Spiritgate
Newsletter · Spendemöglichkeit · Kontakt

Heilung von innen

von Gerhard Hübgen, 21.07.2022


Vor über 12 Jahren, im Mai 2010, kam ein Channeling von Djwhal Khul durch das Medium Terri Newlon mit dem Titel „State of the Galaxy“. Darin teilt er seine Beobachtungen über Krankheiten der Menschen auf der Erde mit:

„Dann, was wir noch sehen, ist Steigerung beim Krebs, besonders bei ernstem Krebs, nicht sichtbar und dann ist er plötzlich sehr ernst. Oder wiederkehrender Krebs; einmal gehabt, behandelt worden und er kommt zurück, behandelt worden und kommt zurück.“

Was er dabei aber nicht sagt, ist, der Grund, warum die Krankheit zurückkommt. Diese Frage nach dem Zurückkommen der Krankheit trotz Behandlung hat mich seither immer wieder mal beschäftigt und jetzt ist mir der Grund klar geworden:

Entsprechend der Ausrichtung unserer (westlichen) Medizin wurde die wahre Ursache nicht beseitigt, weil sich die Schulmedizin meist auf das Bekämpfen von Symptomen “spezialisiert“ hat. Die tiefer liegenden Ursachen werden oft gar nicht erkannt und infolgedessen auch nicht behandelt und liegen auch meist im Bereich des Nichtphysischen, was für unsere Schulmediziner ein fernes, fremdes Land ist.

Ähnlich wie bei der Corona-Bekämpfung durch Impfungen hilft dieser Ansatz einer oberflächlichen Behandlung aber nur begrenzt, d. h. die Krankheit bricht erneut aus. Zudem wird das eigene Immunsystem durch den Einsatz von pharmazeutischen Mitteln weiter geschwächt.

Die Lösung des Problems der wiederkehrenden Krankheiten liegt in der Heilung von innen, die ganz wesentlich vom Körper selbst zustandegebracht werden muss, wozu er durch seine Selbstheilungskräfte auch meist in der Lage wäre. Diese Selbstheilungskräfte sollte man durch geeignete Maßnahmen unterstützen. Und letztlich ist das parallel zu der Auflösung von Karma zu sehen. Bei Platon heißt es dazu: "Willst du den Körper heilen, musst du zuerst die Seele heilen."

Eine ganzheitliche Behandlung kann zwar länger dauern als eine schulmedizinische, ist dafür aber auch fundierter.

Almine hat es in ihrem ersten Buch so ausgedrückt:

„Wir werden gegen Krankheit immun, wenn wir den emotionalen Körper balancieren und in uns selbst ruhen, indem wir uns wieder mit den Subpersönlichkeiten verbinden und ihnen die Freiheit des Ausdrucks erlauben.“

(aus meiner Übersetzung von Almines Buch ‚A Life of Miracles‘.)


Djwhal Khul: State of the Galaxy

Djwhal Khul: Interdimensionale Fusion




an den Autor

Kommentare/Fragen


Selbstheilung

Der Frequenzkrieg - Teil 3

"Eure Seele wird jubilieren, wenn ihr in eure Fähigkeit zur Selbstheilung hineinwachst, und ihr werdet eine neue Art Sicherheit und Frieden fühlen, von denen ihr euch nicht hättet vorstellen können, daß sie möglich seien."


Quanten-Harmonie mit russischer Technologie

"Wir erfahren, dass sich alle unsere Organe einschl. der Zähne, durch Aktivierung und bewusster Steuerung der Selbstheilungskräfte und Selbstmotivation wieder neu regenerieren, ja sogar entfernte Organe sich wieder nachbilden können."


Matthew-Botschaft vom 29.08.08

"Vermeidet jedoch die Verschreibung von Medikationen, denn die Chemikalien in diesen Drogen stören den Selbstheilungsmechanismus des Körpers; natürliche Substanzen können solche Mechanismen stärken, die träge geworden sind und einen guten Anstoß brauchen, damit sie wieder gut funktionieren."


Unser Heilungsabenteuer: Der Kick für ein ganzes Leben

"Seht ihr, was ich versuche euch zu sagen, ist, dass es bei Heilung um eine Reise geht. Es geschieht auf vielen Ebenen in allen vier Körpern (physisch, emotional, mental und spirituell) und es gibt absolut nichts, das nicht geheilt werden kann."

Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben