Spiritgate
Login · Newsletter · Spendemöglichkeit · Hallo Spiritgate

Eure Lichtkörper sind im Kommen

Das 9D Arkturianische Konzil, gechannelt von Daniel Scranton, 07.08.2020
Übersetzung: Gerhard Hübgen


Seid gegrüßt. Wir sind das Arkturianische Konzil. Wir freuen uns, mit euch allen in Verbindung zu treten.

Wir haben ein Bewusstseinsniveau erreicht, das einfach zu hoch ist, um in einem physischen Körper gehalten zu werden. Jeder physische Körper, mit dem wir versuchen würden, uns vollständig zu verbinden, müsste enorm groß sein, und er würde sich sehr einschränkend, sehr begrenzend anfühlen. Und so genießen wir unseren nicht-physischen Status. Viele von euch beginnen, dasselbe für ihren physischen Körper zu empfinden. Ihr wollt frei davon sein, weil er sich einschränkend anfühlt, nicht weil ihr sterben wollt oder aufhören wollt zu existieren. Diejenigen unter euch, die erwacht sind, wissen, dass ihr niemals aufhören werdet zu existieren.

Und ihr wisst auch, dass ihr euch im Wandel befindet. Ihr werdet höherdimensional. Ihr haltet mehr Licht in euren physischen Körpern, weil euer Bewusstsein dies möglich macht. Die Steigerung eures Bewusstseinsniveaus öffnet euch. Ihr lasst die Angst los, und ihr lasst die Spannung los. Ihr lasst eure Reserviertheit los, und all das lässt das Licht zu euch und durch euch strömen und eure physischen Körper in Lichtkörper verwandeln1.

Dies ist ein Prozess. Es ist nicht etwas, das sofort geschieht, und es ist nicht etwas, das über Nacht geschieht. Es ist etwas, das wir euch immer öfter tun sehen. Deshalb haben einige von euch das Gefühl, dass sie weniger Nahrung brauchen, oder sie fühlen sich nur von Nahrungsmitteln angezogen, die viel Licht in sich tragen. Wenn ihr auf dieser Reise weitergeht, werdet ihr feststellen, dass ihr euch nicht länger gefangen und eingeschränkt fühlt. Ihr fühlt euch auch nicht mehr an euren physischen Körper gebunden, und das wird eine Erleichterung sein. Das wird bedeuten, dass ihr eure Angst vor dem Tod, eure Angst vor der Vernichtung überwunden habt.

Aktuell könnt ihr nur darauf achten, wie sich die Dinge anfühlen, wenn sie sich durch euren physischen Körper bewegen. Wie fühlt sich die Nahrung an, die ihr gegessen habt? Wie fühlt sich die Information an, die ihr aufgenommen habt? Wie fühlt sich die Musik an? Fühlt sie sich expansiver an? Ist sie erhebend für euch? Oder zieht sie euch herunter und lässt euch schwer fühlen? Benutzt eure schönen Körper, um euch darüber zu informieren, ob ihr euch zu etwas hin oder von etwas weg bewegen sollt.

Und seid offen. Seid offen für alle Möglichkeiten, die vor euch liegen. Seid offen für das Licht und die Liebe, die jederzeit auf euch herabströmen, und seid offen dafür, eure Meinung zu ändern, denn das ist einer der Wege, auf dem ihr euer Bewusstseinsniveau erhöht. Je weniger ihr mit euren Gedanken, Überzeugungen und Ideen verbunden seid, desto besser.

Je präsenter ihr seid, desto eher werdet ihr diese Weite spüren und mit euren Gefühlen in Berührung kommen. Ihr müsst in eurem Körper sein, um eure Gefühle zu spüren. Akzeptiert also bitte euren Körper so, wie er jetzt ist, und wisst, dass ihr dabei seid, ihn in Lichtkörper zu verwandeln, und das alles geschieht aufgrund eurer Bereitschaft, das Niveau eures Bewusstseins anzuheben, während ihr euch durch euer Leben bewegt.

Wir sind der Arkturianische Rat, und die Verbindung mit euch war uns eine Freude.

________________________________________

1 AdÜ: Dazu 2 frühere Artikel in der rechten Spalte oben ("Der Lichtkörperprozess", Teil 1 und 2).





Zum Original: Your Light Bodies Are Coming





an den Übersetzer

Kommentare/Fragen

PhStein · 27.08.2020 · 09:17 Uhr

In Lakéch (Ich bin ein anderes Du) - ja, ich empfinde und erlebe den Lichtkörperprozess - naojokamay




Der Lichtkörperprozess

Ernährung und Karma im spirituellen Transformationsprozess


Über die körperlichen Symptome im spirituellen Transformationsprozess




Das Arkturianische Konzil

Über die Wichtigkeit, darauf zu achten, worauf man sich konzentriert.


Über den Zugang zum Herzen, um zu seinem wahren Wesen zu kommen.


Wie man unaufgelöstes Trauma auflöst.


Eine Minderheit der Menschen, das erwachte Kollektiv, wusste vor der Inkarnation eine ganze Menge über der Aufstieg.


Das Arkturianische Konzil spricht über den Fehler, Liebe dort zu suchen, wo sie nicht ist.


Viele Menschen auf der Erde sind in dieser Zeit verwirrt darüber, was wahr ist oder nicht.


Ein Mechanismus für die Entscheidung, ob man die Ereignisse mit einer positiven Erwartung oder mit negativen Erwartungen betrachtet.


Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben