Spiritgate
Login · Newsletter · Spendemöglichkeit · Kontakt

Die Hathoren: Gleichzeitige Ereignisse

von den Hathoren durch Peggy Black, 19.06.2023
Übersetzung: DeepL, Gerhard Hübgen


Der Website eraoflight.com zufolge handelt es sich bei dem 'Team' von Peggy Black um die Hathoren.


Wir sind hier; der Fokus ist klar und ungestört. Wir werden euch Samen des Verständnisses jenseits dessen anbieten, was ihr kennt und als real bezeichnet.

Wir bieten euch erneut das Bewusstsein von multiplen Realitäten und gleichzeitigen Leben und Aktivitäten an. Jedes Mal, wenn es in unseren Botschaften angeboten wird, triggert und erweckt es euer Wissen. Es berührt Aspekte eurer DNS des Erwachens und an Bord zu kommen.

Wir sprechen davon, dass jeder Mensch ein multidimensionaler Mensch von den Sternen ist, und wir sind uns bewusst, dass dieses Konzept für viele schwer zu verstehen ist. Erlaubt euch, bei diesen Konzepten und Ideen flexibel zu sein.

Wenn ihr wollt, haltet euch euer gegenwärtiges Leben mit seinen Aktivitäten vor Augen. Jede Aktivität hat einen Platz in eurem Geist und Bewusstsein. Ihr habt eine sehr private innere Welt; diese innere Welt ist reich und strukturiert, gefüllt mit mentalen Dialogen, Bildern und ihrer eigenen Realität.

Ihr habt eine äußere Welt, und diese äußere Welt ist bevölkert von der Familie, Freunden, Geschäftspartnern und Fremden. Es gibt Dinge in eurem Leben, die ihr gerne macht und für die ihr eine Leidenschaft habt, und es gibt Aktivitäten, die ihr weniger gerne macht, aber diese Aktivitäten müssen gemacht werden, um diese Realität und euer Leben aufrechtzuerhalten. Ihr stellt nichts davon wirklich in Frage, die Frage ist nur, was ihr davon für real haltet.

Wenn ihr euer dreidimensionales Leben Revue passieren lasst, werdet ihr euch vieler verschiedener Aktivitäten, Verbindungen, Möglichkeiten und Ziele, Aufgaben und Vergnügen bewusst. Es ist euch auch bewusst, dass ihr von einer Aktivität oder Verbindung zu einer anderen wechseln könnt. Ihr tut dies mit Leichtigkeit und Geschick, um durch euer Leben zu manövrieren und es zu managen. Auf diese Weise ist jeder in diesem Hologramm verankert. Hier liegt der Fokus, mit all den stimulierten Bildern, Sinnen und der Betriebsamkeit.

Das Leben ist gefüllt mit Aufregung, Drama, Langeweile, Schmerz und Vergnügen. Die Fähigkeit, mit der ihr euch durch diese Ereignisse und diese Zeitlinie bewegt, schafft ein Leben auf der Erde, das nur ein Aspekt dessen ist, was ihr seid. Es ist ein fokussierter Aspekt dessen, was ihr seid. Eure Hauptaufmerksamkeit und euer Bewusstsein sind hier, mit all den Prüfungen und Freuden der Verkörperung.

Erlaubt euch jetzt für einen Moment, euch vorzustellen, dass euer sehr aktives und sehr reiches Leben nur ein sehr kleiner Teil der Aktivität ist, die in eurem multidimensionalen Sternenselbst stattfindet. Es gibt mehr, so viel mehr, und ihr seid eingeladen, dieses Mehr in den erstaunlichsten und überraschendsten Erfahrungen zu erleben.

Als multidimensionaler Sternenmensch bewegt ihr euch mit Leichtigkeit und Anmut durch das Gewebe von Zeit und Raum. Es geht darum, euer Bewusstsein und euer Wissen zu verändern. Es geht darum, das, was ihr für eure Realität haltet, zu erweitern.

Ein Säugling ist sich nur seiner Wiege und seiner physischen Bedürfnisse bewusst. Das ist die Realität des Säuglings, sein Fokus. Wenn das Kind wächst, entwickelt sich das Bewusstsein, dass es sich in andere Räume des Hauses bewegen und auf andere Weise interagieren kann, als nur zu essen und zu schlafen. Sie erweitern ihr Bewusstsein. Bald wird es sich der größeren Welt außerhalb seines Zuhauses und seiner Familie bewusst. Diese Erfahrung dehnt sich weiter aus, bis sie als Erwachsene ein großes, erweitertes, aktives Leben haben. Dieses Leben, auf das ihr euch konzentriert, ist, obwohl es reich und strukturiert, aktiv und geschäftig ist, immer noch sehr ähnlich wie das Leben des Säuglings im Kinderbett.

Mit der Infusion von Sonnenenergie und der evolutionären Verschiebung innerhalb der Psyche und der Seele des menschlichen Bewusstseins ergibt sich die Gelegenheit, dass Individuen zu erkennen beginnen, dass sie in vielen Realitäten und Zeitrahmen aktiv sind. Sie beginnen zu erkennen, dass diese Aktivitäten in anderen Realitäten und anderen Zeitrahmen gleichzeitig mit dem gegenwärtigen fokussierten Leben stattfinden.

Das gilt insbesondere für den Zustand der Bewusstlosigkeit, während ihr schlaft. Der physische Körper befindet sich scheinbar in einem Zustand des Autopiloten. So wacht ihr vielleicht müde, verwirrt, ängstlich auf und seid unsicher, warum ihr euch ein wenig außer Kontrolle fühlt. Macht euch klar, dass ihr die Auswirkungen der intensiven Energie verarbeitet, die von der Supernova und den Sonneneruptionen angeboten wird. Dies ist der kosmische Weckruf an die Menschheit.

Wir laden dich ein, vor dem Einschlafen die klare Absicht zu fassen, diese neue Energie zu integrieren und das Bewusstsein mit Leichtigkeit und Anmut zu erwecken. Ruft die göttlichen Wesen an, um euch bei dieser Aufgabe zu unterstützen. Achte darauf, dass du in einem Zustand tiefer Dankbarkeit bist, wenn du einschläfst.

In diesem Hologramm, dieser Lebensaktivität, auf die sich die Menschheit konzentriert, findet eine große Veränderung statt. Ihr und andere wacht auf und erkennt die Notwendigkeit, die Illusion der kollektiven Matrix zu verändern. Ihr beginnt zu verstehen, wozu ihr als multidimensionales Sternenwesen aufgerufen seid. Ihr habt euch verpflichtet, hier zu sein, wenn diese Umwälzung auf diesem Planeten stattfindet. Ihr mögt euch unbehaglich fühlen, emotional aktiviert, müde und ängstlich.

Nutzt alle bewussten Werkzeuge, die ihr in eurem Wachstum erworben habt. Macht eure Furcht, eure Ängste und Unsicherheiten hörbar. Atmet viele Male tief ein, bis ihr in euer ruhiges Zentrum zurückkommt. Aus diesem ruhigen Zentrum heraus werdet ihr beginnen, der Träger für die kosmische Energie zu sein, die euren Planeten überflutet. Dies ist eure Zeit zu glänzen. Ihr seid für diese Zeit geschaffen.

Die Menschen erwachen, und die DNS-Programme, die alles Bewusstsein in physischer Form verankern, verändern sich und erlauben ein neues, erweitertes Gefühl, größer zu sein als das, was ihr bisher geglaubt habt zu sein.

Stellt euch für einen Moment vor, dass ihr unendlich seid. Ihr seid verbunden mit allem, was ist und allem, was sein wird. Ihr seid euch dieses fokussierten physischen Lebens bewusst und ihr seid euch auch anderer fokussierter Leben bewusst, die alle gleichzeitig auf der Zeitlinie und in anderen Dimensionen stattfinden.

Energie folgt dem Bewusstsein. Beginnt damit, eurem Bewusstsein zu erlauben, sich die Möglichkeit vorzustellen, an mehr als einem Ort gleichzeitig zu sein. Ihr tut dies bereits von eurem größeren multidimensionalen Sternenselbst aus, aber ihr erlaubt euch nicht, euch mit diesem Wissen zu verbinden. Dies sind Samen, die wir pflanzen, die in eurer Psyche wachsen und in eurem tiefsten Seelenselbst erblühen werden.

So werden wir für diesen Tag und diese Botschaft in dem Wissen schließen, dass ihr weiterhin darüber nachdenken werdet und es wird euer Bewusstsein dessen, was ihr für real haltet, weiter ausdehnen.

Ihr werdet euch weiter in eure Großartigkeit ausdehnen.

Wir werden weiterhin mehr Klarheit und unsere Liebe anbieten.

das 'Team' - Seid in Frieden, Geliebte.



Das Original von Peggy Black per E-Mail: Happening Simultaneously

Das Original bei eraoflight.com: The Hathors: Happening Simultaneously





Peggy Black & 'Team'

Die Morning Message von Peggy Black und dem 'Team' vom 20.04.2023.


Das Team erklärt multiple Realitäten


Die Morning Message von Peggy Black und dem 'Team' vom 16.04.2020


Morgenbotschaft von Peggy Black und dem Team vom 19.01.2020


Das Intergalaktische Team fordert dazu auf, mit dem Konzept der fließenden Zeit zu spielen.


2 Morgenbotschaften von Peggy Black und ihrem intergalaktischen Team


Das Intergalaktische Team über die Dehnbarkeit der Zeit


Kurze Beschreibung der leuchtenden Hülle des Menschen


Sanat Kumara berichtet, wie die Hathoren zu dem Projekt Erde kamen




Wer sind die Hathoren?

Von Tom Kenyons Website:



Kommentar des Übersetzers

Die Gleichzeitigkeit von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu verstehen oder parallele eigene Leben ist im 3D-Bewusstsein vermutlich nicht möglich. Wenn man jedoch Meditation übt und sich in der Meditation ausdehnt, kommt langsam das Verständnis für diese Tatsachen. Das 3D-Leben wird durch die oben erwähnte Konzentration ermöglicht, was man auch als Einzoomen bezeichnen könnte (wie man es von Google-Maps und auch anderen "Maps" kennt), wobei man aber naturgemäß den Überblick verliert.

In der Meditation kann man diese Konzentration wieder aufheben bis zu dem Punkt, dass man die Galaxien in sich selbst wahrnimmt, wie Almine einmal gesagt hat. Das heißt, dass man den Überblick, den man vor der Inkarnation schon hatte, wieder zurückgewinnt.

Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben