Spiritgate
Login · Registrieren · Suche · Newsletter · Hallo Spiritgate

Unehrliche und unredliche Führungskräfte werden nun in den Ruhestand gehen

Saul durch John Smallman, 23.02.2011
übersetzt von Gerhard Hübgen


Ein Channeling von John Smallman aus 2011, das auch heute zutreffend ist und noch viel mehr in den nächsten Jahren. Saul ist derjenige, der im Neuen Testament als Christenverfolger Saulus zum Apostel Paulus wurde. (Hervorhebung im Text durch den Übersetzer.)


Während ihr erwartungsvoll darauf wartet, dass sich die illusorische Realität in das Nichts auflöst, aus dem ihr sie in die Existenz imaginiert habt, wisst ihr, dass ihr göttliche Unterstützung in einem noch nie dagewesenen Ausmaß erhaltet. Wie ihr aus den Medienberichten wisst, finden überall auf dem Planeten gewaltige gesellschaftliche Veränderungen statt, da die Menschheit zu verstehen beginnt, dass die Freiheit, die sie sich so verzweifelt wünscht, ihr nicht vorenthalten bleiben darf. Überall verkünden die Menschen friedlich, dass sie sich nicht länger den irrigen und unsinnigen Regeln unterwerfen werden, die ihnen so lange auferlegt wurden. Diejenigen, die mit solcher Arroganz Autorität ausgeübt haben, entdecken endlich, dass sie keine Autorität haben, und dass sie absolut kein Recht haben, auch nur zu versuchen, anderen Regeln und Vorschriften aufzuzwingen, um sie zu kontrollieren und zu manipulieren.

Viele dieser autoritären Akteure behaupten, dass die Regeln, die sie auferlegt und durchgesetzt haben, eine wesentliche Säule der zivilisierten Gesellschaft waren, um sicherzustellen, dass alle fair und respektvoll behandelt wurden. Aber natürlich ist die Heuchelei dieses Arguments schon lange aufgedeckt worden. Und eine Zeit lang schien es, dass die Nationen, die sich als demokratisch bezeichneten, gute Arbeit leisten, sich um ihre Bürger kümmern und ihre Lebensbedingungen verbessern. Doch auch das hat sich nun eindeutig als Illusion erwiesen. In einer Illusion sind nur Illusionen möglich! Selbst in den wohlhabenden Demokratien kämpfen Unmengen von Menschen darum, ihre Lieben zu ernähren, zu kleiden und zu beherbergen, und das muss nicht sein.

Viele philanthropische und wohltätige Organisationen haben darauf hingewiesen, dass die riesigen Summen, die jährlich für Verteidigung, Waffen und Kriege ausgegeben werden, weit, weit mehr sind, als nötig ist, um allen Menschen auf dem Planeten leicht reichlich Nahrung und Unterkunft zu bieten. Unglücklicherweise haben viele Menschen das Angstszenario „gekauft“, das behauptet „Wenn wir uns nicht schützen und verteidigen, werden wir vernichtet!“ und glauben immer noch, dass es für ihr Wohlergehen unerlässlich ist, riesige Ressourcen für unzählige Organisationen militärischer Natur auszugeben. Nun zerbröckeln die Grundlagen dieses katastrophalen Glaubens, wenn man sieht, wie diese Organisationen eingesetzt werden, um genau die Bürger zu unterwerfen und sogar zu zerstören, für deren Schutz sie angeblich geschaffen wurden.

Was ihr aufbaut, werdet ihr benutzen! Die Geschichte hat dies immer wieder bewiesen. Deshalb ist es wichtig, dass ihr sehr genau versteht, was ihr baut, warum ihr es baut und für welchen anderen Zweck es verwendet werden könnte. Nichts von dem, was ich hier sage, sind neue Informationen. Neu ist, dass ihr jetzt positive und friedliche Maßnahmen ergreift, um inakzeptable Situationen auf dem ganzen Planeten zu korrigieren, Situationen, die dem Gemeinwohl zuwiderlaufen. Ihr nutzt Liebe und Mitgefühl und die Kraft und Entschlossenheit, die sie vermitteln, um den Prozess der Veränderung einzuleiten, der eine Voraussetzung für das Wohlergehen der Menschheit und des Planeten Erde ist. Die göttliche Energie, die ihr in diesem Bestreben unterstützt, wird euren Erfolg sicherstellen.

Diejenigen, die immer noch für die alten Wege (teilen und herrschen) sind, werden immer weniger. Viele von ihnen fühlten sich ohne Optionen in einem System, das sie kontrollierte, aber dennoch eine Lebensgrundlage bot, und jetzt kommen sie zu der Erkenntnis, dass sie noch andere Optionen haben, und sie entscheiden sich dafür, diese auszuüben, indem sie von Positionen in den autoritären Regimen zurücktreten, die sie in Opposition zu normalen Bürgern gesetzt haben - und auch sie sind wirklich und sehen sich als normale Bürger.

Der kleine harte Kern, der übrig bleibt, der den Einsatz gewaltsamer und forcierter Mittel zur Aufrechterhaltung dessen, was er als eine angemessen stabile und unterwürfige Gesellschaft wahrnimmt, bevorzugt, wird übergangen, wenn sich die Menschen von der Tyrannei befreien, die Generationen dieser Art vielen Teilen der Menschheit so lange aufgezwungen haben. Die Entfernung der Unterstützung für sie ist alles, was notwendig ist, denn ohne Unterstützung sind sie machtlos und harmlos. Es liegt keine Ehre und kein Vorteil darin, sie für ihre Taten zu bestrafen (die nicht hätten ausgeführt werden können, wenn die allgemeine Bevölkerung sie nicht geduldet hätte), denn sie werden sich nicht länger vormachen können, dass sie in dem, was sie getan haben, gerechtfertigt waren, und sie werden für den Rest ihres Lebens mit dieser schmerzlichen Erkenntnis leben müssen. Verhängte und vollstreckte Strafen schaden den Richtern und Vollstreckern von Natur aus schwer, da sie lieblos und unversöhnlich - eigentlich gnadenlos - sind und weit weg von der Art des Seins und Lebens, zu der sich die Menschheit hinbewegt, da eine weltweite Gesellschaft der Harmonie und des kooperativen Enthusiasmus entsteht.

Die Wahrheit über die Betrügereien und den Verrat, die den Menschen überall zugefügt wurden, wird weiterhin öffentlich gemacht werden, um sicherzustellen, dass diejenigen, die sie begangen haben, erkannt werden und nicht wieder Führungspositionen oder Einfluss erlangen. Integrität, Ehrlichkeit und Offenheit werden die Kennzeichen der Gesellschaft sein, statt der bedeutungslosen Rhetorik einer unehrlichen und diskreditierten Führung, die nun in den Ruhestand gehen wird, wo sie den wahren Zweck der menschlichen Existenz lernen kann - sich spirituell entwickeln und dadurch Liebe und Freude in alle menschlichen Aktivitäten zu bringen und sicherstellen, dass allen, ohne Ausnahme, für all ihre wahren Bedürfnisse reichlich gegeben wird.

Während sich diese aufsehenerregende und transformierende Art des Verhaltens in all euren weltlichen Nationen, Rassen, Kulturen und Religionen ausbreitet, wird die gegenseitige Akzeptanz als unschätzbare Juwelen völlig normal werden - jeder von euch fügt brillante, kreative Aspekte hinzu, die nur ihr liefern könnt - wenn ihr erkennt, dass ihr selbst in eurer Individualität alle wirklich eins seid und eine ganze Gesellschaft von immenser Schönheit und Weisheit erschafft, in der alle für das geehrt werden, was sie sind - die perfekten Nachkommen eures großartigen, göttlichen Schöpfers. Wunder jenseits eurer kühnsten Vorstellungen sollen euch alle erheitern, denn die Liebe - die göttliche Kraft der Existenz - in all ihren schönen Arten, sich zu zeigen, hüllt euch in ihre ewige Umarmung ein.

Mit sehr viel Liebe, Saul.


Zum Original: Dishonest and discredited leadership will now go into retirement


Beachtenswert sind auch andere Botschaften von Saul, z.B.:
· Eure neuen Führungskräfte werden große visionäre Fähigkeiten haben
· Your human form of justice leaves little room for love
(Siehe auch die rechte Spalte)





an den Übersetzer

Kommentare/Fragen




Botschaften von Saul

Saul spricht über den Zustand des Erwachtseins, der bald allen Aufsteigenden zuteil wird


Saul sagt den Zusammenbruch der Weltfinanzmärkte voraus und beschreibt das neue System


Über die Illusion der Trennung von Gott und die Zeit, die wir selbst aufrechterhalten


Über die Feier zu Ehren der Menschheit bei dem bevorstehenden Aufstieg


Welche Eigenschaften die Führungskräfte in 4D haben werden


Die Ankündigung des Endes der Negativität und der Beginn eines kreativen Lebens für alle.


Ahrazu kündigt nach der aktuellen Energie der Menschheit den Ersten Kontakt für 2013 an.


Visionen über das Leben in der 4. Dimension


Saul über das verfehlte System der Justiz auf der Erde


Die Illusion im Vergleich zum ewigen Jetzt, der 'Realität' nach Sauls Worten.


Saul: In der Illusion erscheint ihr euch klein und unbedeutend, weshalb ihr unter dem Einfluss des Ego mehr aus euch machen wollt und euch als wichtig präsentiert.


Saul über Wirkung von Anhaftung


Über die Illusion der Welt und den Ausstieg aus der Illusion


Saul: Es ist Zeit, die Zweifel zu begraben und völlig dem Wohlwollen des Vaters zu vertrauen.


Saul: Gott erschuf euch perfekt, nicht für Kampf, Konflikt, Trennung und Leid.


Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben