Spiritgate
Newsletter · Spendemöglichkeit · Kontakt

Über das Video mit Geistheiler Sananda über die Zukunft der Menschheit

von Gerhard Hübgen, 17.10.2021


Geistheiler Sananda schildert in dem Interview bei Welt-im-Wandel.tv seine Voraussagen für die weitere Entwicklung der Menschheit, das Erwachen von Wenigen, den Abfall von Vielen und das Auftauchen der Zombies1.


Als Kontrast zu den Aussagen von Außerirdischen wie Ashian stelle ich hier das Video mit Geistheiler Sananda und seinen Prophezeiungen zur Zukunft der Menschheit vor. Es ist ein Überblick über den Inhalt des Videos. Natürlich hätte ich einfach nur den Link zu YouTube posten können, aber die schriftliche Form hat gewisse Vorteile.

Am Anfang steht die Frage der Moderatorin: "Gibt es [jetzt] wirklich die Zeit des Erwachens oder neigen wir gerade dazu, mit dem Fahrstuhl noch tiefer zu sinken? [...] Wenn ich manchmal in die Gesichter gucke, denke ich: 'In was für einem Film bin ich hier eigentlich?'"

Antwort von Sananda: "Du bist in einem Horrorfilm unter der Regie der Reptiloiden und der Horrorfilm fängt jetzt langsam an zu laufen, das heißt wir haben erst die Anfänge - erleben wir momentan. Also, wer meint, wir hätten das meiste hinter uns, der täuscht sich. Den muss ich leider enttäuschen. Es fängt gerade erst an und man hat mich früher oft als Schwarzmaler hingestellt, dass ich zu viel schwarzsehen würde und negativ.

Ich bewerte mein Wissen nicht, d. h. ich habe das Wissen, ich bekomme Informationen. Woher? Das kann ich jetzt auch nicht so genau sagen. Ich hab's eben. Ich habe Zugang zur Akasha und ich kann Dinge sagen, die passieren werden."

Dann sagte er, dass die Menschheit gespalten wird. "Auf jeder Ebene wird getrennt." Und: "Die Spaltung läuft ja schon cirka 5000 Jahre. Die normalen Menschen denken, dass gerade jetzt eine Spaltungsaktion ist. Die Spaltung war schon immer. Das hat ja angefangen schon früher, indem sie verschiedene Sprachen eingeführt haben, indem sie den Menschen verschiedene Hautfarben gegeben haben. [...]"

S: "Die Menschheit wurde ja schon immer gentechnisch verändert von unseren Herrschenden, an die keiner glaubt, aber die ja mittlerweile bewiesen sind, ... Man muss ja nur die Geschichte anschauen. Wenn man sich die wahre Geschichte vor Augen hält, dann hat man tausend Beweise, dass es diese Wesen gibt, zumindest damals gegeben hat. [...] Sie haben sich nur aus dem Blickfeld der Menschen zurückgezogen, weil die Menschen das nicht ertragen würden. Es würde nichts mehr funktionieren. Die Menschen würden panisch durch die Straßen rennen. [...] Die Wesenheiten sind da und beherrschen uns schon seit mehreren Tausenden von Jahren. In Atlantis hat das angefangen. Und da gab es schon die Experimente mit Menschen und Tieren. Mit Menschenköpfen auf Tieren und umgekehrt. [...] Dann wurden die Menschen reduziert auf 2 DNA-Stränge, damit sie keine geistigen Fähigkeiten mehr haben.

Momentan läuft das DNA-Experiment, die Menschen auf 0 DNA-Stränge zu reduzieren, dass sie zum Roboter werden, zum Zombie1 werden. Und wir haben momentan eine gentechnische Verwandlung des menschlichen Körpers, d. h. sie arbeiten daran, mit diesen Impfprogrammen die nächsten 10 Jahre den Menschen Schritt für Schritt zu verändern, d. h. er wird sich auch im Aussehen verändern. Die Menschen werden zu Androiden gemacht. Man weiß nicht, wie die Reaktionen dann letzendlich sind, d. h. viele Menschen werden sich auch zu Monstern entwickeln - auch äußerlich, d. h. sie werden auch die Form annehmen von Monstern. Das geht nicht von heut auf morgen. [...]

Also, es laufen ja momentan so medizinische Programme zum Schutz der Bevölkerung und die werden jetzt hochgefahren. Es wird dann Vorsorgeprogramme geben gegen alle möglichen Krankheiten, sprich: Impfungen. Es wird dann Impfungen geben gegen Krebs, gegen Alzheimer [...]. Es wird gegen alles Impfungen geben und da werden sie die Inhaltsstoffe reinpacken, die sie brauchen, um den Menschen zu verändern.

Was momentan läuft auf dem Planeten ist nicht das große Erwachen, das ist Betrug in meinen Augen an den Menschen. Also, wenn ein Spiritueller sagt, dass die Menschheit jetzt erwacht, dann hat er keine Ahnung, aber gar keine Ahnung, oder nichts verstanden oder er weiß nicht, von was er redet. Weil: Wie sollen denn die Zombies erwachen? Wie sollen Tote erwachen? Sie sind ja schon tot; sie können nicht mehr erwachen.

Gegen Ende kommt er noch einmal auf die Zombies zu sprechen und warnt vor ihnen:

S: "Die anderen werden auf uns losgehen, auch körperlich, nicht nur mental, sondern auch körperlich. Sie werden uns an die Gurgel gehen. Es wird immer gefährlicher, auf die Straße zu gehen. Es wird gefährlich, einkaufen zu gehen.

Und viele von uns Erwachten werden noch froh sein, wenn alle von den Zombies Masken tragen, weil die spucken dann komische Sachen aus, was dann gefährlich für uns werden könnte, für den einen oder anderen. [...] Deswegen ist es ganz gut, wenn die Maskenpflicht bleibt. Ich wäre dafür, dass sie bleibt, weil, dann bin ich geschützt vor diesen Zombies. Sie werden auf uns losgehen. Es wird eine Zeit kommen, wo schon der Augenkontakt reicht, dass sie uns anspringen werden. Weil, es sind dann keine Menschen mehr.

________________________________________

1 Wikipedia: Als Zombie wird ein Mensch bezeichnet, der scheinbar verstorben und wieder zum Leben erweckt worden ist und ähnlich einem Untoten oder Wiedergänger als ein seiner Seele beraubtes, willenloses Wesen herumgeistert.


Zum Video: Unglaubliche Prophezeiungen




an den Autor

Kommentare/Fragen

Viola · 19.10.2021 · 12:18 Uhr

ja, nun. .. das mag alles geplant sein und das mag er durchaus so sehen, nur auf welcher Zeitlinie ist er da gelandet? Es ist für mich unzweifelhaft klar:
im Geistigen ist es längst "gewonnen", es muss sich hier nur mehr und mehr in der Physis und materiellen Welt zeigen und "herunter gebracht" werden.
Mehr kann gar nicht kommen, weil der Punkt so überrreizt ist, dass die Kehrtwende nun anliegt. Es wird zwar noch etliches sein ,was sehr schockierend für die meisten Menschen sein, was mit den Offenlegungen einhergeht, aber das ist unabdingbar;
dass die Menschheit erfährt, zumindest weitestgehend - was über endlos lange Zeiträume geschehen ist.
Sananda scheint n i c h t zu wissen, dass die Impfstoffe von der geistigen Welt einmal und auch von denen, die die Frequenzen hochhalten, aneutralisert oder zumindest abgemildert wurden. Dass das nur nicht bei jedem greift und greifen kann. Das ist ja auch deutlich geworden. Liebe Grüße von Viola



Viola · 19.10.2021 · 12:22 Uhr

und ehrlich : ich wundere mich, dass so etwas noch Eingang findet und gepostet wird.
Nach allem, was üebr Jahre und Jahrzehnte transofrmiert wurde mit dem Herzblut von Millionen, dann so etwas .. der göttliche Plan sieht so etwas n i c h t mehr vor.
Aus vorbei, ENDE. Wir sind aus de Zeitalter Zyklen sogar ausgesteigen udn gehen in die ewige Ausdehnung. Freut euch, soweit ihr auch freuen könnt, denn noch sieht`s wirklich düster aus.



Gerhard · 20.10.2021 · 10:09 Uhr

Hallo Viola,

vielen Dank für deinen Kommentar. Ich sehe allerdings bei dem Artikel und deiner Meinung nur zwei verschiedene Standpunkte, die beide ihre Berechtigung haben. Dass aus 5D-Sicht der Sieg des Lichts schon Tatsache ist, ändert nichts daran, dass in 3D/4D noch eine Menge an diesem Thema zu tun ist. Es gibt ja durchaus noch viele, die gar nicht an die Existenz von Reptiloiden glauben und immer noch von Verschwörungstheorien bzw. neuerdings teilweise von „Verschwörungserzählungen“ reden (Letzteres könnte als Fortschritt gewertet werden). Da halte ich jeden Beitrag, der auf die Machenschaften der dunklen Seite hinweist, für wertvoll.



Ela · 06.05.2022 · 18:22 Uhr

Leider verorte ich Wunschdenken. Das habe ich auf oft und anhaltend. Die Realität ist aber anders. Die Leute werden immer brutaler. Wenn ich einen netten Menschen treffe, was vereinzelt vorkommt, dann freue ich mich so, außerdem ist der Unterschied zur "Normalität" so krass, dass es auffällt.

Wir sollten endlich aufhören, dieser "Bande" Energie zu geben. Energie abstellen und ein Eigenleben führen. Das ist wichtig. Ein neuer Weg für die Menschheit. Leider wissen die meisten Menschen nicht, wie das geht. NICHT mitmachen. Viele reden so, aber kaum jemand kann das tatsächlich TUN.

Keine Tabletten, keine Ersatzteile, kein Anschluss an das Netz über Smartphone, iPhone. Das ist der bessere Weg. Leider wird er nicht gegangen.

Schade, das Zusehen von Zerfall und Not ist grausam.



Gerhard · 08.05.2022 · 13:07 Uhr

Hallo Ela,

ich würde es so sagen: Leider wird er _oft_ nicht gegangen [der Weg der Besinnung auf sich selbst].
Es ist auch der schwierigste Weg nach dieser langen Zeit der Unterordnung und Machtabgabe. Aber ich bin trotzdem zuversichtlich, denn es hat sich über die Jahrhunderte hinweg ja doch eine Menge getan und die Entwicklung wird sich immer nur noch schneller vollziehen.
Leider sind die meisten Menschen angstgesteuert und selbst die Regierenden sind es, wie man an der Reaktion auf Corona und speziell mit beim Impfen gesehen hat. Hat man anfangs noch gedacht, dass eine Spritze genügt und man ist diese Plage los, so hat es dann erheblich länger gedauert.
Angstgesteuert ist auch gleichbedeutend mit fremdgesteuert (die Machtabgabe). Damit verliert man die Verbindung zu seinem höheren Selbst: eine fatale Entscheidung. Die Machtabgabe führt natürlich in einen energetisch niedrigeren Zustand (wie das Wort schon sagt) und man bringt die Energie für ein Minimum an Freundlichkeit nicht mehr auf.
Man muss also den Zustand der Fremdsteuerung beenden und zu seinen eigenen Wurzeln zurückkehren, dann geht einem der Anblick von Not nicht mehr so nahe und man kann dann vielleicht sogar helfend eingreifen.



Gerhard · 09.05.2022 · 09:40 Uhr

Noch ein Wort zu den Zombies:
Ob Zombies in jemandes Leben eine Rolle spielen, hängt natürlich von seinem/ihrem Bewusstseinszustand ab. Im Endeffekt muss man Menschen mit widerlichen, aggressiven Verhaltensweisen auch nicht als Zombies bezeichnen, aber deshalb gibt es sie trotzdem. Namen sind ja bekanntlich Schall und Rauch.
Selbst für Jesus hat es sie gegeben oder sind die, die ihn ans Kreuz gebracht haben, nicht vergleichbar mit Zombies?
Als Mensch mit sehr hohen Schwingungen kann man es natürlich einrichten, dass man diesen Kreaturen nicht begegnet oder wenn man ihnen begegnet, dass sie quasi ihre Zombie-Eigenschaft vergessen. Vielleicht wäre das eine akzeptable Erklärung.




Letzte Artikel

Betrachtungen von Dwahl Khul zur Polarisierung und zur Dualität.


Aspekte des Lebens nach dem Tod: Angst überwinden - Wissen - Wieder jung - Seelenfamilien - Alte Freunde kommen wieder zu Besuch


Überlegungen zur Heilung von Krankheiten


Die griechische Göttin Athene rät den eigenen Willen aufzugeben und Gott um Hilfe für den Wandel zu bitten.


2 Beispiele für Fragen die Owen Waters bei Quora beantwortet hat.


Dwahl Khul: Suche nicht nach einem vergangenen Leben, das das Karma dieses Lebens erklärt.


KejRaj gibt Auskunft über sich selbst.


Der außerirdische Standpunkt zu dem Wandel der jetzigen Zeit mit dem aktuellen Thema 'Abtreibung'.


Update des Galaktischen Komitees zum Aufstieg


Das Weltraumwetter in den kommenden Wochen und Monaten und neue Informationen des Galaktischen Komitees zum Krieg.


Lev über den Stand der Auseinandersetzung von Licht und Dunkelheit im Jahr 2022.


Die ukrainische Botschaft wurde an das Ende einer persönlichen Botschaft für Story Waters angehängt.


DK erklärt die Synchronisation in Bezug auf das Ein-Leben-Bewusstsein.


Lev beschreibt den Vorgang der Transformatiion bis zum persönlichen Aufstieg.


Das Update der Argorianer über den Fortschritt des Aufstiegs im Mai 2022.



Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben