steigerung an der Basis am stärksten ist und sogar gegenüber den Zahlen vom Januar noch zugenommen hat, sieht es auf den ersten Blick so aus, als ob der enorme Zuwachs, der am 21. Januar in der untersten Gruppe aufgetreten ist, sich jetzt nach oben bewegt hat, sodass die Gruppe "Menschen in erwachten Zuständen" nun den größten prozentualen Zuwachs (58%) aufweist.



Globales Erwachen - 21. März 2013

  • Erwachte Menschen: über 630.000 [+34%]
  • Menschen, die in der Gegenwart leben: über 740.000 [+28%]
  • Menschen in erwachten Zuständen: über 194 Millionen [+19%]
  • Menschen, die die Gegenwart erfahren: über 320 Millionen [+14%]


Globales Erwachen - 21. April 2013

  • Erwachte Menschen: über 712.000 [+13%]
  • Menschen, die in der Gegenwart leben: über 870.000 [+18%]
  • Menschen in erwachten Zuständen: über 278 Millionen [+43%]
  • Menschen, die die Gegenwart erfahren: über 470 Millionen [+47%]

Kommentar: Erfreulich ist der Anstieg am unteren Ende. Es ist wie eine neue Welle, die sich dann in den nächsten Monaten nach oben fortpflanzen sollte.



Globales Erwachen - 21. Mai 2013

  • Erwachte Menschen: über 806.000 [+13%]
  • Menschen, die in der Gegenwart leben: über 913.000 [+5%]
  • Menschen in erwachten Zuständen: über 312 Millionen [+12%]
  • Menschen, die die Gegenwart erfahren: über 540 Millionen [+15%]


Globales Erwachen - 21. Juni 2013

  • Erwachte Menschen: über 912.000 [+13%]
  • Menschen, die in der Gegenwart leben: über 1.140.000 [+25%]
  • Menschen in erwachten Zuständen: über 392 Millionen [+26%]
  • Menschen, die die Gegenwart erfahren: über 600 Millionen [+11%]

Diesmal mit einem Diagramm der Zahlen seit Juni 2012.



Globales Erwachen - 21. Juli 2013

  • Erwachte Menschen: über 1.060.000 [+16%]
  • Menschen, die in der Gegenwart leben: über 1.232.000 [+8%]
  • Menschen in erwachten Zuständen: über 476 Millionen [+21%]
  • Menschen, die die Gegenwart erfahren: über 672 Millionen [+12%]

Globales Erwachen - 21. August 2013

  • Erwachte Menschen: über 1.213.000 [+14%]
  • Menschen, die in der Gegenwart leben: über 1.322.000 [+7%]
  • Menschen in erwachten Zuständen: über 510 Millionen [+7%]
  • Menschen, die die Gegenwart erfahren: über 712 Millionen [+6%]

Globales Erwachen - 21. September 2013

  • Erwachte Menschen: über 1.320.000 [+9%]
  • Menschen, die in der Gegenwart leben: über 1.394.000 [+5%]
  • Menschen in erwachten Zuständen: über 600 Millionen [+18%]
  • Menschen, die die Gegenwart erfahren: über 845 Millionen [+19%]

Globales Erwachen - 21. Oktober 2013

  • Erwachte Menschen: über 1.432.000 [+8%]
  • Menschen, die in der Gegenwart leben: über 1.712.000 [+23%]
  • Menschen in erwachten Zuständen: über 630 Millionen [+5%]
  • Menschen, die die Gegenwart erfahren: über 850 Millionen [+0,6%]

Globales Erwachen - 21. November 2013

  • Erwachte Menschen: über 1.516.000 [+6%]
  • Menschen, die in der Gegenwart leben: über 1.910.000 [+12%]
  • Menschen in erwachten Zuständen: über 710 Millionen [+13%]
  • Menschen, die die Gegenwart erfahren: über 910 Millionen [+7%]

Globales Erwachen - 21. Dezember 2013

  • Erwachte Menschen: über 1.612.000 [+6%]
  • Menschen, die in der Gegenwart leben: über 2.040.000 [+7%]
  • Menschen in erwachten Zuständen: über 780 Millionen [+10%]
  • Menschen, die die Gegenwart erfahren: über 990 Millionen [+9%]

Den weiteren Verlauf der Zahlen bitte auf der Website von World Oneness Community verfolgen unter dem Titel Global Awakening

und besonders in der grafischen Übersicht: Global Awakening Graphs.


Die Zahlen von 2012: Globales Erwachen 2012



Website World Oneness Community

Globales Erwachen 2012




Was bedeuten Erwachtsein und in der Gegenwart leben?

Wenn man an den planetaren und persönlichen Aufstieg glaubt, ist man noch lange nicht erwacht! Das Erwachen ist gleichzusetzen mit der Erleuchtung des Buddha und ist in der Regel erst nach jahre- oder meist jahrzehntelangem Streben erreichbar, wenn überhaupt ein Menschenleben ausreicht. Tibetische Buddhisten haben mich gelehrt, dass etwa 7 Leben erforderlich sind. Das ist allerdings heute durch den Aufstieg der Erde überholt, weil damit unsere Welt aufsteigt, was den persönlichen Aufstieg begünstigt.

In der Gegenwart leben bedeutet: nicht der Vergangenheit oder der Zukunft verhaftet zu sein und ist erst möglich, wenn alle karmischen Muster aufgelöst sind.

Die anderen beiden Gruppen der Statistik bedeuten Vorstufen der genannten Kategorien, in denen jemand zeitweise erwachte Zustände (Satori) hat bzw. in der Gegenwart lebt.




Veränderungen seit 2012


Die Föderation des Lichts erklärt, was an den Drei Tagen Dunkelheit passiert.


Die Botschaften, die uns Almine von ihrer Zeitreise in die Zukunft mitgebracht hat.


Was uns nach dem Tod erwartet


Aktivität im potenziellen Energiefeld; Klonen von Menschen; politische Szene der USA; Hillary Clinton.


Auszüge aus Botschaften von SaLuSa, Matthew, Hatonn und anderen über die Aufgabe der ETs im Aufstieg.


Über die Signale des Universums, dass man auf einem falschen Weg ist.


Ben Fulfords Todesmeldung bezüglich Hillary Clinton und Erzengel Michaels Aussage dazu.


Über die göttliche Unsterblichkeit.


Eine Anleitung für Reisen in die Vergangenheit.


Eine Warnung vor terroristischen Akten an Silvester 2016 und bis zu 3 Monate danach.


Kathryn May, Christine Burk und die Gemeinschaft des Himmels versuchen soviele Kabalen aus der Frequenzwaffengruppe wie möglich zur Heimkehr zu Mutter und Vater Gott zu bewegen.


Channeling von Kathryn May aus The New Earth Times #70


Channeling von Kathryn May aus The New Earth Times #37





an den Übersetzer

Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben