Spiritgate
Login · Newsletter · Hallo Spiritgate

Metatron: Der Prozess des Channelns

von Carolyn Evers
Übersetzung: Gerhard Hübgen


Lord Metatron bat mich einen Artikel über den Prozess des Channelns zu schreiben. Es ist wünschenswert, das zu verstehen, weil es zweifelhafte Information gegeben hat, die in die Arbeit von respektierten Channelern eingeflossen sind. Das geschieht, weil das Dunkle versteht, dass es den Kampf um diesen Planeten verliert und diese Art von Angriff benutzt, um Lichtarbeiter zu desillusionieren.

Unsere Diskussion wird sich auf jene konzentrieren, die höhere Wesen und die Spirituelle Hierarchie channeln. Ich werde nicht diejenigen hinzunehmen, die Wesen von den niederen Astralebenen channeln, obwohl es Ähnlichkeiten gibt.

Wenn ein Individuum die Fähigkeit zu channeln entwickelt hat, und es ist eine Fähigkeit, gibt es einen Gedankentransfer vom höheren Wesen zu demjenigen, das seine Botschaft akzeptiert.

Wie ihr wisst, ist der menschliche Körper ähnlich einer Radioantenne mit dem Empfangszentrum im Gehirn. Konkret ist es ein spezialisierter Teil des Gehirns, der mit Hören zu tun hat. Wir denken, dass man mit dem Ohr hört, aber das ist nicht ganz korrekt. Das Ohr wirkt als der Teil, der den Klang aufnimmt und ihn verstärkt und die Botschaft zum Gehirn sendet, wobei es das Gehirn ist, das der Botschaft ein Verständnis gibt.

In gechannelten Botschaften geht die Schwingung – und wir diskutieren eine Schwingung – die die Gedanken des fortgeschrittenen Meisters oder höheren Wesens enthält, direkt zu diesem Zentrum. Es muss eine Übersetzung dieser Schwingung in Klänge und dann in Worte geben, die Sinn ergeben oder ein Verständnis der Botschaft ins Gehirnzentrum bringen.

Bevor die Schwingung übersetzt werden kann, muss sie ein Filter durchlaufen. Dieses Filter enthält die Einstellungen der Person, die die Botschaft empfängt, und sie muss mit dem Wissen, das das Individuum im Bewusstsein und im Verständnis hat in Resonanz stehen. Ein Beispiel dafür wäre, wenn der fortgeschrittene Meister zum Beispiel Informationen über chemische Formeln geben wollte, dann müsste der Empfangende ein allgemeines Wissen über diese Wissenschaft haben oder es gäbe eine Konfusion in der Übersetzung.

An dieser Stelle der Übersetzung gibt es eine Öffnung. Es ist ein Raum, der ähnlich wie eine Zündkerze aussieht. Und der Prozess scheint tatsächlich einem Funken ähnlich. Die Synapsen des Gehirns arbeiten mit dieser Öffnung und deshalb scheint dort ein Funke zu sein, wenn die Synapsen arbeiten, um zu empfangen, übersetzen und dann dem Empfangenen eine Bedeutung zu geben.

An diesem Punkt, wo diese Impulse über die Öffnung springen, ist es, dass das Individuum seine Einstellungen und Mentalität in den Mix der Übersetzung einbringt. Hier ist das Individuum entweder egofokussiert oder im Einklang mit der Quelle oder Urschöpfer.

Wir benutzen diese Worte, weil wir Alles-Was-Ist im Zentrum des Kosmos meinen, weil manche eine Autorität auf einem niederen Rang der Schöpfung als ihren Gott betrachten und nicht den Schöpfer im Zentrum des Kosmos.

Das ist eine wichtige Ausrichtung und der Channeller muss im Einklang mit dieser Quelle sein, um genaue Information zu empfangen und besonders neue Richtungen auf der Grundlage der gegenwärtigen Veränderungen im Plan der Erde. Mit anderen Worten niedrigere Ebenen der Autorität enthalten nicht notwendig alle Ausdrücke von Allem-Was-Ist.

An diesem Punkt, den wir die Öffnung nennen, wo der Funke vom Empfangen der Schwingung überspringt zum Hochheben/Aufnehmen der Schwingung, ist es, dass das Dunkle seine Färbung einfließen lassen kann und sogar die Botschaft vollständig verändern kann. Das geschieht, weil der Channeller eine gewisse Angst hält, manchmal unbewusst, oder auch Gedanken eines Gruppenbewusstseins akzeptiert hat, die angstbasiert sind.

Wenn ein Channeller eine Botschaft akzeptiert, die nicht korrekt oder vom Dunklen beeinflusst ist, können andere Channeller, wenn sie nicht im Einklang mit der Quelle sind oder irgendwie im Ego arbeiten, diese Arbeit aufgreifen, ihr zustimmen oder beeinflusst sein, auch wenn es nicht ihre Wahrheit ist.

Das Dunkle ist davon begeistert. Wenn sie einen Channeller falsch ausgerichtet haben, kann der Rest möglicherweise durch die Übereinstimmung als Teil der Gruppe folgen. Der Channeller denkt, dass er/sie in der Wahrheit steht. Deshalb ist es so heimtückisch. Ihre Grundlage ist erodiert. Je länger es existiert, desto tiefer dringt es vor.

Das Dunkle beginnt damit, die Sprache des Lichts zu benutzen und lässt sie herzzentriert klingen. Bis und solange der Channeller das nicht repariert, werden die Botschaften mehr und mehr fokussiert auf das Dunkle; in den Schwingungen mehr falsch ausgerichtet.

Lord Metatron hat mich gebeten, diesen Artikel zu schreiben, sodass Lichtarbeiter verstehen können, dass dies ein neuer Angriff ist. Wir reden von Urteilskraft in allen Dingen, und das ist notwendig. Aber er sagt, dass vertraute Individuen, die ihr als korrekt akzeptiert, jetzt davon betroffen sein können und jede Botschaft, die ihr akzeptiert, muss durch ein Filter geschickt werden, um sicherzustellen, dass sie für euch die Wahrheit enthält.

Zuerst hört auf die Botschaft. Schaut, wie sie sich im Körper anfühlt. Der Körper ist ein korrektes Hilfsmittel für die Wahrheit. Einige sagen, ich habe ein Bauchgefühl bei einem Thema. Im Wesentlichen sprechen sie über den Solarplexus. Der Solarplexus gibt ein Signal, das angehört werden muss. Es gibt einige Leute, die vom Herzzentrum aus reagieren. Das ist nicht ungewöhnlich bei fortgeschrittenen Lichtarbeitern, da sie die drei Zentren des Herzverstandes, des Herzchakras und des physischen Herzens vereinigt haben. Bei diesen Individuen könnte die Reaktion mehr herzzentriert sein, um die Wahrheit zu ermessen.

Wenn die Botschaft bezüglich eines Glaubenssystems eure Richtung ändern könnte, dann ist es sehr wichtig sich mit den Worten hinzusetzen und darüber zu meditieren in der Hoffnung, dass du dich mit deinem höheren Selbst verbunden hast. Das ist die Verbindung zur Seelenmonade und damit sind die höheren Ebenen deiner Seelenerfahrung aus vergangenen Lernlektionen zur Orientierung verfügbar.

Ein anderer Punkt zur Überlegung: wenn in der Botschaft ein Datum gegeben wird, ist das verdächtig. Wir sagen das, weil Botschaften aus der NICHT-ZEIT kommen, wo alles EINS ist, nämlich Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. In unserer Welt finden Ereignisse in linearer Zeit statt und die Zeiteinteilung dieser Art ist denen in den höheren Dimensionen nicht so klar. Es gab kürzlich auch Veränderungen in der Erdstruktur, die geschahen, als sich der Erdkern geringfügig änderte. Diese Änderungen wirkten auf die Schwingungsfrequenz des Planeten und das überlagert sich auch vergangenen Zeitmessungen. Wir meinen einfach, dass es zwischen den beiden Dimensionen in Bezug auf das Element Zeit einige Konfusion gibt. Es war in der Vergangenheit nicht perfekt koordiniert und ist jetzt wegen dieser Änderung im Kern des Planeten sogar noch mehr daneben.

Nun könntet ihr sagen, dass es Methoden der Prophezeiung gibt, die korrekt zu sein scheinen, wie I Ging, Astrologie, Numerologie und einige Voraussagen, die von Meistern ihres Handwerks gemacht wurden. Wir sagen, wo das wahr sein mag, ist es nicht das Ergebnis einer Arbeit mit Botschaften von fortgeschrittenen Wesen. Die Karma Lords für eure Welt haben bestimmte Zyklen eingerichtet, die für diesen Planeten wahr werden. Wenn eine Prophezeiungsmethode innerhalb solcher Zykeln ist, dann gehen die Ergebnisse über die Restriktionen eures Erd-Zeit-Kontinuums hinaus.

Um das weiter im Detail zu erklären, werden wir einen Artikel schreiben, der die Zyklen der Möglichkeiten und Wahrscheinlichkeiten in der Welt der Voraussagen klärt. Das, zusammen mit diesem Artikel, wird sehr hilfreich sein beim Verstehen der Wellen des spirituellen Fortschritts der Erde. Es gibt eine Gruppe vom Sirius, die für diese spirituelle Revolution, die auf unserem Planeten gerade in Erscheinung tritt, verantwortlich ist und Lord Metatron arbeitet mit ihnen, wenn er Botschaften wie diese herausgibt.


Carolyn Evers

--------------------

Carolyn Evers ist ein Botschafter für die spirituelle Hierarchie. Sie hat sechs Bücher geschrieben und einen Kurs, Journey To The Other Side. Ihre Arbeit umfasst Informationen, die sie von der Spirituellen Hierarchie empfangen hat. Carolyn glaubt, dass es eine Verbindung zwischen Spiritualität und Wissenschaft gibt und sie strebt danach wissenschaftliche Forschung in das, was sie von Spirit empfängt zu integrieren. Ihre Arbeit befindet sich unter www.CarolynEvers.com und ihre Kontaktadresse ist Carolyn@CarolynEvers.com.
Ihre letzten Websites sind www.SteveFossettLives.com und www.metatronminutes.com/. Sie arbeitet auch mit dem Cherubim Engeln und liest aus der Akasha Bibliothek. Sie hat zwei Radiosendungen bei BBS Radio, The Message und The Messenger.
Telefon für Heilungssitzungen und Readings aus der Akasha Bibliothek: USA gebührenfrei 1-877-876-5227 , Kanada gebührenfrei 1-888-815-9756.

Dr. Richard Presser arbeitet eng mit Carolyn zusammen und ist der Autor von "The Coming Golden Age and How to Prepare for it" - www.thecominggoldenage.com.

 

Link zur Website: www.MetatronMinutes.com



Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben