Spiritgate
Login · Newsletter · Hallo Spiritgate

Reinigungs- und Schutztechniken gegen psychische Angriffe

von Anna Merkaba, 14.10.2014
Übersetzung: Gerhard Hübgen


Ich möchte hier zwei der Anleitungen von Anna Merkaba vorstellen, wobei eigentlich nur die erste das Prädikat "leicht" verdient. Zu dem unten erwähnten Video ist zu sagen, dass die Haltung der Person bei der 1. Übung nicht ganz so ist, wie es im Text beschrieben wird. (Man hat also Spielraum zum Ausprobieren.) Die zweite Anleitung (Merkaba-Schutz) ist wahrscheinlich Fortgeschrittenen vorbehalten, aber als Info ganz interessant. G. H.


Die folgende Reinigungs- und Schutztechnik ist meinem Buch “Mission To Earth – A Lightworkers Guide to Self Mastery” entnommen, das ihr hier erwerben könnt:
http://sacredascensionmerkaba.wordpress.com/books/

Viele von euch haben nach nach einem Video/Audio für diese Technik gefragt, und hier ist es :). Viel Spaß damit!

https://www.youtube.com/watch?v=uGSmMBt3Hcs

Versteht bitte, dass wir alle Energiewesen sind und von absolut allen Schwingungen, die uns umgeben, beeinflusst werden. Da ALLES schwingt und eine spezifische Energie ausstrahlt, beginnt unser Tag unter dem Eindruck der Betttücher unter dem Körper in Wirklichkeit damit, mit den Energiefeldern anderer Leute in Kontakt zu kommen.

Deshalb ist es von äußerster Wichtigkeit, täglich eure Energiekörper zu reinigen.

Hier ist eine außerordentlich leichte Technik, die ich entwickelt habe, die für mich und andere, die sie ausprobieren, Wunder wirkt.


  • Stelle dich aufrecht hin, die Arme an den Ellbogen angewinkelt, sodass deine Handflächen nach oben zeigen.
  • Die Beine bilden eine gerade Linie und die Füße stehen nebeneinander.
  • Schließe deine Augen, sobald du in dieser Position bist, nimm einen tiefen Atemzug und stelle dir vor, dass die Luft, die du einatmest zuerst die obere Hälfte des Körpers erfüllt. Atme aus.
  • Atme jetzt noch einmal ein und stelle dir vor, dass die Luft bis hinunter in die Füße geht. Halte sie an und atme aus.
  • Führe diese Atmung 3mal nach oben und 3mal nach unten aus. Vielleicht fühlst du dich ein wenig benommen. Falls ja, dann lege deine Handflächen aneinander wie beim Beten und stehe so ein paar Sekunden lang bis deine Energie sich ausbalanciert.
  • Stelle dir jetzt vor, dass eine Säule aus blaufarbenem Licht in die Krone deines Kopfes eintritt und bis in die Füße und darüber hinaus geht. Stelle dir vor, dass dieses Licht, während es den Körper durchdringt, jede einzelne Zelle in deinem Körper reinigt und alle Spannungen und negative Schwingungen, die du am Tag eingefangen hast, freigibt.
  • Rufe gleichzeitig die Gottheit deiner Wahl an und bitte sie “Liebe(r) _______________, ich bitte dich jetzt, alle negativen Gedanken, Emotionen, Schwingungen, die ich am Tag bewusst oder unbewusst eingefangen habe, freizusetzen und sie zur HEILUNG & UMWANDLUNG in das Licht zu senden. Erfülle stattdessen meinen Körper und mein Herz und meine Seele mit Liebe, Licht, Geduld, Verständnis und was du immer willst, dass es mich erfüllt.”
  • Visualisiere dabei, dass alle Negativität deinen Körper verlässt, wie Schmutz, der von dir abfällt und vom Licht aufgesaugt wird und zur Reinigung in die Quelle geschickt wird. Sehe dich stattdessen in einem reinen, liebevollen, heilenden, blauen Licht gebadet.

2. Übung

MERKABA-SCHUTZ: Es gibt zahlreiche Methoden, wie man seine Merkaba und einen Schutzschild aktiviert. Und es sind zahlreiche Videos online. Ich fand jedoch, dass diese Methode am leichtesten zu verstehen und anzuwenden ist.

Stelle dich aufrecht hin, wie in diesem Bild gezeigt:


  • Stelle dir vor, dass aus deiner Herzumgebung / Herzchakra ein sechszackiger Stern (Stern des David / Merkaba) hervorkommt.
  • Stelle dir jetzt vor, dass er durch den Kern/das Zentrum deines Körpers hinabsteigt und sich dabei gegen den Uhrzeigersinn dreht bis er aus deinem Körper unter den Füßen herauskommt und den ganzen Weg bis in den Kern der Erde zurücklegt.
  • Dort im Erdkern wird er von den liebevollen Energien für Gaia energetisiert und zu dir zurückgeschickt.
  • Wenn er aufsteigt, stoppt er einen Fuß oder so unter deinen Füßen und beginnt, immense Lichtmengen zu emittieren, das eine energetische Plattform unter deinen Füßen erzeugt.
  • Wenn die Plattform erzeugt ist, setzt der sechszackige Stern seine Drehung gegen den Uhrzeigersinn fort und steigt durch das Innere deines Körpers hoch und durch dein Kronenchakra hoch zu der Quelle von allem was ist.
  • Während er aufsteigt, erzeugt er auch ein röhrenförmig geformtes Kraftfeld um deinen Körper, wie in dem Bild links gezeigt.
  • Sobald er die Quelle erreicht, wird er mit den liebevollen und beschützenden Energien energetisiert und wieder zu dir zurückgeschickt.
  • Sobald er etwa einen Fuß über deinem Kopf angekommen ist, stoppt er und erzeugt eine Art von Plattform, die dich in einem schützenden Schild einhüllt.
  • Er dreht weiter abwärts und zurück zu deinem Herzzentrum.
  • Dort hält der Stern an und trennt sich in zwei identische Pyramiden, eine Pyramide über dir und die andere unter dir mit Überschneidung in der Mitte und erzeugt einen Merkaba-Schild um dich herum. Die Pyramiden drehen in entgegengesetzter Richtung. Die eine dreht im Uhrzeigersinn, die andere gegen den Uhrzeigersinn.
  • Wenn du fertig bist, solltest du etwa folgende Vorstellung von dir haben:


Zum Original: CLEARING & PROTECTION TECHNIQUE FROM PSYCHIC ATTACKS




an den Übersetzer

Kommentare/Fragen

viola

17.10.2014

21:46 Uhr

Das mag alles gut und stimmig sein.. irgendwie ;-) für die,
die es halt machen (wollen).
Ich frage mich - und nicht zuletzt deswegen, weil ich die Nase über die vielen Jahre hinwegvoll habe.. nach allen möglichen Übungen, Anrufungen, Herbeirufungen, Invokationen .. etc. pp ... - ob das nicht einfacher geht?
Spirit ist EINfach (trotz der Komplexität).

Zum Beispiel.. die violette Flamme von St. Germain.

Genügt die neuerdings nicht mehr?

Oder einfach:
Ich Bin jetzt geschützt.
:-)

Lieben Gruß von mir.
Viola




hh

18.10.2014

11:35 Uhr

Liebe Viola,
Du sprichst mir aus dem Herzen - Danke - wird echt zum Stress
Es nervt langsam und ich habe eine "Standleitung" mit oben & unten bestellt, damit ich endlich leben & fühlen kann ohne zudenken.
Das ist es doch wo wir hin wollen
Friede, Freude & Fülle für alle
heike


Alex

18.10.2014

12:57 Uhr

Hallo Viola, natürlich reicht das, jeder findet intuitiv welche reinigungs
Techniken zu ihm passen. Das Ganze hier ist wieder auf angst aufgebaut,
Denn bei vielen die solche Sachen ausprobieren kommt sofort das Ego im Spiel, " mache ich das richtig, warum funktioniert es nicht, ... Hilfe ich habe
Vergessen mich zu schützen... Usw".
Meine liebe lichtwesen, egal wie Du es tust, Du tust es immer Richtig!
Wir sind immer geschützt, und die jenigen die das Gefühl haben nicht geschützt zu sein, machen einfach eine Lektion "erfahrung",also lasst
Eure Ängsten ab, begrüßt alles neue und nennt es GUT!!
Mit Licht und Liebe
Alexander


Gerhard

19.10.2014

08:26 Uhr

An die ersten 3 Kommentierer:

Warum so frustriert?
Ich schätze mal, euch fehlt gerade so eine Reinigungstechnik wie oben im 1. Beispiel beschrieben!
Wenn ihr aber eine andere habt, die für euch funktioniert, dann nehmt doch diese.
Der Artikel hier ist ja nur ein freundliches Angebot von Anna Merkaba.

Lichtgrüße


Anna Merkaba

Der Purity Magnifier von Quan Yin und Erklärungen zum Aufstieg von Metatron und Ergänzungen von Anna Merkaba.


Ein Ausblick auf die ferne Zukunft der Menschen


Anna Merkaba fasst die verschiedenen Durchsagen zusammen, die sie über Nibiru/Planet X empfangen hat.


Ein photonischer Ring purpurner Erkennungsprinzipien führt neue Vereinbarungen für den Planeten ein


Anna Merkabas Bericht nach der Kristallaktivierung


Ein Kristall wird unterhalb von Israel/Palästina stationiert, um die negativen Energien umzuwandeln.


Andromedaner erklären ein unbekanntes Licht am Himmel


Die konkrete Anwendung der Veränderung der Vergangenheit





Letzte Artikel

Veränderungen seit 2012


Die Föderation des Lichts erklärt, was an den Drei Tagen Dunkelheit passiert.


Die Botschaften, die uns Almine von ihrer Zeitreise in die Zukunft mitgebracht hat.


Was uns nach dem Tod erwartet


Aktivität im potenziellen Energiefeld; Klonen von Menschen; politische Szene der USA; Hillary Clinton.


Auszüge aus Botschaften von SaLuSa, Matthew, Hatonn und anderen über die Aufgabe der ETs im Aufstieg.


Über die Signale des Universums, dass man auf einem falschen Weg ist.


Ben Fulfords Todesmeldung bezüglich Hillary Clinton und Erzengel Michaels Aussage dazu.


Über die göttliche Unsterblichkeit.


Eine Anleitung für Reisen in die Vergangenheit.


Eine Warnung vor terroristischen Akten an Silvester 2016 und bis zu 3 Monate danach.


Kathryn May, Christine Burk und die Gemeinschaft des Himmels versuchen soviele Kabalen aus der Frequenzwaffengruppe wie möglich zur Heimkehr zu Mutter und Vater Gott zu bewegen.


Channeling von Kathryn May aus The New Earth Times #70


Channeling von Kathryn May aus The New Earth Times #37


Matthew über die Aussichten von Sanders und Clinton bei den Wahlen in USA.


Anstoß zur eigenen Befreiung aus der Matrix.



Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben