Spiritgate
Login · Newsletter · Spendemöglichkeit · Kontakt

Saint Germain: Der Archetyp der Liebenden

von Jennifer Crokaert, 28.02.2023
Übersetzung: DeepL, Gerhard Hübgen


Saint Germain: Jennifer hat mich eingeladen, meine Gedanken über die neue Morgendämmerung in den Beziehungen mit euch zu teilen. Während ihr und Gaia in die letzten Züge der Geburt des Goldenen Zeitalters eintretet, werdet ihr in jedem Bereich eures Lebens, in dem ihr euch den Veränderungen, die sich durch euch entwickeln müssen, widersetzt, eine Verengung erfahren. Es kann nicht anders sein: Wie könnt ihr euch ausdehnen, wenn ihr eingeengt seid, wenn eure Energie zurückgehalten wird, wenn ihr mit jemandem zusammenlebt, mit dem ihr nicht im Einklang seid?

Ihr bewegt euch in das Zeitalter der Expansion, sodass jeder Bereich eures Lebens, in dem ihr kontrahiert lebt, unerträglich werden wird, weil ihr gezwungen sein werdet, euch zu verändern, wenn ihr es nicht freiwillig getan habt. Nirgendwo ist das beängstigender als in eurer intimen Beziehung. Wenn ihr den Mut hattet, den Mangel an Übereinstimmung zu spüren, diese Unstimmigkeit zu würdigen und sie auszusprechen, begrüße ich euch. Ihr seid in der Tat ein mutiger und freier Denker. Ihr habt die Leidenschaft der Liebenden.

Wenn ihr spürt, dass etwas nicht stimmt, wenn ihr euch zurückhaltet, weil ihr euch nach etwas sehnt, das tiefer, wahrhaftiger und mehr mit dem übereinstimmt, was ihr seid, dann grüße ich euch, denn ihr seid auf eurem Weg. Es ist ein Weg der Erkundung, bringt Neugier in die Entwicklung eures Weges, denn das wird es ermöglichen, dass mehr kreativer Ausdruck durch eure intimen Beziehungen fließt.

Ihr habt zum größten Teil karmische Beziehungen geklärt. Wenn sich die karmischen Zyklen vollenden, werden diese Beziehungen nicht mehr benötigt, sie haben nicht mehr die Energie oder den Funken, der sie am Laufen hält. Ihr werdet wissen, ob euer Karma erledigt ist und die Beziehung nicht mehr dem höchsten Wohl beider dient, wenn es keinen Funken gibt, keinen Grund zusammen zu bleiben, außer von Ausreden wie "die Kinder", "das Haus", "die Finanzen", "die Freunde", was "die anderen" sagen werden...

Ihr habt euch auf der Seelenebene dafür entschieden, eine Beziehung einzugehen, die zu diesem Zeitpunkt endet, weil ihr im Voraus wusstet, welche Auswirkungen das auf euer Leben haben würde. Seid sanft zu euch selbst, zu den Menschen um euch herum und habt Mut. Ihr seid es wert, ein Leben der Ausdehnung und Erfüllung zu führen.

Und nun zu den erfreulichen Nachrichten! Der Archetyp des Liebenden fegt über euren Planeten und bringt eine frische, lebendige, leidenschaftliche Energie mit sich, die immer weiter wachsen und sich ausdehnen wird. Diese neuen Beziehungen oder bereicherten Beziehungen - denn nicht alle Beziehungen werden enden, viele werden erneuert und verjüngt werden - sind lebendiger, pulsierender und erfüllender.

Die Energie der Geburt und der Verjüngung, die Gaia durchflutet, bringt Leidenschaft und Licht in einen Aspekt des Lebens, der einst von Pflicht, Kommerz und Vertrag beherrscht wurde. Dies ist ein weiterer Aspekt der umgestürzten Matrix. Mit den ausgerichteten Energien kommen auch ausgerichtete Beziehungen: Die Vorstellungen von einer tieferen Liebe, die ihr in eurem Herzen gehegt habt, waren das Flüstern eures Höheren Selbst, das euch daran erinnert, wie sich eine erfüllte Beziehung für euch anfühlen würde.

Ihr seid es wert, geliebt, geschätzt, gewürdigt zu werden... Zusammen mit den großen Veränderungen, die ihr in jedem Aspekt des menschlichen Lebens sehen werdet, werdet ihr eine Wiedergeburt der Liebe erleben, nicht geleitet von Form oder Pflicht, sondern als ein erweiterter, verbesserter Ausdruck dessen, was ihr seid.

Betrachtet die Energie der Sonne, die Energie der Schöpfung, die Energie von Mutter-Vater-Gott, [die Energie] des Einen. Es ist eine sehr expansive, zärtliche, nährende, unterstützende, kreative, heilende, heilige Energie, die erhebt und inspiriert; es ist die Energie der Transformation. Wenn ihr diese Energie in eurem Leben anzapft, unabhängig davon, ob ihr in einer Beziehung seid oder nicht, könnt ihr euch mit der Energie des Archetyps der Liebenden verbinden, die Gaia jetzt überflutet. Lasst euch auch von ihr durchfluten: Lasst euch von der Dynamik und der Lebendigkeit dieser kreativen Energie der Liebe mitreißen.


Copyright 2023 Jennifer Crokaert (übersetzt mit Erlaubnis der Autorin)


Zum Original: St Germaine: The Lovers’ Archetype

Website: Jennifer Crokaert Ph.D.
YouTube: YouTube Channel





Jennifer Crokaert

Die Göttliche Mutter verkündet durch Jennifer Crokaert, dass das Goldene Zeitalter da ist.


Der übertriebene Dienst an anderen ist ein aus dem Gleichgewicht geratener 5D-Dienst.


Jennifer Crokaerts Anleitung für den Aufstieg.


Je weiter man in 5D vorankommt, desto mehr muss man 3D-Werte loslassen.


Die Zeit, auf schonende Weise in die Meisterschaft zu kommen ist vorbei, sagt Ashian.


Die Göttliche Mutter durch Jennifer Crokaert über den Aufstieg.


Wie beeinflusst die Corona-Impfung den eigenen Aufstieg? Ashian gibt Auskunft.


Ashian erklärt den 5D-Energiestrom der Anmut und Leichtigkeit.


Das Team der Spirit Guides - erklärt von Ashian.


Ashian spricht über die entstellte Vorstellung von 'Gott' auf der Erde.


Dem Unbekannten muss man sich stellen und es annehmen, wenn man das Neue schaffen will.


Ratschläge von Ashian für die aktuelle Zeit im Aufstieg.




Mehr über Beziehungen

Vergleich von Verhaltensweisen in 3D und 4D.


Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben