Spiritgate
Newsletter · Spendemöglichkeit · Kontakt

Aufstiegssymptome 2: Emotionale Transmutation

von Gerhard Hübgen, 05.12.2021


Dies ist der erste Teil einer Serie über Aufstiegssymptome.


Der dimensionale Aufstieg von 3D nach 5D, in den die Erde eingetreten ist, hat auch für die Lebewesen auf ihr schwerwiegende Konsequenzen und hat eine Erweiterung der menschlichen DNA von 2 Strängen auf 12 Stränge zur Folge. Das bedeutet: eine Veränderung des Körpers auf der zellularen Ebene und ist somit sehr tiefgreifend und auch meistens schmerzhaft für die Aufsteigenden. Der Prozess, der damit verbunden ist, wird auch Transmutation genannt. Es geht um das Loslassen von Verhaltens- und Denkweisen, Gefühlen und Emotionen, die in 3D funktioniert haben, aber für 5D nicht mehr ihren Zweck erfüllen.

Der auslösende Faktor für den Prozess der Transmutation ist hauptsächlich der Eintritt der Erde in den Photonengürtel1, der auch Photonenring oder Photonenband genannt wird.

Die häufig schmerzhaften Begleiterscheinungen auf den verschiedenen Ebenen eines Individuums (physischer Körper, Emotionen, mentale Ebene) in dem Prozess der Transmutation werden auch mit dem Begriff "Aufstiegssymptome" bezeichnet.

Dazu werden in diesem Artikel emotionale Aufstiegssymptome behandelt und in weiteren Artikeln die physischen und mentalen Symptome.


Emotionale Aufstiegssymptome

Die stimulierende Wirkung der höherdimensionalen Photonen können viele emotionale Blockaden2 aus diesem Leben oder aus anderen Leben auftauchen lassen. Dies wird zunächst Aufruhr im Emotionalkörper erzeugen. Die Energie des Photonengürtels stimuliert und trägt dazu bei, dass sich diese Belastungen spontan lösen. Der Versuch, den Aufruhr zu kontrollieren oder ihm zu widerstehen, unterdrückt und blockiert die Energie weiter und macht die Dinge schwieriger. Weinen, Stöhnen, Schluchzen oder Lautäußerungen werden zu einer reinigenden Befreiung. Verwende ein Bachblütenmittel oder ein ätherisches Öl, um dem Emotionalkörper zu helfen. Du lässt deine Vergangenheit los (von diesem Leben und von anderen), und das verursacht das Gefühl der Traurigkeit.

Stimmungsschwankungen sind auch symptomatisch für die Versuche des Körpers, mehr Licht zu integrieren. Es kann Momente geben, in denen man sich wunderbar fühlt und viel Energie hat, gefolgt von einem plötzlichen Absturz und einer Depression, wenn man den Sog der alten Welt spürt.

Ein sehr häufiges Warnzeichen, das durch eine erhöhte Schwingungsrate verursacht wird, ist Depression. Die höheren Lichtfrequenzen lassen zu, dass sich Krankheiten, Viren oder Infektionen, die sich im Körper verstecken, manifestieren. Um die Ursachen zu entdecken, die zu diesem Zustand beitragen, untersuche dein Glaubenssystem, deine Reaktionsmöglichkeiten und automatischen Einstellungen, die deine Realität erschaffen. Es ist auch wichtig, seinen inneren Dialog zu beobachten, um zu erfahren, was man für sich selbst erschafft.
Zu der Behandlung von Depressionen hat Don Juan (bekannt durch die Bücher von Carlos Castaneda) einen hervorragenden Tipp als erste Hilfe gegeben: Worte des Don Juan.

Gefühle von Einsamkeit, auch wenn man in Gesellschaft anderer ist. Man fühlt sich einsam und von der Präsenz und Dynamik der anderen im Leben ausgeschlossen. Man kann den Wunsch verspüren, aus Gruppen und Menschenmengen zu "fliehen". So sehr die Einsamkeitsgefühle Befürchtungen und Ängste auslösen können, so schwierig ist es in dieser Zeit, sie anderen mitzuteilen. Es passiert so viel auf sehr tiefen Ebenen in uns, und es spielt sich gewöhnlich im Unterbewusstsein ab. Vielleicht fühlst du dich von Trauer überwältigt, hast das Gefühl, etwas verloren zu haben oder etwas zu verlassen, ohne überhaupt eine Vorstellung davon zu haben, was der Grund für das Traurigsein ist oder weshalb du weinst. Die innere Leere wird mit der Liebe und der Energie deines Christusbewusstseins gefüllt.

Verlust der Begeisterung. Du fühlst dich vielleicht völlig leidenschaftslos und hast wenig oder gar keine Lust, etwas zu tun. Das ist nur ein Teil des Prozesses. Nehme dir diese Zeit, um "nichts zu tun". Wehre dich nicht gegen dieses Zeichen, denn auch das wird vorübergehen. Du musst nur für eine kurze Zeit abschalten, um die neue Christus-Samen-Energie zu "laden".

________________________________________

1 Der Photonengürtel ist in folgenden Artikeln das Thema:

  · Der Photonengürtel und seine Verbindung zum Aufstieg
  · Die Erde tritt in den Purpur-Photonenring ein

2 Emotionale Blockaden: Verdrängte oder vergrabene Emotionen können große Schwierigkeiten im physischen Körper und in den energetischen Systemen verursachen. Sie wirken sich auf all deine Beziehungen aus und beeinträchtigen insbesondere deine Fähigkeit, spirituell zu wachsen und deine Bewusstseinsebene zu verändern.


Als Grundlage für diesen Artikel diente die Schrift Ascension Stimulus Package sowie die oben erwähnten Artikel aus dem Spiritgate.


Der nachfolgende Artikel behandelt die Aufstiegssymptome des physischen Körpers:
Physische Transmutation: Aufstiegssymptome 3: Physische Transmutation

Und die mentale Transformation: Aufstiegssymptome 4: Mentale Transformation


Zu einigen Aufstiegssymptomen hat auch Erzengel Michael etwas gesagt: Erzengel Michael: Aufstiegssymptome





an den Autor

Kommentare/Fragen


Aufstiegssymptome

Erzengel Michael zählt einige der vielen Aufstiegssymptome auf und gibt Hinweise dazu.


Der Arkturianische Rat spricht über Chakraöffnung, unangenehme Aufstiegssymptome und Selbstunterstützung.


Der Arkturianische Rat informiert über zellulare Upgrades, um mehr Licht aufnehmen zu können.


Erfahrungsbericht über ungewöhnliche körperliche Symptome.


Hilarion über Aufstiegssymptome im Oktober 2009





Transmutation

Auszug aus dem Ascension Stimulus Package, der die physischen Symptome im Aufstieg behandelt.


Aus der Prophezeiung des Namenlosen aus 'Return of the Warriors'.


Vorbereitung für den Oktavensprung nach 5D


Der Plejadier Commander Sharman spricht über seine Erdinkarnation und die aktuelle Lage im Aufstieg.


Über die körperlichen Symptome im spirituellen Transformationsprozess


In dieser Ausgabe geht es hauptsächlich um Transmutation und u.a. um Gary, einen jungen Mann, der bei den Kabalen die schmerzhaften Frequenzen ausgesendet hatte.


Mytre erklärt, wie man ETs auf der Erde über das 3. Auge wahrnehmen kann.





Lichtkörper

Der Arkturianische Rat spricht über die aktuell stattfindende Entwicklung des Lichtkörpers.


Morgenbotschaft von Peggy Black und dem Team vom 19.01.2020


Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben