Spiritgate
Login · Newsletter · Spendemöglichkeit · Kontakt

Neioh: Bilokaler Service

gechannelt von Judith Lynn, 26.07.2023
Übersetzung: DeepL, Gerhard Hübgen


Geliebte Freunde des Lichts!

Es gibt unbegrenzte Möglichkeiten, dem Licht zu dienen! Ihr könnt euch entscheiden, mit anderen zu meditieren, wobei das kollektive Bewusstsein sich vereint, um das Licht in der Gruppe und das Licht, das den Planeten bedeckt, zu vermehren. Ihr könntet eine Mahlzeit für einen anderen vorbereiten und euch nicht bewusst sein, dass ihr damit dem Licht dient! Sich um Tiere und Obdachlose zu kümmern und sich darauf vorzubereiten, anderen in eurem Arbeitsbereich zu dienen, ist ebenfalls ein Dienst am Licht!

In den Plejaden gibt es ein wundervolles Geschenk der Seele, das es allen Plejadiern erlaubt, bilokal zu werden, wenn sie es wollen. Viele Plejadier haben die Erde seit Tausenden von Jahren für vorübergehende Manifestationen besucht. Dies geschieht zu vielen Zwecken im Rahmen von Militäroperationen mit White-Hats und für Besuche in Krankenhäusern, auf Schlachtfeldern und im alltäglichen Leben. Diese Besuche ermöglichen Botschaften der Hoffnung und geben wichtige Informationen, die viele auf der Erde betreffen werden. Alle Besuche erfolgen durch Portale, da die Frequenzen geändert werden.

Jetzt kommen wir zum bilokalen Dienst der Plejadier. Dies ist ein dem Licht gewidmeter Dienst, den ein Plejadier am Ursprungsort wählt. Plejadier sind in der Lage, ihr Bewusstsein mit Wunsch und Absicht an bestimmte Orte auf der Erde zu projizieren, wo Tiere oder Menschen dringend Hilfe benötigen. Jeder Plejadier betritt ein Portal, während er seine Absicht projiziert. Sie verlassen es durch ein Portal, um zu ihrem Ursprungsort zurückzukehren.

Jede Seele im bilokalen Dienst bestimmt, was bei jedem einzelnen Besuch auf der Erde benötigt wird. Die Mitglieder der Galaktischen Föderation werden jeder Seele im bilokalen Dienst anzeigen, welche Mission erforderlich ist. In manchen Fällen ist ein Tier in projizierter Form erforderlich, um Menschen oder Tiere in Gefahr zu retten.

In einer Situation, in der Menschen Kinder oder Erwachsene gefangen genommen und festgehalten haben, um sie zu verletzen, und die Absicht besteht, sie zu retten, ohne eine schreckliche und chaotische Situation auszulösen, werden große Tiere wie Löwen und Tiger in Form projiziert. Das reicht aus, um diejenigen zu erschrecken, die die Kontrolle haben und anderen Schaden zufügen. In aggressiver Haltung stehen diese mächtigen Tiere mit gebleckten Zähnen Wache, während ein schöner Plejadier in Tarnung erscheint!

Wenn die Arbeit beendet ist und die Menschen oder Tiere in Sicherheit sind, kehrt der Plejadier im bilokalen Dienst zu dem Moment zurück, in dem er sein Haus verlässt und nimmt seine Aktivitäten wieder auf. Dieser Dienst bringt große Freude für alle, die dem Licht auf diese Weise dienen!

Ihr tragt das Licht der gesamten Schöpfung in eurem eigenen Wesen!

Erinnert euch daran, wer ihr seid!


EN EEKE MAI EA!
Ich liebe euch so sehr!
NEIOH



Zum Original: Neioh - Bi-Local Service





Family of Taygeta

Akatu über das abschließende Kapitel des Lebens auf der Erde und das Leben auf der Neuen Erde.


Das Plejadische Kollektiv über Gefahren und Nutzen der künstlichen Intelligenz (KI).


Neioh berichtet über drachenähnliche Wesen auf dem Saturn.


Eine laufend aktualisierte Liste von übersetzten Taygeta-Botschaften


Akatu von der Family of Taygeta erzählt von den Lebewesen in der Sonne.


Neioh beschreibt die Bevölkerung eines dunklen Planeten - ähnlich wie die Erde.


Das plejadische Kollektiv der Family of Taygeta gibt hier aus seiner höherdimensionalen Sicht interessante Informationen über Erzengel Metatron weiter.


Akatu hat einen Telepathiegürtel entwickelt und stellt ihn hier vor.


Ein Ausblick auf das Leben auf der 5D-Erde, genannt Sheen, von Neioh (Family of Taygeta).




Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben