Spiritgate
Login · Newsletter · Hallo Spiritgate

Die Realität im Neuen Zeitalter

2012-Prophezeiungen aus alten Aufzeichnungen
ins Englische übersetzt von der Seherin Almine
deutsche Übersetzung des Artikels von Gerhard Hübgen


In den alten lemurischen Texten, bekannt als “Hamagda”, werden die vorausgesehenen Herausforderungen der gesellschaftlichen Destrukturierung von 2012 als ein zyklischer und vorhersehbarer kosmischer Ablauf beschrieben.

Die kosmische Bewegung ähnelt einem massiven Torus oder einer ringförmigen Gestalt. Die Alten nannten dies das Einatmen und Ausatmen Gottes. Unaufgelöstes Trauma wird in den Lücken zwischen den Atemzügen gehalten; die Klärungstechnik des Rebirthing wurde entwickelt, um das zu klären.

Ein “2012-Phänomen” entsteht, wenn die Erde am äußeren oder inneren Rand des Torus des Raums umkehrt und mit allen unaufgelösten Problemen konfrontiert wird. Diese bestehen aus Ereignissen, die noch nicht zu Erkenntnissen geführt haben und Karma generieren.

Die Seelen auf der Erde konnten sich noch nicht von dem Schock mehrerer Katastrophen erholen (den Aufzeichnungen zufolge geschahen diese vor 1 Million Jahren, vor 800.000 und 75.000 Jahren und 9.564 v. Chr.). Das Gedächtnis der Rasse hält einen tiefsitzenden und unaufgelösten Schmerz, dass die Erde scheinbar keine sichere Heimat sei.

Wenn Erfahrungen nicht zu Einsichten führen, verlangen sie nach Auflösung durch Wiederholung. Diese Möglichkeit zieht 2012 herauf. Obwohl diese Untergangsprophezeiungen als Vorbote zu kommenden Katastrophenereignissen gesehen werden könnten, gibt es eine Passage, die zu großer Hoffnung und einer unerwarteten Lösung Anlass gibt.


Der lemurische Text von Hamagda (Auszug)

“Savavech mishpata surech anas hirustat. Vilesklatvi burach sarunat hilesta. Skrivava miseret bravachbi usanat selhetvi kla-uva.”

Mit einigen Wenigen wird es beginnen. Diese werden den großen Wandel bringen. Die Mehrheit wird dem Weg des Unheils entkommen.


“Savahuch subrit aleskla hunavit serevasvi. Misuvach eleskla huba-vich selvesvi arunat. Stahubavil nusereret mishekle avach vavi hurestatvi.”

Nur in dieser Realität sind Gegensätze zu finden. Polarität bringt unweigerlich Unglück. Einige wenige werden dort leben, wo die Gegensätze verschmelzen und nicht mehr sind.


“Kanus blavabit herek arnech selvahut. Aurs krevich preherenut savavi uklasvi brihurestat. Setu manash arsurat.”

Das Einssein kommt in das Leben der Hingabe. Es bringt die Begeisterung extremer Wachheit. Diese Realität wendet Desaster ab.


Eine neue Realität

Die Passagen (oben) erklären, dass diese hohe Form des Bewusstseins - erkennbar an seiner Begeisterung und dem Gefühl - das Leben zu lieben, eine neue Realität erschaffen wird. Es beginnt mit nur wenigen, verbreitet sich aber schnell über die Menschheit und verändert dabei die prophetischen Voraussagen für 2012. Die neue Realität wird für ein Individuum erkennbar sein, wenn es die folgenden Anzeichen erlebt:


  • Das Licht wird mehr golden.
  • Eine tiefe, zufriedene Begeisterung wird den Tag über erlebt.
  • Wachheit ist im Schlaf und im Wachzustand hat das Leben eine traumähnliche Stimmung.
  • Eine intensive Liebesbeziehung mit dem Leben entsteht und alle Erfahrungen erscheinen extrem intensiv.
  • Das Leben wird durch eine poetische Perspektive gesehen.
  • Gefühle sind verstärkt.
  • Wunder werden alltäglicher.
  • Zeitlosigkeit wird erlebt, da Raum und Zeit ihre Macht verlieren.
  • Abwesende Geliebte werden gehört und erlebt, als ob sie anwesend wären.
  • Intensive sensorische Wahrnehmung wird gleichzeitig mit Zeugenbewusstsein erlebt.
  • Obwohl Klänge gehört werden, gibt es eine Stille, die den Körper durchdringt und Störgeräusche übertönt.
  • Körperliche Funktionen wie Essen, Trinken und Ausscheidung verringern sich beträchtlich.
  • Der Körper kann neu geformt werden und erhält wieder Jugendlichkeit, da er die Dichte verliert, die durch die Spannung von Gegensätzen aufrechterhalten wurde.

Dieser Zustand, der die Bestimmung des Menschen ist, kann durch die Hingabe an den Fluss des Lebens im Tagesverlauf erreicht werden, indem man das Leben als ein poetisches Kunstwerk lebt. Darüberhinaus wird er dadurch erreicht, dass man das Unendliche entdeckt und liebt und es in dessen Schöpfungen erkennt.

Mehrere kleine Pausen tagsüber, um sich mit dem Unendlichen durch Liebe, Loben und Dankbarkeit zu verbinden, helfen dabei, unsere Handlungen zu Geschenken der Zuneigung werden zu lassen und bei der Erhaltung eines tiefen, anerkennenden Bewusstseins der Göttlichkeit des Lebens. Jetzt ist die Zeit für diesen Übergang.


Anmerkung: Am 24. September 2011 glitt Almine aus dieser Realität der gegensätzlichen Polaritäten in die neue Realität ohne Gegensätze. Sie lebte in dieser Realität bis sie dicht genug wurde, um das Toronto-Retreat an drei Tagen Ende September durchzuführen. Einige ihrer Schüler haben diesen Übergang ebenso miterlebt.

Das Posten dieses Artikels auf Websites ist erlaubt, solange die Information nicht verändert wird und der Hinweis auf Autor und Übersetzer enthalten bleibt.


Englische Version: 2012 Prophecies from Ancient Records

sj@almine.net






an den Autor/Übers.

Kommentare/Fragen

Keine Kommentare vorhanden.



Aus dem Begleittext von Spiritual Journeys:

Almine, anerkannt als die führende Seherin und Mystikerin unserer Zeit, ist eine begabte Lehrerin und Dozentin. Sie hat auf ihren Reisen um die Welt eine große, internationale Gefolgschaft errungen, auf denen sie ihre stärkende, lebensverändernde Botschaft denen vermittelt hat, die sich zu einem Leben der Meisterschaft hingezogen fühlen. Eine produktive Autorin; viele ihrer Bücher sind in mehrere Sprachen übersetzt worden. Ihre Online-Lehren reichen von Mystik, Selbstmeisterschaft und Schamanismus bis zu innovativer Alchemie. Vieles von Almines Informationen kommt durch ihr anerkannte Begabung als Übersetzerin alter Aufzeichnungen.







Mehr von Almine

Die Botschaften, die uns Almine von ihrer Zeitreise in die Zukunft mitgebracht hat.


Auszug aus Almines Biografie


Links zu anderen spirituellen Websites


Fragen zur Defintion des persönlichen und kosmischen Aufstiegs, was ein Mensch tun kann, um besser durch den Aufstieg zu kommen und mehr.


Erklärungen und Hintergründe zum dimensionalen Aufstieg


Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben