Spiritgate
Login · Newsletter · Hallo Spiritgate

Aufstiegsgruppen nach Ashtar

Gechannelt von Beth Trutwin
Übersetzt von Gerhard Hübgen


Das Folgende ist ein Channeling von der Site Galactic Round Table, gepostet im November 2009


Die Fragen von Mark Huber/Beth Trutwin an Ashtar beziehen sich auf die verschiedenen Gruppen im Aufstieg: Die, die mitgehen; diejenigen, die nicht mitgehen; die von der ersten Welle/zweiten Welle/dritten Welle.

Ist es ein Drei-Zonen-Prozess? [...]

Wohin gehen die Gruppen, die mehr Zeit in der Illusion brauchen?

Wie lange wird es dauern?

Du hast uns vor einigen Wochen gesagt, dass die Beobachter in 172D die Aufstiegsgruppen restrukturiert haben. Erzähle uns bitte, wie die Aufteilung gegenwärtig ist.


Ashtar

Die, die mit uns gehen, sind etwa 70% der Erdbevölkerung, etwa 4,7 Milliarden werden uns in der Neuen Erde treffen.

Etwa 2,9 Milliarden werden in einer anderen Dimension unterwegs sein, auf einer anderen Zeitlinie.

Von diesen 2,9 Milliarden wird die Hälfte [1,4 Mrd.] sofort und dauerhaft gehen.
Die andere Hälfte, etwa 1,5 Milliarden werden eine Chance haben, innerhalb einer Zeitspanne zu der neuen Zeitlinie zu stoßen. Ab einem bestimmten Punkt wird die andere Zeitlinie für sie zu fortgeschritten sein, um dazu zu stoßen.

Die andere Dimension der Erde, wo diese 2,9 Milliarden hingehen werden, wird eine innere Dimension der Erde sein und sie werden nicht wissen, dass sich überhaupt etwas geändert hat. Sie werden das Leben gerade so wie vorher weiterleben.

Etwa eine halbe Milliarde davon [Indigo-Kristallene] werden Helfer genannt. Fast alle freiwilligen Helfer sind Indigo-Kristallkinder, die in der inneren Dimension der Erde zurückbleiben, um so viele wie möglich von der anderen 1 Milliarde, die zurückbleiben, zu erwecken.

Sie werden eine Zeitperiode von hunderten von Erdenjahren, aber nicht Tausende haben, um wieder zu uns zu stoßen.


Es ist ein 4-Schichten-System:

1) Die Dunklen [engl. darkhats], die sofort gehen und auf Herculobus weitermachen oder für immer gehen, um "jenseits der Leere" zu gehen.

2) Die, die in der inneren Dimension der Erde unterwegs sein werden, die Hunderte von Jahren dort bleiben, ungefähr 1,5 Milliarden, sie werden niemals zur Neuen Erde stoßen, sondern werden ihr eigenes Ding machen.

3) Diejenigen, die Helfer sind, mit dem Potenzial, wieder zur Erde zu stoßen plus diejenigen, die sich entscheiden aufzuwachen und mit ihnen zu gehen (zwischen 0,5 – 1,5 Milliarden).

4) Die, die sich entscheiden zurückzubleiben, werden ihren Weg mit denen von Schicht 2 fortsetzen.

Erinnert euch! Wir haben das schon zuvor gemacht. Wir haben diese Szenarios durch die Computer in der 172. Dimension laufen lassen und wir arbeiten mit dem Lords Most High Governors Konzil [etwa: Konzil der höchsten Gouverneure], um diese Daten zu bekommen. Diese Zahlen sind veränderlich, aber es sind Schätzwerte, die dicht dran liegen, mit wenig Chancen sich viel zu ändern.

Jede Seele ist erfasst worden. Jede Seele ist begutachtet worden und hat eine Entscheidung getroffen.

Jeder Seele sind Alternativen gezeigt worden und jede weiß, dass ihre Entscheidung bindend ist. Wir behandeln diese Seelen mit Mitgefühl und Liebe über jedes Maß hinaus. Jede ist ein Funke des Göttlichen und jede wird mit dem gleichen Maß ermessen.

 



Der Beitrag bei Galactic Roundtable: Restructuring of Ascension Groups


Einiges zum Thema Aufstieg

Die Ankündigung baldiger Landungen der Arkturianer und wer sie wahrnehmen kann.


Eine kurze Erklärung des Aufstiegs


Die Arkturianer geben eine Anleitung, um sich besser an Traumerlebnisse mit ihnen zu erinnern.


Erfahrungsbericht über ungewöhnliche körperliche Symptome.


Ältere Beiträge von der Startseite aus 2016


Ein Kommentar zu dem erwähnten Artikel von Steve Beckow und eine Mahnung an die Unentschlossenen.


Mutter/Quelle erzählt verschiedene Methoden der Wiederherstellung von gefallenen Seelen und gibt Ratschläge für den bevorstehenden Aufstieg der Erde.


Mutter/Quelle erzählt den tragischen Fall der Erzengel in die Dunkelheit und die Geburt von dunklen Seelen aus dem ganzen Universum auf der Erde.


Mutter/Quelle erzählt, wie es zum Fall in die Dunkelheit kam.


Ernährung und Karma im spirituellen Transformationsprozess


Über die körperlichen Symptome im spirituellen Transformationsprozess


Ältere Beiträge von der Startseite aus 2015


Erklärungen zur Parallelebene, auf der wir uns aktuell befinden




an den Übersetzer

Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben