Spiritgate
Login · Newsletter · Hallo Spiritgate

Kunde der Zorianer

übermittelt von Ma'Maha und Miriam Lumina’Eshana Scholl, 15.02.2015


Sehr geehrte Damen und Herren,
hiermit möchten wir Ihnen nachstehend die 'Kunde der Zorianer' vom 15.02.2015, durch die Zorianer, welche von den Zorianern und uns freigegeben worden ist zum Lesen übermitteln:


„WIR sind die Zorianer, die in der Verbindung mit Ma’Maha und Lumina an die Menschen auf Erden übermitteln:


Nachdem der Bruch in den Hohen Welten geschah und die Membran des Schutzes um die Erde gelegt wurde, haben sich die Energien auf Erden neu geformt:

Die Wellen des Bruchs, der in der Geistigen Welt hervorgerufen und verursacht von den Menschen geschah, fliessen unverändert zu der Menschheit und dem Erdenfeld zurück. Mit Hilfe der Membran federt die Geistige Welt die Auswirkungen der zurückfliessenden Wellen ab und somit deren unmittelbare, direkte Wirkung auf das Erdenfeld, das verheerend sein würde. Dennoch ist Folge des Bruchs, dass vermehrt Energiefrequenzen auf die Erdenfelder einwirken, die in ihrem Ursprung destruktiv und wider des Lebens sind – so wie ursprünglich von den Menschen auf Erden erschaffen und hervorgebracht.

Jeder Mensch kann in sich und ebenso im gesamten Erdengeschehen spüren und erkennen, dass die menschlichen Felder sich weiter ‚verhärtet’ haben. Vermehrt zeigen sich in den verhärteten menschlichen Feldern die alten Muster von Unruhe, Kampf, Krieg und Seuchen. Dieses Verhärten der Felder kommt hervor, da die einströmenden Energien-Frequenzen der Wellen des Bruchs bisher nur von einigen wenigen Menschen als ‚Menschen-Werk’ angenommen und in Dankbarkeit an das LEBEN transformiert werden. Viele weitere Menschen, die von den Wellen des Bruchs Kenntnis haben oder deren Wirkung spüren, wenden sich ab und weisen jeden Einfluss von sich.

Daher fügen sich die Wellen als Energiefrequenzen in das unbewusste Menschheits-Kollektiv-Feld ein und die Spannung in diesem wird vermehrt. Viele destruktive Unternehmungen und Vorhaben finden daraus große Kraft und Wirkung – mit Leid, Tod und Verderben im Leben von Menschen.

Jeder Mensch, der Kenntnis von seinem Licht hat, möge sich den Wellen zuwenden und diese als Folge von Menschen-Werk anerkennen. In der Dankbarkeit für das Leben in der Materie auf Erden und die Membran des Schutzes, die aus lichten Reichen um das Erdenfeld gelegt wurde, zeigt sich das Licht im Menschen. Dieses möge jeder Mensch in sich selbst spüren. Dadurch bringt der Mensch seine Schöpfungskraft ein und eine Transformation der destruktiven Energien ins Licht ist möglich. Demzufolge kann die Spannung im Menschheits-Kollektiv-Feld leichter ausgeglichen und gelöst werden und die Wirkungen der Wellen des Bruchs werden weniger Leid und Tod hervorbringen.

Ein Verbleiben im Abwenden und der Abweisung wird die Spannung weiter mehren, so dass sich das Menschheits-Kollektiv-Feld weiter verhärtet und die Wahrscheinlichkeit eines erneuten Bruchs, verursacht von den Menschen auf Erden, sich erhöht.

Wir rufen auf, das Annehmen der Wellen und das Einbringen des eigenen Lichtes zu praktizieren.

Fragen zum Bruch und der Membran und menschlichem Wirken tragt an Lumina und Ma’Maha heran – wir werden über diese weitere Kunde verbreiten, damit Leben auf Erden besteht und kein weiterer Bruch geformt wird durch Menschen-Werk (im Nicht-Tun).

Und so ist es.

AMEN.“




Es steht Ihnen frei, oben Geschriebenes mit Quellenangabe an interessierte Mitmenschen und Dualseelen weiterzuleiten.


Sofern Sie Achtung für diese Arbeit hegen und ein Wohlgefallen an den Zorianern und uns haben, dürfen Sie gerne eine Spende auf eines unserer Konten leisten, oder aber auf eins der vielen Konten der Hilfsorganisationen, die für die Welt und die Lebewesen ihre Arbeit tun.


Wir wünschen Ihnen eine lichtvolle Zeit
und verbleiben mit hochachtungsvollen Grüßen


Ma’Maha Huani’Su Sojah Brigitte Schult & Lumina’Eshana Miriam Scholl




an den Autor

Kommentare/Fragen

Andreas Torsten

20.02.2015

19:39 Uhr

Welcher Bruch genau ist da gemeint? Habe ich irgendwas falsch verstanden? Bezieht sich das auf die Info vom "Ende der Kabale"?


Zorianer

Weitere Botschaft der Zorianer über den 'Bruch' in der geistigen Welt


Botschaft der Zorianer über Naturkatastrophen, Kriege etc.





Letzte Artikel

Veränderungen seit 2012


Die Föderation des Lichts erklärt, was an den Drei Tagen Dunkelheit passiert.


Die Botschaften, die uns Almine von ihrer Zeitreise in die Zukunft mitgebracht hat.


Was uns nach dem Tod erwartet


Aktivität im potenziellen Energiefeld; Klonen von Menschen; politische Szene der USA; Hillary Clinton.


Auszüge aus Botschaften von SaLuSa, Matthew, Hatonn und anderen über die Aufgabe der ETs im Aufstieg.


Über die Signale des Universums, dass man auf einem falschen Weg ist.


Ben Fulfords Todesmeldung bezüglich Hillary Clinton und Erzengel Michaels Aussage dazu.


Über die göttliche Unsterblichkeit.


Eine Anleitung für Reisen in die Vergangenheit.


Eine Warnung vor terroristischen Akten an Silvester 2016 und bis zu 3 Monate danach.



Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben