Spiritgate
Login · Newsletter · Hallo Spiritgate

Eine Botschaft zu der Lichtspirale von Norwegen

Channeler: Maria Bertram
21. Dezember 2009
übersetzt von Gerhard Hübgen


Diese Botschaft kommt von Manne Lindberg und Maria Bertram in Schweden, die zusammen das Mother Earth Network betreiben.


Früh morgens am 9. Dezember 2009 wurde im Himmel des nördlichen Norwegen ein mysteriöses Lichtphänomen gesehen, das wie eine sich drehende Spirale aussah. Das Phänomen, das einige Minuten lang dauerte, wurde von vielen gefilmt und von noch mehr fotografiert. Das Meteorologische Institut in Norwegen wurde von Tausenden verwunderter Norweger kontaktiert und es wurde über das Phänomen wurde weltweit in den Medien berichtet und diskutiert. Die beiden Hauptinterpretationen waren, dass es eine Art von UFO-Phänomen war oder ein misslungener Teststart einer russischen Lenkrakete (was später die offizielle Erklärung in vielen Berichten wurde).

Ein paar Tage nach dem Lichtphänomen wurde Maria Bertram – spiritueller Guide, Medium und Heilerin – telepathisch von einer Zivilisation im Kosmos kontaktiert, die sagten, sie wären für das Lichtphänomen im Himmel verantwortlich. Sie sagten, dass sie sie als ihren Kanal erwählt hätten, um eine Botschaft an die Menschheit zu senden. Zuerst ein Bild der Erscheinung:




Eine gechannelte Botschaft von einer aufgestiegenen Zivilisation

Ein paar Tage nachdem Maria kontaktiert wurde, setzten wir uns nieder und sie bereitete sich vor, ihre Botschaft zu empfangen, während Manne Notizen machte. Maria sieht innere Bilder, wie sie aussehen:

Sie sehen Menschen sehr ähnlich, aber sind größer. Sie sind groß, gut aussehend, stolz, respektabel und strahlen enorme Würde, Integrität, Ehre und Stärke aus. Sie haben langes Haar, sowohl Männer als auch Frauen, als Symbol ihrer Stärke. Das Haar fällt weit über den Rücken hinab und ist in unterschiedlichen fantasievollen Frisuren arrangiert. Sie haben bleiche Haut und blonde Haare mit dunkelbraunen und grauen Strähnen in verschiedenen Schattierungen. Der Anführer der Zivilisation zeigt sich. Er ist groß, stabil und breitschultrig. Er trägt einen langen, einfachen vanilleweißen Kaftan, der bis zu den Füßen reicht. Er hat einen runden Nacken und trägt als Zeichen seiner Führerschaft einen Strick um den Bauch und über seiner Brust. Der Kaftan ist aus einem weichen, geschmeidigen Stoff hoher Qualität genäht. Er hat große, grau-bläuliche intensive Augen, die vollständig im Jetzt gegenwärtig sind, mit einem festen Blick. Er hat hohe Wangenknochen und keinen Bart. Trotz seiner markanten männlichen Züge strahlt er auch eine weiche Feminität aus. Er ist total gegenwärtig im Jetzt. Er beginnt mit einer tiefen, freundlichen Stimme zu sprechen.


Mein Name ist Dibarak und ich komme von einer Zivilisation, genannt "die Unbesiegbaren". Wir sind große Krieger, bekannt für unseren Mut, Stärke und spirituelle Kraft. Die Kriege und das Kämpfen haben wir lange hinter uns gelassen und heute sind wir spirituelle Krieger, die dem höchsten Guten dienen. Unser Hauptzweck ist heute, als eine aufgestiegene Zivilisation, anderen Zivilisationen auf ihrem Weg zu spiritueller Transformation und Überlegenheit.


- Wo liegt euer Planet?

In der Ersten Welt, dem ältesten Teil des Kosmos, wo die Zentralsonne ist. [Früheren Channelings zufolge besteht unser Kosmos aus neun "Welten", von denen jede Millionen von Galaxien enthält. Die Michstraße und Erde liegen in der Zweiten Welt.]

- Bedeutet "aufgestiegene Zivilisation", dass ihr nichtphysisch seid?

Ja, das ist korrekt, selbst obwohl wir früher in physischer Form existierten. Wir haben euch [Maria und Manne] tatsächlich persönlich getroffen, als ihr in einer früheren Inkarnation in diesem Teil des Kosmos lebtet und wir hatten eine sehr nützliche Kooperation.

- In welcher Dimension lebt ihr?

Wir sind multidimensional, was bedeutet, dass wir nicht in irgendeiner speziellen Dimension leben.

Unsere Zivilisation hatte eine lange Geschichte mit Kriegen, Not und unaussprechlichem Leid und wir sind auf unserem Weg zur spirituellen Transzendenz und Erleuchtung durch sehr schwere Zeiten und schwierige Erfahrungen gegangen. Es gab eine Zeit, als unser Kämpfen, unser Stolz und unvernünftige Haltung unsere Zivilisation fast in Stücke riss. Aber wir erhoben uns aus den Ruinen eines großen Krieges, der fast unseren gesamten Planeten zerstörte, um eine neue Welt im Geist der Liebe zu erschaffen. Unser spirituelles Erwachen geschah sehr abrupt und war mit Konflikten und Leid erfüllt. Es war eine Frage des Überlebens unserer Zivilisation. In kurzer Zeit mussten wir einen sehr langen Weg auf unserer spirituellen Reise zurücklegen und durch große spirituelle Transformationen gehen, um die Ebene des Bewusstseins zu erreichen, die wir brauchten, um eine neue friedliche Zivilisation auf unserem Planeten zu errichten.

Wir verstehen und empfinden das enorme Leid und die großen Herausforderungen mit, die die Menschheit heute durchmachen. Wir erkennen uns selbst in der Art wieder, wie sich viele Menschenwesen den Kopf an der Wand blutig schlagen, ohne rigendein erkennbares Zeichen von Entwicklung. Ihr seht nicht die unerträglichge Situation eurer Rasse und dass ihr euch buchstäblich selbst umbringt. Eure Blindheit und selbstzerstörerische Einstellung erinnert sehr stark an unsere früheres Verhalten und was wir vor dem großen Krieg durchmachten, der fast alle Lebensformen auf unserem Planeten auslöschte.

Wir kommen mit einer Botschaft von Frieden und Freiheit zu euch. Wir kommen mit Liebe im Herzen zu euch. Wir verstehen und können uns in eure Situation und Blindheit einfühlen. Wir wollen euch bitten, über eure Illusionen des täglichen Kampfes hinwegzuschauen und sehen, was auf eurem Planeten passiert. So wie wir einst seid ihr nun dabei euch als Rasse umzubringen. Ihr seid in der elften Stunde, in der wesentliche Veränderungen stattfinden müssen, um diese Entwicklung zu stoppen, die direkt in ein zukünftiges Desaster führt.

Verzweifelt nicht, es ist nicht zu spät! Ihr habt noch die Möglichkeit, diesen Prozess zu stoppen, Wandel zu schaffen und einen neuen Weg zu wählen, so wie wir es taten. Ihr seid eine großartige Rasse, Schöpfer eures eigenen Schicksals. Ihr habt Zugang zu der Kraft und dem Licht, um eure eigene Zukunft zu erschaffen, aber ihr müsst anfangen, eure Augen zu öffnen und euer eigenes Vermögen und eure Größe anzuerkennen. Ihr seid nicht Opfer von äußeren Umständen, die euch aufgezwungen werden. In derselben Art, wie ihr die Situation erschaffen habt, in der ihr jetzt seid, könnt ihr einen anderen Weg wählen. Anstelle von Mangel-, Gier- und Konfliktdenken könnt ihr einen Weg von Liebe, Frieden und Harmonie wählen.

Alle Entwicklung geschieht in Form von Spiralen und ihr müsst einen Zyklus vollständig zu Ende machen, um zur nächsten Ebene gehen zu können. Aber wenn der Sprung passiert, geht es sehr schnell. Ihr seid nun dabei, einen dieser entscheidenden Sprünge in der Entwicklung eures Bewusstseins zu machen, bei dem ihr lernen müsst euren Kampf und die Dualität hinter euch zu lassen, um das Einsseinsdenken zu erreichen. Dieser kritische Sprung muss schnell geschehen, die kosmische Uhr tickt und ihr seid jetzt genau in einem Übergangszustand zum Neuen Zeitalter, in dem kraftvolle Energien allmählich mit zunehmender Stärke über euren Planeten fließen und die Bedingungen des Lebens auf der Erde verändern.

Wir strecken aus den höheren Dimensionen unsere Hand zu euch aus und wir haben euch einen Gruß in eure materielle dreidimensionale Welt geschickt. Einen Gruß in Form von Licht, Farbe und Form. Um euch willkommen zu heißen in der kosmischen Gemeinschaft. Die kosmische Quarantäne, in der sich die Erde für eine sehr lange Zeit befunden hat, wird schließlich aufgehoben werden. Ihr werdet das durch zunehmende Präsenz extraterrestrischer Zivilisationen auf und um die Erde bemerken. Dieser Prozess hat schon begonnen und während des kommenden Jahres werdet ihr eine weitere Steigerung sehen. Die Lichtprojektion, die wir für euch geschaffen haben, symbolisiert eure spirituelle Entwicklung als Spirale und dass ihr jetzt in einem entscheidenden Moment seid, einen Sprung in Richtung der nächsten Bewusstseinsstufe zu machen. Die blaue Farbe symbolisiert Intuition und Kreativität und wir möchten euch alle inspirieren, eure Intuition zu erschließen und eure Kreativität zu befreien, denn ihr habt ein enormes Potenzial als göttliche Kokreateure eurer eigenen Realität. Wir wollen euch ermutigen, euch den Heilkräften von Farbe, Form und Licht zu öffnen.

- Warum habt ihr Norwegen gewählt?

Die energetischen Bedingungen waren richtig. Es gab daneben auch den Gedanken, es zur gleichen Zeit zu machen, wenn Obama Norwegen besucht, um den Friedenspreis zu empfangen und dass es in der Nähe der Klimaverhandlungen in Dänemark war. Die Menschheit macht gerade jetzt viele wichtige Entscheidungen und wir wollen euch inspirieren.

- Es war also eine Lichtprojektion, was die Leute sahen, kein wirkliches Raumschiff?

Ja, es war eine Lichtprojektion aus einer anderen Dimension. Es ist wie bei Kornkreisen, die von aufgestiegenen Zivilisationen gemacht werden. Sie vollbringen die Schöpfung von Kornkreisen, indem sie von einer anderen Dimension hereinwirken und nicht, indem sie körperlich anwesend sind. Aber andere Zivilisationen besuchen euch in materiellen Flugzeugen.

- Wart ihr es, die das starke orange und weiße Licht erzeugten, das vor unserer Wohnung aufleuchtete und den ganzen Hof in der vorletzten Nacht erleuchtete?

Ja, das waren wir.

- Symbolisieren die Farben, die ihr benutzt habt etwas?

Wir benutzten das Licht und die Farben, die schon am Ort vorhanden waren [zum Beispiel das orangene Licht von den Laternen] und vervielfachten die Intensität des Lichts, um das Aufleuchten zu erzeugen. Wir waren es auch, die bei früheren Gelegenheiten ähnliche Lichtphänomene außerhalb eurer Wohnung erzeugt haben, um zu zeigen, dass wir bei euch anwesend sind.

Wisst, dass die menschliche Rasse nicht allein im Kosmos ist und dass viele andere Zivilisationen da sind, um euch zu dienen und in den Herausforderungen, denen ihr jetzt gegenübersteht, zu helfen. Zahllose Zivilisationen im Kosmos folgen jetzt der Erde in diesem kritischen Moment. Da wir durch einen ähnlichen Prozess gegangen sind, haben wir das Gefühl, dass wir eine Menge Erfahrung haben, die wir teilen können. Wir werden euch gerne auf die verschiedenen Weisen helfen, die ihr benötigt. Aber wisst, dass ihr die Verantwortung für eure spirituelle Entwicklung selbst übernehmen müsst.

Geliebte Menschen, es ist Zeit für euch aufzuwachen, euch schläfrig im Bett aufzusetzen und umzuschauen, was für eine Welt ihr euch geschaffen habt. Es gibt kein natürliches Gesetz, das besagt, dass das Leben aus Kampf, Konflikten und Härte bestehen muss. Es ist möglich, eine Welt der Fülle und Liebe zu erschaffen, wo jedermanns Bedürfnisse gedeckt sind, in Übereinstimmung mit dem höchsten Gut. Ihr gehört alle zueinander. Ihr seid alle Teil desselben Ganzen und jedes fehlende Glied in dem großen kosmischen Netz betrifft das Ganze. Erst wenn ihr Einsicht in diese kosmische Weisheit habt, dass alles eins ist und eure Zivilisation diesem Prinzip entsprechend aufbaut, seid ihr in der Lage, eine Welt des wahren Überflusses an Liebe, Kreativität, materieller Bequemlichkeit und technologischem Fortschritt zu schaffen.

Um in dieser neuen Welt, die in die Existenz kommt, zu überleben, kann man unmöglich nach den überholten Vorstellungen von Konflikt und Mangel leben. Wenn ihr in dieses neue Zeitalter eintretet, wird eine neue Energiewirklichkeit in die Existenz kommen, in der die kosmischen Gesetze von 'Gleiches zieht Gleiches an' sich schneller und stärker manifestieren werden, als ihr es gewohnt seid. Wir beziehen uns auf das Gesetz von Ursache und Wirkung, welches beinhaltet, dass man das empfängt, was man aussendet. Das bedeutet, dass Gier und Konfliktdenken mit denselben Energien beantwortet werden. Die einzige Möglichkeit für die Menschheit, in dieser neuen Energiewirklichkeit zu überleben, ist, den Weg der Liebe wählen, mit offenen Herzchakras zu leben und eins mit dem kosmischen Fluss der Liebe zu werden. Der Weg der Liebe ist der einzige Weg für das Überleben der Menschheit.

Was wir uns fragen, ist, warum ihr euch von den inneren Heilungsenergien Gaias [der Erde] abgewendet habt. Ihr steht auf einer Goldmine, die ihr vergessen habt, und lasst sie sogar schwach werden und fast völlig sterben. Die Lebenskraft, die aus dem Innern Gaias kommt, ist eine Bedingung für alle Lebensformen auf der Erde und ohne Gaias innere Energien könnt ihr keine spirituelle Transformation erreichen! Die Lebenskraft in Gaia hilft euch, euer Bewusstsein zu erweitern und dieEinsichten und die Energiestufen zu erreichen, die notwendig sind, um einen Weg der Liebe in eure Zukunft zu wählen. Eure Erde leidet und sie braucht eure Hilfe! Sie geht durch gewaltiges Leid wegen der aggressiven unausgeglichenen Technologie, die auf der Erde ist, und wie sie jeden Tag gequält wird. Gaia braucht eure Hilfe, um ihre Energien wieder auszugleichen. Menschen sind fantastische Kanäle für Heilenergien, sowohl um sich selbst als auch euren Planeten zu heilen. Öffnet euer Energiebewusstsein und lasst die Heilenergien durch euch fließen, um höhere Niveaus des Bewusstseins zu erreichen. Ihr müsst eure Energiekörper von Verunreinigung und Unausgeglichenheit klären, um euer volles Potenzial zu erreichen. Ihr seid fantastische, kosmische, göttliche Wesen, die nur darauf warten, aus ihrem Schönheitsschlaf erweckt zu werden. Aber ihr müsst den ersten Schritt selbst machen, ihr müsst euch selbst erwecken! Menschen haben eine Willensfreiheit und ihr könnt nicht gezwungen werden, gegen euren Willen etwas zu tun. Es liegt an euch, welche Entscheidungen ihr trefft und welchen Weg ihr wählt.

Wir möchten euch ein Geschenk geben. Unser Geschenk ist von ganz besonderer Art. Es ist nicht physischer Natur, ihr könnt es nicht berühren und ihr könnt es mit euren physichen Augen in eurer dreidimensionalen Realität nicht sehen. Wir werden eine kollektive Heilungssitzung machen, wobei alle Mitglieder unserer Zivilisation der Menschheit und eurem Planeten gleichzeitig Heilung senden werden. Es wird eine gigantische Energieübertragung sein, wobei wir euch die Energien geben, die wir haben und von denen wir denken, dass ihr sie braucht, als Teil eures Prozesses auf diesen wichtigen Sprung zu, den ihr gerade macht. Wir laden alle, die von dieser Botschaft erreicht werden, ein, teilzunehmen, indem ihr euch für unsere Energien empfänglicher macht und euer Bewusstsein mit dem unseren einen Moment lang verbindet.

Zusätzlich werden wir euch innere Bilder und Visionen senden, um euch zu helfen, das neue spirituelle Zeitalter zu visualisieren, als ein Zeitalter von Liebe, Frieden und Harmonie. Wir wollen euch ermutigen, an dieser Visualisierung einer neuen Welt auf der Erde teilzunehmen, da es ein sehr kraftvoller Weg ist, eine gewünschte Zukunft zu schaffen.

Die Energieübertragung und die meditative Visualisierung wird während einer Stunde am Donnerstag, den 7. Januar zwischen 20 und 21 Uhr [MEZ] geschehen. Ihr seid eingeladen, die volle Stunde teilzunehmen oder nur zu einem Teil davon, mit anderen Worten, wenn ihr nur 15 Minuten teilnehmen wollt, ist es gut. Das wird die erste offizielle kollektive Heilungssitzung mit zwei verschiedenen Zivilisationen in der modernen Geschichte der Menschheit sein. Verbreitet bitte diese Botschaft zu so vielen wie möglich!

- Auch international?

Ja.

- Kannst du uns Anweisungen für die Heilungssitzung geben?

Bereitet euch vor, wie ihr euch für eine normale Meditation oder Energieübertragung vorbereitet. Visualisiert, dass ihr euch für die Heilung empfänglich macht und euer Herzchakra öffnet. Visualisiert das neue spirituelle Zeitalter als eine Welt voll Liebe, Frieden und Harmonie. Konzentriert euch darauf, während der ganzen Sitzung völlig im Augenblick präsent zu sein.

Wir hoffen, eine Kooperation zwischen unseren Zivilisationen zu begründen, um eine dauerhafte Freundschaft zwischen uns zu entwickeln und einen Austausch von Erfahrungen und Weisheit, als ein Weg, euch freundlich in die kosmische Gemeinschaft einzuführen.

Wir möchten gerne schließen, indem wir sagen, dass wir immer bei euch sind und wir mit Begeisterung eurer Entwicklung folgen. Wir sind sehr daran interessiert, euch soviel zu helfen, wie wir können in dieser letzten herausfordernden Zeit des Übergangs zum Neuen Zeitalter und der Neuen Welt.

Wir senden euch unsere Liebe und Verstehen und wisst immer, dass ihr unsere Unterstützung habt.

Danke für's Zuhören.

[Dibarak legt die Hände vor seiner Brust zusammen und macht eine demütige Verbeugung und ein starkes Licht scheint zwischen seinen Handflächen.]




Über das Mutter-Erde-Netzwerk

Das Netzwerk, das heute aus einigen hundert Mitgliedern in Schweden besteht, hat den Hauptzweck, an jedem Vollmond gemeinsam Fernheilung (entsprechend gechannelter Anleitungen) an die Erde zu senden. Unsere Vision ist es, uns mit anderen Netzwerken und Individuen zu verbinden, um ein globales Netzwerk für gleichzeitige Heilungssitzungen für die Erde zu schaffen. Wir lehren auch Techniken, sich selbst Mutter-Erde-Heilung zu geben (angesprochen im Channeling) und Maria hält Vorträge mit Channelings des göttlichen Bewusstseins, verbunden mit großen Heilungssitzungen für die Erde. Alle unsere Aktivitäten sind kostenlos. Wir kooperieren mit anderen Zivilisationen im Kosmos, Meistern in der spirituellen Welt, Naturgeistern und mehr durch telepathischen Kontakt. Wenn du an dem Netzwerk interessiert bist, sende deine E-Mail-Adresse an moderjordnatverket@gmail.com und wir senden dir unseren Newsletter mit Informationen über unsere Heilungssitzungen für Mutter Erde und Anleitungen, wie man teilnehmen kann, und wie man Mutter-Erde-Heilung für sich selbst channelt – ein sehr kraftvolles Mittel für deine spirituelle Entwicklung.

Wir hoffen, dass ihr ebenso von Dibaraks Botschaft inspiriert worden seid, wie wir! Wir begrüßen es, wenn ihr uns helft diese Botschaft an so viele wie möglich zu verbreiten, und es steht euch frei, sie auf Websites oder Blogs zu veröffentlichen (wir wären froh, einen Link zu erhalten, wenn das geschieht). Für diejenigen, die auf Facebook sind, und mehr Bilder, Videos sehen möchten und diese Botschaft mit anderen diskutieren möchten, hat Manne eine Facebook-Gruppe gegründet, genannt "A channeled message to humanity about the “UFO spiral” in Norway". Wenn ihr bei der Meditation am 7. Januar irgendetwas Besonderes erlebt, würden wir es begrüßen, wenn ihr uns eure Story in einer E-Mail oder in der Facebook-Gruppe mitteilt.

Mit Licht, Kraft und Liebe,

/Manne & Maria (zur Wintersonnenwende am 21. Dezember 2009)


Link zur englischen Übersetzung: A channeled message to humanity about the "UFO spiral" in Norway

Link zur Facebook-Gruppe: A channeled message to humanity about the "UFO spiral" in Norway (Facebook)




Manne Lindbergs Dank an die Teilnehmer (13.1.10):

Dank an alle, die an der interplanetaren Meditation/Energieübertragung vom 7. Januar teilgenommen haben!

Wir haben viele Stories von den Erfahrungen der Menschen bekommen, kurz und lang, und wir haben eine Auswahl von 20 Stories in den "Diskussionen" der [Facebook-]Gruppe gepostet. Bald werden wir wieder ein Channeling mit Dibarak machen und es euch in einem der kommenden Newsletter zusenden.

Genau als die Meditation begann, sah Maria eine riesige Welle blaugrüner Energie, die zur Erde zu fließen begann. Diese Energie, in der blaue und grüne Nuancen wechselten, ist eine Energie, die uns hilft, unser Bewusstsein zu erweitern und uns für den Aufstieg in die 5. Dimension vorbereitet. Sie erhielt auch einen Gruß von Dibarak.

Um die Erfahrungen der Leute aus der Meditation zusammenzufassen: viele haben heilende Energien gefühlt in ihren Händen, im Herzchakra, dritten Auge und Kronenchakra. Licht und Farben zu sehen war auch verbreitet. Viele sahen Visionen von großen Lichtwesen in Kaftans, eine Paradieswelt der Liebe und - Spiralen! Ihr werdet sehen, dass die Geschichten auf viele Arten ähnlich sind.

Gehe zu "Diskussionen" [bei der Facebook-Gruppe], wo eine Auswahl von 20 Stories (Englisch und Schwedisch) zu finden ist!

Viel Spaß beim Lesen! :)

/Manne & Maria

PS. Ein paar neue Fotos der Spirale sind in der Gruppe dazugekommen. :)



Botschaften der Unbesiegbaren

Dibarak spricht über den Zustand der Menschheit und den Weg, den sie im Aufstieg vor sich hat. Er bietet dazu Unterstützung in Form einer Energieübertragung an.


Die ETs, die sich die Unbesiegbaren nennen, erklären, dass die Lichtspirale vom 9. Dezember in Norwegen von ihnen verursacht worden war.






Manne Lindberg und das Mother Earth Netzwerk sind jetzt hier zu finden:

Mother Earth Network

Manne Lindberg @ The Spirit Guides

... mit weiteren Channelings, Bildern und Videos




an den Autor/Übers.

Kommentare/Fragen

Peppi

09.01.2010

09:56 Uhr

Habe wieder einmal herzhaft gelacht - noch nicht einmal guter Stoff für einen Fantasy-Roman


Gerhard

09.01.2010

13:17 Uhr

Nun ja, mein lieber Peppi, wie es aussieht konntest du damit nicht viel anfangen... Aber halt die Ohren steif, es kommen noch mehr Ereignisse dieser Art im Aufstieg. Da wird dann auch was für dein Niveau dabei sein. ;)


lovyruthy

13.01.2010

17:59 Uhr

kollektive heilsitzung der unbesiegbaren am 7.1.2010, 20°°-21°°
___________

nachdem ich mich hingelegt und dibarak mein einverständnis erklärt habe, an der wunderbaren und überaus liebevollen energieübertragung seines gesamten volkes für uns hier auf der erde teilhaben zu wollen, sprach auch er mit mir. nach einer kleinen weile sagte er "schau mal..".... da sah ich, wie gaaaanz weit von der erde entfernt aus dem weltall ein intensiv-blauer lichtstrahl sich seinen weg durch unzählige milchstrassen bahnte in direkter richtung zu unserem wunderschönen planeten. und je näher dieser lichtstrahl zur erde kam, desto mehr weitere farben konnte ich erkennen: grün, rosa, weiss, gelb.... mein blick auf das geschehen war so, als ob ich mich parallel zum lichtstrahl befunden hätte...
dann sah ich so eine art zoom (wie bei google-earth - vom all zoom auf die erde und auf einen bestimmten ort) direkt zu meinem wohnort und dem haus in dem ich wohne, immer ständig neben dem lichtstrahl..
dann lag ich wieder in meinem bett und sah diesen blau-bunten lichtstrahl genau an der gleichen stelle wie das licht bei maria magdalena aus der zimmerdecke austreten und sich über und um mich verbreiten.
dann bat ich dibarak, diese wundervolle licht-energie durch mich hindurch zu mutter erde zu schicken, und durch sie hindurch an die oberfläche zu allem, was auf ihr lebt und ich sah, dass genau dies geschah.
dann fragte ich das höhere selbst all meiner lieben, ob ich diese wunderbare energie durch mich an sie weitergeben dürfe und alle antworteten mit ja... und ich sah, wie es geschah...
dann sah ich, wie dies blaue licht, dass komplett die ganze erde einhüllte, langsam heller wurde und dibarak sagte mir, dass die kollektive heilsitzung nun beendet sei, dass das licht jedoch in verminderter stärke noch eine ganze weile weiter bestehe und ich könne mich nun wieder meinem leben widmen....
mein herzensdank begleitet dibarak und sein volk.


Gerhard

13.01.2010

18:23 Uhr

Wirklich lov(el)y, ruthy!


Witalij

04.04.2010

00:18 Uhr

Einen wunderschönen Tag wünsche ich allen anwesenden hier, ich möchte mich gleich für meine schreibfehler entschuldigen, denn mein Deutsch habe ich mir selbst beigebracht. So jetzt komme ich zu Sache, was ich mitteilen möchte ist, das Ich es aus meinem Herzen heraus wusste das es ein Signal war, von einer anderen Zivilisation und nicht ein gescheiterte Raketen test, wie es in den Medien mitgeteilt wurde, so eine art Botschaft für die blinden und die ungläubigen, die es erst glauben wenn die es mit eigenen Augen sehen würden, so sagen das zumindes die Menschen die an garnichts glauben wollen, was für deren Verstand unerklärlich erscheint, und trotz dieser Lichtsäule, wollen die ungläubigen das nicht war haben. Ich habe ein serh tiefes mitgefühl mit solchen Menschen, denn die haben ein sehr eingeschränktes realität Bild, und haben es mit der entwicklung ihres selbst sehr viel schwehre als die, die für alles neue offen sind, solche Menschen sind ein Teil von uns und ob wir es wollen oder nicht, haben wir es schwähre mit dem vortschreiten in das neue, denn wir sind Energätisch alle verbunden und müssen uns abbremsen weil es nicht in die Realität fon dieser Gruppem fon Menschen passt, die wollen einfach nichts neues einnehmen, obwohl, ich rede jetzt nicht für alle die schwer fom begriff sind, sonderen fon einer besonderen art gruppe fon Menschen die es einfach nicht können, das neue in sich zu lassen, die haben sehr viel fom alten in sich und die sin überfühlt damit, es gibt enfach kein platz mehr für etwas neues, daher wird von vielen gelert das man das alte denken loslassen soll, um platz zu schaffen für das neue und das ist in der tat so, ich denke das solche menschen eine besondere aufmerksamkeit brauchen und es muss dennen geholfen werden und den danz präzise erklärt werden was es mit dieser Zeit auf sich hat, und das wir eigendlich nicht viele zeit zum nachdenken haben sonderen eine entscheidung treffen müssen, entwieder gehen wir mit der welle zusammen oder wir wählen einen anden weg und verweilen noch in der illusion der dritte dimension, es ist die entscheidung fon jedem selbst und es gibt da nichts was besser währe oder schlechter denn es ist deine eigene wahl und wenn du nicht bereit bist wird die zeit auch für dich kommen denn du hast eine uneigeschränkte zeitschpanne für deine geistige entwicklung und keiner soll oder darf dich dabei hätzen, es ist deine erfahrung und deine realität wo sich kein andere eimichen soll und dir sagen soll was richtig oder falch ist, jeder wirt es zu spühren bekommen wenn es so weit ist, daher möchte ich meine meinung hier aussprechen und richtig verstanden werden ich denke es soll damit angefangen werden das die Menschen sich in bestimmte gruppen teilen in der jeder eine änliche Energieschwingungen haben wird und gleiche interesen vertritt, so kann Gleichgewicht erschaffen werden und die Leute die da etwas weiter sin können mit einandere vernetzt werden, telepatisch und physisch, dadurch bildet sich erstes kollektives Bewusstsein was viel mehr empfangen kann als nur das eine, so hätte mann fiele lösungen finden könne und auch dennen helfen denne zurzeit nicht geholfen werden kann, es wird auch sehr fiel agenemer für für alle sein, denn wenn meine schwingung zumbeispiel dem feuer entspricht, kann ich mich nich in der schwingung des wassers wohlfünlen, das gleiche wird von dem gleichen eingezugen und wenn das wasser siet wie weit da der feuer fortgeschrieten ist, wird sich fielleicht eipar tröpfhen die meinung ändern und auch die seiten wechseln, mein ziel ist so schnell wie es nur Göttlich möglich ist so fiele Seelen wie möglich aus der illusion der dritte welt herauszuzihen natürlich nur durch ihres freien willen, denn wir haben nicht viel zeit uns zu überdenken, alle die es können sollen dem schrei ihre Seele folgen, denn das ist der wahre Weg, und die Liebe ist der Schlüssel zu der tür die alle deine treume war werden lässt, was nicht deinem ego entsprisht, kannst du es erkennen?


dupa

23.11.2012

01:19 Uhr

Hahaha ihr habt doch nen Dachschaden:D


Gerhard

24.11.2012

07:59 Uhr

Zuerst wollte ich diesen Kommentar gar nicht veröffentlichen, aber dann fand ich ihn gar nicht mehr so verkehrt, denn "Dachschaden" bedeutet ja, nach oben offen zu sein und das sind Spirituelle ja - und sogar mit voller Absicht. Denn von oben kommt sehr viel Gutes: Erleuchtung, Führung, usw. und der Regen, vor dem die "Normalos" so eine Angst haben, verdunstet irgendwie bevor er unten ankommt.
Und das möchte ich auch den Unspirituellen empfehlen, ein wenig Öffnung nach oben... und mit etwas Ausdauer werden sie sehen, wie sich bisher ungeahnte Möglichkeiten auftun. Oder wie die Amerikaner sagen: Think out of the box!


Ulrike v.
Kuenheim

31.07.2013

10:55 Uhr

Danke, für die Übermittlung dieses channelings und auch der Kommentare. Es tut mir gut, von Gleichgssinnten zu lesen. Auf gute Zusammenarbeit von Herzen alles Liebe und nochmals Danke Ulrike aus Liebenau




Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben