Spiritgate
Login · Newsletter · Spendemöglichkeit · Kontakt

Grundlegende Begriffe im Aufstieg 3: Die Violette Flamme

von Saint Germain durch Victoria Cochrane, 2013
Übersetzung: Gerhard Hübgen


Aus dem Buch 'Raising the Energies of Mother Earth', Part Two.


Die Violette Flamme

Saint Germain spricht

Die Violette Flamme kommt als Geschenk von Mutter Erde zu uns. Sie wird freimütig gegeben, um alle Negativität in positive Energie umzuwandeln. Mutter Erde braucht Lichtarbeiter, die die Flamme als Teil ihrer Heilenergie benutzen, da ihr das bei ihrem Aufstieg sehr helfen wird.

Die Violette Flamme hat keine Substanz, sondern ist reine Energie von engelhafter Natur. Sie hat heilende Eigenschaften, die von denjenigen mit den höchsten und besten Absichten genutzt werden können. Sie entspringt der ewigen Liebe des Schöpfers, unseres Gottes, und stammt aus dem diamantenen Kern von Mutter Erde. Sie ist das heilige Element des Feuers, jedoch ohne Hitze. Sprich ihren Namen, halte ihn mit Absicht und sende ihn mit Liebe.

Erzengel Zadkiel ist der wahre Hüter der Violetten Flamme. Seine Frau, Holy Amethyst, überträgt diese Energie durch ihre Arbeit mit der Kristallform Amethyst. Gemeinsam koordinieren sie die Bereitstellung der Flamme für Meister und Lichtarbeiter auf der ganzen Welt. Es gibt viele Meister, die bereit sind, die Flamme an diejenigen weiterzugeben, die es verdienen, denn es ist von äußerster Dringlichkeit, dass die Flamme die Erde umhüllt. Sanctus Germanis (Saint Germain), Erzengel Michael, Lady Nada, Joseph, Christopher Columbus, Buddha, Jesus, Maria Magdalena, Mutter Maria und Kuan Yin sind alle Meister, die die Flamme an andere weitergeben können. Es gibt auch andere Meister, die dies tun können - ihr braucht nur zu fragen.

Verachtet die Flamme nicht und denkt nicht, dass sie keinen Nutzen oder Zweck hat. Ihr Geschenk an die Welt besteht in ihrer Fähigkeit, keinen Schmerz zuzufügen, sondern Lösung und Frieden zu bringen. Sie wandelt alle Wut, Aggression, Traurigkeit, Kummer, Qualen und Schmerzen in positive Energie um. Ihre Wirkung ist unmittelbar. Wisse, dass diese Gabe denjenigen von höchstem Rang, die selbstlos und zum Wohle anderer arbeiten, frei zur Verfügung steht. Diejenigen, die nichts von dieser Kraft wissen, können von denjenigen, die sie zur Heilung und Transformation anrufen, begünstigt werden. Ihre Natur ist rein. Ihre Energie ist heilig. Sie ist ein Geschenk von dieser Welt, aber nicht aus dieser Welt. Die Verwendung der Violetten Flamme wird die Energien derjenigen auf dem Planeten anheben, die keine anderen Mittel kennen. Es ist von äußerster Dringlichkeit, dies zu tun.

Und so ist es.


© Copyright für das Original: Victoria Cochrane

Andere Quellen zur Violetten Flamme:

Wie man 5D erreicht: 4. Werde bewusst

Sharon Stewart: "Ich mag es, manchmal zu chanten. Ich liebe zum Beispiel die Violette Flamme: "Ich bin ein Wesen aus violettem Feuer. Ich bin die Reinheit, die Gott sich wünscht." Ich wiederhole das immer wieder, wenn ich Gedanken in meinem Kopf habe, die ich nicht haben will. Diese Gedanken verschwinden unweigerlich, weil ich höhere Energien der Transmutation anrufe."

Umfassender Reset im Bewusstsein

Die Hathoren: "Benutzt das kraftvolle Werkzeug der violetten Flamme von Saint Germain, um alle Energie im Widerspruch zu der göttlichen Liebe und dem Vertrauen, die allen zur Verfügung stehen, umzuwandeln."

Ashian: Wie man die Implosion der Matrix meistert

Ashian: "Wie kann man diese Implosion meistern? [...] Wenn du sensibel oder empathisch bist, was wahrscheinlich der Fall ist, wenn du dies liest, dann reinige konsequent deine Energien, täglich oder sogar stündlich. Du kannst alle Methoden anwenden, die du derzeit verwendest, von einer Rauchzeremonie [engl. smudging] bis hin zur Verwendung von Lichtwerkzeugen wie der violetten Flamme von St. Germaine, bei der du dir vorstellst, dass die violette Flamme alle negativen Gedanken, Gefühle und Ängste in deinem Energiefeld sofort auflöst."

Metatron: Verwandelt die Menschheitsgeschichte

Anna Merkaba: "Als ich die violette Flamme über diese Menge und über diese Fahrzeuge ausgoss, begann ich zu sehen, dass sich die Vision von Gewaltsamkeit zu Eintracht zu verändern begann ... und wie durch Magie drehte sich einer nach dem anderen, der die violette Flamme empfing, zu der Person daneben um und lächelte ... die Uniformen schwanden und verwandelten sich in Alltagskleidung ... und die Militärfahrzeuge, die sie alle auf der Straße begrüßten, verwandelten sich in eine festliche Parade für Freiheit, Liebe und Licht."





Saint Germain

Saint Germain warnt in dieser Botschaft vor einem Übermaß an Energieaufnahme durch Botschaften und Besuche.


Saint Germain teilt seine Gedanken über die neue Morgendämmerung in den Beziehungen mit.


Caroline Oceana Ryan befragt Saint Germain zum Stand im Aufstieg im Februar 2022.


Saint Germain beantwortet eine Frage zu den Katastrophenszenarien, die Caroline O. Ryan in den Sinn kommen.


1. Welle des Aufstiegs


Startseite  ·  Kontakt  ·  Inhalt  ·  Nach oben